Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was mach ich bloß falsch

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Froschkind, 23 Mai 2007.

  1. Froschkind
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallöchen, ich hab da ein kleines Problem...

    Ich bin seit ca. 4 monaten nach einer einjährigen Beziehung wieder single und lerne oft viele nette Kerle kennen... Leider krieg ich in den letzten tagen von sehr vielen von ihnen gesagt das sie mehr von mir wollen... ich weiß jeder andere würde sich jetzt freuen... ohh ich bin begehrt... aber irgndwie wird mir das alles zuviel....
    Erst gestern wieder ein sehr nettes Beispiel... wir haben uns einige Male getroffen und uns sehr gut unterhalten, kennen uns aber noch nicht lange under er fragt mich ob ich irgendwann vllt mal mehr von ihm wollen würde... was für eine blöde frage :ratlos: ....

    Ich mein kann man sich nicht mit kerlen treffen, ohne den vorsatz gleich ne beziehung anzufangen... das versteh ich nich wirklich =(
    Das lustigste Phänomen ist, das seid ich keinen freund mehr habe, man viel besser mit männlichen freunden klarkommt und kontakt zu den leuten findet, mit denen man ewig nich geredet hat... ich kann mir das echt nich erklären...

    Vielleicht habt ihr ja einige Meinungen für mich :cry:

    Danke schonmal für die Antworten...
     
    #1
    Froschkind, 23 Mai 2007
  2. sadsandy
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, irgendwie kommt mit das bisschen bekannt vor. Ich denke mal, dass man mit den männlichen Freunden besser klarkommt wenn man keinen Freund mehr hat, weil sie sich vielleicht teilweise Hoffnungen machen oder weil sie den Freund immer ein bisschen als Konkurrent angesehen haben, selbst wenn sie nichts von einem wollen.

    Und dass man auf einmal wieder mit Leuten Kontakt hat, mit denen man kaum Kontakt hatte oder generell mehr Kontakt mit anderen Leuten hat, mit denen das während der Beziehung nicht der Fall war, liegt vielleicht daran, dass man als Single wieder mehr Zeit für Freunde hat!

    Dass Männer sich eine Beziehung erhoffen, wenn man sich öfter mit ihnen trifft und Single ist, kenne ich auch. Aber irgendwie ist es auch logisch. Wenn ich etwas von jemandem will und dieser jemand sich öfter mit mir trifft, dann mach ich mir da meistens auch ein bisschen Hoffnung (außer es ist wirklich offensichtlich hoffnungslos :zwinker: )
     
    #2
    sadsandy, 23 Mai 2007
  3. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Ich stimme sadsandy voll zu.

    Dazu kommt meist, dass der Freund männliche Freunde seiner Freundin ja u.U. auch als Konkurrenten ansieht!

    Erstaunlich, dass dich wundert, dass so viele "plötzlich" auf dich stehen. Möglicherweise haben manche lange auf die Chance gewartet, andere wiederum finden dich einfach zu sympatisch und attraktiv, um "nur" mit dir befreundet zu sein.

    Viele Grüße
    Matthias
     
    #3
    matthes, 23 Mai 2007
  4. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Ich habe es "ihr" nicht mal sagen und auch nicht fragen müssen,
    "sie" hatte es von allein gemerkt und vorher schon die "Notbremse" gezogen :schuechte

    Schade dass es immer auf so ein seltsames Spiel rauskommt,
    und dass man nicht gleich sagen kann, ob man was möchte oder nicht...

    :engel_alt:
     
    #4
    User 35148, 23 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mach bloß falsch
Mimi_September
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 März 2012
4 Antworten
abcde89
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Dezember 2007
8 Antworten
minnicat
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 April 2007
3 Antworten