Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was mache ich bei Frauen falsch? (etwas lang)

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Tartessos, 23 September 2008.

  1. Tartessos
    Tartessos (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo alles zusammen! :smile:

    Ich sags besser am Anfang - das wird nen größerer Text - ich hoffe trotzdem das ihr mir helfen könnt!:zwinker:

    Ich mach mal diesen Thread auf, da ich ein paar Antworten suche. Folgendes Problem. Ich versuche nun schon seit einigen Jahren eine Frau für mich zu finden. Ich bin nun nicht Leonardo de Caprio aber auch net der Glöckner von Notredam. Ich bin eigentlich wie man mir sagt ein ganz normaler netter Kerl. :zwinker: Da ich bis jetzt leider wenig Erfolg hatte bei Frauen hab ich mich nun mal dem PUA zu gewandt und dort mal angefangen mich ein zu lesen.

    Nun komm ich wieder auf meine alten Gedanken zurück! Was ist mit den Frauan los? Ich hatte heut Abend auch wieder ein paar Freunde zu besuch und kamen eben auf das Thema Frauen zu sprechen.
    Aus unerfindlichen Gründen sagen sie das selbe wie ich. Es kommt einen fast so vor als müsse man als Mann die Frau erst mal davon überzeugen, dass man es überhaupt wert ist das sie mit einem redet! PUA bestätigt mich da etwas - man muss sich als Mann erst mal "interessant machen" - man muss Psychotrix anwenden und sonste was - damit Frau erst mal mit einen ordentlich redet und nicht halbherzig an einem Gespräch teilnimmt. Ich kann mich auch irren aber wie sind eure Erfahrungen - benehmen sich die Frauen gegenüber vor ein paar Jahren anders? Sind die Anprüche gestiegen oder?

    Ich kann echt nicht sagen an was es liegt - man spicht Frau an - sie willigt in ein Gespräch ein und dann bist du als Mann der Clown und versuchst einen Gesprächsstoff zu finden und ein Gespräch auf zu bauen. Nur es klappt nicht - Frau antwortet kurz und das wars - ich kann beim besten willen nicht verstehen was ich falsch mache.:kopfschue Ich höre immer wieder - du machst dich nicht interessant genug - du gibst von dir zu viel Preis und und und. Mach ich doch schon gar nicht mehr - ich hab mich in der hinsicht schon geändert. Ich versuchs mit Necken wie mir geraten wurde, tiefgreifende Themen, vom Smalltalk in tiefere Themen vorstoßen und und und.... Aber Frau redet kaum mit!:ratlos:

    Oder liegt der Fehler an mir und bin und bin zu blöd ein Gespräch zu führen? Ich hatte gestern Abend ein Gespräch mit einer Frau im Chat was ich dann auch hier einfüge. Wir hatten kurzen netten Mail kontakt und ich hab ihr vorgeschlagen, das wir ja mal chatten könnten und sie wahr mehr als einverstanden damit. Ich denke auch das sie mir in einer Mail - sagen wir mal versteckt andeutete das sie mich mal treffen will. Aber irgend wie hab ich nach dem Chat gar keine Lust mehr - wenn das Treffen genau so super ist wie der Chat, kann ichs auch sein lassen und geh lieber mit paar Kumepls weg - davon hab ich im endefekt mehr, als eine gegenüber sitzen zu haben die kaum mitredet.

    Nun würde ich gern mal eure Meinung zum Chat wissen, ja ist lang aber ich hoffe ihr könnt mir helfen!! :smile:

    Wie denkt ihr über den Chat?
    In einem PUA Forum wurde folgendes gesagt:

    Das der Chat nicht 100 pro super gelaufen ist, gab ich gern zu. :zwinker: Aber ich kann nun echt nicht sagen was ich falsch gemacht habe. Ich hab versucht mit ihr ein vernümpftiges Gespräch auf zu bauen! Aus irgend einem Grund steigt sie aber nicht drauf ein - ich hab X Gesprächsvorlagen geliefert. Hab Fragen gestellt, damit sie etwas erzählen kann und dann eventuell ne Gegenfrage stellen kann! Ich hab Andeutungen gemacht - wo sie hätte eigentlich nachfragen können. Aber anscheinend mach ich mich nicht "interessant genug"! :engel:

    Ich hab so langsam die schnauze echt voll. Ich weis echt net mehr was ich noch anderser machen soll! Es ist Real wie Online meist das selbe. Man bekommt Frau einfach nicht aus der Reserve und bekommt sie nicht zum Mitreden.

    Wie sind eure Erfahrungen mit "Frauen wollen nicht so recht mitreden?!" Was mach ich denn falsch??? Wie soll ich mich denn noch Interessanter machen und sie zum reden bringen?

    Danke für eure Hilfe!!:smile: :zwinker:
     
    #1
    Tartessos, 23 September 2008
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Du willst einen Rat?

    Hör auf zu chatten, um Frauen kennen zu lernen!
    Das geht nur im echten Leben mehr oder weniger gut, wenn Du ihnen gegenüber stehst bzw. sitzt,
    und ihre Augen, ihre Mimik und Gestik siehst und das von ihr Gesagte dann auch eindeutig erkennen kannst!

    Chat ist echt nur Kontakterhaltung, kurze Kommunikation, Zeitvertreib, oder Verarschung!

    :engel_alt:
     
    #2
    User 35148, 23 September 2008
  3. ThroughLife
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    Single

    stimmt nicht immer... das Problem ist ,dass in der heutigen Zeit ,dass "chatten" selber auch eine Art "liebesfinder" ist.
    Nur das Problem ist sicherlich ,dass das auch nach hinten los gehen kann... wie du schon gesagt hast , so richtig kann man da keinen kennenlernen.
    Aber jetzt aus meiner Erfahrung: meine Freundin und ich haben uns selber aus dem Internet kennengelernt... nennt es glück ,zufall, was auch immer... , im chat kann man sich einfach (für etwas schüchterne Personen) besser öffnen...(was auch nach hinten los gehen kann). Mit meiner ex war ich knapp 3 Jahre zusammen es war sehr schön und ich habe sie nicht aus dem Internet kennengelernt..-->also siehe da das klappt auch....

    Mein Rat an dich : habe geduld.... es gibt immer jemanden, der zu dir passt... du machst nichts falsch... du bist einfach du... das finden sehr viele liebenswert, aber natürlich viele auch einfach nur bescheuert ^^ ... was ist dir lieber? dich verstellen um einen Partner zu finden , und dann herauszufinden ,dass ihr nicht zusammen passt? ist auch nicht das wahre oder?


    Frauen und Männer sind zwar jeweils eine Seite von einer Münze , aber am Schluß handelt es sich noch immer um die gleiche Münze ^^
     
    #3
    ThroughLife, 23 September 2008
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    So eine Form von Chat ist Selbstdarstellung, bemühtes Witzigseinwollen und "lustiges Provozieren" - und viel hohles Blablabla, sorry. So eine Art Flirt per Chat liegt mir jedenfalls nicht; genau das mit dem "Clowngetue" stößt MIR jedenfalls auf. Deine Absicht ist doch von Beginn an klar - Du willst sie zu sexuellen Themen lotsen und außerdem herausfinden, auf welche Art Mann sie steht.
    Da denke ich jedenfalls, dass Du mit den erhofften Antworten auf Deine Fragerei quasi ausloten willst, wie Du Dich ihr gegenüber am besten präsentieren solltest. Worauf steht sie - wie gebe ich mich so, dass sie merkt, dass ich der bin, auf den sie steht. So wirkt das auf mich. Statt eben einfach Du zu sein und sie mal fragen zu lassen und neugierig auf Dich zu machen. Dadurch, dass Du was INTERESSANTES erzählst. Ein tiefgründiges Gespräch führt Ihr jedenfalls nicht, das ist doch alles nur Smalltalk, eher um leichte Frivolität bemüht.

    Der Chat ist zu lang für meinen Geschmack - ein bisschen quatschen ist ja nett, aber nicht so in die Länge ziehen, bis sie dann "ins Bett will" und "müde ist", weil Du sie konkret nach dem fragst, mit dem sie ihr erstes Mal hatte... :ratlos:

    Statt Gechatte: Reales Leben ist die Herausforderung. Dort Leute kennenlernen und wiederholt treffen, das halte ich für ergiebiger als reine Onlinekontakte. Gemeinsame Aktivitäten sind für mich der Schlüssel sowohl zu Bekanntschaften, die sich zu Freundschaften oder auch "Mehr" ausbauen lassen.

    Was machste in Deiner Freizeit?
     
    #4
    User 20976, 23 September 2008
  5. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    äh, was ist das für ein seltsames gespräch?

    und diese blöden anspielungen in die sexuelle richtung und ich bin natürlich nicht prüde und das gefrage nach dem ersten mal... kommt mir vor wie ein 16 jähriger, der gerade erst angefangen hat und das nun alles sooooooooo aufregend findet :ratlos:

    und im leben:

    wenn ein gespräch nur schleppend voran geht, dann stimmt die chemie einfach nicht. ausnahme: mindestens einer von beiden ist total schüchtern.

    man braucht keine "psychotricks", kein "sich interessant machen", kein verstellen... man sollte so sein, wie man eben ist.
     
    #5
    wellenreiten, 23 September 2008
  6. User 32843
    User 32843 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.401
    148
    220
    nicht angegeben
    Ich habe auch die ersten paar Abschnitte aus dem Chat gelesen, das Ganze war mir zu lang. Solche Chats kenne ich zur genüge, da werde ich auch ab und zu angeschrieben.

    Mir ist aufgefallen dass sie nicht auf deine Andeutungen in Richtung Beziehung / Liebe / etc. eingegangen ist, sondern da ziemlich abwehrend reagiert hat. Das mache ich auch, wenn mich der Kerl so gar nicht interessiert, bzw. ich mich schlicht und einfach überrumpelt fühle. Dann macht der Kerl es nur noch schlimmer, wenn er ständig wieder damit anfängt. Das führt dann schlussendlich soweit, dass der auf meine Ignoreliste kommt.

    Ich weiss nicht was du davor falsch gemacht hast, aber anscheinend hatte sie kein Interesse daran mit dir darüber zu diskutieren wie süss und schmusig du bist, und dass sie dich unbedingt gleich vernaschen sollte (absichtlich übertrieben ausgedrückt). Du brüllst praktisch mit jedem Satz: "He, ich will dich, nimm mich, ich mach auch alles was du willst". So was wird mir schlicht und einfach zu viel, dann ist aus.

    Wenn sie auf deine Fragen / Witze nicht eingeht, dann kannst du eigentlich daraus schliessen, dass sie am momentanen Gesprächsthema kein Interesse hat (das heisst nicht, dass sie allgemein an dir kein Interesse hat, aber es kann sich schnell dazu entwickeln, wenn du nicht aufpasst).

    So... für heute ist es zu spät um noch mehr nachzudenken.
     
    #6
    User 32843, 23 September 2008
  7. kimama
    kimama (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Verliebt
    DANKE! Seh` ich genauso.

    Ich an ihrer Stelle hätte mich bei diesem Gespäch viel früher ausgeklinkt. Ich weiß zwar nicht wo du sie nun "kennengelernt" hast, aber für mich ist das kein Gespräch. Wie schon erwähnt wurde gleicht das mehr einem Verhör.

    Ich hatte ehr den Eindruck als wenn du dich interssant machen musst bzw. willst. Und das ist völlig in die Hose gegangen. Wie soll denn da ein vernünftiges Gespräch entstehen?

    Ich für meinen Teil finde "Wortwitz und Neckerreien" völlig ok, bei dir kam es mir aber ehr sehr bemüht vor. So als wenn du in jeder deiner Aussagen ein Spritzer Witz einbringen wolltest.

    Auch bin ich nicht prüde, ganz bestimmt nicht, aber für den ersten Chat wären mir deine Versuche in die Richtung der der sexuellen Themen vorzudringen ganz einfach zu viel gewesen.
     
    #7
    kimama, 23 September 2008
  8. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Nie war ein tl,dr so angebracht.
    Für die Nichtnerds: Too long, didnt read

    Flirten per Chat ist schon so recht spastisch, aber wenn man sich dann auch noch so ungekonnt einen auf PickUp oder Clown macht, wirds halt immer im Epic Fail enden.
     
    #8
    Schweinebacke, 23 September 2008
  9. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ich faende es abschreckend, wenn im ersten Chat staendig sexuelle Anspielungen gemacht werden und der Kerl total beduerftig rueberkommt. Fragen nach dem ersten Mal und so klingen auch nach pubertierendem Jungen, der sich an den Antworten aufgeilen will.
    Ich wuerde dir fuer das naechste Mal empfehlen erstmal was ueber die nicht sexuellen Interessen rauszufinden und ihr das Gefuehl zu geben, dass du dich fuer sie als Person interessierst.
     
    #9
    User 29290, 23 September 2008
  10. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Dass so ein Gespräch in einem Chat definitiv in die Hose geht, weiss sogar ich.:schuechte
    Aber mach Dir da mal keinen Kopf, ich lese da klar heraus, dass Du Dich innerlich sehr nach einer Partnerin und entsprechend auch alles dafür tust, um bei ner Frau zu landen. Du hast Dich dabei so angelegt, wie Du es Deiner Meinung nach für richtig befunden hast. Nur hast Du das Gespräch auf unglückliche Weise geführt, und es war abzusehen, dass sie dem gegenüber eine distanzierte Haltung eingenommen hat. Ich nehm mal an, das hast Du jetzt selbst gemerkt, und Du bist um eine Erfahrung reicher geworden.

    Wie man sich bei Frauen interessant machen kann - meiner Ansicht ist man eigentlich gerade dann interessant, indem man einfach sich selbst ist. Frauen wollen den Mann, den er auch wirklich in Person ist, und keinen Clown.
    Wie laufen die Gespräche im RL ab? Auf jeden Fall solltest Du das Chatten lassen, von Angesicht zu Angesicht ein Gespräch zu führen ist wesentlich besser. Aus meiner Erfahrung heraus kann ich auch sagen, dass die Frauen in der Regel weniger schreibwütig sind als Männer.
     
    #10
    User 48403, 24 September 2008
  11. fuzzlecutter
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    nicht angegeben
    viel zu "needy".

    es schadet nicht, eine priese geringschätzung mit einfließen zu lassen, dann legt der andere umso mehr wert auf eine freundschaft bzw. anerkennung. stichwort jagdinstinkt?

    chi non istima vien stimato (wer nicht achtet, wird geachtet)
     
    #11
    fuzzlecutter, 24 September 2008
  12. Tartessos
    Tartessos (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    142
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Tja das mit dem GEduld haben sagt sich so einfach... :schuechte :smile:

    Tja ich bin auch nicht gerade der Fan von PUA und Co. KG.! Ich komm mir da relativ dämlich und Affig vor, wenn ich mich verstellen muss und irgend wie verrenken muss damit Frau mich interessant findet. Ich bin eher der Meinung Frau soll mich so kennen lernen wie ich bin und mit mir so klar kommen - hab doch keinen Bock mein Leben lang ne Maske zu tragen nur damit ich sie nicht wieder verliere.:ratlos:
    Aber so wurde mir es eben geraten - schnell zu sexuellen Themen kommen um ihr gleich von anfang an klar zu machen, das ich net irgend nen Freund bin und ect.

    Eben wir mach ich mich Interessant? Das ist ja die Frage - ich bin ja extra zu PUA gegangen um heraus zu finden wie ich mich Interessanter machen kann. Weniger von sich Preis geben, sie Necken und eben die richtigen Themen - tiefgreifende Gespräche... ect. p.p.


    Nicht nur dir, aber mir wurde eben auch gesagt - so 3 - 4 h musste schon erst ma Chatten, Smalltalk halten und so und danach kannste nach treffen und Nr. Fragen......

    Jap seh ich auch so - leider lernt man nicht umbedingt viele Leute kennen. Wenn man mal weg geht hat man wieder mal nur solche Frauen, wo nur PUA ran kommt. Wie ich schon sagte, mal einfach nen normales Gespräch zwischen 2 Menschen um sich mal etwas kennen zu lernen -> das wäre echt mal nen Traum, mal so ne Frau kennen zu lernen.

    Zur Zeit ist meine Freizeit relativ begrenzt aus Beruflichen Gründen. Früher mal Kapfsport gemacht, was ich aus Zeitgründen aufgeben musste. Ansonsten mal mit Kumepls treffen und halt mal weggehen. Bar, Club, Blilliar und Co. KG. Also reist nicht gerade ne Frau vom Hocker.:geknickt:
    Bin auch nicht so der Party und Disco gänger - da ziehts mich einfach nicht hin - ist net mein Fall.

    Ich bin zumindest etwas Schüchtern! Aber ich hab versucht das etwas zu verstecken. Von ihr kam ja leider nix - dachte das was ich bis jetzt an PUA gelernt hab Hilft mir da weiter.
    Und eben sein wie man ist, hab ich bis jetzt versucht - ging schon X mal in die Hose!

    Tja das sie nicht so das Interesse hatte hab hab ich auch gemerkt! Was mich nun wieder stutzig macht, in den paar kurzen Mails hatte sie meines erachtens nach Interesse. Und wenn sie keins hat - warum sollte sie dann einem Chat einwilligen?
    Und das mit dem Brüllen nimm mich -> dachte gerade das hätte ich ausgeschaltet -> wo liest man das am meisten?

    Jap war auch nen Verhör - aber ich weis nicht was ich falsch gemacht hab, sie ist ja auch auf kein Thema eingestiegen - keine Vorlage genutzt ect. Ich wollte mich auch interessant machen - so wurde mir es angeraten! MACH DICH INTERESSANT - dann rennt sie dir hinter her und dann läuft das Gespräch auch gut und dann stellt sie auch Fragen! Tja Frag ich dich - wie soll denn mal nen Vernümpftiges Gespräch entstehen?
    Wie ich bin läufts mieß - mit PUA genau so!

    Geb ich dir recht obwohl ich der TS bin! Ist halt mist gelaufen...:grin:

    Jop denk ich auch - der Tip war quatsch...



    Definitiv - du sprichst wahre Worte! Stimmt ich sehn mich schon danach, habs allein sein Satt. Auf die Jahre ist das nervig....
    Ja stimmt schon in Real ist alles besser. Aber da läuft es nicht umbedingt besser ab. Richtig tiefgreifende Gespäche bekomm ich da leider auch nicht hin - blaib meistens im Small Talk hängen. Keine Ahnung wie ich zu tieferen Themen vorstoße - das ist für mich leider nen Buch mit nicht nur 7 sondern 70 Siegeln!

    Was sind diefere Themen = gemeinsamkeiten, Familie und Freunde? Wie erreiche ich die auch? Ich hab jedes mal das Gefühl egal mit welcher Frau ich rede egal über welches Thema - sie hat kein Interesse und ist nur so lala dabei. So komm ich sicher nicht zu tieferen Themen, wenn sie schon beim Small Talk blockt!:kopfschue

    Neddy = ?
    Tja dann verrat doch mal einen unwissenden die man Geringschätzung Praktiziert! Ich habs versucht und hab mich eigentlich ziemlich viel bei PUA durch gelesen und hat nicht geklappt.

    Bis jetzt ging PUA mehr oder weniger nur nach hinten los! Interessanter gemacht hab ich mich bei Frau sicherlich nicht.
     
    #12
    Tartessos, 24 September 2008
  13. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Es fängt doch eigentlich schon so an... (übrigens - wenn Du mit mir so gechattet hättest, hätt ich nach 10 Minuten die Kurve gekratzt)...

    Klingt wie "nimm MICH - ICH bin ein süßer Kerl!"

    Ab jetzt wird sie jedesmal, wenn es auf irgendwas sexuelles oder romantisches oder doppeldeutiges kommt, denken, dass Du mehr willst. Das macht Dich furchtbar uninteressan, weil es schrecklich verzweifelt wirkt. Oder wie der geborene Aufreißer, was einen auch höchstens innerlich die Augen verdrehen lässt.

    Zweiter Fehler: Mindestens jeder zweite Satz endet mit einem Fragezeichen. Sehr lästig, das ähnelt einem Verhör! Eine nette Unterhaltung besteht nicht aus ausfragen, sondern aus einem gegenseitigen Erzählen!
     
    #13
    SottoVoce, 24 September 2008
  14. fuzzlecutter
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    nicht angegeben
    ich kenn mich nicht mit PUA dingen aus. keine ahnung was die für verhaltensregeln vorschlagen. was ich bisher davon so lesen konnte, klang meist zu unnatürlich reguliert, so dass man es schlecht praktisch umsetzen kann. und solange das nicht klappt, ist es schlicht unbrauchbar.

    geringschätzung ist oft nicht leicht zu bringen, je mehr bedarf man auf das objekt der begierde hat. ähnlich einem stück torte, das da mit sahnehäubchen im kühlschrank steht, es aber für jemand anderen reserviert ist. da wird contenance halten und selbstermahnung zur pflicht. kurz: zusammenreisen, nicht alles ringsum vergessen und wie in süchtiger sabbernd hinrennen bzw. umgarnen (in deinem fall).
     
    #14
    fuzzlecutter, 24 September 2008
  15. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Ich weiß gar nicht warum sich hier Leute dagegen aussprechen, dass Du jemanden im Chat kennenlernen willst. Meine Sache wäre das auch nicht, ich hab meine Partnerinnen bei der Arbeit kennengelernt. Aber das wäre für Dich nichts, denn bei den ganzen plumpen Anzüglichkeiten haben sie Dich ganz schnell wegen Belästigung am Sack und Du fliegst achtkantig raus. :ratlos: Also lieber im Chat weitermachen, dann behältst Du wenigstens Deinen Job. :zwinker:

    Ich weiß das PUAs immer sagen, man muss die Gespräche auf sexuelle Ebene bringen, aber merkst Du eigentlich nicht, wie unangenehm ihr das ist? Du übertreibst einfach. Man könnte meinen Du wärst 18 Monate in der Wüste oder auf einem Segelschiff gewesen und hättest keine Frau mehr gesehen. Vielleicht solltest Du Dich vorher mal "entspannen" bevor Du solche Gespräche führst :engel: , denn Du kommst ja schon extrem bedürftig rüber.

    Ich versteh auch nicht so ganz, wieso Du ein Problem in der Beurteilung des Chats hast und da irgendwelche selbsternannten Spezialisten befragen musst.

    Beantworte Dir doch mal die simple Frage, ob Du das Gespräch interessant fandest?

    Siehste, sie auch nicht! Das ist leeres und flaches Rumgelaber (sorry), das kann überhaupt niemanden interessieren. Wo hast Du denn Deiner Meinung nach Gesprächsvorlagen geliefert? Gesprächsvorlagen wären das ja, wenn man Themen anspricht die beide interessieren und über die sie sich gerne unterhalten. Das ist aber bei euch nicht der Fall.

    Durch Dein bemühtes Witzigsein provozierst Du sie dazu es Dir gleich zu tun (Ihre "Späße" mit Gift etc.). Sorry, weder auf Deiner Seite noch auf ihrer ist das annähernd witzig. Es führt einzig dazu das man viel redet aber nullkommanichts sagt. Dazu dann noch Deine Befragungsgtechnik gegen die jeder Fernsehkommissar ein Weichei ist. :confused:

    Das Gespräch ist doch für beide Seiten so unangenehm, dass sie im realen Leben wahrscheinlich nach drei Minuten einen gaaanz wichtigen Termin gehabt hätte, den sie beinahe vergessen hätte.

    Versuch doch einfach mal eine normale Unterhaltung zu führen ohne den Hintergedanken durch irgendwelche Taktiken diese Frau ins Bett schleppen zu müssen. Eine Unterhaltung über vernünftige Themen bei denen beide Spaß haben.
     
    #15
    metamorphosen, 24 September 2008
  16. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Ohne jetzt auf die vermutlich ausgefeilte und komplexe Theorie von "PUA" einzugehen: man kann auch einfach aneinander vorbeireden, und das scheint mir in diesem Chatauszug der Fall zu sein.

    Ich mach meine "Bewertung" mal ganz kurz: ich persönlich halte es für üblen Hirnfick, sich anhand einer vordefinierten Gesprächsmethode, die darauf abzielt, sich selber als Superstecher darzustellen (auch wenn man in Wirklichkeit Hans Nett von Gegenüber ist), in ein Gespräch zu "arbeiten" und zu versuchen, hier möglichst schnell zu einem "Geschäftsabschluss" zu kommen, auch wenn man seinen Gesprächspartner dabei total über den Tisch zieht.
    Bist du Staubsaugervertreter oder willst du eine Frau kennenlernen?

    Ernsthaft, wie kannst du dich fragen, was mit den Frauen los ist, wenn du im Gegenzug so eine Show abziehst? Müssten sich nicht viel eher "die Frauen" (übrigens, nur mal so: wenn du so generalisierst, hast du eigentlich schon verloren...) fragen: "Was ist eigentlich mit den Männern los, man will sich mal nett unterhalten, und nach 3 Minuten ist das Gespräch auf Blitzillu-Niveau..."
    ...
    Ich würde dir folgenden Rat geben: vergiss diesen PickUp-Scheiß. Es ist nicht jeder zum Superstecher geboren, und ich würde auch mal vermuten, dass die Frauen, die heute noch auf diese Masche reinfallen, auch nicht so ganz das sind, was du suchst. - Benutze ein Gespräch doch mal, um gegenseitiges Interesse dadurch herzustellen, dass man nach Gemeinsamkeiten und interessanten Unterschieden sucht? "Ach, du sammelst auch Nutella-Fußballer? Also ich habe schon 237 Arne Friedrichs... was, du stehst eher auf Papp-Kuranyis? Ist ja ein Ding..." - An deiner Stelle würde ich es eher mit Ehrlichkeit versuchen, kunstvolles Verstellen und raffinierte Gesprächsführung scheint nicht so dein Ding zu sein (kein Vorwurf, das kann man oder kann es nicht).
    Wenn du dann den Eindruck hast, dass du sozusagen "als du selbst" keine Frau kennen lernst, dann solltest du vielleicht andere Kommunikationswege in Betracht ziehen und nicht davon ausgehen, dass du schlichtweg der langweiligste Typ auf Gottes grüner Erde bist.
     
    #16
    many--, 24 September 2008
  17. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Hallo,

    also ich finds krass, dass dir diese Pick-up-Leute raten, noch mehr ranzugehen.
    Ich seh das wie die anderen, inhaltlich ist das auf jeden Fall Bockmist. Du sülzt sie ja echt total voll mit irgendwelchen platten Flirtversuchen ("Traumann backen" "20% schmusen" :wuerg: ). Damit beeindruckt man doch niemanden.
    Dann kommt ja nichtmal eine Unterhaltung zustande, weil du auf biegen und brechen versuchst zu flirten und sie anzugraben, und zwar so schlimm, dass sie nicht mal vernünftig antworten kann. Was soll sie denn da sagen?

    Versuch eine Unterhaltung aufzubauen, über ein Thema, dass euch beide interessiert. Lass ihr Zeit, auch etwas zu sagen. Wenn du dann merkst, da ist beiderseitiges Interesse, kannst du das Flirten einfließen lassen.
    Flirten online ist sowieso meist hirnrissig, weil es ja zu keinem Ergebnis führt. Real würd man sich anlächeln und berühren und dann vllt ein neues Date vereinbaren und irgendwann zusammen nach Hause gehen.
    Online ist doch sofort die Luft raus, weil man das Geflirte nicht real umsetzen kann.


    Gruß,
    kaya
     
    #17
    Kaya3, 24 September 2008
  18. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Tiefere Themen - Ich denk, das definiert wiederum jeder anders. Was für den einen Smalltalk ist, ist für den anderen schon ein tiefergreifendes Gespräch.
    Es ist also sehr schwierig, bei den Worten einer Frau herauszufinden, auf welche Ebene das Gespräch hinauslaufen soll. Ich glaub, dafür braucht man auch ein Gespür, welches wiedrum voraussetzt, dass man schon Erfahrung mit Frauen hat, was Gespräche betrifft.
    Weiss nicht, ob ich damit richtig liege, ich basier mich damit auf meine Erfahrungen.

    Wenn ich gemerkt hatte, dass eine Frau nicht aufs Gespräch einging bzw. abgeblockt hatte, führte ich das ganz einfach auf Desinteresse zu. Ich glaub mal, dass es in Deinem Falle auch so ist.

    Eine Frau, die Interesse an einem Mann hat, ist da definitiv offener, und es gab da einen wesentlichen Unterschied dabei zw. Frauen, die Interesse hatten, und diejenigen, die kein Interesse hatten.
    Wenn kein Interesse ihrerseits zu bemerken war, hab ich das Gespräch halt auslaufen lassen.

    Ich glaub, Du hast ganz einfach noch nicht diejenige getroffen, die Dich in einer Weise interessant findet, dass sie verstärkt auf Deine Kontaktversuche eingeht.

    Statt ein Gespräch auf Biegen und Brechen in Gang zu halten, solltest Du mal versuchen, das ganze sparsamer und ungezwungener zu halten.
    Das das in Deiner jetztigen Situation alles andere als einfach ist, kann ich wirklich verstehen, aber versuchs einfach mal. Ich glaub nämlich nicht, dass Du wirklich für keine Frau interessant sein solltest. Du musst Dir immer vor Augen halten, dass die Geschmäcker verschieden sind, und Frauen schauen auch nicht aufs Aussehen, bei ihnen zählen andere Kriterien:
    Dass ein Mann selbstbewusst und ungezwungen auf die Frau zugeht und genug Eier in der Hose hat, nen Korb einzustecken, dass er zu dem steht, was er ist, dass er seine eigene Person ist, ehrlich und nicht was vorgibt, was er nicht ist.

    Im Klartext: Sei Du selbst. Sieh Dich jeden tag in den Spiegel und sag Deinem Spiegelbild 'Du bist gut so wie Du bist. Du bist Du.'

    Hoffe, ich konnte Dir etwas helfen.:smile:
     
    #18
    User 48403, 24 September 2008
  19. Tartessos
    Tartessos (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    142
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja wenn dus so sagst.... Eigentlich war das mit dem süssen Kerl gar nicht in die Richtung beabsichtigt, aber ich schätze schon das sie das so in den Hals bekommen hat.

    Tja die Sache mit den Fragezeichen - ich wollte sie damit schon ein wenig ermutigen mehr von sich zu erzählen und so ein gesprächstheme auf zu bauen. Aber wenn sie immer nur kurz Antwortet, tja dann die nächste Frage - ma sehn ob sie dann einsteigt. Und so weiter und mit der Zeit häufen sich dann die Fragen.

    So ungefähr stimmt es schon. Man verändert sien sich selbst und wird so zu sagen zum Aufreißer. Aber wer das nicht 100 % beherrscht, landet wie ich voll in den Sträuchern.... Und umsetzen ist schon ziemlich schwer.

    Umgarnen wurde mir wieder angeraten - da springt Frau drauf an, ect. p.p. Umgarne sie, mach dich Interessant, necke sie, da springt Frau drauf an und frisst dir aus der Hand. Gibts denn noch Frauen, mit denen man einfach nen Gespräch führen kann und sich einfach mal etwas näher kennen lernen kann - schön wärs!

    Jop, das is unangebehm und geht voll nach hinten los. Entspannen ist da gar net so einfach - zumindest für mich. Bis 2 h vor dem Chat oder Date hab ich ne Ar***ruhe. Aber dann gehts in mir rund, dann rast das Herz, ect. Da ruhig zu bleiben is einfach gesagt - vor allem wenn man an ihr Interesse hat.

    Beurteilen kann ichs schon - war nicht der Hit, dass weis ich schon. Ich suche nur meine Fehler, was ich falsch gemacht hab. Und ich wette auch für sie war der Chat mies. Das Gespräch war mist, ganz einfach. Ich hab versucht mal hier oder da hin zu lenken und sie zum reden Animieren und dann lief das Gespräch in die volle falsche Richtung - was raus kommt sieht man ja. Leider hab ich auch schon über andere Sachen mit Frauen geredet. War fast das selbe -> ziemlich Wortkarg! Wenn sie es annimmt mit mir zu sprechen und schon nach den ersten paar Zeilen sie kaum 5 Worte hintereinander schreiben kann, da frag ich mich doch echt was das soll!? Wenn sie nach 20 oder 30 min sagt - ne langweilig hoffentlich hört der auf, dann würde ichs ja noch vestehen. Dann sind wir halt net auf der gleichen Wellenlänge! Aber wenn sie (andere Chatpartnerinnen - nicht diese hier) schon so nen super start liefert eben, da fühl ich mich verarscht....

    z.B. mit ihrem Horrorfabel oder Manga - da wollte ich ein Gespräch aufbauen. Zumindest bei Manga wäre nen super Gespräch raus gekommen, da ich auch nen Tick in der richtung hab - aber nein!

    Tja wie ich schon sagte, das war mal nen Versuch mit PUA zu Chatten. Andererseits hab ich auch so schon versucht Gespräche her zu stellen. Ich hab mit Frauen geredet, die die selben Hobbys und Einstellungen haben. Normalerweise hätten wir h reden können. Nein es wurde wieder geblockt - kurze knappe antworten - keine Gegenfrage oder selber was gesagt. Und das ist eben der Grund warum ich zu PUA gegangen bin um mir mal ein paar Ideen zu holen und mal ihre Mittel zu versuchen. Wie man sieht ging genau so in die Hose.

    Wo ich wirder bei meiner Frage wäre - warum will sie dann Chatten bzw. ein Treffen - wenn sie beim Sprechen denn net ihre Kla**e aufbekommt?
    Ich hab mich vor 8 Wochen mit einer getroffen. Haben etwas gemailt und uns super verstanden. Treffen -> Kurze Begrüßung und wollten dann in ne Bar. Ich hab geschlagene 30 min gebraucht, bis sie anfing etwas mit zu reden. Sie hat kaum was gesagt, nix zum Theme beigetragen. Nach 30 min, wo ich kurz davor war zu sagen schluss. Fing sie zumindest etwas an zu reden! Sie ist nen absoluter Anime und Manga Fan gewesen. Wie ich auch und trotzdem hat sie kaum nen Wort gesagt. Normalerweise kann ich über das Theme Tage reden und werd net fertig. Sie hat kaum was gesagt. Hab andere Themen angeschnitten das selb....

    Kann ich dir verraten! Ich lass mich auf Blitzillu-Niveau runter, weils Frau anscheinend so will. Wie schon mehrfang gesagt, hab ich schon einiges an Frauen kennen gelernt. Und die die ich bisher kennen gelernt haben, können meines Erachtens nach keine normalen Zwischenmenschlichen Gespräche führen. Etweder hat man denen schon das Gehirn rausge**** oder sind einfach zu dämlich dazu. Es klingt gemein aber so ist es. Man gibt sich die größte mühe ein normales Gespräch auf zu bauen und die macht nix der gleichen. Damzu folge, wenn Frau PUA will soll sie PUA haben - was auch wieder in die Hoase geht, wenn mans nicht 100 % beherrscht.

    Will ich so eine Frau -> eigentlich nicht! Ich suche eine "normale" Frau, die man einfach mal unverbindlich bei nem Kaffee kennen lernen kann. Mal einfach mit einander reden und mal schauen ob man auf einer Wellenlinie ist und sich versteht. Alles andere kommt danach. Aber leider sind solche Frauen Mangelware. Ich seh nur noch Disko und Party Frauen rumrennen, die nur eins können. Party Party, sich die Birne zu saufen und das wars. Dann sagen, dass alle Männern nur blöde Machos sind, mit denen man sich nicht unterhalten kann, ect. Ist dann aber mal ein Mann da der "normal" ist und sich mit ihnen einfach mal unterhalten will, ist man zu langweilig und auf einmal sind die blöden Machos wieder der Hit (Machos mal verallgemeinert) -> Frauen soll ma einer verstehen!


    Tja ohne PickUp könnte ich so sein wie ich bin - aber leider bin ich dann für Frau zu "normal" und uninteressant!
    Ich bin der selben Ansicht - Frauen die auf so ne Masche reinfallen sind nicht das was ich suche - ich such was normales nettes.
    Nein ist auch nicht so mein Ding, dass stimmt schon. Ich bin lieber wie ich bin. So soll mich Fraun mögen, ich hab keine besondere Lust mich so zu verstellen, nur damit sie mich beachtet, aber leider bekommt man anders heut zu Tage keine Frau mehr ab!

    Tja Internet und Real - welche Kommunikationswege gibts noch?


    Tja scheint so, dass ich sie noch nicht getroffen habe. Aber das ich für die meisten Fauen uninteressant bin, geb ich dir Brief und Siegel drauf.


    Ansonsten sehr guter Text - danke!


    Laut PUA war mein Gespräch auch nicht so sonderlich gut - es gibt einiges was ich falsch gemacht hab. Ist ja in meinem Start schon mit drin.
    Ich hab zu sehr mich für sie Interessiert würde ich sagen - mich zu wenig Interessant gemacht.


    Neuster Text im PUA Wäre ja das darüber. Also das is ja noch offensiver als ich und ich wars ja schon ziemlich.
     
    #19
    Tartessos, 24 September 2008
  20. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Also bei dem Fragenkatalog bin ich noch überrascht, dass sie so viel mitgeredet hat :tongue: ! Ich hätte mich da viel früher rausgeklinkt. Da fühlt man sich ja wie bei einem Sex-Verhör. Wie viele Männer hattest du, was willst du sexuell noch gerne erleben, was hast du schon erlebt, Backrezept mit Pflaume, Banane und Eiern... :kopfschue
    Mir wärst du zu aufdringlich gewesen. Wenn eine Frau nur einsilbig oder wiederstrebend antwortet, dann weil sie das Thema nicht interessiert oder nicht darüber reden will (man redet ja nicht unbedingt mit jedem Typen über sexuelle Phantasien etc.).
    Wer jemand anderen kennen lernen will muss sich interessant machen. Ist eben so. Du würdest doch auch nicht unbedingt eine Frau kennen lernen wollen, die du nicht interessant findest oder? Zumindest nicht, wenn es diverse interessante Frauen nur zwei Schritte weiter gibt.
    Dass du das Gefühl hast (und deine Freunde auch), dass immer du es bist, der sich interessant machen musst und folglich 'alle Frauen so sind' liegt daran, dass du sie kennen lernen willst und nicht umgekehrt. Du musst sie erst einmal überzeugen dich kennen lernen zu wollen.
     
    #20
    happy&sad, 24 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mache Frauen falsch
Herzejunge
Kummerkasten Forum
12 Juli 2016
6 Antworten
Ricexa
Kummerkasten Forum
17 Mai 2016
3 Antworten
cleblatt
Kummerkasten Forum
23 März 2016
20 Antworten
Test