Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was kann ich noch machen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ivo, 18 August 2006.

  1. ivo
    ivo
    Verbringt hier viel Zeit
    336
    103
    2
    Verheiratet
    Meine Ex hat mich vor 2 Jahren verlassen. Im ersten Jahr habe ich noch um sie gekämpft, aber vergeblich.

    Danach habe ich versucht, jemand Neues für mich zu finden. Das waren dann bis jetzt 5 Versuche mit neuen Mädels. Ich habe immer nach ca. 4 Wochen Schluß gemacht, weil die Gefühle einfach zu schwach waren. Jetzt packt mich nur noch eine immense Wut, dass ich dermaßen emotional geschädigt bin. Sicher hätte ich einige dieser Frauen früher nicht zurückgewiesen - aber jetzt bin ich einfach nur noch eiskalt.

    Was bleibt mir noch? Meine Karriere leidet nur darunter und eine Entscheidung muß her - wenn ich so weitermache, verbaue ich mir auch noch meine berufliche Zukunft. Es bleibt mir nur noch, zu sagen, dass es sich erledigt hat, die Sache mit den Frauen, der Liebe und dem damit verbundenen Glück, muß ich für unbestimmte Zeit aussetzen. Wahrscheinlich für Jahrzehnte. Ich habe keine Zeit für Romanzen und Versuche. Ich habe diese Zeit verspielt, indem ich mit meiner Ex so lange zusammen war - in der Zeit, wo ich noch hätte suchen können.

    Was habt ihr für Ideen?
     
    #1
    ivo, 18 August 2006
  2. Baumwollpflanze
    Verbringt hier viel Zeit
    376
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    wie alt bist du??

    geh raus, lern leute kennen! irgendwann wird eine dabei sein, für die deine gefühle stark genug sind und die dur wirklich möchtest! es ist doch völlig egal, wann du die person fürs leben findest!
     
    #2
    Baumwollpflanze, 18 August 2006
  3. derstrahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    nicht angegeben
    Eigentlich schreibst Du viel zu wenig über Deine aktuelle Situation, als das ich Dir mit gutem Gewissen einen Rat geben könnte. Aber Du solltest zuerst mal wieder positiv nach vorn blicken, Dich auf Deine Stärken konzentrieren und Mut schöpfen für die kommenden Aufgaben. Mit einer positiveren Gesamteinstellung sieht die Welt gleich wieder besser aus, auch im Job.
    Wenn Du das nicht schaffst, solltest Du Dich besser an einen Spezialisten wenden...
     
    #3
    derstrahlemann, 18 August 2006
  4. domino1
    domino1 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hallo

    hallo

    ich gebe baumwollpflanze recht gehe raus und such ne neue und denke einfach nicht an sie:geknickt:
     
    #4
    domino1, 18 August 2006
  5. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Aussetzen ist vielleicht wirklich eine gute Idee. Auch wenn ich an die "Jahrzehnte" nicht recht glauben mag :smile: Vielleicht war es zu früh für dich mit den anderen Frauen. Vielleicht warst du zu sehr auf der Suche. Nach einem Ersatz für deine Ex. Konzentrier dich erst mal auf andere Dinge, deine Jobprobleme, Hobbies, Freunde, was auch immer. Irgendwann wirst du sicher wieder "bereit" sein für eine neue Beziehung bzw. die Gefühle werden plötzlich wieder auftauchen, eventuell, wenn du es am wenigsten erwartest.
     
    #5
    Britt, 18 August 2006
  6. ivo
    ivo
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    336
    103
    2
    Verheiratet
    Danke Britt! Du hast es wohl nachvollziehen können. So habe ich halt auch gedacht, erstmal um die wichtigen Dinge kümmern. Aber oft ist es ja dann so, dass man sich umschaut und 10 Jahre sind vorbei...Das möchte ich nicht, aber mir fällt keine Alternative ein.

    Danke auch an die Anderen, aber ihr habt mich wohl mißverstanden :zwinker:

    Denn ich habe ja geschrieben, dass ich innerhalb 1nes Jahres schon 5 neue Versuche gemacht habe. Evtl hört sich das wenig an, aber ich denke, dass das ganz ok ist - 5 vierwöchige Beziehungen in 12 Monaten zeigt doch eigentlich, dass ich schon ziemlich viel unterwegs war :zwinker:

    Und derstrahlemann...Psychologische Hilfe brauche ich doch nicht - es ging mir eher um den Zeitfaktor, wenn das nicht klar geworden ist. Ich bin 28 und im Oktober mit meinem Studium fertig - einige Firmen sind schon an mir interessiert und so bleibt mir jetzt wenig Zeit für privaten "Kram". Obwohl ich natürlich gern erst eine Frau finden würde - aber Zeit reicht nicht und ich selbst bin total unterkühlt...
     
    #6
    ivo, 18 August 2006
  7. derstrahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    nicht angegeben
    Tja, dann habe ich Dich wohl falsch verstanden. Ist auch besser so :zwinker:

    Übrigens habe ich mich vor kurzem auch erst beruflich und privat verändert (Neuer Job, Trennung + Umzug) und ne Frau gabs da auch noch. Aber zuerst waren mir Job und Umzug wichtiger als die Frau...irgendwann muss man mal an sich denken. Und wenns mit der Frau nicht klappen sollte, dann gibts ja noch andere hübsche Töchter... Du wirst das auch sehen. :smile:
     
    #7
    derstrahlemann, 18 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten