Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    7 November 2006
    #1

    Was macht ihr, wenn der Partner länger weg ist?

    Ist vielleicht ne blöde frage, gerade für Leute die ne Fernbeziehung haben. Aber ich bins einfach nicht gewohnt. Ich seh meinen Freund jeden Tag, wir wohnen zusammen, allerdings haben wir nur Abends und am Wochenende Zeit füreinander, weil er ziemlich lange arbeiten muss. Wir sind seit 3 Jahren zusammen und kennen es beide nur so.
    Jetzt musste er für eine Woche in ne andere Stadt arbeiten und kommt erst am Wocheende wieder. :kopfschue
    Ich hätte nicht gedacht dass es so schwer ist für mich, alleine zu sein. Hafterschwerend kommt auch noch hinzu dass ich heute nicht arbeiten muss.

    Lange Rede kurzer Sinn, ich weiß nicht so recht was ich machen soll, den ganzen Tag und wie ich die Abende bis zum Wochenende rumkriegen soll. Meine Familie kann ich nicht sehen, die wohnen 300 km weiter weg und Freunde hab ich keine.

    Höchstwahrscheinlich wird es auch nicht nur bei dieser einen Woche bleiben, sondern die nächsten 5 Wochen :geknickt:

    Was macht ihr in so einer Zeit und wie geht ihr damit um?
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    7 November 2006
    #2
    Tu alles,was du sonst nicht machen kannst. Guck die DVDs,die er scheiße findet, mach dein Lieblingsessen, du kannst lesen, lauf mit einer häßlichen Gesichtsmaske durch die Wohnung, stell die Wohnung auf den Kopf, mach selbstständig teure Anschaffunen :grin:

    Och,mir würden so viele Dinge einfallen. Ich find's manchmal wirklich angenehm, wenn ich meinen Freund einen Abend mal nicht sehe und dann ungestört Schokolade essen und Sex and the City-DVDs gucken kann :tongue:
     
  • User 37900
    User 37900 (34)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.809
    148
    145
    vergeben und glücklich
    7 November 2006
    #3
    Also ich beschäftige mich immer mit puzzeln, basteln, lesen, Haushalt und meine Familie ruf ich auch mal an, wenn es mir arg einsam wird. Schwimmen hab ich deswegen früher auch oft gemacht, könnte ich eigentlich mal wieder damit anfangen. :hmm_alt:

    Was wolltest du denn schon immer mal machen und hattest nie Zeit dafür? :smile:
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (34)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    7 November 2006
    #4
    Ich puzzle (das hasst er :zwinker: ), lerne für's studium, mach den haushalt, schau dvds, treff mich mit freunden, mach schönheitsabende usw. :smile:
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    7 November 2006
    #5
    Eigentlich nix, das ist es ja. Die Sachen die ich machen will mach ich ja schon wenn ich an den zwei Tagen in der Woche frei hab :geknickt:

    Hinzu kommt ja auch noch dass ich noch etwas erkältet bin und deshalb nix mit Sport groß machen kann.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    7 November 2006
    #6
    Wenn du dich krank fühlst, dann leg dich mit einer Wärmflasche ins Bett und kurier dich aus. Ruhe ist da sowieso am besten!

    Ansonsten bin ich die ganze Woche alleine, sehe meinen Freund nur am Wochenende. Ich mach den Haushalt, surfe in Ruhe (mag er nicht), Weihnachtsgeschenke organisieren, seinen Adventskalender basteln (darf er ja nicht sehen)...
    Oder du machst mal einen Beauty-Abend und legst dich in die Wanne. :smile: Einen Stadtbummel tagsüber, vielleicht besorgst du dir ein spannendes Buch und kuschelst dich mit einer Tasse Tee auf die Couch. :smile:
     
  • alex-b-roxx
    0
    7 November 2006
    #7
    Bei mir ist es oftmals so, daß bestimmte Dinge, die ich gerne machen würde zeitlich nicht hinhauen, weil ich halt Rücksicht auf den Partner nehmen müsste. Daher mach ich dann genau diese Dinge.
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    7 November 2006
    #8
    Ich habe immer alles gemacht wobei er mich sonst gestört hat. Stundenlange Telefonate mit Freunden geführt die weiter weg wohnen. Schlechte Filme geguckt. Viel gelesen, den Haushalt gemacht, in Ruhe gekocht. Neue Leute getroffen, eine Nacht durchgechattet :grin: uns halt alles was ich sonst auch gemacht habe, langweilig ist mir nie geworden wenn er nicht da war.
     
  • Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit
    904
    101
    0
    in einer Beziehung
    7 November 2006
    #9
    Bei meinem Exex ist mir das eigentlich alles relativ einfach gefallen.
    Wir haben uns manchmal 2 Wochen nicht gesehen obwohl uns nur 50 km getrennt haben. Und es lag nicht an mir :zwinker:
    Ich habe viel mit Freunden unternommen. Mir endlich Zeit für mich genommen oder halt meine Schwester genervt. Aber das ist halt der Vorteil, wenn man noch daheim wohnt :engel:
     
  • Packset
    Gast
    0
    7 November 2006
    #10
    ....
     
  • *Luna*
    *Luna* (35)
    Meistens hier zu finden
    2.692
    133
    14
    in einer Beziehung
    7 November 2006
    #11
    Wir sehen uns eigentlich jeden Tag. Das längste war mal 4 Tage wo er auf Montage war. Ich habe in der Zeit Dinge gemacht die sonst zu kurz kommen....für mich was gemacht(z.B. Friseur, Gesichtsmasken usw), Freunde besucht, Haushalt, shoppen usw.
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    7 November 2006
    #12
    Wie schaffst du dann deine Beziehung, wenn du nie den Ausgleich hast, mal rauszugehen und andere Leute zu treffen?
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    7 November 2006
    #13
    Na ich hab schon einen Kumpel bzw. Freund, aber der hat momentan keine Zeit.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    7 November 2006
    #14
    Wie kann man ohne einen stabilen Freundeskreis leben? :eek:
    Ich wuerde mal sagen die Woche so gut es geht nutzen
    und sich drigend auf die Suche nach Freunden begeben ... :ratlos:
     
  • US-Girl
    US-Girl (29)
    kurz vor Sperre
    647
    0
    1
    vergeben und glücklich
    7 November 2006
    #15

    könnte auch nicht ohne freunde leben! seh ich genauso!
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    7 November 2006
    #16
    Es fällt eben nicht allen Menschen leicht, Freundschaften zu schließen. "Rausgehen und Freunde finden" ist leichter gesagt als getan.

    @topic:
    Viel wurde ja schon genannt, ansonsten, diese Woche noch: Schuhkarton packen für "Weihnachten im Schuhkarton" :jaa:!
     
  • Liesl
    Gast
    0
    7 November 2006
    #17
    hm....
    ich sehe meine süße 4monate nicht. desewegen kann ich dir nicht so viel dazu sagen. einfach das machen was man allein tun kann, lenk dich ab. . . man brauch ja auch mal zeit für sich
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    7 November 2006
    #18
    Eben. Mir fiel das noch nie leicht. Und wenn ich welche gefunden hatte wurde ich immer enttäuscht, sitzen gelassen oder die sind weg gezogen oder ich bin es.
    Bisher komme ich und mein Partner ganz gut klar damit, weil er auch keine hat.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.595
    248
    716
    vergeben und glücklich
    7 November 2006
    #19
    weihnachten im schuhkarton?
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    7 November 2006
    #20
    www.geschenke-der-hoffnung.org
    Bis zum 15. November kann man noch einen Schuhkarton für ein Kind in Not packen, mit Spielsachen, Klamotten, Süßigkeiten, Schulsachen... die werden zu Weihnachten dann in Kinderheimen, Krankenhäusern, Slums etc. verschenkt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste