Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was jetzt?!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von MooonLight, 29 April 2003.

  1. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Eigentlich wollt ich ja nicht posten... aber irgendwie macht mir das grad alles zu viele Gedanken und die muss ich jetzt loswerden.

    Ich hab jemanden (im Net) kennengelernt, bzw was näher, hat sich so ergeben. Wir verstehen uns sehr gut, haben stundenlang gechattet, auch telefoniert. Können uns über alles unterhalten.
    So weit, so gut.
    Allerdings hab ich jetzt Angst vor den Folgen, wenn das so weitergeht, dass wir weiter so oft chatten.
    Ich hab Angst davor, dass ich mich zu sehr auf ihn und das chatten mit ihm fixiere. Dass es mir einfach zu wichtig wird und ich davon abhängig werd. Also, dass es nötig wird, mit ihm zu chatten, dass er mir so wichtig wird, dass ich auf alles und jeden eifersüchtig werde, was ihn ablenkt.
    Da ich sonst nich viel mache, ist die Gefahr meiner Ansicht nach schon da.
    Und weiter noch, da es so eine gute ja, fast schon Freundschaft ist, hab ich angst, dass sich mehr daraus entwickelt. Einfach gefühlsmäßig von meiner Seite her, weil mir das schon öfter in der Art passiert ist. Und das möchte ich nicht - denn er führt eine glückliche Beziehung.
    Ich weiß zwar, dass aufgrund von Entfernung etc. er sowieso nichts mit mir anfangen würde, aber das heißt ja leider nicht, dass meine Gefühle genauso vernünftig sind.
    Gestern hab ich nun mit ihm drüber geredet und in meiner 'Verzweiflung' ihm gesagt, dass ich nicht mehr so viel mit ihm chatten etc. will.
    Naja, es ergab sich dnan, dass wir darüber geredet haben und ich hab gemerkt, dass ich damit nen Fehler gemacht hat.. irgendwie hab ich das Gefühl, das könnte einiges kaputt gemacht haben.
    Dabei will ich eigentlich nicht weniger Kontakt, ich möchte mich auch weiterhin mal mit ihm treffen, einfach so, aber ich hab irgendwie auch angst vor meinen Gefühlen.

    Und das bringt mich jetzt alles total durcheinander..

    Naja, danke für's 'zuhören'

    Ich erwarte mir jetzt auch nicht allzutolle Ratschläge.. aber vielleicht weiß ja doch jemand was.. oder war mal in einer ähnlichen Situation.. :-/
     
    #1
    MooonLight, 29 April 2003
  2. Spike
    Gast
    0
    Schwierige Situation, es bleiben dir zwei Möglichkeiten nach meiner Meinung.
    Entweder du machst weiter obwohl du fühlst das du dich verknallen könntest.
    Oder du dezimierst den Kontakt da er in einer Beziehung ist.

    Das mußt du aber selbst entscheiden, viel Glück!

    Gruss Spike:grin:
     
    #2
    Spike, 29 April 2003
  3. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich glaub ich würd an deiner Stelle den Kontakt etwas verringern. Das bedeutet ja nicht, dass ihr keine gute Freundschaft haben könnt, nur du solltest duch nicht allzu sehr auf ihn fixieren.

    Denn wenn Du weiter so machst wie bisher, verliebst du dich vielleicht wirklich in ihn, und da ne Beziehung mit ihm wohl nie möglich ist, würd dich das nur fertig machen. Und ne gute Freundschaft wär dann auch nicht wirklich möglich, weil du mehr empfindest.

    ..das ist zwar jetzt auch nicht wirklich der tollste Ratschlag, aber so würde ich handeln.
     
    #3
    User 7157, 29 April 2003
  4. XEROX
    Gast
    0
    Chatpartner

    Hi,

    also meiner Meinung nach hast du dich ja schon längst in ihn verliebt. :hmm: :hmm: :hmm:

    Ich würde den Kontakt auf jeden Fall erstmal verringern, wenn er für dich nich das gleiche empfindet wird er das schon verstehen (hast ihm ja alles geschildert oder)!

    Sollte er für dich das gleiche empfinden gibts immer noch die Frage für wen er sich wohl entscheidet ... seine freundin oder ein Mädl aus dem netz das 100te km weg is ...... :ratlos: :ratlos:

    sorry is halt so

    tipp: konzentriere dich halt einfach mal auf deine 'real' - Freunde und lass das chatten mal 2.-rangig werden ........ geh mal auf die Piste mit deinen Kumpels anstatt zu chatten :cool2: :cool2: :cool2:
     
    #4
    XEROX, 29 April 2003
  5. MooonLight
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Nein, noch bin ich nicht verliebt oder sowas.

    Ich weiß, wie er sich entscheiden würd. Ich hab mit ihm darüber ja schon gesprochen..

    Naja, ich würd ja gerne mal mehr machen, damit mir sowas nicht passiert, nur leider hab ich nicht sehr viele Freunde und so.. und da is das nicht so einfach mit dem weggehen.
     
    #5
    MooonLight, 29 April 2003
  6. CheeseUs
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    Single
    ohne dir jetzt zu nahe treten zu wollen... die trennung von deinem ex is auch auch nich nich sooo lang her... und ne trennung muss mer ja immer für sich selbst irgendwie verarbeiten. ich weiß halt von mir, dass ich mich nach ner trennung auch immer auf eine person fixiert hab.. meist wars so wie bei dir, dass es jemand is den man per i-net kennengelernt hat und halt verdammt viel chattet.
    manchmal brauch sowas dann ne pause, manchmal gehts auch ohne... ist halt einfach immer ne blöde situation...
    hatte beim letzten mal als es bei mir so war das gefühl, dass ich nie mehr jemand finden würde und dass mich einfach alle im stich gelassen haben ausser eben dieser einzigen person.
    aber wird schon wieder werden... denn man kann sich auch noch so oft sagen "ich will nich mehr in solche situationen kommen", aber es passiert leider doch wieder...
     
    #6
    CheeseUs, 29 April 2003
  7. XEROX
    Gast
    0
    @MooonLight:

    Dann geh einfach ma in 'nen Sportverein - 1. is der Sport 'n Ausgleich (musst nit immer an ihn denken) und 2. lernst dort auch immer wieder neue, interessante Leute kennen.


    @ CheeseUs

    grad nach einer gescheiterten Beziehung sollte man nit zu Hause rumhocken und chatten find ich. Man sollte sich mehr unter Leute begeben und so. Mir is schon klar, dass das nich nur so einfach geht alles zu vergessen aber man kann ja mit anderen Leuten 'real' besser reden - sich anlehnen - oder sowas.

    ABER: halt nit gleich in die nächste Beziehung stürzten.
     
    #7
    XEROX, 29 April 2003
  8. User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    103
    4
    Single
    Sich auf eine einzige person zu fixieren ist nicht vorteilhaft.

    Wenn du ned so viele und vor allem gute freunde hast um was zu unternehmen empfehle ich dir mehrere leute im net zu suchen um kontakte aufzubauen.Braucht ja ned so intensiv wie bei dem einen zu sein.So ist dann meist einer für dich da.

    Wenn du auf einen fixiert bist,dann biste schnell sehr enttäuscht ,wenn dieser mal ned da ist.
     
    #8
    User 2404, 29 April 2003
  9. MooonLight
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Ich weiß, dass es nicht gut ist, wenn ich mich auf jemanden fixiere, aber in einem gewissen Maße ist es leider schon passiert.

    Ich versuche jetzt, das ganze irgendwie nicht mehr so krass zu sehen.. Ich wollte nochmal mit ihm reden, aber irgendwie hat er nicht geantwortet.. und auch sonst kam nix.
    Wahrscheinlich will er nun eh nicht mehr.. wäre ja nix neues.

    Ist wahrscheinlich auch besser so, dass ich jetzt erstmal auf Distanz gehe, auch wenn's mir nicht leicht fällt. Er hat im Moment sowieso andere Sachen im Kopf, da will ich ihn damit nicht auch noch belasten. Für mich ist's eh auch besser, weil mich das alles eh schon wieder belastet.. :-/
     
    #9
    MooonLight, 30 April 2003
  10. XEROX
    Gast
    0
    Nun ja belasten - wozu hat man dann Freunde? Die sollten auch dann zu dir stehen wenns mal Probleme gibt, und nich bei den ersten Anzeichen von Schwierigkeiten davonlaufen.....


    finde aber trotzdem dass du mal schaun solltest zu mehreren Bezugspersonen (REAL) ein freundschaftliches Verhältnis 'aufzubauen'...

    greets... XEROX:eek4:
     
    #10
    XEROX, 30 April 2003
  11. User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    103
    4
    Single
    Ist natürlich nicht ausgeschlossen ,dass seine freundin spitz gekriegt hat von dem kontakt mit dir.Darüber wird sie nicht gerade erfreut sein.Vielleicht kann er auch ned antworten ,damit sie nichts erfährt.

    Was meinst du damit ,was er anderes im Kopf hat ?

    Oder er hat einfach keine zeit im Moment.
    Dass du ihn mit deinen Problemen belastest glaub ich weniger.Wenn das der Fall sein sollte ist er kein freund.

    Ich vermute dass du aufgrund der gescheiterten Beziehung etwas anfällig bist schnell vieles negativ zu sehn.

    Ich hoff dass du diese Phase schnell überwinden kannst:eckig:
     
    #11
    User 2404, 30 April 2003
  12. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Hm erst schreibst du das ihr gute Freunde seit und ihr euch gut versteht, du den Kontakt nicht beenden willst und ihr euch vielleicht mal treffen wollt und dann das du zb wenige Freunde hast usw.
    Aber wäre es da nicht wichtig das du da vielleicht die einzige wenige Freundschaft die du mit ihm hast behälst? Kann ja auch erstmal etwas auf Distanz sein und eben nicht so krass wie du sagst.

    Naja und wenn er ein gute Freund ist wird er dich schon etwas verstehen und dir vielleicht die Zeit geben die du brauchst um deine Gedanken zu ordnen.

    Aber ich würd nicht einfach so ne gute Freundschaft weghauen. Ich weiß ja nicht wie du es genau mit ihm gesehen hast aber ich find sowas immer sehr schön wenn man jemand hat mit dem man über alles reden kann und der für einen immer da ist.
     
    #12
    mhel, 30 April 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test