Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was kann das sein?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von paper.cut, 23 September 2006.

  1. paper.cut
    paper.cut (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey!

    Meine Freundin hatte gestern nach dem Sex so eine Art Brennen im vaginalen Bereich. Außerdem muss sie ziemlich oft auf Toilette. Sind das Anzeichen für eine Blasenentzündung?
     
    #1
    paper.cut, 23 September 2006
  2. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Ja, so wie du's beschreibst auf jeden Fall. Am besten gleich zum Arzt und Antibiotika verschreiben lassen. Oder in der Apotheke Bärenkraut holen, das hilft auch gut.
     
    #2
    darkangel001, 23 September 2006
  3. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Das sind Bärentraubenblätter in Form von Kapseln, genannt Arctuvan
     
    #3
    Deufelinsche, 23 September 2006
  4. -Luna-
    -Luna- (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Es kann auch ein Pilz sein...
     
    #4
    -Luna-, 23 September 2006
  5. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich würde jetzt nicht gleich auf ne Blasenentzündung tippen und auf keinen Fall gleich antibiotika holen!! :eek:

    Wie geht es ihr denn jetzt, hat sie Bauchschmerzen, muss sie ständig auf die Toilette und es kommt nichts oder hat sie vielleicht Blut im Urin? Dann ist wohlmöglich eine Blasenentzündung und sie sollte zum Arzt gehen!

    Ansonsten kann es natürlich auch ein Pilz sein!
     
    #5
    User 37284, 23 September 2006
  6. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Antibiotika würde sie sich ja auch nicht einfach "holen", sondern erstmal vom Arzt untersucht werden. Und der verschreibt das ja auch nur, wenn's wirklich eine ist.
     
    #6
    darkangel001, 23 September 2006
  7. Larissa333
    Gast
    0
    ich würd auch sagen, erstmal zum arzt, bevor sie einfach irgendwelche medikamente auf eine ferndiagnose hin schluckt.
     
    #7
    Larissa333, 23 September 2006
  8. paper.cut
    paper.cut (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    184
    101
    0
    nicht angegeben
    Es geht ihr bestens! Zwar muss sie alle halbe Stunde auf Klo, bzw. hat das Gefühl, dass sie auf Toilette muss, aber sonst ist alles klar. Kein Blut im Urin, keine Schmerzen.
    Beim FA war sie vor ca. zwei bis drei Wochen das letzte mal und das mal davor hat der FA auch nen Abstrich gemacht. Es wurde aber nichts gefunden. Das mit dem ständigen auf Klo rennen hat sie aber schon länger und das Brennen tratt gestern zum ersten mal seit sechs Monaten wieder auf.
     
    #8
    paper.cut, 23 September 2006
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    nicht jede cystitis ist mit schmerzen verbunden. es kann sich auch einige tage hinziehen mit "nur" starkem harndrang und eben brennen. ggf. kommen die schmerzen dann noch irgendwann... oder die cystitis wird verschleppt und geht noch auf die nieren. sehr unschön! besser abklären lassen.

    ich ginge an ihrer stelle doch am montag mal zum arzt, am besten nach dem aufstehen den mittelstrahl des morgenurins in einem becher/glas mit schraubdeckel auffangen - dann kann der arzt gleich nach bakterien schauen. (als ich das letzte mal ne blasenentzündung hatte, war in der praxis in meiner blase kaum genügend urin übrig...ans mitbringen von urin hatte ich da nicht gedacht.)

    und wenns keine cystitis ist, dann wird der arzt schon was anderes diagnostizieren.
     
    #9
    User 20976, 23 September 2006
  10. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Das Gefühl haben, ständig auf Klo zu müssen und nicht zu können, erst leichtes Brennen. Hm also wenns eine Blasenentzündung ist, dann weiss sies spätestens morgen weil das geht so schnell,.. da denkt man am Anfang da sei nichts und 1, 2 Stunden später tuts höllisch weh, man kann sich nicht mehr bewegen weil das so unangenehm ist.
    Ganz genauso wars bei meiner letzten Blasenentzündung auch und es war echt furchtbar. Sag ihr, sie muss unbedingt viel trinken.
     
    #10
    envy., 23 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten