Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • SilverStar
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    24 September 2005
    #1

    Was kann Frau tun, damit Mann nicht so früh kommt?

    Mein Freund kommt immer sehr schnell und danahc tut sich meistens nichts mehr bei ihm.. habt ihr ein paar Tipps, wie ich ihm helfen könnte es ein wenig hinauszuzögern?
    Danke
     
  • Chris84
    Chris84 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.199
    123
    11
    vergeben und glücklich
    24 September 2005
    #2
    Habt ihr mal verschiedene Stellungen probiert?? Ich habe da ganu unterschiedliche Erfahrungen gemacht. In manchen kann ich gar nicht kommen, in anderen dafür dauert es nicht sehr lange.

    Ansonsten soll er mal ne Stunde oder 2 vor es sich mit der Hand machen, das sollte auch helfen.
     
  • Sunny81
    Sunny81 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    312
    101
    0
    Single
    24 September 2005
    #3
    Aussehen wie Angela Merkel.
     
  • floxe
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    Single
    24 September 2005
    #4
    @sunny81 *looool*
    aber ich glaub nicht, dass Silverstar wie die Merkel ausschaut. (zum glück... eine genügt voll auf!)

    @silverstar
    mmhh schwer..
    in anderen threads hab ich gelesen: "stop&go-methode" hilft.
    kurz bevor er kommt soll er eine pause machen, so lange, bis er das gefühl hat, dass er nicht in der nächsten sekunde kommt. je länger er diese Methode verwendet
    desto länger brauchts auch, bis er kommt :grin:

    was du dagegen tun kannst? naja du könntest dasselbe machen, wenn du auf ihm liegst. kurz bevor er kommt, bewegst du dich nicht mehr :tongue:

    die idee mit 2 stunden davor mit der hand ist auch gut. hilft sicherlich! ich würde sogar vorschlagen nur 30 minuten davor :grin:

    ansonsten gibts da auch von durex Kondom "für langanhaltenden GV" des hot bei mir verdammt gut funktioniert :geknickt:
     
  • MrWayne
    MrWayne (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    nicht angegeben
    24 September 2005
    #5
    Für mich hat sich das Durex Performa angefühlt wie jedes andere. Nur dass es ein bisschen teurer war :zwinker:
    Aber ich habe eigentlich kein Problem mit einer verfrühten Ejakulation.

    Stop&Go hört sich auch nicht so toll an. Vor allem weil die Erregung meiner Erfahrung nach bei der Frau schneller zurückgeht als beim Mann.

    Aber das mit vorher onanieren kann man auch gut in das Vorspiel einbauen. Solange er 2x innerhalb von relativ kurzer Zeit kommen will...
    Musst nur die ca. 8min (meistens weniger) abwarten, in der er keine Erektion bekommen kann (= Refraktärzeit). Habe festgestellt, dass das viele Mädls nicht wissen :zwinker:

    Aber oft ist es auch ein psychisches Problem. Er versucht, besser zu sein und länger zu können, und das um jeden Preis. Das Resultat ist meistens, dass genau das Gegenteil dabei rauskommmt.
    Hier könntest du entweder mit ihm Reden und ihm die Angst nehmen oder wenn du dich dass nicht traust, versuchen eine entspanntere Atmosphäre zu schaffen. Übertreib es allerdings nicht mit Kerzen usw. sonst erreichst du damit genau das Gegenteil, denn er wird denken, dass er heute noch besser sein muss, weil der Abend etwas besonderes sein soll. cu
     
  • Loy
    Loy
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    2 Oktober 2005
    #6
    Ich lese es einfach viel zu selten: Die Lösung sind Penishüllen ... Orion / Beate Uhse, ziemlich preiswert.
     
  • Big5
    Gast
    0
    3 Oktober 2005
    #7
    es hilft kurz vorm Kommen mit Daumen, Zeige-, und Mittel finger unterhalb der eichel zu zudrücken... mit ein bissel gefühl aber auch dosierter kraft
     
  • Alvae
    Alvae (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.732
    121
    2
    vergeben und glücklich
    3 Oktober 2005
    #8
    es hilft wenn dein freund sich geeignete literatur zulegt und nicht die schuld auf dich schiebt...
     
  • Dirac
    Dirac (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    3 Oktober 2005
    #9
    Hä? Wer sagt denn, dass er die Schuld auf sie schiebt? Vielleicht will sie ihm auch einfach nur aus eigenem Antrieb dabei helfen, anstatt es zu seinem alleinigen Problem zu erklären. :grrr:
     
  • Alvae
    Alvae (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.732
    121
    2
    vergeben und glücklich
    4 Oktober 2005
    #10
    ja hast schon recht...sorry...war nur etwas aufgebracht... aber letzten endes ist es eben sein problem...meiner meinung nach kann sie da nix machen. mein freund hats auch alleine in den griff bekommen.
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    4 Oktober 2005
    #11
    "aber letzten endes ist es eben sein problem..."

    Vielleicht will sie selbst auch länger was vom Sex haben? So toll, wie Vorspiel auch sein kann, und auch, wenn er mir danach noch mal zur Hand gehen kann... Ich finde es immer richtig geil, ihn in mir zu spüren und dabei zu kommen. Ist einfach ne klasse Sache!
    Kann verstehen, dass sie das auch will.

    Ansonsten, wenn es Schwierigkeiten mit einer zweiten Runde gibt: Natürlich kann er sie auch noch anders verwöhnen, wenn er zu früh gekommen ist. Habe da gerade entdeckt, dass es auch noch so was wie Dildos gibt :smile:

    Ach ja, deine Frage:

    Üben! Übt gemeinsam, seinen Höhepunkt rauszuzögern. Handarbeit oder Blasen, geht beides. Er kann es auch alleine vor seinem Play-boy machen...

    die Überzieher-Variante funktioniert wohl auch,

    und ansonsten: Sicher, dass es keine MÖglichkeit zu einer zweiten Runde gibt? Bei uns kommt mein Schatz auch immer ziemlich schnell, und dann bauen wir das ins Vorspiel ein. Das zweite Mal ist dann immer länger.
     
  • D_Raven
    D_Raven (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    4 Oktober 2005
    #12
    einfach nur entspannen und den Kopf frei bekommen. Das hilft meist schon wunder.

    Bevor ihr wilde Klamotten bestellt oder Handgriff übt geht das Problem einfach von der mentalen Seite an. Nicht jedes Problem ist immer gleich ein phyisches.


    @Refraktärzeit:
    Kann ich so nicht bestätigen. ging auch schon durchaus ohne wirkliche Pause in die 2.Runde.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste