Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was mach ich nur falsch :(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von tim20, 15 Dezember 2006.

  1. tim20
    tim20 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Verlobt
    Hallo liebe user ich vertrau euch mal was an ich muss es einfach von meiner seele schreiben.

    Also ich hab folgendes problem ich bin mit meiner freundin seit 2jahren zusammen und anfangs lief auch alles normal aber vor 4monaten hatte sie sich nicht mehr gemeldet also sie hat sich 1 mon nicht gemeldet ist nicht an ihr tel gegangen hat auf sms nicht reagiert ich hab mir sogen gemacht (verständlich als freund) :cry: und dann hab ich erfahren das sie wieder zu ihrer mutter gezogen ist sie hatte vorher eine whg mit betreutes wohnen und ich habe erfahren das sie die whg aufgegeben hat weil sie kein bock mehr auf betreung hatte da sie sich nach dem 1 monat endlich wieder bei mir gemeldet hatte :geknickt: und seit dem sieht man sich fast garnicht mehr wenn dann 1mal im monat :flennen: sie sagt mir das sie mich über alles lieben würde und mich nicht verlieren will aber mir kommt das nicht so vor als wenn es wirklich so wäre :ratlos: .

    Meine frage an euch was soll ich machen einen anderen hat sie nicht das weiss ich 100% aber das komische ist das sie seitdem si (wieder) bei ihrer mutte wohnt die sie ja vor 2jahren raus geschmissen hat und sie ja auf der strasse wäre normaler weise ist sie aber nicht da ich mit ihr zusammen war (bin ) sie bei mir mit durch gezogen haben trotz das ich kaum geld hatte ich hab alles für sie getan das sie sich wohl gefühlt hatte :flennen: ich hab eingekauft essen gekocht mir zeit genommen wenns ihr schlecht ging alles aber warum will sie mich denn nicht so oft mehr sehn was hab ich in gottes namen nur falsch gemacht ich hab sie nie schlecht behandelt :cry: . und ich liebe sie wirklich mit ihr reden kann ich auch nicht da sie immer ablockt oder gleich voll aggressiv wird ich weiss einfach nicht mehr was ich machen soll komme mir langsam vor wie dreck :flennen:
     
    #1
    tim20, 15 Dezember 2006
  2. fall2k
    fall2k (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    Single
    Du solltest dir überlegen, ob es dir nach dem Trennungsschmerz nicht besser gehen würde als vorher...wenn meine FREUNDIN sich einen Monat nicht mehr melden würde, wäre die Sache sowieso schon zu Ende...
     
    #2
    fall2k, 15 Dezember 2006
  3. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Fänd das auch mehr als nur verdächtig, wenn sich meine Freundin 1 Monat lang nicht bei mir melden würde, wenn sie mich doch soo liebt. Also irgendwo kann da was nit stimmen und dass sie mit dir da nicht drüber reden will, erleichtert die Sache auch nicht unbedingt in dieser Hinsicht...

    Schließe mich daher meinem Vorredner an ... wobei du natürlich selbst entscheiden musst ob es sich lohnt da noch zu kämpfen.
     
    #3
    Mephorium, 15 Dezember 2006
  4. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Das kommt mir verdammt bekannt vor....Frauen....:ratlos: :confused_alt: :schuechte_alt:

    Wenn ich meine Freundin nur einmal im Monat sehen würde, käme mir das einem Singleleben gleich und würde die Beziehung sehr in Frage stellen.
    Unter anderem kommt es mir vor, dass sie Dich nur ausgenutzt hat, und jetzt, wo sie wieder bei ihrer Mutter ist, Du nicht mehr gebraucht wirst. Ergo, Du warst die Notbrücke, damit sie nicht auf der Strasse sitzen musste.
    Ist aber nur ne Vermutung, die ich mal so im Raum stehen lasse.

    Wenn sich an der Situation nix weiter ändert, solltest Du besser die Beziehung (sofern man noch von Beziehung reden kann) beenden
     
    #4
    User 48403, 15 Dezember 2006
  5. Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    113
    71
    nicht angegeben
    das mit deiner freundin hört sich wirklich verdächtig an.
    aber irgendwie hab ich das gefühl, dass da mehr dahinter steckt. der vorgeschichte nach scheint deine freundin ja ein gebranntes kind zu sein. von zu hause rausgeschmissen, betreute whg etc... hatte sie während der letzten zwei jahre kontakt zu ihrer mutter? was war der grund für ihren rauswurf? und wenn du die mutter kanntest, wie war dein verhältnis zu ihr?

    ich weiß nicht, ob das ein bisschen weit hergeholt ist... aber kann es sein, dass die mutter etwas mit dem plötzlichen verhalten deiner freundin zu tun hat? ich meine, die mutter hat sie einfach so wieder bei sich aufgenommen? vielleicht hat sie deiner freundin bedingungen gestellt. so von wegen " trenn dich vond einem freund und fang ein neues leben an blabla!". mütter sehen in den freunden ihrer töchter ja öfter "das böse" schlechthin :grin:
     
    #5
    Xorah, 15 Dezember 2006
  6. tim20
    tim20 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    91
    0
    Verlobt
    Also so wie ich weiss hat der freund von der mutter und die mutter was damit zutun die mutter mochte mich eh noch nie aber damals hat sie ja bei meiner mutter abgehangen und da rumgesoffen und hat versucht mich anzubaggern aber ich wollte nix von der mutter da ich ja meine freundin hatte :zwinker: ich weiss das die mutter deswegen nicht will das ich mit ihrer tochter zusammen bin wir treffen uns heimlich deswegen ich werde mir das auch nicht mehr lange angucken weil ich dreh sonst bald ganz am rad bin schon kurz davor :flennen: und das muss ja nicht sein :kopfschue
    glaubt ihr das sich da nix ändern könnte also verbessern meinte ich :cry: ich find das alles so was von ungerecht ich kann auch langsam die welt nicht mehr verstehn meine gedanken sind fast jede minute nur bei ihr ich finds schon komisch sie schreibt mir nur das sie mich liebt per sms aber sag mir das nicht ins gesicht ich finds auch komisch es ist erst so seitdem sie wieder bei ihrer mutter wohnt der freund von ihrer mutter droht ihr auch mit irgendwas aber sie sagt mir das nicht weil sie wohl angst vor irgendwas hat :ratlos: :geknickt:
     
    #6
    tim20, 15 Dezember 2006
  7. Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    113
    71
    nicht angegeben
    wenn sie angst vor irgendwetwas hat, dann muss wohl was dran sein an der geschichte mit der mutter 0.o... die hat dich angebaggert und will deshalb nicht, dass du mit ihrer tochter zusammen bist? verzwickte geschichte...

    deiner freundin würde ich mal ganz klar die fronten aufzeigen. es klingt vllt hart, aber irgendwann muss die wahrheit ja raus. frag sie doch mal ganz klipp und klar, was denn sache ist? vor was sie angst an etc.? ob ihre mutter und ihr stiefvater (?) da die finger mit im spiel haben etc.? setzt ihr ein ultimatum. sag ihr, dass du schluss machst, wenn sie nicht endlich mit offenen karten spielt. du bist schließlich ihr freund und hast das recht darauf zu erfahren, was mit ihr los ist.
     
    #7
    Xorah, 16 Dezember 2006
  8. Solloki
    Solloki (36)
    Sehr bekannt hier
    599
    178
    739
    Verheiratet
    Ok, so langsam wird die ganze Geschichte gruselig.
    ZWeifel mal nicht an den Gefühlen deiner Freundin. Ich denke ebenso, dass da irgend ein krummes Ding am Laufen ist. Versuche eindringlich herauszufinden was da los ist. Die angesprochenen Punkte (rauschmiss, saufen, mutter verbietet Umgang, Freund der Mutter droht...) Stopp, irgendwas sit da im Busch.
    Also versuch herauszufinden was. Und wende dich notfalls an andere, professionelle Stellen. Irgendwie habe ich bei dieser sache ein ungutes Gefühl.
    Und versuche deiner Freundin wieder einen sicheren hafen zu bieten. Möglicherweise hatte sie das Gefühl, dass sie den bei dir nicht mehr hat, sonst wäre sie vielleicht nicht zurück gegangen. Gabs denn einen Grund, warum sie plötzluich Weg war? Also ein vorangegangener Streit? ODer andere Probleme zwischen euch?
    Außerdem halte ich es für den falschen Weg ihr mit Trennung zu drohen. Sie hat Angst. Und braucht eher jemanden, der für sie da ist und nicht noch ein Problem mehr in ihrer jetzigen Situation. Sei einfühlsam aber bestimmt. Mach ihr klar, dass du ihr nur helfen kannst, wenn sie sich dir anvertraut. Sei aber auch ehrlich und sage ihr, was du fühlst und denkst.

    (PS: und bitte benutze beim nächsten Post Satzzeichen. Dein Text ist nicht leicht zu lesen. Ich habe in meinem Leben noch keinen so langen Satz gelesen, wie bei dir. Danke)
     
    #8
    Solloki, 16 Dezember 2006
  9. tim20
    tim20 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    91
    0
    Verlobt
    Danke für die Tipps :smile: ich hab es heute so versucht wie ihr sagtet aber sie fing gleich wieder streit an ausnahmsweise ging sie mal an ihr telefon ran was mich schon gewundert hatte ich sagte zu ihr ob wir uns treffen wollen usw und sie lenkte gleich wieder ab.das komische war als sie ans tel ging hörte sie sich voll verweint an ich fragte sie was sie den habe und dann sagte sie nur ich hab nix :kopfschue. ich frag mich wie ich an sie ran kommen soll wenn sie immer nur ablockt :cry: :flennen: so kann ich nie rausbekommen was da los ist :geknickt:
     
    #9
    tim20, 16 Dezember 2006
  10. Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    113
    71
    nicht angegeben
    hmmm... wenn du es nicht so aus ihr herausbekommst... hast du schonmal an "spionage" gedacht? normalerweise mag ich so etwas wie hinterherschnüffeln nicht, aber in diesem fall scheint es angebracht. schließlich scheinen hier ganz andere vor sich zu gehen. hast du schonmal mit engen freunden deiner freundin geredet? vllt wissen die etwas, oder vllt ist denen etwas aufgefallen. deine freundin hat davor in einer betreuten whg gelebt? hast du schonmal mit den betreuern geredet? vllt hat sie einen grund für den auszug genannt etc...
     
    #10
    Xorah, 16 Dezember 2006
  11. tim20
    tim20 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    91
    0
    Verlobt

    Also spinage bringt mir da nix sie ist immer bei sich drinne sie hat nur eine freundin und die weiss ja auch nichts :kopfschue .nein sie hatte eine eigene whg wo ihre betreuer her gekommen sind und mal geschaut haben ob alles ok ist so wie ich weiss hat sie ihre whg aufgegeben weil sie kein bock mehr hatte nach ihrer ausage sie von ihrer betreuerin voll spinnen zu lassen so hat sie gesagt .
    Selbst die betreuer wusten auch nicht was mit ihr los war nun ist ihre betreung seit 2mon beendet und seitdem ist sie so diese situation bringt mich noch um :flennen: ich möchte sie auch nicht verlieren dafür häng ich einfach zu doll an ihr .:geknickt:
     
    #11
    tim20, 16 Dezember 2006
  12. Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    113
    71
    nicht angegeben
    man, das ist ja ganz schön verzwickt... weshalb hatte deine freundin eigentlich betreuer? wie alt ist sie? normalerweise hat man ja keine betreuer :zwinker: ... so wie es aussieht, musst du deiner freundin sehr viel zeit lassen. so wie es scheint, hat sie so viel angst, dass sie selbst dir nichts erzählt... und dass, obwohl ihr über zwei jahre zusammen wart. lass sie wissen, dass du ihr zeit gibst und dass du immer für sie da bist. aber gleichzeitig solltest du ihr auch klarmachen, wie fertig es dich macht. weiß sie, wie sehr du dich quälst?
     
    #12
    Xorah, 17 Dezember 2006
  13. tim20
    tim20 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    91
    0
    Verlobt

    Also meine freundin ist 16 zeit lassen ja aber ich weiss nicht wie lange meine nerven das noch mit machen ich sauf mir schon seit tagen ein auch wenns keine löung ist :zwinker: .Sie weiss ja das ich immer da bin und sie mherkommen kann egal ob tag oder n8 das es mich fetig macht das weiss sie schon lange aber ihr ist es glaube ich mal egal ehrllich gesagt ich trinke grade wieder alc :geknickt: was kann ich den noch machen ich geh noch dran kaputt :ratlos: :flennen:
     
    #13
    tim20, 19 Dezember 2006
  14. -Snoopy-
    -Snoopy- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Fang mit aufhören an. Drogen aller Art verstärken die Gefühle blos, und wenn du grad negative hast bringt dich saufeb bet weiter.
    Meine Variante: Ich geh ne halbe Stunde rennen. Irgendein Weg (man sollte auch wieder zurück finden ^^) joggen in nem Tempo das nach der halben Stunde die Beine total fertig sind. Dann ne Dusche und in die Heia. Löst nichts, lindert aber den akuten weltschmerz.
     
    #14
    -Snoopy-, 19 Dezember 2006
  15. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    hallo? wie wärs wenn du mal etwas an dich denkst.
    dir gehts scheiße. warum gehts dir scheiße? wegen ihr!
    kümmert sie sich darum? nicht wirklich.
    und so eine frau willst du als freundin?
    ich glaube nicht.
     
    #15
    Fireblade, 19 Dezember 2006
  16. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    da muss ich dir zustimmen.....

    @TS: warum tust du dir die scheiße an wegen der dummen pute? (sorry......ich weiß, is ne beschimpfung, tut leid!)
     
    #16
    SpiritFire, 19 Dezember 2006
  17. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Eben! Und da dieser Zustand ja schon seit Monaten andauert und von ihrer Seite keinen Initiative zur Problemlösung gekommen ist, warum denn dann noch bei ihr bleiben?
    Trenn Dich von ihr, damit Du ihren Mist nicht länger ertragen musst.
     
    #17
    User 48403, 19 Dezember 2006
  18. Solloki
    Solloki (36)
    Sehr bekannt hier
    599
    178
    739
    Verheiratet
    Ich weiß nicht ob das so einfach ist. Ich habe weiterhin den Eindruck, dass sie ernste Probleme anderweitig hat. (Nebenbei nochmal die Frage: Warum war sie denn bei betreutem Wohnen???)
    Klar kannst du dich jetzt ihr entziehen, weil sie dir nciht gibt, was du brauchst/willst. Klar kann man sie als blöde Pute abstempeln, wenn sie dich immer wieder so abspeist. Was aber wenn sie im Moment zB. spychische Probleme hat oder massiven Druck von ihrer Mutter bekommt? In diesem fall würde es die Situation nicht nur für sie schlimemr machen, weil ihr ein wichtiger Halt fehlt, sondern du verleirst vielleicht jemanden,d er gar ncihts für sein tun kann.

    Also kurz und knapp: Rede mit ihr. Stell sie zur Rede und sage ihr, dass du ihr so nicht helfen kannst. Und wenn diese Situation sich nicht ändert, sie sich dir nicht entlich anvertraut, dass du so nciht weitermachen kannst sondern selbst daran kaputt gehst.
     
    #18
    Solloki, 19 Dezember 2006
  19. tim20
    tim20 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    91
    0
    Verlobt

    Ja ich hab ja schon länger vor mit ihr zu reden aber ich komm einfach nicht an sie ran die mutter verwehrt mir einfach sie zu besuchen dann ruft sie ja gleich die bullen ja das ich kaputt gehe merk ich so langsam auch :geknickt: ich werde noch mal versuchen sie zu kontaktieren wenns alles nix bring thab ich wohl die arsch karte :flennen:
     
    #19
    tim20, 20 Dezember 2006
  20. tim20
    tim20 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    91
    0
    Verlobt
    ~Push~ :smile:
     
    #20
    tim20, 23 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mach nur falsch
Le F
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 August 2016
29 Antworten
steve2485
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 August 2016
19 Antworten
Giazara
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Juni 2016
2 Antworten
Test