Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was mach ich denn jetzt? Ich brauch euren Rat!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von envy., 6 Juni 2007.

  1. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Okay Leute, ich brauche euren Rat.

    Ich habe da jemanden kennengelernt. Gut, nicht direkt kennengelernt, ich kenne ihn schon seit mehr als 5 Jahren, hatte nie wirklich viel mit ihm zu tun (okay, nur dass ich als wir uns kennengelernt haben echt auf ihn abfuhr. Aber gut, da war ich auch noch klein und naiv. :engel:).

    So mittlerweile, kenne ich ihn ein Stück weit besser. Wir hatten in letzter Zeit immer mehr Kontakt und ich muss sagen, dass ich ihn irgendwie schon immer toll fand.
    Vor ca. 3 Jahren hat er mich fast dazu gebracht mit meinem damaligen Freund Schluss zu machen, weil er mich dermaßen angeflirtet hat (mir auch zunahe kam) und ich ihn einfach nur toll ffand.
    Zwischendurch hatten wir ja nun auch kaum Kontakt, bis zu dem einen Abend, als wir abends weg waren mit ein paar Freunden und er mich zufällig nach hause gefahren hat. Anstelle nach hause zu gehen, bin ich dann noch zu ihm mit, wir zwei haben uns irgendwann mitten in der Nacht noch gemeinsam ne DVD angesehen. Phuh, man kann sagen, es herrschte eine ziemliche Spannung im Raum. Es lief jedoch nichts.

    Ein paar Wochen später haben wir uns dann auf ner Party getroffen, rein zufällig. Es kam dann so, dass ich mit zu ihm nach hause gefahren bin. Es lief wieder nichts.

    Da wir nun auch noch quasi den gleichen Arbeitsplatz haben, sehen wir uns noch regelmäßiger. Vor ca. 2 Wochen rief er mich an und hat gefragt, ob wir was zusammen unternehmen wollen. Wir haben uns dann am Freitag noch auf der Arbeit gesehen, abends haben wir was unternommen.

    Bei ihm werde ich ständig nervös. Ich "bewundere" ihn jetzt irgendwie schon so lange, und er schafft es immer wieder mich aus der Fassung zu bringen. Ich weiß nicht wie - normalerweise bin ich Männern gegenüber souverän, bei ihm bin ichs nicht, eher im Gegenteil.

    Am Freitag haben wir uns also gesehen, und es lief was. Wir haben uns mehrmals geküsst, im großen und ganzen war es ein schöner Abend.
    Seitdem haben wir uns am Sonntag nocheinmal auf der Arbeit gesehen, und ich hoffe jetzt einfach dass er sich bei mir meldet. Ich werd mich nicht melden. :tongue:

    Okay, jetzt zu meinem eigentlichen Problem.

    Eine Freundin von mir, die ich seit ca. 10 Jahren kenne, aber immer mehr oder weniger Kontakt hatte, war mal mit ihm zusammen, und das ist über ein Jahr her. Man muss dazu sagen, die beiden waren grade mal 3 oder 4 Monate ein paar, ich hätte nie damit gerechnet, dass sie noch irgendwie an ihm hängen könnte.
    Tut sie aber.

    Heute erfahr ich von einer anderen Freundin, dass bei denen wohl das Gerücht umgehe, er wolle wohl was von mir. Mein Herz hat einen Hüpfer gemacht - bis ich erfahren habe, dass die andere Freundin davon gar nicht begeistert sei. Zitat: "Also, sie fände es richtig dreist von dir, wenn da was laufen würde." :ratlos: Jetzt weiss ich nicht weiter.

    Ich meine, gut. Ich mag die Freundin, sie ist mir wichtig, ich hab sie sehr gern, wir haben uns immer gut verstanden. Andererseits möchte ich ihn auch so gerne,... ich weiß nicht, ob ich mir so richtig eine Beziehung vorstellen könnte, aber wenn es klappen würde, ich glaub, ich fänd's ganz schön. Wenn er sich überhaupt noch bei mir meldet, heisst das.

    Ich hab aber keine Ahnung, was ich jetzt machen kann, wenn wir uns wiedersehen, also wenn es dazu kommt, dass wir uns wiedersehen. Soll ich ihm sagen, dass das nicht geht?
    Ich meine, die beiden sind schon so lange auseinander, das andere Mädel hat mittlerweile wieder nen Freund.. schon der dritte nach ihm.

    Ich weiß wirklich nicht weiter. Ich denke mir, ist er mir das wert, dass ich mich mit ihr streiten wollen würde? Ich meine, ich mag sie wirklich, ob das mit einer Beziehung was werden könnte weiß ich nicht, dazu kann ich ihn zu wenig einschätzen. :kopfschue

    Puh, jetzt ist es erstmal raus. Vielen Dank für's lesen. Ratschläge oder Antworten wären schön. :herz_alt:

    Gruß
     
    #1
    envy., 6 Juni 2007
  2. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    mh...schwierige situation.

    ich würd ehrlichgesagt auf deine gefühle hören und wenn diese dir überwiegend sagen "lass dich auf ihn ein",würd ich das tun.

    Wann dann,wenn nicht jetzt?

    Da deine Freundin gerade eh einen Freund hat sollte es ihr doch egal sein,mit wem ihr Ex zusammen ist,oder?! Wenn nicht ist es wohl verletzte Eitelkeit,dass ihr Ex nach ihr eine Neue hat.

    Mach dir also keine weiteren Gedanken (die hast du dir in den letzten jahren bestimmt eh schon zu genüge gemacht)und hör auf dein Herz :herz:
     
    #2
    Sunny2010, 6 Juni 2007
  3. C++
    C++
    Gast
    0
    Ist schon eine verzwickte Situation, bei der ich sowohl dich als auch deine Freundin verstehen kann.
    Eigentlich würde ich jetzt sagen: Die Ex-Freunde von guten Freundinnen sind für mich tabu.
    Aber wenn man verliebt ist, dann helfen auch die besten Grundregeln nichts.
    Hast du denn schon einmal mit deiner Freundin darüber persönlich unter 4 Augen gesprochen? Wenn nicht, dann würde ich dies als erstes Mal machen und dann weiter sehen.
    Wobei ich persönlich dazu tendieren würde mit ihm was anzufangen (immerhin hat deine Freundin ja auch schon wieder einen Neuen und die Beziehung zu ihrem Ex ist ja auch schon länger her).
    Würdest du denn in Kauf nehmen, dass eure Freundschaft dadurch beendet werden könnte?
     
    #3
    C++, 6 Juni 2007
  4. Flatsch
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    o mein gott.

    DU willst also rücksicht auf ne Trulla nehmen, die schon 3 neue Freunde hat und nicht mit dem Typen zusammen sein, weil sie es scheisse findet?

    Also entweder hat die nen schaden (warum hat sie was dagegen wenn sie schon nen neuen hat) oder du lässt dich leicht manipulieren, blos weil da jemand sagt er würde was dreist finden!

    Mach was du willst. nich was andere wollen!

    Ich verstehe nich: warum sind exfreunde/freundinnen von Freunden/freundinnen tabu?
    wenn man mit denen nich mehr zusammen ist, dann wird das sschon gründe haben, aber ich würde deshalb meine eigenene Gefühle nich zurückstellen.
    wo kommt man denn da hin? voll assi sowas!
     
    #4
    Flatsch, 6 Juni 2007
  5. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    @envy:
    Ich kann deine Bedenken bestehen (bin auch mit dem Ex einer damaligen Freundin von mir zusammen,mit Flatsch).

    Aber im Endeffekt zählt,was dein Herz dir sagt und niemand anders.(ob Ex oder nicht).

    Ich bin nun fast 3Jahre mit meinem Flatsch zusammen und bereue keine Sekunde!(Im Gegenteil,ich hätte es bereut aus Rücksicht nicht auf mein herz gehört zu haben)
    (Bei mir ist der fall gewesen,dass ich meinen Flatsch erst kennengelernt habe,als er und seine Ex schon getrennt waren.d.h. ich hab die beiden (zum glück)nie zusammen gesehen.das hat es mir auch erleichtert.)
     
    #5
    Sunny2010, 6 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mach denn brauch
Herzejunge
Kummerkasten Forum
12 Juli 2016
6 Antworten
Ricexa
Kummerkasten Forum
17 Mai 2016
3 Antworten
cleblatt
Kummerkasten Forum
23 März 2016
20 Antworten