Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was macht einen Film zum Erlebnis?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Henk2004, 3 April 2007.

?

Was macht einen Film zum Erlebnis?

  1. Eher Bild

    2 Stimme(n)
    12,5%
  2. Eher Ton

    3 Stimme(n)
    18,8%
  3. Beides gleich

    11 Stimme(n)
    68,8%
  4. Weiß ich doch nicht.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bild oder Ton?

    So, hab mir gerade "V wie Vendetta" auf DVD am Rechner angesehen.

    An und für sich ja nix besonderes; aaaaaaaaaaaber meine Surround Anlage fast am Anschlag (Ein Lob an die Teufel-Toningenieure, ohne klirren, kratzen, rauschen), Subwoofer bewegte die Luft im ganzen Raum inklusive der Gläser im Schrank in Bewegung (Klirr), und jedesmal wenn ein Donnergrollen oder Explosionen im Film waren durchfuhr es einen wie, mmmh, schwer zu beschreiben, ne Art Gänsehaut.

    Jedenfalls sitze ich jetzt hier und denk an die Werbung im Kino, die da wäre "Dafür werden Filme gemacht!"

    Ein Film ohne passenden Sound wirkt überhaupt gar nicht, finde ich.

    Wenn ich bei anderen DVDs gucke, dann denk ich immer, dass da was fehlt, wenn da nur diese Fuckelboxen vom Fernseher an sind.

    Wie ist es bei euch?

    PS: Find den Film übringens ma saugeil, daran liegst es vllt. auch, dass ich so durch den Wind bin :smile:
     
    #1
    Henk2004, 3 April 2007
  2. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Bild und Ton sind bei mir beide zweitrangig, bei mir ist die Story wichtig (vielleicht kann ich deswegen nichts mit Pornos anfangen :grin: )
     
    #2
    happy&sad, 3 April 2007
  3. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ok, nehmen wir mal an, dass, die Story ganz brauchbar ist.

    BTW: Pornos ohne Ton sind ja ma voll scheiße und ne Story brauch man(n) bei solchen Filmen ja eh nich oder guckt die einer bis zum Ende?

    Nur Frauen vllt. weil die denken am Schluss wird geheiratet :-D

    Ok ok, ich bin gemein, aber fiel mir gerade ein.
     
    #3
    Henk2004, 3 April 2007
  4. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    *sign*
    In der Regel zumindest.
    Manchmal hat man einfach auch mal Bock auf 'nen sinnbefreiten Ballerschinken mit groß angelegten Actionszenen.
    Aber da find ich müssen Bild und Ton irgendwie "harmonieren" ... weiß grad nicht, wie ich das besser nennen soll.
    Ich mein, wenn man ne Riesenleinwand hat und dann so billige PC-Stereoboxen ist das genauso unschön wie der Mini-15-Zöller und dann die brachiale 7.1 800W-Anlage.
    Also entweder lauschig vorm Rechner mit 08/15-Bildschirm und durchschnittlicher Anlage, oder wenn dann gescheit mit Leinwand und ordentlichem Dröhnen :smile:
     
    #4
    User 29377, 3 April 2007
  5. User 44803
    User 44803 (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    103
    6
    in einer Beziehung
    Ich bin auch der Meinung, deshalb habe ich "Beides gleich" gewählt. Bevor ich den Beamer hatte, begnügte ich mich mit einem 82 cm TV. Der Ton war schon auf hohem Niveau aber richtiges Kinofeeling kam erst auf, als das Bild auch entsprechend gross war. :schuechte

    Um Besucher zu beeindrucken, spiele ich meist "House of Flying Daggers" ab. Der Ton ist überirdisch räumlich und die Bildqualität ebenso. :eek:
     
    #5
    User 44803, 3 April 2007
  6. Basti1990
    Basti1990 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    103
    2
    Single
    die kombination ist am besten kinoleinwand und dolby souround sound einfach geil^^
     
    #6
    Basti1990, 4 April 2007
  7. bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.200
    123
    1
    Single
    Ton - imho.
    Und rede hier nicht nur vom "Sound" (sag ich mal), sondern auch von der Musik und Geräuscheauswahl im Film.
    Musik/Ton macht verdammt viel aus - Wenn ich bei Horrofilmen den Ton abstelle, dann bin ich nicht mehr so schreckhaft wie mit.

    ... man stelle sich den "Weißen Hai" ohne diese bestimmte Melodie vor, oder "Psycho" ohne diese schrillen Töne, wenn das alles nicht wäre, wäre der Film imho nur halb so gut.

    Musik ruft für mich eben eher Emotionen hervor als ein stilles Bild.
     
    #7
    bett-poster, 4 April 2007
  8. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    Das allerdings würd ich mal zu 100% genauso sehen.
     
    #8
    User 29377, 4 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - macht Film Erlebnis
Tahini
Umfrage-Forum Forum
13 Juni 2016
242 Antworten
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
27 April 2016
60 Antworten