Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • MrBMW
    Gast
    0
    17 Februar 2002
    #1

    Was kann ich amchen ,das ich bei der Intim Rasur keine Pickel bekomm?

    Könnt ihr mir da helfen?
     
  • Schlumpfin
    Gast
    0
    17 Februar 2002
    #2
    Ich glaube, da gibt es nicht allzu viele Tipps!
    Könntest es mit beruhigenden und neutralen Cremes versuchen, aber selbst das nützt oft nichts!
    Vielleicht lässt das je öfters du dich dort rasiert nach, aber das halte ich eher für unwahrscheinlich!
     
  • Alyson
    Alyson (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Februar 2002
    #3
    Hm, ich weiß ja nicht wie genau Du es bisher gemacht hast, aber heir einfach mal ein paar Tips!

    • Immer nur mit dem Strich rasieren, also nicht gegen den Strich. Soll heißen immer nur in der Richtung rasieren, in der Deine Schamhaare wachsen, foglich also von oben nach unten...
    • Am besten rasierst Du Dich, während Du duscht und lässt die ganze Zeit über ein wenig warmes Wasser laufen, dass beruhigt die Haut!
    • Achte darauf, dass Du einen besonders milden Rasierschaum benutzt!
    • Ein Tip ist auch, den Schambereich direkt nach der Rasur mit Bodymilch, Nivea, Babyöl oder ähnlich einzureiben, dass beruhigt ebenfalls die Haut!


    Vielleicht konnte ich Dir ja irgendwie weiterhelfen!
     
  • Noriala
    Gast
    0
    18 Februar 2002
    #4
    teebaumöl is ganz gut, hab ich mal gehört, das stinkt nur bestialisch, aber nimmt man ja auch sonst für empfindliche haut...:engel:
     
  • Ghost Bear
    Gast
    0
    18 Februar 2002
    #5
    Es kommt darauf an wie glatt Du es haben willst. Wenn Du nicht so sehr auf Streichelglatt wert legst, kannst Du mit dem Strich rasieren. Das gibt in der Regel keine Pickel.
    Willst Du es aber ganz glatt haben, dann fangen die Probleme an. Ich hab da den Weg gefunden, dass man zu erst mit dem Strich und danach erst gegen Strich rasiert. Zuvor solltest die Haare aber einweichen lassen, dann gehts besser. Mit Duschgel oder Rasiergel hab ich die besten Erfahrungen gemacht. Und wende beim rasieren nie Druck an. Die Klinge darf nur ganz leicht über die Haut fahren. Und nimm immer eine neue Klinge.

    Die meisten Pickel entstehen, weil die nachwachsenden Haare einwachsen. Sie wachsen dann unter der Haut lang. Manchmal entzünden sich aber auch die Hautstellen. In dem Fall probiers mal mit Wundheilsalbe.
    Nach dem Rasieren solltest Du deiner Haut auch was Ruhe gönnen. Aftershave ist okay. Aber nichts mit Alkohol. Auch kein Stoff, also nicht direkt nach dem Rasieren in die Unterhose hüpfen.

    Generell lassen die Pickel aber nach einigen Malen Rasieren nach. Dann gewöhnt sich die Haut daran und entwickelt kaum oder keine Pickel mehr.

    Bei Parsimony gibts ein Forum namens Extraglatt, da gehts auch um das Thema Intimrasur. Schau da mal rein.
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    18 Februar 2002
    #6
    Also ich mach das immer so: soweit es geht, zupf ich die Schamhaare mit einer Pinzette - is zwar ne Heidenarbeit (*ggg*), aber da wo ichs auszupf, kommt nie auch nur ein Pickelchen (und länger glatt bleibts sowieso).
    Ab einer gewissen Grenze geht aber zupfen nimmer, weils zu weh tut - dass spar ich aus, laß mir ein heißes Bad ein und rasier den Rest. Nachher pack ich noch auf die feuchte Haut Babyöl drauf und ich hab sogut wie keine Pickelchen (ein, zwei störrische Poren bestehen zwar drauf zu schmollen, aber das ist kein Beinbruch).
    Auch Wundpuder empfehl ich gerne weiter - beruhigt die irritierte Haut und beugt Entzündungen vor.
     
  • seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    18 Februar 2002
    #7
    wund- oder babypuder is gut, aber bloß kein teebaumöl, das kann tierst brenen, wenn du pech hast undn die haut sowieso gereizt ist. sind jedenfalls meine erfahrungen........

    MFG, seti
     
  • Mondmann
    Mondmann (32)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    704
    101
    0
    Single
    18 Februar 2002
    #8
    Also, ich hab mich auch mal rasiert! Hab dann aber richtig scheiss Pickel bekommen! Seit dem Stuze ich die Haare nur noch!

    Aber wie ist es denn mit Enthaarungscreme? Das wär doch ne gute Lösung! Hab das noch nie gemacht, aber wenn das klappen würde wär doch gineal!

    @Teufelsbraut: aua aua aua! Hab das auch mal geamcht! Tat aber Höllisch :angryfire: weh :flennen: :grin:

    hat jemand erfahrung mit Enthaarungscreme? wenn ja kann ers ja posten! Bitte auch sagen welches Prdukt ihr verwendet habt!
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    18 Februar 2002
    #9
    Ich hab mal eine zeitlang mit Veet Enthaarungscreme rumexperimentiert, mit dem Ergebnis: für Beinhaare ok, aber mit den ganz anders strukurierten Schamhaaren (sind ja dicker und widerspenstig *ggg*) ist das nur eun Tropfen auf den heißen Stein. Es geht net alles weg, nur wenn mans mehrmals hintereinander macht... und dann muß man immer noch nachrasieren - was dann sauweh tut, weil die Haut von der Creme total Amok rennt. Selbst wenns Veet Sensitive is... alles Humbug :blablabla

    *hehe* jaja, "aua aua" - ich halt das aus... nach ein paar Mal springen einem die Haare quasi schon entgegen, weil sich die Wurzeln nimmer gscheit bilden, wenn man sie dauernd ausrupft. Is bei mir zumindest so.
     
  • Jemima
    Gast
    0
    18 Februar 2002
    #10
    Also ich nehm auch Veet Sensitive, auch wenn Enthaarungscreme ja nicht das idealste im Intimbereich ist. Aber ich hab mit Veet eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht. Bei mir lässt sich meistens alles ziemlich gut entfernen und wird dann meistens auch ganz glatt, und brennen tut's sowieso net. Danach mach ich dann auch immer Babyöl auf die Haut.
    Hab mich auch schon öfter rasiert, aber da hatt ich dann schon mal Probleme. Da hab ich dann von Rasieren´nen Ausschlag gekriegt und die Haare sind sofort nachgewachsen und das hat ziemlich weh getan. *autsch*

    So long,
    Jemima :drool:
     
  • Mondmann
    Mondmann (32)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    704
    101
    0
    Single
    18 Februar 2002
    #11
    nagut! Ich werd mir mal veet SENSITIVE :zwinker: kaufen!
    Wie wirkt das eigentlich? Fallen die Haare einfahc aus oder wie?
    Hab gehört das sich die Poren bei den haaren weiten und man die Haare leichter raubekommt (also mit nem handtuch oder so)

    Bis dann
    ein Mondmann allein vorm PC
     
  • Schnucki
    Schnucki (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    756
    103
    2
    vergeben und glücklich
    18 Februar 2002
    #12
    Ich hab auch gute erfahrungen mit babyöl gemacht. Nach dem rasieren einfach drauf. Nach einiger Zeit entstehen bei mir auch so keine pickel mehr nach dem rasieren. Find ich gut. :smile:
     
  • Ghost Bear
    Gast
    0
    18 Februar 2002
    #13
    Enthaarungscreme....

    Damit hab ich auch mal experimentiert. Wenn die Haare lang sind gehts gut. Hab auch nie Probs bekommen, an Haut, Hoden und Penis machts nichts. Brennt nicht mal oder so.

    Nur wenn die Haare schon kurz sind bzw. gerade nachwachsen wirkt es nicht mehr. Die Stoppel blieben immer stehen.


    @Teufelsbraut: Pinzette... *aua*
    In der Intimzone mags ja noch gehen... vielleicht auch noch am Penis... aber der Hoden... :eek: :eek: :eek: *aaaaaaaaaahh*
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    18 Februar 2002
    #14
    Jo, eh - ich glaub keiner von euch ist so wahnsinnig mit einer Pinzette unterhalb vom Penis rumzuhantieren... das tut nämlich 100 pro weh *ggg*.
    Ich zupf ja auch nur am Venushügel, alles was Nähe Schamlippen geht tut ziemlich weh.

    Tja, deswegen sag ich ja, Enthaarungscreme fruchtet auf die Dauer net.... außer man hat die Geduld, die Haare dann immer etwas länger nachwachsen zu lassen. Und ich hab die leider net, deswegen wird einmal pro Woche gezupft und rasiert :smile:
     
  • Mondmann
    Mondmann (32)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    704
    101
    0
    Single
    24 Februar 2002
    #15
    Wie lang sollten die Haare denn sein für die Entfernungscreme?
     
  • Jemima
    Gast
    0
    24 Februar 2002
    #16
    @ Mondmann
    Ich würd sagen, die Haare sollten ungefähr nen cm lang sein, damit du sie mit Enthaarungscreme gescheit entfernen kannst.

    Hugs
    Jemima :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste