Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was kann ich (dagegen) machen ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von XanderFlash, 3 September 2006.

  1. XanderFlash
    0
    Hallo Forumbesucher,

    der Text ist recht lang. Ich möchte nicht damit ausdrücken, dass ich der einzige mit Problemen bin. Ich habe das aus dem Grund verfasst, weil ich das einfach mal aufschreiben wollte. Nur bringt mir das nichts, wenn ich das in ein Buch schreibe. Das ist einfach nur so geschrieben und viele Fehler von mir kenne ich schon und ich weiß, dass ich was dran ändern sollte...




    Ich weiß nicht mehr weiter. Vor einem Jahr habe ich ein nettes Mädchen "kennen gelernt". Kennen gelernt passt nicht so direkt. Gesehen ist besser. Ich habe sie bei einem Chor gesehen, in den ich schon 3 Jahre gehe. Am Anfang habe ich nichts für sie empfunden. Ich fand sie damals nur schön und nett. Nach ca. 3 Monaten hatte ich mich dann in sie verguckt. Da ich sehr schüchtern bin, habe ich sie aber nicht angesprochen. (Ich weiß, dass ich das ändern muss.) Meine Gefühle haben sich immer weiter gesteigert. Und das, obwohl ich sie nur Dienstags gesehen habe. Vor einem Monat dann, war ich ein bisschen früher als sonst bei der Probe und sie zufälligerweise auch. Wir haben dann das erste mal ein bisschen gelabert. Ich muss sagen, dass das ein Spitzen Gefühl war. Ich kann das alles auch sehr schwer in Worte fassen. Wir haben auf jeden Fall viel gelacht in der halben Stunde. Seitdem gucken wir uns in den Proben immer wieder mal an und müssen einfach lachen, was ich besonders angenehm finde. Wenn ich in ihre Augen sehe, dann sehe ich, wie sich mein Herz öffnet und es strahlt. Ich sehe in ihr eine aufgehende Sonne. Und ich kenne sie noch nicht mal gut. Vor 2 Wochen bin ich auf einer Jugendfahrt als Leiter mit und sie war auch da. Das wusste ich aber vorher nicht. Und das besste/schlimmste war, dass sie in meiner Gruppe war. Man kann also sagen, dass ich 52 Stunden mit ihr am Stück zu tun hatte. Ich hab diese Chance irgendwie versucht auszunutzen, aber ich hab das irgendwie nicht hinbekommen, ihr etwas näher zu kommen. An diesem Wochenende hat dann auch noch einer von den Leitern beim Wandern gesungen, dass ich sie liebe. Das war irgendwie grausam, weil ich einfach so überrumpelt war. Was soll man in einer solchen Situation auch machen ? Einfach zustimmen ? Oder abstreiten ? Ich weiß es nicht und so ist es dann auch gelaufen. Ich war so fertig danach, dass ich nicht mehr weiß, was ich gemacht habe. Dann war sie noch am Abend in unserem Zimmer, um was abzuholen und da war ich gerade dabei mich um zu ziehen. D.h. sie hat mich halb nackt gesehen. Ich würde sagen, dass sie da das erste Mädchen war. Ich muss dazu auch sagen, dass ich nicht gerade der Traumprinz bin und das weiß ich auch. Ich bin zu rund, auch anders gesagt zu dick. Das ändere ich zur Zeit aber auch mit gezieltem Training. Nach der Action hat sie mich am nächsten Tag nicht einmal angeguckt. Da dachte ich schon, dass alles vorbei wäre. Sie hat sich irgendwie richtig von mir abgewendet und mir auch immer den Rücken zugewandt. Das war nicht gerade schön.
    Getopt wurde dann aber am Dienstag alles, wo wir wieder Chor hatten. Sie sah richtig gut aus und hat mir da während der Probe in meine Augen geguckt und gelacht. Und sie hat länger geguckt als sonst immer. Eigentlich wollte ich sie an dem Tag nach einer Kontaktmöglichkeit frage, habe das aber nicht hinbekommen, weil einfach zu verzaubert war. Ich war verwirrt und verzaubert von ihr. Verwirrt war ich, weil sie sich am Wochenende davor total von mir abgeschottet hatte. Dann am Samstag haben wir bei einer Hochzeit gesungen. Auch etwas besonderes, weil das ja auch was mit liebe zu tun hat. Aber auch da haben wir kaum miteinander gesprochen. "Hallo, Tschüss." Dann hatte wir jetzt am letzten Dienstag wieder Probe und da haben wir wieder das Augenspiel gehabt. An dem Tag habe ich sie dann aber gefragt und ich muss ehrlich sagen, dass das garnicht so schwer war, weil sie selber dann verlegen war. Ich habe dann ihre E-Mailadresse bekommen und ihr dann am Mittwoch morgen geschrieben. Einfach gefragt, wie es ihr geht und dass wir uns mal besser kennenlernen müssten.
    Am Abend habe ich dann erfahren, dass sie einen Freund hat.
    Danach war ich fertig mit den nerven und der Welt. Ich habe das erst gar nicht richtig realisiert. Erst am nächsten Tag (Donnerstag) ist mir das richtig bewusst geworden. Und das Problem ist, dass ich aber schon seit 2 Wochen nur noch an sie denke. Egal was ich mache, egal wo ich bin. Ich denke nur an sie. Der Donnerstag war eine Qual. Und diese hält immer noch an. Ich bin zur Zeit total überfordert. Ich kann mich nicht konzentrieren. Ich gehe noch zur Schule und da bekomme ich zur Zeit garnichts mehr mit. Ich sitze im Unterricht und alles läuft wie ein Film ab, aber ich gucke ihn nicht, sondern ich denke nur an SIE. Ich habe jetzt von Samstag auf Sonntag einen DVD-Abend mit einem Freund gemacht. Haben auch was getrunken, wie so ein richtiger DVD-Abend halt so ist. NUR musste ich dann egal was wir geguckt haben nur an sie denken. Ob Horror oder Komödie. Ich konnte immer was mit ihr verbinden. Meinen Freund hat das auch manchmal aufgeregt. Zur Zeit leiden eigentlich alle in meiner Umgebung an meiner Laune. Ich weiß aber nicht, was ich daran ändern kann oder anders gesagt, wie ich was daran ändern kann. Ich habe auch bis jetzt noch keine E-Mail zurückbekommen.

    Ich weiß nicht, wie ich sie aus meinen Schädel bekommen soll. Soll ich sie überhaupt aus meinem Kopf löschen ? Soll ich einfach weiter versuchen, mich ihr zu nähern ? Wenn nicht, wie werde ich sie aus meinem Kopf los ?
    Wenn das noch ein bisschen so weiter geht, dann geh ich bald auf dem Krückstock. Und ich schreibe in 2 Wochen Klausuren. Ich MUSS bis dahin einen freien Kopf haben. Am liebsten wäre es mir, wenn sie mich mag und wir irgendwie was tolles machen können. Aber sie antwortet ja nicht auf meine Mail. Ich werde sie jetzt am Dienstag einfach mal irgendwie zum quatschen bringen, nur weiß ich bis jetzt nicht wirklich, wie ich das anstellen soll.
    Zur ist das einzige, was mich so richtig freut der Dienstagabend. Das Wochenende, wo ich dann frei habe ist mir zur Zeit sogar egal. Der Dienstag ist der wichtigste und schönte Tag zur Zeit. Ich bekomme schon immer ärger, weil ich so gut drauf bin an dem Tag.
    Ich kann ohne sie nicht mehr leben. Ich bin tief in meinem Herzen in sie verliebt. Und ich bin ein sehr distantierter Mensch, der nicht sofort mit jedem befreundet ist. Was ich noch sagen muss ist, dass ich im letztem Jahr auch viel scheise durchgemacht habe. Das möchte ich jetzt nicht alles ausbreiten, was ich aber vlt sagen kann, dass es soweit ging, dass ich versucht habe mich umzubringen. Ich bin jetzt dadrüber hinweg, hab auch eine Therapie durchgemacht (sah eigentlich so aus, dass ich mich mal so richtig ausgesprochen habe) und SIE ist der ersten Sonnenschein (für mich), den ich in meinem neuen Leben sehe. Und der Sonnenschein ist gewaltig.


    Ich sag dann mal danke fürs lesen und alleine dadurch, dass ich das schreiben konnte, geht es mir ein bisschen besser. Aber ich muss noch immer an sie denken.



    XanderFlash
     
    #1
    XanderFlash, 3 September 2006
  2. FaustVIII
    FaustVIII (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    113
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das hört sich jetzt bestimmt hart an...

    Vergiss es!

    Du hast selbst geschrieben, dass sie einen Freund hat... Was erwartest du nun?
    Sie wird ihren Freund nicht so schnell verlassen, denke ich. Folglich ist es leider unmöglich für dich hier weiter zu kommen.

    Korrigiere mich wenn ich falsch liege... aber du wärst gerne mit ihr zusammen, nicht wahr? Was bringt es dir also es weiterhin zu versuchen? Du erwartest etwas und wirst nur enttäuscht....

    Wenn du mich fragst, solltest du das gute Verhältnis zu ihr nicht durch aussichtslose Annäherungsversuche gefährden. Ich habe das selbst schon durch... Letztendlich wurde ich völlig ignorriert und das war eine harte Erfahrung.

    Tut mir wirklich Leid, das sind nicht gerade die Worte die aufbauen...
     
    #2
    FaustVIII, 3 September 2006
  3. XanderFlash
    0
    Ja, das ist halt auch so ein Problem. Ich bin in der Hinsicht auch leicht verwirrt. Sie lacht mich ja immer an. Ich hab dann mal so mit meinen Freunden gesprochen, was das denn soll. Sie lacht mich so besonders an und hat einen Freund. Das kann nicht passen. Ja was ich dann als Antwort bekommen habe war, dass sie vielleicht einen Freund hat, aber nicht glücklich mit dem ist...
    Ich hab dazu nichts mehr gesagt, weil ich generell nicht so gut bei dem weiblichen Geschlecht ankomme.
    Aber ich bekomme sie einfach nicht aus meinem Schädel.
     
    #3
    XanderFlash, 3 September 2006
  4. Von der Tanke
    Verbringt hier viel Zeit
    1.162
    121
    0
    nicht angegeben
    Nun sieh das mal nicht soo eng. Hast ja einen echt detaillierten Text geschrieben, der aufgrund der Emotionalität sehr verständlich wirkt und uns Deine Situation vermittelt.

    Aaalso ...

    1.) Woher weißt Du denn, dass sie einen Freund hat?

    2.) eMail und solche Kommunikationsmöglichkeiten sind beknackt. Warum nicht Handy-Nr.?

    3.) Triff Dich doch mit ihr in echt! Warum großes Anrufen oder Rummailen, wenn man auch mal ein Eis essen oder sich abends im Café treffen kann?

    4.) Klarheit wirst Du nicht unbedingt bekommen, wenn Du sie einmal pro Woche bei der Probe siehst, d.h. werde noch offensiver, z.B. indem Du Dich einfach mal während der Probe mt ihr unterhältst. Wenn das Gespräch wieder so gut läuft, dann sag ihr doch einfach etwas wie "Sag mal, hast Du heute noch Zeit? Wir haben uns ja doch einiges zu erzählen, können wir doch im Café XXX um YY Uhr fortsetzen."

    Oder so ähnlich!

    Wenn Du nicht direkt durch sie erfahren hast, dass sie einen Freund hat, lösche diesen erstmal aus Deinen Gedanken und handle so, als hätte sie keinen. :cool1:
     
    #4
    Von der Tanke, 3 September 2006
  5. XanderFlash
    0
    zu 1) Das habe ich von einer ihrer Freundinnen. Hört sich doof an, aber ich frage immer erst andere über eine Person aus und dann gehe ich erst auf diese zu. Ist sicher falsch, weil man der Person dann keine Interesse zeigt. Nicht direkt zumindest.

    zu 2) Das habe ich mir schon gedacht. Wollte auch eigentlich die ICQ-Nummer von ihr. Aber sie hat keine. Ich wollte irgendwas, sodass sie direkt antwortet. Bei E-Mails weiß ich, dass das manchmal mehrere Tage dauert, bis man eine Antwort bekommt. So, dann ist da noch, dass ich besser schreiben kann, als sprechen. Ich weiß nie was ich sagen soll und dann fange ich an: "ehm joar mhh....", und das ist ja mal totaler Mist. Oder ? Ich hab eine Nummer von ihr. Ich hab sie auch schonmal in den Ferien ins Kino eingeladen, aber da hatte sie keine Zeit. Das hat damals eine ganz schöne Überwindung gekostet und hat sich dann noch nicht mal wirklich gelohnt.

    zu 3) Ganz ehrlich, dass hatte ich eigentlich auch jetzt demnächst vor. Nur alleine könnte es sein, dass ich dann irgendwann nicht weiter weiß. Ich hab noch einen Freund, der mitkommen würde. Sie würde ihre Freundin sicher auch mitbringen. Geht sowas gut ? Fürs erste mal Treffen.

    Das ist denke ich mal eine sehr gute Idee. Warum komme ich auf sowas nicht selber. Naja. Vlt liegt das daran, dass ich das schon von so manchen Ecken gehört habe, dass sie in einen verliebt ist oder dass sie einen Freund hat. Aber so wie ich das sehe, ist das nicht sehr konkret. Ich muss unbedingt jetzt am Dienstag so einiges aus ihr herausbekommen.




    Was ich vlt auch noch ansprechen sollte ist, dass ein Freund von mir sie auch "nett" findet. Er hat das schonmal gebracht und mir damit eine anfängliche Beziehung versaut. Also es kam gar nicht erst zu einer Beziehung. Wir hatten uns auch deswegen sehr in der Wolle und als ich das mitbekommen habe, dass er auch auf sie steht, habe ich ihm direkt gesagt, dass, wenn er sie dated, wir keine Freunde mehr sind. Ich hoffe, dass das bei ihm gesessen hat.
     
    #5
    XanderFlash, 3 September 2006
  6. XanderFlash
    0
    Kann mir vielleicht jemand sagen, was ich machen kann, dass ich nicht total auf sie fixiert bin. Ich kann das nicht, die ganze Zeit an sie denken. Zur Zeit kann ich das ehrlich gesagt nicht gebrauchen, wegen Schule. Weiß jemand, was man da machen kann ?
    Ich werde in der Schule schon drangenommen und dann weiß ich nicht was Sache ist, weil ich nicht aufgepasst habe, weil ich nicht konnte.
     
    #6
    XanderFlash, 3 September 2006
  7. Von der Tanke
    Verbringt hier viel Zeit
    1.162
    121
    0
    nicht angegeben
    Hmm, echt schwierige, putzige Situation. Kenne das, habe mich aber diesem erdrückenden, unbezwingbaren Gefühl einfach hingegeben. :tongue:

    Solange es keine Kummer-Situationen waren, hat es mir immer große Leistungs- und Motivationsschübe gegeben, von daher ...
     
    #7
    Von der Tanke, 3 September 2006
  8. XanderFlash
    0
    Ich hab da noch so eine Frage. Ich habe heute morgen mal wieder so ein bisschen über die gesamte Situation nachgedacht. Meine Frage ist jetzt, wenn wir ganz normale Freunde werden, dass wir das dann trotzdem funktioniert ?
    Also wenn sie jetzt einen Freund hat, ob das dann klappt, auch wenn ich sie mag ?
     
    #8
    XanderFlash, 4 September 2006
  9. Larian
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    nicht angegeben
    Was klappt? Die Freundschaft oder eine Beziehung?
    Die Freundschaft ist quälend, das kenn ich und empfehle es nicht weiter, aber es ist verdammt hart los zu lassen.
    Die Beziehung wirds bei einer Freundschaft mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht geben, auch wenns da Ausnahmen gibt. Ist einfach schwer von der Freundesschiene runter zu kommen.
     
    #9
    Larian, 4 September 2006
  10. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Weißt du,wieviele Leute ich tagtäglich aus guter Laune heraus anlache und anlächle? Hast du schon mal die Möglichkeit in Betracht gezogen, dass sie dich einfach nur nett findet?
     
    #10
    SexySellerie, 4 September 2006
  11. XanderFlash
    0
    @ Larian

    Ja Freundschaft, wenn das mit der Beziehung nicht klappt. Das hab ich mir schon irgendwie gedacht, dass das nicht so klasse ist, dann zusehen zu müssen, wie sie ihr Leben geht, aber ich selber kein Teil davon bin. Zumindest kein besonderer.


    @SexySellerie

    Ja doch klar. Da gibt es viele Leute, die das machen. Ich ja auch. Auch andere Mädchen lachen mich einfach so an. Aber bei ihr ist das irgendwie anders. Besonders weil sie mit mal zu mal mir immer länger in die Augen guckt. Es kann sein, dass ich mir das nur so vorstelle jetzt, aber ich glaube, dass ich schon sagen kann, wenn mir jemand lange in meine Augen guckt.
    Es ist halt auch immer so eine Sache, wie man jemand anlächelt. Bei ihr öffnet sich dann immer mein Herz. Und ein solches Lachen habe ich noch nie gesehen. Aber das kann natürlich auch sein, dass ich das so sehe, weil ich einfach zu blind bin vor liebe.
     
    #11
    XanderFlash, 4 September 2006
  12. XanderFlash
    0
    Kann ich eigentlich einfach so bei ihr anrufen und sie fragen, ob sie am Wochenende Zeit hat, obwohl wir uns kaum kennen, oder ist das schlecht ?
    Könnt ihr mit vlt auch Tipps geben ?
     
    #12
    XanderFlash, 7 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - dagegen
tf1975
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
9 Antworten
Lauraloviedovie
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Oktober 2015
56 Antworten
Shelly77877
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Januar 2015
49 Antworten
Test