Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

was mache ich falsch und scheitere grundsätzlich???

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Asti26, 7 Januar 2009.

  1. Asti26
    Gast
    0
    Hallo zusammen,

    ich hoffe, ihr könnt mir mal einen Rat geben, denn ich bin total verzweifelt und traurig. Traurig wahrscheinlich deshalb, weil ich einfach nicht verstehen kann, was falsch läuft oder was ich falsch mache.
    Mal kurz zu mir: Bin 26 und ca. 8 Monate single. Davor war ich in einer längeren Beziehung (8 Jahre) und hatte nach dieser Beziehung 1 Techtelmechtel. Ich habe gedacht „mmmh, mal single, keine Kompromisse eingehen müssen und sich austoben… super“ dachte ich, aber irgendwie bin ich nicht so der Typ und sehe mich nach einem Partner. Aber egal wo ich hin gehe oder abends mal unterwegs bin, dass mich mal jemand anspricht ist absolut nicht der Fall. Wenn ich mal jemanden kennenlerne, kommt es nicht zum Date oder wenn es zum Date kommt, wie jetzt vor ein paar Tagen mir einem Herren, der mir wirklich gut gefiel, melden sich die Herrschaften nicht mehr, obwohl am Tage des Dates, ein weiteres durch die Blume erwünscht wäre. Bei meinem letzten Date habe ich den Typen übers I-Net kennen gelernt. Er hat mir direkt am selben Abend noch geschrieben, dass er den Nachmittag total nett fand und ich mich gerne melden könne. Aber nachdem ich am nächsten Tag geantwortet haben, auf einer ganz neutralen Basis und ich ihm ebenfalls mitgeteilt habe, dass ich den Tag schön fand + ihn gerne wieder sehen möchte, kam einfach nichts mehr zurück… auch auf meine SMS einen Tag später hat er mir nicht geantwortet. Naja, ist jetzt vielleicht nicht super spektakulär und kommt immer mal vor, aber es verletzt schon irgendwie, gerade wenn man sich für den Menschen interessiert hat. Fast 3 Stunden saßen wir bei unserem 1. Date zusammen….. mmmh, egal mit wem ich spreche, kann keiner nachvollziehen, warum ich single bin, da ich eigentlich optisch schon auffalle ohne jetzt erheblich oder eingebildet zu klingen. Bin schon ein sehr Gefühlvoller Mensch und habe, wie jede Frau, meine Vorstellung und versetze mich immer in Dinge rein, die noch gar nicht aktuelle sind. Ich lerne jemanden kenne und habe in meinen Gedanke schon 3 Kinder + bin verheiratet und das Bäumchen ist auch schon gewachsen…. Ist doch bescheuert. Aber offensichtlich sind hoffentlich meine Gedanken nicht. J Werde auch nicht wirklich aus den Männern schlau. Vielleicht lag es auch einfach bei meinem letzten Date an meiner Größe. Er war so an die 1,75 m klein und ich bin mit Schuhe ca. 1,85 m groß. (Ohne: 1,80 m) Weiß auch nicht. Haben Männer Angst vor großen, attraktiven Frauen. Oft glaube ich auch, dass die Optik einen Charakter widerspiegelt, der absolut falsch interpretiert wird, d.h. wenn Frau sich nette zurecht macht, gleich man in die Schublade von unnahbar, selbstbewusst und schlagfertig gesteckt wird…. menno, ich brech echt ins Essen. Lasst mich an euren Gedanken teilhaben…. Wo ist das Problem?????
    LG. an alle und besonders an die, den es genauso geht.
     
    #1
    Asti26, 7 Januar 2009
  2. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Lustig, oft ist es eher ein Männerproblem, dass sie beim ersten Treffen schon unendlich viele Zukunftspläne auf der Stirn stehen haben und die Frauen dann reißaus nehmen. Mich wundert es immer wieder, warum nicht Frauen, die unbedingt eine Beziehung wollen, einfach auf Männer treffen, die unbedingt eine Beziehung wollen, denn dann sollte es doch keine Probleme geben.
    Tatsache ist: Deine Zukunftsgedanken kann Dein Gegenüber spüren. Das tun viele Männer und Frauen einfach unterbewusst. Und genauso unterbewusst ist bei vielen einprogrammiert: "Wenn etwas ZU leicht zu haben ist, dann muss daran etwas faul sein!". Da kann es noch so schön heißen "einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul", im Leben handelt man nicht danach. Ein Neuwagen mit super Ausstattung für nur 8.000 EUR? Da kann etwas nicht stimmen! Manche Dinge brauchen einen bestimmten Preis, damit man ihnen den Wert zutraut, den sie haben. Und genau das beeinflusst viele Menschen unbewusst bei der Partnerwahl. Nach dem Motto: Jemand, der nach dem ersten Treffen schon Heiratspläne hat, scheint wohl niemanden sonst abzubekommen. Wenn niemand sonst denjenigen haben will, dann wird das seine Gründe haben. Und wenn es Gründe zu geben scheint, dann will ich denjenigen lieber auch nicht!

    Was hilft: Geh das Kennenlernen lockerer an. Ohne Gedanken an mehr. Ohne sofortige Andeutungen wie nett doch der Abend war und das man das doch unbedingt wiederholen muss. Melde Dich nach ein paar Tagen und mach das nächste Treffen aus. Am besten telefonisch statt per SMS, dann kann der Andere das Ganze immerhin nicht ignorieren :zwinker:
     
    #2
    Flowerlady, 7 Januar 2009
  3. MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.393
    198
    813
    Single
    Warum genau müssen dich denn die Männer ansprechen? Heute, wo es doch angeblich überall von selbstbewussten, emanzipierten, offenen usw. Frauen nur so wimmelt, kann man sich nicht gleichzeitig darauf berufen, dass beim Ansprechen bitteschön alles so bleiben darf wie in den "guten alten 50er Jahren". Geh raus, und sprich Männer an! Wenn du einen Korb bekommst, musst du damit leben, und darfst es nicht gleich persönlich nehmen. Das Männer mit Körben umgehen können müssen, wird uns auch abverlangt. Es sagt niemand, dass es schön ist. Aber: Von nix kommt nix.

    Aha...Männer schätzen dich falsch ein, haben Angst vor deiner Größe oder deinem Aussehen etc.
    Also bei Männern wie Frauen würde ich mir manchmal weniger ein Denken "in Extremen" wünschen. Manche (!) Männer denken gleich: Oh Gott...sie ist so schön...bei der Lande ich nie, weil ich nicht hübsch genug bin, nicht so interessant usw. Die Schuld sucht man zu einseitig bei sich.
    Du listest wie manche (!) Frauen alle Dinge auf, die die Schuld sehr bequem der Männerseite zuschieben. Hinterfrage dich doch mal selbstkritisch und ehrlich (was nicht immer so schön sein muss...) und überlege dir, wie du bei Männern besser ankommen könntest, ohne dich gleich verstellen zu müssen. Diese Sache mit der Ehe und 3 Kindern, die man dir ja nicht ansieht ist evtl. auch was schwierig. Man sieht sich beim Date schlicht und einfach nicht selber...kann nicht genau sagen, wie Betonung, Körpersprache usw. ankommen. Sage doch mal einer Freundin, dass sie z.B. beim Ausgehen immer ein kritisches Auge auf deine Körpersprache usw. haben soll. Evtl. zeigt sich so der "Fehler".
     
    #3
    MrShelby, 7 Januar 2009
  4. schneewante
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    103
    4
    vergeben und glücklich
    hallo liebe asti (oh, lecker*schlürf*)

    hier ist noch eine große frau :smile: ich bin 1,89m groß!!!!
    kenne all das was du geschrieben hast. ich glaube manchmal wirklich das männer sich total durch unsere größe einschüchtern lassen.
    viele GROßE männer hätten gerne die kleine maus die sie beschützen möchten/können. die kleinen möchten bitte keine größere frau weil das sieht ja komisch aus und überhaupt ist es doch die rolle des mannes der beschützer zu sein :tongue: es gibt aber auch andere männer, große und kleine die es toll finden eine große freundin zu haben.
    selten sind sie, dass stimmt wohl aber es gibt sie.
    ich denke das du eigentlich kein problem hast, es scheint dir als wäre es eins weil du dir eine Beziehung wünscht und das momentan für dich nicht in greifbarer nähe zu sein scheint. ABER, ich tröste dich, weil ich weiss wie das ist und bin mir sicher das du auch einen mann finden wirst der dir gefällt und der es super toll findet eine große frau an seiner seite zu haben.
    bei mir war es damals, wenn ich als single mit meinen freundinnen unterwegs war nicht anders. meine mädels sind so zwischen 1,60-1,70m meine birne ragt, wenn wir in einem grüppchen stehen immer schön herraus. ich glaube wenn männer dann den direkten vergleich von weiter weg betrachtet schüchtert sie das einfach extremst ein und sie trauen sich einfach nicht, auch wenn sie dich vielleicht attraktiv finden. :tongue:
    versuch lockerer damit umzugehen und lass den kopf nicht hängen wenn sich ein mann von 1,75m nicht mehr meldet :tongue:
    du bist selbstbewusst, zumindest entnehme ich das deinem text..und auch wenn einen das natürlich erstmal total knickt, kopf hoch!

    ich habe auch lange nach meiner letzten beziehung erstmal keinen potenziellen mann kennengelernt. JETZT hab ich einen...und der hat sich mit seinen 1,85 an eine 4cm größere frau rangetraut :tongue: :tongue:

    kennst du das hier??bin ich selber nicht angemeldet aber hab mal davon gelesen: http://www.grosseleute.de/
    bin aber grad selbst mal draufgegangen und finde das youtube video auf diesem link ziemlich gut:
    http://www.grosseleute.de/party/fotos/?party=2008-11-01

    liebe grüße,
    schneewante
     
    #4
    schneewante, 7 Januar 2009
  5. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Von wie vielen Frauen wurdest Du schon angesprochen?
    Glaub mir, man stößt auch oftmals auf Männer, die nicht damit klarkommen, wenn eine Frau sie anspricht. Manche wollen eben nicht die emanzipierte Frau, sondern ein kleines süßes Mäuschen. Bei denen hat man dann gleich verloren, wenn man GANZ aktiv auf sie zu geht. Trotzdem muss man als Frau ja nicht passiv sein, man kann Blickkontakt aufbauen, lächeln, zwinkern, zuprosten. Wenn der Mann darauf nicht mit Ansprechen reagiert kann man das durchaus übernehmen. Dann ist aber die Frage, ob man wirklich einen will, der SO schüchtern ist, dass er darauf nicht reagiert hat.
     
    #5
    Flowerlady, 7 Januar 2009
  6. MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.393
    198
    813
    Single
    Ich wurde bis jetzt von 2 Frauen angesprochen. Bzw. eine war alleine, eine andere hatte wohl zur moralischen Unterstützung eine Freundin dabei. In beiden Fällen waren mir die Mädels allerdings zu jung. Trotzdem habe ich nett und freundlich reagiert.

    Da machst du es dir schon SEHR einfach: Männer kommen entweder nicht mit "starken Frauen" klar (Männer sind schuld) oder aber sie sind zu schüchtern (auch selber Schuld). Natürlich KANN (!) das mal stimmen...es gibt aber noch viele andere Gründe, warum man bei einem Mann nicht ankommen kann:

    -er ist vergeben, und findet es unrichtig, mit anderen Frauen zu flirten
    -er kommt frisch aus einer gescheiterten Beziehung, und will von Frauen erstmal Ruhe haben
    -die Anmache der Frau war nicht eindeutig genug, und sah nur nach oberflächlicher netter Geste aus
    -er ist homosexuell
    -er ist beruflich und/oder privat sehr im Stress, und hat daher keine Lust auf ´nen Flirt
    -er kommt von der Arbeit, wo es ´nen "Anschiss" vom Chef gab
    -die Frau entspricht nicht seinem Typ

    usw.
     
    #6
    MrShelby, 7 Januar 2009
  7. Asti26
    Gast
    0
    Tach noch mal. Vielen Dank für euer Feedback.
    Mmmmh, mir ist einfach in letzter Zeit häufig aufgefallen, dass Männer einfach nicht wirklich wissen, was sie wollen. Vielleicht gerate ich auch einfach immer an diese Spezies. I dont know…. Wenn mir ein Mann gefällt, werde ich das schon auf eine gewisse Art und Weise zeigen (dürfen) oder sagen, was aber nicht mit meinen übereilten Vorstellungen zusammenhängt. Ich sage ihm einfach, dass ich mich freuen würde, ihn wieder zu sehen. Da gibt es eigentlich auch keinen Grund, die Flucht zu ergreifen. Beim ersten Kontakt ist oftmals die männliche Seite begeistert…. Ich bekomme zu hören „will dich schnell wieder sehen“… oder „der Tag hat mir gut gefallen, lass uns bald zusammen etwas essen gehen und melde dich gerne wieder“… aber abschließend erhalte ich 0 Reaktion, wenn ich mich dann wieder melde. Das passt doch irgendwie nicht zusammen. Ich bin bis zuletzt auf dem Stand, dass die Ebene auf der man sich bewegt, auf Gegenseitigkeit beruht und im Endeffekt bekomme ich kein Feedback mehr, noch nicht mal, eine Art verbalen Korb… nixxxx…. Und das Problem habe ich ständig. Ich finde Unehrlichkeit und Feigheit schein ein ganz großes Thema der männlichen Seite zu sein… keine Ahnung. Werde einfach nicht schlau daraus. Man kann ja schließlich mal sagen oder zumindest schreiben „du, neeee, du nicht“ aber die Gegenseite auf der Wolke weiterhin schweben und die Warteschleife länger werden lassen finde ich nicht fair.
    schneewante: tja, viele denken… Mensch, super selbstbewusst, die Frau…. Aber das wird oftmals falsch interpretiert, denke durch das äußere Erscheinungsbild. Wenn ich jemanden kennen lerne, brauche ich schon die ein oder andere Zeit, um warm zu werde, da ich sehr schüchtern bin. Vielleicht ist die Gegenseite dann super enttäuscht, da eigentlich etwas anderes erwartet wurde… kann ja auch sein.
    Puh, und dass man nun aufs Netz zurückgreift, ist ja auch nicht wirklich positiv. Noch nicht mal das klappt… toll  Aber ist sicherlich auch eh zum Scheitern verurteilt, da Menschen sich eigentlich im wahren Leben eh nie kennen gelernt… geschweige denn, Interesse gezeigt hätten…
     
    #7
    Asti26, 7 Januar 2009
  8. schneewante
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    103
    4
    vergeben und glücklich
    kenne ich! nur das ich eigentlich nicht schüchtern bin, ganz im gegenteil. bei mir ist es so das ich nicht nur groß sondern auch kräftiger bin, klar...verteilt sich vielleicht anders als bei einer kleinen person aber ich bin auch so das ich zumindest erstmal von meinem männlichen date das signal brauche:"hey, ich find dich toll!" um dann vollkommen aufzutauen! wie ist es bei dir? wie äussert sich deine schüchternheit denn in diesem ersten date mit einem mann?? bist du eher ganz still und beantwortest die fragen die man dir stellt oder welches schüchtern meinst du :smile: weil eigentlich hast du ja geschrieben das die männer nach dem ersten date begeistert sind. klar, du weisst den grund selbst nicht, sonst würdest du hier nicht schreiben aber kannst ja vielleicht mal bisschen genauer schreiben wie so ein date verläuft, zB das mit dem 1,75m Mann!
    Mir ist klar das du an dir zweifelst wenn das nicht der einzige war, bei dem dir das passiert ist.


    hm, also zum scheitern verurteilt ist es nicht vorher schon. ich habe meinen jetzigen freund genau so kennengelernt und wir sind jetzt 1 jahr zusammen. du schreibst "noch nicht mal das klappt!" weil du denkst es ist besonders leicht? hm, der anfang vielleicht, wenn man es erst meint kann man schließlich zB als schüchterner mensch viel mehr von sich erzählen weil es einem leichter fällt aber irgendwann kommt der tag X und wenn es dann nicht stimmt, nützt einem das vorher geschriebene auch nichts. natürlich kann man dadurch, wenn man ehrlich ist vielleicht ein paar pünktchen sammeln, weil das kennenlernen in einer disco erstmal viel oberflächlicher verläuft. ich finde, wenn man ernste absichtet BEIDERSEITS hat das kennenlernen im netz fast irgendwie schöner, aber nicht unbedingt einfacher oder so. man kann schließlich auf dauer nichts schöner machen als es wirklich ist.
     
    #8
    schneewante, 7 Januar 2009
  9. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Also naja, gutes Aussehen ist nunmal nicht alles. Auf die Gefahr hin, jetzt grob zu wirken: wenn die Herren sich nicht wieder melden, wird ihnen das nicht so arg doll gefallen haben mit dir.
    Wenn man zusätzlich bedenkt, dass Männer gutaussehenden Frauen allerhand verzeihen, müssen da schon ganz schöne Klopper von deiner Seite aus vorgekommen sein, oder du suchst dir zwielichtige Typen aus. Wie lernst du die denn so kennen?

    Ganz allgemein, ohne dich zu kennen: Männer mögen lässige, freundliche, lockere Frauen, mit denen sie Spaß haben können, die auch von selber mal den Mund aufmachen und Ideen haben. Vielleicht ist es keine gute Idee, irgendwo festgeklebt zu sitzen und jeder starrt in sein Getränk. Geht doch lieber in ne Rockkneipe oder eine Billiardbar, oder bowlen (das Lachen über die peinlichen Schuhe verbindet schon gleich am Anfang!) und man kann sich bewegen, tut etwas über das man gleich reden kann und die Atmosphäre ist allgemein lockerer.

    Lockeres Kennenlernen und ANFREUNDEN ist gaaaanz wichtig! Bloß nichts überstürzen und alles in 2 min in trockenen Tüchern haben wollen. Männer riechen das, wenn Frauen auf Biegen und Brechen nen Freund haben wollen, und verpissen sich schneller, als man "Verlöbungsring" sagen kann. Ein Mann soll sich am Ende vom Abend wundern: "Und wie geht`s nu weiter? Was will sie von mir? Wie kann ich sie wiedersehen?" und nicht das Frauchen quasi auf dem Silbertablett angeboten kriegen (Frauen schaffen das herrlich, sich ohne es konkret auszusprechen, einem Mann wie ein Amuse Geule anzubieten).
     
    #9
    Piratin, 7 Januar 2009
  10. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    652
    Single
    @ Asti26:
    Ich will nur ganz kurz meine Meinung schreiben: 8 Monate Single ist nicht viel. Andere warten oder suchen schon viele Jahre nach dem Richtigen (mir gehts genauso). Am besten viel unter Menschen gehen (Vereine, Konzerte, Cafes, Clubs, Partys usw.) und nicht krampfhaft suchen. Irgendwann klappts schon. Ich wünsche dir viel Glück!
     
    #10
    ProxySurfer, 7 Januar 2009
  11. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:

    Äh, ja. Und warum sollte eine Frau einen Mann ansprechen, wenn er (mit Körpersprache und dadurch, dass er auch sonst keinerlei Zeichen gibt) zeigt, dass er eben gar kein Interesse hat, aus den von Dir selber oben genannten Gründen? :zwinker:
     
    #11
    Flowerlady, 9 Januar 2009
  12. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Zu glauben, man sei ja viel zu attraktiv für die Männerwelt und deshalb Single, ist in etwa so preisgünstig und lächerlich wie zu behaupten, man sei viel zu nett für die Frauenwelt.

    Zum einen sind 8 Monate nun wirklich nichts. Zum anderen muss man nicht mit jedem Menschen klicken. Soll halt vorkommen, dass es nicht harmoniert und schon gar nicht funkt. Wenn es tatsächlich sein soll, gibt es weder ein zu schüchtern noch ein komplett falsches Verhalten und wenn es eben nicht sein soll, kann man alles richtig machen und es wird trotzdem nichts draus.

    Du wirkst hier sowieso extrem verkrampft und tust so, als wären 8 Monate Singledasein ein halber Weltuntergang. So was dürftest du auch sonst ausstrahlen, auch wenn du das selber möglicherweise nicht merkst. Geh da ein bisschen lockerer ran und glaub nicht, dass es mit jedem Typen, den du kennenlernst, gleich die grosse Liebe sein muss. Lass es einfach mal fliessen. Nach einem Date wirst du dich ja wohl kaum unsterblich verliebt haben - also was solls, dann soll es halt mit Mann XY nicht sein, abhaken und weitermachen. Je verkrampfter du bist, desto weniger wird es klappen.
     
    #12
    Samaire, 9 Januar 2009
  13. ecoraider
    ecoraider (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    63
    31
    0
    nicht angegeben
    Ich schätze, der einzige Weg, wie man das "wissenschaftlich" hier behandeln könnte, wär, wenn entweder einer der Date-Partner sich hier anmeldet und seinen Standpunkt in Form eines Gedächnisprotokolls ablegt, oder wenn du dich mit einem aus dem Forum triffst, damit er das analysieren kann. Sonst kann man hier nur raten, und die Richtung, dass du etwas zuviel Erwartungshaltung hast, halte ich, ohne irgendwelche zusätzlichen Informationen noch für am plausibelsten. Willst du denn umbedingt jetzt eine neue lange (ewige?) Beziehung? Oder denkst du dir das nur, wenn du den entsprechenden Menschen so siehst und das Gefühl hast, dass du das könntest?

    Ich zum Beispiel wüßte grad gar nicht, ob ich zu ner "epischen" Beziehung wirklich fähig wär, und wenn, dann müsste ich die Person vorher erst richtig kennen lernen. Seit meine "große Liebe" anscheinend nicht die Frau wird, mit der ich ins Standesamt gehe, sehe ich das alles relativ, und so romantische Vorstellungen davon, einen Partner fürs Leben zu finden krieg ich wahrscheinlich erst wieder, wenn ich ihn habe. Als ich das Gefühl hatte, das meine "affaire" Ernstmachen wollte und Gefühle entwickelt, hab ich sie verlassen, damit ich ihr nicht weh tue.

    PS: Übers Internet hab ich meine Ex-große Liebe kennen gelernt, 3 Jahre. Geht also...

    Off-Topic:
    Also über die Größe kann ich nicht so viel sagen, weil ich bisher noch keine wirklich persönlichen Erfahrungen mit großen Frauen hatte, aber wenn ich (wie momentan) eine wirklich tolle Frau kennen lerne, die Schlagfertig, intelligent, charismatisch und auf ihre Weise gutaussehend ist (also nicht auf die Playboykalender-Weise), habe ich eine gewisse Skepsis, nach dem Motto
    "Was will die denn mit DIR", und dann will ich mir auch keine Hoffnungen machen, weil ich mir dann armselig vorkomme.

    Kann ich unterschreiben, das machen die meisten Männer irgendwann so, und es bringt ihnen gar nix. Sieht einfach nur armselig aus bei Männern.
     
    #13
    ecoraider, 9 Januar 2009
  14. Bowlen
    Bowlen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.220
    121
    0
    Single
    Dass kleinere Männer vor großen Frauen irgendwie ein bisschen "Respekt" haben, sollte dich nicht nicht wundern, guck mal in die passenden Threads dazu.

    Das dazu... Zum Rest wurde schon genug Hilfreiches gesagt.
     
    #14
    Bowlen, 9 Januar 2009
  15. MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.393
    198
    813
    Single
    Off-Topic:
    Ich glaube, wir reden da aneinander vorbei. Nur weil man verheiratet, homosexuell usw. ist, kann man ja trotzdem der Frau gegenüber offen sein, lächeln, small talk halten usw. Deine Behauptung vorher war ja, dass es dann kurz darauf scheitert, weil die Frau so selbstbewusst ist, und sowas bei vielen Männern nicht gefragt ist. Ich meine eben nur, dass Männer aus den o.g. Gründen zwar anfangs nett sind (aus reiner Höflichkeit), aber eben abblocken, wenn aus einem flüchtigen small talk ein Flirt werden soll. Der Grund dafür, dass es nicht weiter geht, kann eben vielfältig sein.
     
    #15
    MrShelby, 9 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mache falsch scheitere
Mikiyo
Umfrage-Forum Forum
13 Oktober 2015
17 Antworten
Timotheus
Umfrage-Forum Forum
10 November 2014
23 Antworten
Arual2
Umfrage-Forum Forum
24 Juni 2013
152 Antworten