Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was könnte ich nur tun???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Viktoria, 23 November 2005.

  1. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Also ... ich muß mir noch etwas von der Seele schreiben ... denn es macht mich so nachdenklich und ich mache mir fürchterliche Sorgen ... ich bin schon ganz krank davon ...

    Es geht mir um eine Person, die mir die allerwichtigste in meinem ganzen Leben ist und die ich über alles liebe ...


    Um wen es sich handelt, kann man hier nachlesen, da es zuviel wäre, es noch einmal zu erklären ...

    Bitte gebt mir noch eine kleine Hilfe ...


    Also, ich mache mir ehrlich sehr viele Gedanken und bin schon ganz krank vor Sorge.

    Ich weiß es eben nicht genau, aber ich weiß, daß dieser Junge schon etwas auf dem Kerbholz hat.
    Aber er ist heute sehr vernünftig, macht seine Ausbildung und weiß, was Gut und Schlecht ist.
    Um es mal ganz deutlich zu formulieren: Mir ist seine Zukunft einfach total wichtig. Daß er erfolgreich seine Ausbildung zuende macht und dann eine Struktur in seinem Leben hat. Daß er einfach eine gute Zukunft hat.
    Und weil ich ihn sehr liebe, ist mir eben seine Zukunft auch echt total wichtig.
    Denn das wünsche ich ihm so sehr, daß aus ihm etwas wird.
    Und auch etwas Vernünftiges. Das mit Unsinn absolut nichts mehr zu tun hat.

    Um mal auf den Punkt zu kommen:
    So weit ist es auch in Ordnung.
    Nur was mir so Sorgen und Ängste bereitet, ist dies, daß er neben seiner Ausbildung schwarz arbeitet.
    Ich meine, er muß doch vernünftig sein und so etwas bleiben lassen!! Ich bin absolut dagegen!! So etwas ist doch ... kriminell ... und er weiß doch, was Gut und was Schlecht ist. Er ist doch so klug und weiß das!!

    Ich weiß, daß so etwas manche tun, um ihr Geld auszubessern, aber ich bin trotzdem absolut dagegen. Weil es einfach mit meiner vernünftigen Einstellung zu tun hat.

    Ich habe einfach Angst um ihn und deswegen macht es mir auch solchen Kummer. Erst einmal, weil er doch eigentlich so vernünftig ist und weiß, daß es nicht erlaubt ist. Und dann, daß er vielleicht drann ist, wenn man ihn erwischen sollte. Weil er schon etwas auf dem Kerbholz haben muß, worüber ich aber nichts genaues weiß.

    Man würde ja zu mir sagen: Du bist (noch) nicht mit ihm zusammen. Du bist nicht für ihn verantwortlich. Und wegen dir würde er sicher nicht aufhören.

    Ich weiß ja auch nicht, wie es finanziell bei ihm aussieht. Dafür kenne ich ihn noch zu wenig.
    Aber für mich endschuldigt sich das trotzdem nicht. Ich mache mir einfach totale Sorgen, weil er eben die Wichtigste Person in meinem Leben ist.
    Und da kann ich eben nicht wegschauen!!
    Ich möchte schließlich, daß er ein ganz normales Leben führt!!!

    Es ist auch meine Einstellung, daß man ganz "vernünftig leben" soll, was also nicht einmal etwas mit meiner Liebe zu ihm zu tun hat. Also generell.

    Ich möchte einfach nur darüber reden ... denn mir geht es einfach so furchtbar an die Nieren ...
    Es ist einfach so, daß ich schon die größte Verantwortung für ihn trage, obwohl ich es ja eigentlich noch nicht machen kann. Es ist aber trotzdem so.

    Daß es mich so beschäftigt, weiß er selbst noch nicht. Ich möchte dazu die richtige Gelegenheit ergreifen, wenn ich mit ihm spreche.
    Und genauso würde ich es ihm auch sagen.
    Ich weiß aber nicht, ob er es dann wirklich mir zuliebe lassen würde ... denn noch sind wir nicht zusammen ... ich meine generell ... würde er wirklich gleich damit aufhören?

    Ich wollte Euch mal fragen, wie Ihr so etwas seht ...
    Ich mache mir einfach totale Sorgen und solche Gedanken, weil es seine Zukunft ist ...
    Es ist "nur" diese Schwarzarbeit, aber trotzdem, so etwas will ich absolut nicht!!! :cry: :cry:
     
    #1
    Viktoria, 23 November 2005
  2. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Verbieten kannst du es ihm nicht und wer schon schwarz arbeitet, hat das Geld bitter nötig, glaube also nicht, dass du ihn davon überzeugen kannst, aufzuhören. Wenn du ihn sowieso noch nicht so gut kennst, würde ich ihn nicht drauf ansprechen, das Thema ist sehr empfindlich und du hast wenn du Pech hast dann deine Chance bei ihm vertan.
     
    #2
    Mieze, 23 November 2005
  3. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Kann mich Mieze nur anschließen. Mehr als deinen Standpunkt vermitteln kannst du nicht.
     
    #3
    Doc Magoos, 23 November 2005
  4. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hmmm ... da habt ihr schon Recht ...

    Hat denn niemand vielleicht noch etwas für mich? Vielleicht, wie ich das Gespräch einleiten könnte, um die Gelegenheit zu bekommen, mit ihm mal darüber zu sprechen ...?

    Vielleicht hört sich das ja jetzt alles etwas "banal" an, aber ich bräuchte wirklich noch etwas Hilfe ...

    Hat denn niemand noch etwas für mich? :cry: :cry: :cry:
     
    #4
    Viktoria, 24 November 2005
  5. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Hör mal, ich hab's in deinem letzten Thread noch etwas zurückhaltender ausgedrückt, aber für mich erinnert dein Verhalten allmählich ziemlich an "Stalking", falls dir das ein Begriff ist.

    Du kennst den Typ kaum. Er lebt sein Leben. Du hast ABSOLUT kein Recht, dich da irgendwie einzumischen. Ihr seid nichtmal Freunde. Und Verantwortung hast du für ihn schon gar keine.

    Außerdem: Er spritzt sich kein Heroin und hat auch nicht bei der Mafia angeheuert. Also komm mal runter.

    Könnte es sein, daß DU einen "perfekten" Freund willst? Und ihn jetzt schon als Mann deines Lebens siehst? Und Angst hast, seine Schwarzarbeit könnte irgendwie rauskommen und er dann Probleme bekommen, aber nicht um seinet-, sondern einzig und allein um DEINETwillen? Von wegen "Der Vater meiner Kinder soll ein anständiger, gesetzestreuer Mensch sein"? So kommt's nämlich rüber. Und sorry, aber das ist echt nur noch KRANK.

    Du wirkst auf mich teilweise, als wärst du in irgendeiner Sekte. Völlig fixiert auf deine Meinung, und das dringende Bedürfnis, einen anderen zu "bekehren". So nach dem Motto: "Er muß doch nur erkennen, daß ich weiß, was gut für ihn ist, daß wir füreinander bestimmt sind". Das finde ich erschreckend. Vielleicht solltest du dir professionelle Hilfe suchen, denn zumindest ich hab den Eindruck, normal sind dein Verhalten und deine Gedankengänge schon längst nicht mehr.

    Sternschnuppe
     
    #5
    Sternschnuppe_x, 24 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - könnte nur tun
ArkShard
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2016
24 Antworten
kleiner_muffin
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 November 2016
95 Antworten
tf1975
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
9 Antworten