Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was jetzt nach 10 Jahren??? Wie soll ich noch....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Ombard, 27 Juli 2010.

  1. Ombard
    Ombard (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    Verlobt
    ich bin mit meiner großen Liebe, meiner Traumfrau und die Mutter meiner Tochter vor 4 Tagen 10 Jahre zusammen. Ich bin 25 Jahre alt und ich liebe sie unsterblich. Eifersüchtig bin ich auch. Ein inschuldsengel bin ich nicht denn ich mache schon viele Fehler.

    Kommen wir zu meinem Problem. Es ist klar das nach 10 Jahren die Liebe nicht das vollkommenste ist auch klar kaum bei viel schlecht durchmachter Zeit aber das ist eine andere Geschichte.
    Dennoch lieben wir uns ich vertraue ihr aber auf die nächste Stunde kann sich das schnell wieder ändern. Und ich will plötzlich nix mehr von ihr wissen. Denn da sind viele Ungewissheiten worauf ich viele Fehler gemacht habe.
    So langsamm bin ich mir sicher das sie mich nur aus Gewohnheit liebt.
    Das sie nur noch Geheimnisse vor mir hat, im schlimmsten Falle Gott bewahre eine Affaire oder derartiges.
    Das sie mir Fremd gegangen ist.
    ich weiß es nicht. Ich bin nur noch in Sorge und mache mir immer einen Kopf deswegen. Um all das zu betäuben nehme ich die schlimmste Droge und sehe mir zu wie ich den Bach unter gehe.
    Doch das nimmt mir die schmerzen. Ich lasse alles Fallen und liegen weil ich die Lust an allem verliere. Ich liebe sie, meine Tochter auch. Ich kann nicht ohne sie.
    Vor paar Wochen waren wir Schwimmen und sie hat vor meinen Augen mit einem Typen Blickkontakte gehabt, das ging hin und her.
    Wenn ich könnte hätte ich mich in dem Moment selber ertränkt.
    Ich habe sie daraufhin angesprochen aber wie seid all den Jahren tut sie immer auf unwissend und sie würde solche dinge niemals machen. Ich habe Paranoias. Sie liebe unsere kleine Familie.
    Kurze Zeit später hat sie sich auch noch mehrmals vor meinen Augen umgedreht bei einem anderen Typen der einen guten Body hatte und hat ihn angestarrt. Im Motto ich würde es nicht merken.
    Nicht nur diese Sachen das kommt schonmal öffters vor.
    Das ist nur ein Beispiel von 1000 den Dingen die mich verrückt machen.
    Nach solchen Sachen gerrate ich jedesmal ausser Bahn.
    Sie macht mich auch öffters klein und macht mich psychisch total verrückt.
    ich bin am verzweifeln und das seid Jahren.
    Das End Ergebniss bin ich jetzt, der der niemand seien will.
    Da gibt es noch so vieles was ich jetzt nicht schreiben kann weil entweder hört sich das unglaubwürdig an oder mann kann darüber nicht schreiben, weil mann nicht weiss wo mann anfangen soll.
    Im Grunde ist sie wirklich ein sehr gutes Mädchen aber ich kann ihr gar nicht mehr traun. Mein Vertrauen so gern ich es wieder haben würde
    ist verschwunden. Immer diese anderen Blicke, ein Mann merkt wenn es soweit ist wenn er so eine hat. Und mann beobachtet und erwischt sie dabei. Am ende streitet sie alles ab.
    Sie geht mir letzte Zeiten sehr aus dem Weg jetzt kürzlich ist es besser geworden. Eifersüchtig ist sie ganz selten und wenn dann würde ich so gern den Moment einraffen und es mir immer wieder ansehen und das schönen Gefühl nie mehr loslassen.
    Leider funktioniert das nicht.
    Also das ganz Private ist auch kaum noch lesbar sag ich mal jetzt so. Laufen tuts schon mal so mal so, wie bei jeder Partnerschafft nur denke ich mir jedesmal das sollte man keinem an tuen.
    Ich verstehe die Energie läuft gezielt auf unsere Tochter also muss ich kürzer tretten. Aber sie kommt nie an oder ach ihr wisst schon was ich meine.
    Ich komme mir bei ihr vor als wären alle anderen wichtiger für sie als ich. Als wär ich der 17 Rad am Wagen.
    Ich habe riesen Angst. Und jetzt haben wir uns geeinigt das sie nach Dortmund zieht zu ihrer Familie so das ich nachkomme nach was weiß ich wievielen Monaten vllt auch nach 1 Jahr. Aber in meinem Kopf habe ich abgeschlossen das ich gar nicht rüber ziehe.
    ich denke das ist besser so für uns alle. Es wird nur schlimmer.
    Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Ich bin völlig am Ende und das ist grad mal 2% von allem.
    Sie kommt immer unklar rüber und sagt mir nur was ich hören will. Als ob sie mir auch nie was gönnt. Aus mir solle nix werden denke ich.
    Wenn das auch der Fall ist hat sie das um Welten geschafft.
    Problem ist das sie hier nicht bleiben kann weil der Teufelskreis hat bei uns eine 20 Jahreskarte erworben. Das Spiel läuft immer auf neue. Sie hat glaube ich hier jemanden und Kontakte mit den Leuten wo ich es nimmer Akzeptieren würde. Trotzdem, er kriegt ja nix mit. Alles läuft hinter meinem Rücken ab. Als ob alle bescheid wissen nur ich nicht.
    Ja das hört sich schon sehr Paranoid an aber ich habe das lange genug beobachtet und bin mir inzwischen schon sehr sicher.
    jetzt in 1 Woche wird sie abreisen und was aus mir wird kann ich nicht versichern. Ich weiß es nicht mehr ob ich einen Fehler begehen würde weil ich alles verloren habe. Meinen Glauben, meine Hoffnung einfach alles.
    Sie soll doch nur wieder zurück zu mir. ich habe mich so sehr verändert in letzter Zeiten das sie sich selber gewundert hat. Für sie.

    Unzählige Fehler habe ich gemacht, ich hasse mich selber dafür aber meistens hat sie auch teil dran.

    <<<<<<<<<<< WAS JETZT ''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
     
    #1
    Ombard, 27 Juli 2010
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Redet miteinander! Frag sie, erzähl ihr was dich bedrückt!

    Nach 10 Jahren Beziehung wird Reden ja nicht das Problem sein, oder?
     
    #2
    capricorn84, 27 Juli 2010
  3. Darlene
    Meistens hier zu finden
    478
    128
    105
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Deine Art zu schreiben macht es schwer, etwas zu verstehen...


    Ich kann nicht so ganz nachvollziehen, wieso Du ihr nicht mehr vertraust. Weil sie mit anderen Männern Blickkontakt hat? Ich weiß nicht, was Du denkst, aber soll sie Scheuklappen aufsetzen? Du hast hier eine ganze Menge geschrieben aber wirklch schlau werde ich daraus nicht. Wieso zieht sie denn zu ihrer Familie?
     
    #3
    Darlene, 27 Juli 2010
  4. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Jetzt mal ganz ehrlich: Wieso schliesst Du daraus, dass sie an den Männern, mit denen sie Blickkontakt hatte, auch Interesse hat? Wir Männer gucken doch auch hübsche Frauen an, selbst wenn wir liiert sind. Und umgekehrt ist es mit den Frauen.
    Ist was ganz Natürliches. Du weisst doch: Appetit kann man sich holen, solange zuhause gegessen wird.

    Desweiteren denke ich mir, Du bist krankhaft eifersüchtig. Du denkst, dass sie fremdgeht, eine Affaire hat - aber Du hast keinerlei Beweise! Jedenfalls lese ich nichts dergleichen aus Deinem Beitrag raus.

    Ich an Deiner Stelle würde mit ihr reden, was Dich bedrückt, was Du empfindest, was Du denkst. Ich nehme mal an, wenn Ihr schon 10 jahre zusammen seid, sollte das doch drin sein, oder?

    Vor allem solltest Du an Deiner Eifersucht arbeiten. Du machst Dich nur selbst kaputt damit. Wenn Du wirklich nicht damit klarkommst, würde ich professionelle Hilfe in Betracht ziehen.

    Wieso das denn?

    Steigerst Du Dich nicht in etwas hinein, was evtl. überhaupt nicht der Fall ist? Kannst Du näher begründen, was Dich zu der Annahme verleitet?

    Ihr seid 10 Jahre zusammen - wenn sie Lust auf was Neues hat, hätte sie es schon längst getan und hätte sich was einfallen lassen, um sich von Dir zu trennen. Hat sie aber nicht.

    Also komm mal runter von Deinem Höllentrip, solange Du keinerlei Beweise hast, dass sie Dich hintergeht.
     
    #4
    User 48403, 27 Juli 2010
  5. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich guck auch andere Männer an beim spaz. gehen. und? Sogar neben meinem Freund. Und? Selbst wenn man in ner Beziehung ist kann man noch andere Männer attraktiv finden. Sie ist mit dir zusammen! Was also ist dein ProbelM?
     
    #5
    capricorn84, 27 Juli 2010
  6. User 86199
    User 86199 (36)
    Meistens hier zu finden
    811
    128
    168
    Verheiratet
    Wenn du die "schlimmste Droge" nimmst, ist die wohl das viel größere Problem und mit Droge wirst du Beziehungsprobleme wohl kaum lösen können.
    Welche Droge nimmst du? Schonmal an Entzug gedacht?
     
    #6
    User 86199, 27 Juli 2010
  7. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.455
    598
    6.770
    Verheiratet
    Die schlimmste Droge ist für mich Heroin. Solltest du davon abhängig sein, dann werden deine Probleme größtenteils tatsächlich von dir gemacht worden sein. Solltest du dich nicht dazu entscheiden erstmal deine eigenen Probleme zu lösen, wirst du sterben. Bei allen anderen nicht ganz so schweren Drogen wird das sterben länger dauern.

    Du schreibst sehr paranoid und unzusammenhängend. Lies noch einmal durch, was du geschrieben hast. Merkst du, dass da was nicht stimmen kann? Wenn du irgendetwas retten möchtest, dann GEH ZU EINEM ARZT! Wenn dir deine Tochter und deine Frau auch nur ein kleines bißchen was Wert sind, sieht zu, dass du von dem Dreck los kommst, was immer das auch sein mag. Selbstmitleid hat noch nie jemandem geholfen und es hilft erst recht nicht dabei ein kleines Kind groß zu ziehen...
     
    #7
    Damian, 27 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  8. aiks
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Ich glaub eher, dass seine Muttersprache nicht deutsch ist


    Heroin? Crack? Das musst du uns sagen, damit wir uns ein besseres Bild machen können.

    Deine Eifersucht ist wirklich krankhaft. Ich nehme an, dass ihr schon sehr oft darüber geredet habt? Das muss ja ein riesiger Streitpunkt sein.

    Eifersucht führt dazu, dass sich der andere mehr entzieht. Du packst sie seelisch mit allem was du hast und sie versucht sich anscheinend deinem Griff zu entziehen. Starke Eifersucht führt dazu, dass man sich dem anderen nicht mehr anvertrauen kann, ja man kann nicht einmal mehr eine lustige Geschichte erzählen, weil man gleich Angst haben muss, dass der andere wieder irgendwas daran zu meckern hat. Das ist reines Gift für eine Beziehung.

    Wenn dir so viel an ihr liegt, dann musst du dieses Problem in den Griff bekommen. Wenn du Selbstmordgedanken bekommst, wenn sie andere nur anschaut, dann macht dich das schlichtweg beziehungsunfähig und du legst ihr diese Bürde, diese Last auf. Wahrscheinlich muss sie bei jedem Schritt daran denken "oh nein, könnte er schon wieder irgendetwas daran auszusetzen haben, was ich jetzt als Nächstes mach?" Und das ist nunmal keine gute Basis für eine harmonische Beziehung.

    Ich rate dir jetzt was, was ich echt selten rate. Mach eine Therapie. Du musst an dir selber arbeiten und alleine schaffst du das anscheinend nicht. Wenn du irgendwann mal in deinem Leben wieder einfach nur glücklich sein willst, dann musst du deine Probleme bekämpfen und ein Therapeut ist dazu ausgebildet dort weiterzuhelfen, wo man selber nicht mehr weiter weiß.
     
    #8
    aiks, 27 Juli 2010
  9. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    DU hast ein Problem. Sie scheint ganz ok zu sein. Verhält sich normal, nach dem was du schreibst. Du bist paranoid, krankhaft eifersüchtig, unsicher, brauchst zu viel Bestätigung, hast psychische Probleme, bist offensichtlich drogenabhängig, möglicherweise aggressiv. Lass dir helfen, und zwar jetzt gleich. Sonst wird das nie wieder was, mit niemandem.
     
    #9
    User 15848, 27 Juli 2010
  10. Thehardway
    Thehardway (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    18
    28
    1
    vergeben und glücklich
    ich kann dich ehrlich gesagt verstehen, du hast angst dass du nicht mehr gut genug für sie bist..aber genau daran musst du arbeiten... unternimm was aussergewöhnliches mit ihr und gesteh ihr nochmal mit ernsten worten wie sehr du sie liebst... lass die drogen weg, das ist kein ausweg.. egal was im leben passiert, drogen haben keinen einfluss auf das was du denkst wenn du morgens wieder nüchtern aufwachst und der stress von vorne losgeht.. wenn jeder mensch der probleme hat sich auf droge begibt um abzuschalten, so wäre die welt heute ein haufen aus schutt und asche... Stell mit ihr eine art pro und contra liste auf und arbeite an den contras... Eine beziehung retten geht nur über den weg liebe zu schenken... 10jahre zusammen und ein gemeinsames kind.. zerstören kannst du dir das erstmal nur durch die drogen..alles andere lässt sich beheben.. such die professionelle hilfe und rede mit ihr wenns dir schlecht geht... gerade überstandene kriesen bringen ein paar wieder näher zusammen und macht euch stärker...
     
    #10
    Thehardway, 27 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jahren noch
kleiner Eisbär
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 November 2016
27 Antworten
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten
yougoglencoco
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juli 2016
15 Antworten