Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Bimbambino
    Gast
    0
    2 März 2006
    #1

    Was macht euer Zimmer so gemütlich?

    Hi Leute...

    hab frisch meine Zwischenprüfung hinter mich gebracht und will mich nun um Dinge kümmern für die ich sonst keine Zeit hatte! Mein Zimmer will ich z.B. neu Streichen und neu einrichten!

    Habt ihr vielleicht ein paar kreative Ideen wie mit was man sein Zimmer "gemütlich" einrichten könnte? Fallen euch ein paar Gimmiks ein die man sich kaufen könnte (besondere Lampen, Pflanzen, Verzierungen)? Was macht eurer Meinung nach ein gutes Zimmer aus? Wie habt ihr eures so eingerichtet und "dekoriert"!

    Danke schonmal für Tips!
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 März 2006
    #2
    Also unter "Gemütlichkeit" verstehe ich vor allem warme Farben.
    Ich persönlich finde z.B. helles Mintgrün oder kühles Hellblau als Wandfarbe total ungemütlich.
    Bei den Lampen darauf achten, dass sie warmes und kein kühles Licht abgebenn.
    Die richtige Mitte zwischen "kahl" und "vollgestopft" finden.
    Grünpflanzen machen auf alle Fälle was, ein schöner Teppich auch.
    Gemütlich finde ich auch viele Kissen auf dem Bett / oder dem Sofa.
    Zu den Möbeln - auf keinen Fall zuviel mit Glas, Plastik oder Chrom.
    Weiße und schwarze Möbel sehen meistens auch nicht gut aus.
    Ich tendiere zu (hellem) Holz und Korb.
    Das wär mein Geschmack.
    Ansonsten... http://www.ikea.de (da gibt's viiiele schöne Sachen, noch schöner aber "live" im Einrichtungshaus).
     
  • spread
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    nicht angegeben
    3 März 2006
    #3
    hmm, ich bin absolut der falsche typ um die frage qualifiziert beantworten zu können... mein zimmer würden andere Menschen als "steril" bezeichnen :zwinker:

    gemütlich macht mein Zimmer:
    -dünne vorhänge, machen tolles Licht, hab aber auch ne große Fensterwand, bei kleinen Fenstern nicht so der bringer...
    -warmer Teppich
    -mein Bett mit hübscher blauer Bassetti Tagesdecke...

    ansonsten ist mein Zimmer sehr unterkühlt von den Farben her, viel weiß bischen Holz, viel Technik...
     
  • Félin
    Félin (32)
    Meistens hier zu finden
    1.304
    133
    26
    offene Beziehung
    3 März 2006
    #4
    Unser Schlafzimmer macht gemütlich:
    warme Tapetenfarbe
    großes Bett mit farblich zur Tapete passender Bettwäsche ^^
    demnächst wird auch noch eine Lichterkette angebracht, die ich geschenkt bekommen hab
     
  • die jule
    die jule (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    354
    101
    0
    in einer Beziehung
    3 März 2006
    #5
    Hey!
    Ich hab mein Zimer auch erst vor kurzem neu gemmacht!
    3 Wände hab ich Orange und eine gelb. Hab jetzt passende Deko wie z.B Kerzen und Vasen. Und ein Himmelbett. Kannst ja eine "kuschelecke" ein richten,mit vielen Kissen und kerzen.
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    3 März 2006
    #6
    ich hab auch kürzlich ein neues zimmer bekommen: hellorange/weiße wände, alles mit passend rot-orangen accessoires, blumen und bäumen.
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    4 März 2006
    #7
    Ganz wichtig ist bei mir der Schreibtisch, weil ich ja da viel Zeit dran verbringe (n muss).

    Ich mag am liebsten altmodisch gemischt mit modernem Lebenskomfort und persönlicher Note.

    Ich hab einen wunderschönen mit meinem Krempel vollgestopften Biedermeiersekretär mit tausend Geheimfächern und Gimmicks :herz: auf dem mein Notebook steht, meine Tintenpatronen sind in einem kunstvoll verzierten alten Silberschälchen aufbewahrt und meine Stifte stehen in einem aus Glasperlen und Silber geflochtenem Behälter.

    An der Wand daneben hängt ein Pinboard dass ich mit champagnerfarbener Seide bezogen und mit weißen Satinbändern bespannt habe und mit Perlen und Seidenrosen dekoriert habe, da hängen alle wchtigen Zettel etc. dran

    na der Anleitung hab ich das gemacht:

    http://www.mormonchic.com/crafty/bulletinboard.asp

    Die alten Sachen sind geerbt bzw. vom Dachboden.
    Da arbeite ich gern dran, gute Beleutung ist beim Arbeiten für mich auch sehr zum Wohlfühlen wichtig; das Licht sollte von links kommen und hell genug sein (ich hab da so ne antike Stehlampe mit 60 Watt stehen, das reicht).
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    4 März 2006
    #8
    Ich mag viele viele Pflanzen. Und einen Deckenfluter.
     
  • Gucky
    Gucky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    Single
    5 März 2006
    #9
    Nix- mein Zimmer wird immer als zu steril und zweckorientiert bezeichnet.
     
  • velvet paws
    0
    5 März 2006
    #10
    da ich des oefteren komplimente fuer meine wohnung kriege und sie angeblich eine sehr entspannende atmosphaere ausstrahlt betrachte ich mich einfach mal als kompetent genug ein paar tips zu geben.
    ich denke das A und O gelungener einrichtung ist eine klare linie, einen durchgehenden stil beizubehalten.
    - ein farbkonzept erstellen. nicht mehr als 2, maximal 3 hauptfarben, alle anderen verwendeten farben dann nuacen dieser hauptfarben.
    - kein unnoetiges geruempel, alles was unruhe und unordnung schafft wegschmeissen oder stylish verstauen
    - beim moebelkauf und beim streichen ruecksicht auf die stuecke nehmen, die du schon hast, also dem stil treubleiben oder geschickt alt und modern mixen.

    mein schlafzimmer sieht dann so aus:
    meine waende sind durchgehend weiss, der stuck an den decken ein sehr helles grau. meine saemtlichen moebel mit ausnahme eines charcoal farbenen eisenbetts sind weiss, creme, oder hellgrau. dazu schwarz-weiss photos an den waenden, moderne bilderrahmen in weiss, schwarz und silber. accessoires, kissen, bettueberdecke ebenfalls in creme und weiss. der boden ist ein ins grau gehendes laminat.

    nicht jeder wuerde meine wohnung als gemuetlich bezeichen (da ist mal wieder das klischee von "warmen farben" und dieser ganze muell nicht erfuellt), aber ich finde gerade den mangel an farbe sehr entspannend
     
  • M4rk
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    5 März 2006
    #11
    Nachdem mein Bruder ausgezogen ist hab ich endlich ein rießiges Zimmer bekommen.
    Hab in einer Ecke 2 gemütliche Sessel und dazwischen ist meine shischa. Dann in der mitte nen großes bett mit guten blick aufn Fernsehr. Beim Fernsehr in der Ecke steht nochma 2 gute gemütliche sessel und dann nochma ne geile couch die schön gemütlich ist. Hab halt noch nen Kühlschrank schön im Zimmer taugt sich einfach um Party oder mit freunden sich zu treffen.

    Mein Zimmer ist nicht top eingerichtet aber einfach super gemütlich einfach nen gechillten abend zu verbringen.
     
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    5 März 2006
    #12
    Ganz wichtig: ne Palme und ne Sonnenblume - macht gute Laune :smile:
     
  • CojaX
    CojaX (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    Single
    6 März 2006
    #13
    Ganz klar:

    - warme farben
    - gemütliches sofa / bett
    - nicht zu viel, nicht zu wenig
    - glaßtisch / glaßschreibtisch (sieht nicht so wuchtig aus)


    Ich bin auch gerade dabei mein Zimmer neu einzurichten.

    Habe 2 Wände in weiß, 2 in hellem Gelb.
    Der Vorhang ist auch im Hellen Gelb.
    Schreibtisch komplett aus Glaß und Flachbildschirm.
    Sofa in blau mit vielen Kissen und Glaßtisch

    Bett kommt bei mir als nächstes. Meines ist schon durch^^ Auf jedenfall ein großes bett (140 oder 160 breit).
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    6 März 2006
    #14
    Auf jeden Fall kleinere Pflänzchen! Das macht ein Zimmer gleich furchtbar lebendig. Ich kauf immer gleich jede Menge ein. Sind ja auch nicht teuer.
    Toll find ich auch so zarte durchsichtige Vorhänge für die Fenster. Ist besonders im Sommer schön.
     
  • Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    728
    101
    2
    nicht angegeben
    6 März 2006
    #15
    Der bekackte Teppich... der hat das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht. :grin:
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    6 März 2006
    #16
    :tongue: das glaub ich dir gern
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste