Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was machen, wenn bester Freund doch ein bisschen mehr als bester Freund ist/wird?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Skilehrerin, 14 Februar 2005.

  1. Skilehrerin
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    Also...hätte mal ne Frage an euch...und zwar...

    Hat sich eine(r) von euch schonmal in den/die beste(n) Freund/in verliebt, und das gefühl, dass das eigene Gefühl nicht vom andren erwiedert wird?

    Habe nämlich Mist gebaut...Wollte es mir zunächst nicht so richtig eingestehn, aber ich glaube und fürchte, dass ich mich in meinenm besten Freund verliebt habe...weiss aber nicht, wie er dazu steht, und traue mich nicht, ihn zu fragen, aus Angst, dass auch die Freundschaft darunter leidet oder sogar zerbricht...

    Habt ihr Tipps für mich?Gute Ratschläge?Nehme alles dankend an...
     
    #1
    Skilehrerin, 14 Februar 2005
  2. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    ja habe ich, ich habe ihn geliebt, mehr als alles andere, und das seit ich 14 war, ich weiß das klingt blöd, aber es gibt so menschen die einem so vertraut sind dass mans einfach tut, und ich habs shcon immer gewusst, er ist mir bis heute ncoh nciht gleichgültig, wir kennen uns schon seit 8 jahren, nein sogar noch ein bisschen länger...

    wir haben uns geküsst, ich habe das als ein zugeständtnis von ihm angesehen, was es leider nciht war, ich wollte ihn berühren, er mich auch, aber naja, er hat sich nie in mich verliebt, wir haben miteinander geschlafen, nciht nur einmal... es war schön, ich war immer sein kleines mädchen, alle haben uns um das beneidet was wir hatten, was aber keiner wusste ist dass wie nie wirklcih zusammen waren, dass er mir mehr weh getan hat als es je ein anderer könnte, und nicht weil er es wollte sondern weil er es konnte, und einfach musste... jedesmal wenn ich einen freund hatte ist er eifersüchtig geworden und einmal haben wir uns sogar ganze 4 monate nicht gesehen, um die gefühle wegzubekommen :zwinker: wenn man das so nennen kann, ich weiß es nciht, auf jeden fall könnte ich ihn nie vergessen, als das was er für mich war, als ein mensch der mir mehr freundschaft liebe und zuneigung gegeben hat, die mir eigentlich nciht zugestanden hätten weil er mich nciht geliebt hat und nie hätte lieben können, er war alles für mich und ist mir alles andere als gleichgültig, aber eins hat mir die sache gezeigt, es hat keinen sinn eine solche freundshcaft aufs spiel zu setzten, das tut ncoh viel mehr weh, und ich weiß ganz genau wenn er heute zu mir käme und sagen würde ich dollte mit meinem freund shcluss machen weil er sich in mich verliebt hat dann bin ich mir sicher das ganze würde nicht länger als 3 monate halten und deshalb täte ich es nciht, obwohl ich ihm shcon allzu oft geblaubt habe.

    ich würde mir das an deiner stelle gut überlegen weil es das einfach nciht wert ist, und ich genug für uns beide gelitten habe, ich habe ihn georfeigt geprügelt und ich bin immer noch sein kleiner schatz, einfach alles für ihn, und ich weiß das ganz genau, aber er würde es selbst nie zugeben, er hat mich beschissen behandelt, mir weh getan nur um mir klar zu machen dass er nicht das will was ich will... obwohl er es auch wollte... es ist nicht so einfach und vorallem nciht wenn man sich so gut kennt!

    überleg dir das nochmal genau!
     
    #2
    keenacat, 14 Februar 2005
  3. schwefelspucker
    Verbringt hier viel Zeit
    282
    113
    2
    Verheiratet
    Es muss ja auch nicht immer schlecht ausgehen. Man hat ja den Vorteil, dass man sich sehr gut kennt. Rede mit ihm! Selbst wenn er dich nicht liebt, wird das an der Freundschaft nichts aendern, denke ich mal.
    Viel Glueck
     
    #3
    schwefelspucker, 14 Februar 2005
  4. Recon
    Recon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Skilehrerin!

    Dein Problem kenne ich nur zu gut. :frown:
    Bei mir wars ähnlich: ich hab mich in meine beste Freundin verliebt und - so blöd war ich damals leider - es ihr gesagt. Sie kam zunächst nicht damit klar, was im nachhinein auch verständlich ist.
    Wir haben uns dann ca. 3 Monate nur gesehen, wenn es sich nicht vermeiden lies (Geburtstage von Freunden usw.).
    Das war eine beschissene Zeit. :flennen:
    Aber sie ist ein coller Typ (sofern man dass über eine Frau sagen kann :zwinker: ) und hat den Kontakt zu mir wieder aufgebaut. In der Zwischenzeit hatte ich auch kapiert, dass ich Mist gebaut habe.
    Heute verstehen wir uns besser als vorher. :smile:
    Mein Tipp an dich: Überlege es dir gut, im Zweifelsfall solltest du nichts sagen oder unternehmen. Denn sehr gute Freunde sind selten.

    Gruß Recon
     
    #4
    Recon, 14 Februar 2005
  5. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    ich würd an deiner stelle auch nix überstürzen,sondern erst mal noch abwarten.also auf evt. 'signale' seinerseits,du dürftest ihn ja auch sehr gut kennen und kannst ihn daher einigermaßen einschätzen.
    hab meinem damaligen sehr guten freund meine gefühle gestanden,die am anfang nicht erwidert wurden.die freundschaft lief trotzdem sehr gut weiter,ich habe aber trotzdem sehr gelitten.die gefühle haben sich aber bei uns dann später entwickelt und wir sind nun seit 16 monaten glücklich.
    also es muss die freundschaft nicht belasten, wenn die gefühle nicht erwidert werden,wenn beide damit umgehen können.aber das kannst wohl nur du selbst am besten einschätzen.
     
    #5
    User 15156, 14 Februar 2005
  6. largerthan...
    Verbringt hier viel Zeit
    402
    101
    0
    nicht angegeben
    @recon denke nicht, dass du mist gebaut hast! es ist einfach so gekommen. und ich finde nicht, dass zu seinen gefühlen zu stehen mist bauen ist.
     
    #6
    largerthan..., 14 Februar 2005
  7. chiquo
    chiquo (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    103
    1
    nicht angegeben
    mir gehts im moment mit na ziemlich guten freundin so.
    ich bin nur ein guter freund für sie, aber ich will halt mehr.
    sie weiß das seit oktober und seitdem hat sich unser verhältniss nahezu kaum verändert, eher sogar besser geworden. seitdem können wir auch jetzt über viele dinge viel offener.
    also ich denk aber, dass das ne ausnahmeerscheinung is.
    aber lass dich überraschen :grin:
     
    #7
    chiquo, 14 Februar 2005
  8. FireInYourHeart
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    Hallo Skilehrerin!
    Ja, das kenne ich sehr gut!
    Allerdings hab ich meinem besten Freund damals (vor kurzem) gesagt,dass ich ihn liebe und bei uns hat es zwar auch nicht geklappt, aber wir sind uns näher gekommen und die Freundschaft wurde "inniger"...aber man sollte wirklich überlegen, ob man die Freundschaft für ne Beziehung aufs Spiel setzen will!Denn Beziehungen gehen meistens irgendwann in die Brüche gehen - Freundschaften vielleicht aber nicht!!!
    Aber ich weiß... das ist nicht so einfach!
    Ich drück dir auf jeden Fall die Dauen, egal wie dus machst!!
    :grin: Liebe Grüße unbekannterweise :zwinker:
    Fire
     
    #8
    FireInYourHeart, 15 Februar 2005
  9. Skilehrerin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    Single
    ohje

    Also erst mal danke an alle...für eure Berichte und Tipps und vor allem für eure "Glückwünsche" denn die kann ich gebrauchen...
    Allerdings wird es von Tag zu Tag schlimmer...ich lebe momentan im totalen Gefühlschaos...und darunter leidet auch alles andere...beispielsweise die Schule...(mache ja demnächst Abi) sowie auch meine beste Freundin (der laber ich nämlich Tag und Nacht die Ohren damit zu)!
    Zudem hab ich auch noch andere Probleme, die mir zu schaffen machen...deshalb versuche ich immer, dieses Problem etwas "beiseite zu schieben", und hoffe, dass es sich vielleicht von sebst weiterentwickelt, bzw von SEINER Seite aus...zumindest bis sich die ganzen andren Sachen mal geklärt haben...

    DANKE...


    Skilehrerin
     
    #9
    Skilehrerin, 15 Februar 2005
  10. ChaosEnte
    ChaosEnte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi

    Also muss auch mal etwas positives reinbringen... Is mir selber auch passiert :zwinker:
    Und ich habe auch gehadert... Aber ich hatte das Glück, dass sich auf seiner Seite gleichzeitig auch Gefühle entwickelt haben und er den ersten Schritt gemacht haben... Sind jetzt über 4 Jahre zusammen und glecihzeitig Partner und beste Freunde :smile:

    Also es kann sich auch was sehr schönes entwickelt, da man schon eine gewisse Vertrauensbasis hat...

    Wünsch dir alles Liebe :smile:
     
    #10
    ChaosEnte, 15 Februar 2005
  11. BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.659
    123
    2
    nicht angegeben
    Ich hatte mal kurzzeitig was mit meinem besten Freund. Ist schon etwas her. Hatten halt was geknutscht, ich ihm einen geblasen und so... tja, er wollte dann wohl was, ich wusste es nicht, hab eigentlich nur nen bisschen geschwärmt und meinen Spaß gehabt, aber dann wurde es immer schwieriger. Tja das wars dann mit der Freundschaft...
     
    #11
    BloodY_CJ, 15 Februar 2005
  12. *little lady*
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja...gefühlschaos is echt beschissen. da bekommt man echt nichts auf die reihe.
    ich hab auch nen ziehmlich guten freund. und wenn ich das jetzt mal so überschlage...küssen wir uns jedes mal (seit ca. nem 3/4 jahr) immer wenn wir uns sehen. wir haben auch schon mal am telefon abgemacht, das wir es lieber lassen, weil uns die freundschaft wichtiger ist. tja. ich wollts auch einhalten. aber dann hat er mich irgendwie zum küssen verführt...
    ich hab keine ahnung was er will. trau mich auch nihct ihn zu fragen.
    also du kannst es ja versuchen, mit ihm zu reden. aber meine erfahrung ist es, wenn man ihn schon doch ziehmlich gern hat, dann hilft auch das manchmal nicht. aber die freundschaft zerbricht trotzdem nicht.wenn er wirklich inordnung ist, darf da nichts in der art passieren.

    wünsch dir trotzdem viel glück, das du bei dir durhsteigst.:zwinker:
     
    #12
    *little lady*, 15 Februar 2005
  13. Drops
    Drops (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    103
    1
    vergeben und glücklich
    also bei uns war/ist es so, dass wir uns alles erzählen können und dass auch er bzw ich ihm gesagt hab, was ich für ihn empfinde. nur dass ich keine Beziehung will... er vielleicht schon.
    ändert aber nichts an unserer "beziehung" ... jedenfalls bis jetzt noch nich und des geht schon etwas länger so.
    es hat ja keiner jetzt ne ansteckende krankheit oder so, dass man sich von ihm fernhalten muss... und auf eine gewisse art und weise kannman sich ja auch geschmeichelt fühlen...
    wenn du allerdings mit einem korb nicht klarkommen würdest.. würde ich es mir vielleicht nochmal überlegen?!
     
    #13
    Drops, 15 Februar 2005
  14. MaOaM
    MaOaM (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Guten Morgen Skilehrerin,

    bei mir war's so wie bei Chaos-Ente :zwinker: ...

    Ich habe mich auch in meinen besten Freund verliebt.. und habe Monate gebraucht mir das einzugestehen. Damals hatte ich auch noch einen Freund.
    Naja, ich hatte Glück, da er auch Gefühle für mich entwickelt hatte.
    Wir sind jetzt über 8monate zusammen und glücklich.
    Ich würde sagen das mir die Beziehung wichtiger ist, als es eine andere je sein könnte, da ich in meinen Partner auch gleichzeitig (immernoch) meinen besten Freund sehe.

    Also Kopf hoch, es muss nicht unbedingt schief gehn..

    Lg, u viel Glück,
    Maoam
     
    #14
    MaOaM, 16 Februar 2005
  15. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich habe seit bald 1.5 Jahren ein Mischung aus Freundschaft und Beziehung mit meinem besten Freund, obwohl ich schuld daran bin, dass wir nicht fest zusammen sind. Allerdings waren und sind wir jetzt beide zu feige, um den nächsten und entscheidenden Schritt zu gehen.
    Momentan ist er im Ausland, weshalb ich mich vor Mai nicht damit auseinandersetzen muss. Eigentlich ist mir das auch gerade recht, wir werden sehen...
     
    #15
    Dawn13, 16 Februar 2005
  16. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    meist ist doch der beste freund in seine beste freundin verliebt. :>

    im großteil der fälle zumindest...also die chance besteht schon irgendwie, dass es auf gegenseitig beruht.
    Will dir keine falschen Hoffnungen machen, aber najo... versuch dein glück.

    Wenn du es nicht ansprichst wirst du vielleicht sehr, sehr lange der vergebenen Chance hinterhertrauern nie gewusst zu haben wie es mit ihm ist.

    Vielleicht will er auch. Vielleicht klappt die Liebesbeziehung dann nicht, obwohl ihr euch beide wollt. Vielleicht will er nichts, dann kannst du dir aber sicher sein.
    Ihr würdet dann zwar eine Phase durchmachen, die eure Freundschaft belastet.
    Aber irgendwann kommt das dann auch wieder. Vor allem, weil du dann damit abschließen kannst (insofern du das kannst) und ihn als tollen Freund niemals verlieren wirst. So ist das doch mit wahrer Freundschaft, oder nich ?!?

    Viel Glück ! :herz:
     
    #16
    2Play, 16 Februar 2005
  17. ChaosEnte
    ChaosEnte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @MaOaM

    *g* ich hatte erst auch noch n Freund von dem ich mich dann getrennt hatte :zwinker:
    Und wir waren Anfang 17 als wir zusammengekommen sind...
    Ich glaub das ist wirklich ähnlich :zwinker:
     
    #17
    ChaosEnte, 16 Februar 2005
  18. Skilehrerin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    Single
    *schnief*

    Also meine Bedenken werden immer größer und mehr...

    Denke auch mittlerweile nicht mehr, dass das alles einen positiven Ausgang hätte... :cry:
    Also werde ich das Alles doch lieber für mich behalten, bevor unsere Freundschaft zerbricht... denn das ist es nicht wert...

    Aber nochmal danke an euch :smile:

    Liebe Grüße,

    Isi
     
    #18
    Skilehrerin, 17 Februar 2005
  19. CountZero
    CountZero (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    101
    0
    Verheiratet
    Also, in die lange Reihe der Geschichten will ich meine dann auch noch mal einreihen (auch wenn es die hier im Forum schon ein bis zwei mal gibt....)

    Also: War ne vertrakte Geschichte. Ich war schon ungefähr 2 Jahre vorher ihre "beste Freundin", als es erst bei ihr mit ihrem Freund, und 4 Monate später bei mir mit meiner Freundin zu Ende ging. Wie sich das gehört haben wir uns natürlich bei einander ausgeheult.

    Dann kam ein gemeinsamer Urlaub, bei dem ich mich in sie verliebt habe. Ich hab es gemerkt und ihr gesagt, und von ihr mehr oder weniger nur ein Schulterzucken bekommen. Jedenfalls kann ich mich an keine einschneidende Reaktion von ihr erinnern. Auch kam es in diesem Urlaub zu dem ersten "Körperkontakt" zwischen uns beiden, also Petting, Fingern und alles andere abgesehen von GV selbst. Aber dennoch waren wir weiterhin nur Freunde.

    Die kommenden zwei Monate waren einfach nur schön. Wir waren beide frei und ungebunden, waren mit der Schule fertig, hatten Zeit und es war ein absolut geiler Sommer (2000 war schon ein tolles Jahr *fg*) In der Zeit haben wir Modell "Freundschaft mit gelegentlichem Sex" praktiziert. Und es hat eigentlich auch ganz gut geklappt, bis bei mir irgendwann die Klappe gefallen ist, und mir klar wurde, entweder wir gehen weiter, oder wir versuchen den Schritt zurück. Nach einer langen Diskussion ohne wirkliches Ergebnis fuhr sie nach Hause und ich ging abends noch weg. Dann endlich kam die erlösende SMS von ihr, dass sie es doch mit mir versuchen wollte. Nun ja, das Ergebnis der ganzen Geschichte kann man da <--- am Rand lesen.

    Es muss also nicht immer schief gehen, aber egal wie gut man sich kennt, und wir man sich entscheidet, jede Entscheidung kann zum Ende der Freundschaft führen, denn wer weiß, ob du auf Dauer mit deinen nicht erwiederten Gefühlen klar kommst, wenn du/ihr es nicht versucht. Die Leute die sagen "Vergiss es, genieße das was du hast" haben gut reden, denn man kann Gefühle nun mal nicht einfach an oder abschalten.

    Wie auch immer du dich entscheidest, Viel Glück!

    Alles Liebe

    Count0
     
    #19
    CountZero, 17 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bester Freund bisschen
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2016
15 Antworten
Junge98
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Oktober 2016
4 Antworten
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Oktober 2016
14 Antworten
Test