Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Flake
    Gast
    0
    3 September 2009
    #1

    Was macht man beim ersten Date...

    ... oder noch Spezialisierter: Was habt ihr so bei ersten Dates gemacht?

    Ich meine, es gibt ja so viel, aber vieles ist nicht wirklich "dienlich", z. B. - Kinobesuch - keinen Informationsaustausch, man will sich ja doch kennenlernen. Café trinken oder Cocktail finde ich i-wie öde...

    Also, was kann man außer diesen Klassikern noch so machen?
    Bin gespannt.
    LG, Flake
     
  • unskill3d
    unskill3d (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    188
    43
    7
    Single
    3 September 2009
    #2
    Also ich geh am Samstag warschienlich Dart spielen^^
     
  • Lily87
    Gast
    0
    3 September 2009
    #3
    eigentlich immer Kino :grin:

    Bei meinem Freund: vom Bahnhof abgeholt, ihn in meiner Wohnung einquartiert, dann haben wir Harry Potter auf Dvd angesehen. :smile:

    Er blieb für 2 Wochen, weil er weit weg wohnt. War das schönste und längste Date :herz: :grin:
     
  • Flake
    Gast
    0
    3 September 2009
    #4
    Stimmt. Habe da auch mal Billiard im Kopf gehabt, bin aber in beidem grottenschlecht... hm... ist aber wenigstens schonmal was mit ein bisschen Action...
     
  • Gibmirzucker
    Sorgt für Gesprächsstoff
    54
    33
    2
    nicht angegeben
    3 September 2009
    #5
    ich hatte mal ein date im zoo. das war richtig nett. dort kann man sich gut unterhalten, es ist ein wenig 'unterhaltung' geboten, man ist an der frischen luft usw.
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.431
    Single
    3 September 2009
    #6
    Ich date nicht...

    ... aber ich lerne gern spezielle Menschen kennen... :zwinker:

    Und diese Menschen kenne ich bereits bevor wir uns das erste Mal sehen ganz gut und kann dann gemeinsam etwas mit ihnen finden, was uns Spaß macht.

    Typischerweise lasse ich mir dabei die Stadt zeigen oder zeige meine Siedlung.
     
  • SCH0K0KEKS
    Gast
    0
    3 September 2009
    #7
    Wie wärs denn mit bowlen oder kegeln, wenn du in Billiard und Dart so schlecht bist?
    Die Idee von Gibmirzucker finde ich auch gut ;-)
     
  • Flake
    Gast
    0
    3 September 2009
    #8
    Stimmt. Hatte ich auch mal. War lustig/schön/unterhaltsam... Aber nur, wenn er mich dann im bollerwagen zieht... denn da ist ja das Problem mit dem Laufen wieder. Aber ich höre mir erstmal alles an, dann kann ich ja mal schauen, was überhaupt geht und was nicht...:jaa:

    Bowlen und Kegeln darf ich nicht. Kann/darf nicht so schwer heben und mich einseitig belasten... :frown:
     
  • Night2110
    Night2110 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    214
    103
    4
    Single
    3 September 2009
    #9
    Billiard wäre gut wenn du es kannst und sie nicht. Dann könntest du es ihr zeigen und ihr so ein wenig näher kommen. :smile:

    Naja mein erstes Date mit einer Frau oder mit nem Mädchen damals noch ---->Kino
    Ansonsten Cafe trinken oder Kino mit anschließendem nächtlichen Spaziergang durchn Park :jaa:
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    3 September 2009
    #10
    irgendwo rumsitzen und quatschen... wenn es öde ist, dann passt es wohl nicht. ich finde nicht, dass man da großartig was machen muss.
     
  • HollowEyes
    HollowEyes (34)
    Benutzer gesperrt
    424
    43
    9
    vergeben und glücklich
    3 September 2009
    #11
    Beim ersten Date ist es wichtig, dass ihr euch erstmal richtig kennenlernt. Also sind Dinge wie Kino und Treffen mit Freunden Tabu. Auch wenn man vielleicht etwas nervös ist, sollte man seine Freunde nicht fragen, ob sie mitkommen.

    Stattdessen lieber den Klassiker wählen: Eisessen oder etwas trinken gehen. Am besten in ein Café gehen, da dort die Lautstärke angenehm für eine Unterhaltung ist und man sich in Ruhe "beschnuppern" kann. Außerdem kann man jederzeit gehen, wenn es einem nicht mehr gefällt.

    Treffen bei ihr/ihm zu Hause sollte man auf das zweite oder dritte Date verlegen, wenn man weiß, dass man ihn/sie wiedersehen will. U.U. könnte es unangenehme Folgen haben, eine abgewiesene Person zuvor zu sich nach Hause eingeladen zu haben. Z.B. steht die Person plötzlich bei dir vor der Türe und will wissen, warum, wieso und weshalb du sie/ihn nicht mehr treffen willst. <-- relativer Faktor.

    Beim zweiten Date kann man die Betriebstemperatur ruhig hochfahren und etwas lustigeres unternehmen. Minigolf, Paintball-Anlage besuchen, Kino, etc. Die Hauptsache ist, du vermittelst deinem Gegenüber, dass du auf Spaß stehst und nur mit ihr/ihm nur zum Kennenlernen was trinken warst und ansonsten eher die spaßige Schiene bei Dates fährst. Motto: Mit mir kann man was erleben. :smile:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    3 September 2009
    #12
    Och, das war ganz unterschiedlich - ich fasse zusammen, was ich beim ersten Treffen mit einem Mann so alles angestellt habe bzw. wo ich war, auch wenn ich bestimmt einiges nicht mehr weiß.

    - Essen gegangen
    - Cocktailbar
    - Radltour mit Minigolfen
    - Freizeitpark
    - Weihnachtsmarkt besucht
    - Volksfestbesuch
    - Skifahren
    - Kochkurs
    - Gemeinsam kochen
    - (Auto)Kino
    - Fußballstadion
    - Winterspaziergang zu einer Klamm
    - und natürlich auch hin und wieder gleich Sex
     
  • Tessi
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    103
    8
    vergeben und glücklich
    3 September 2009
    #13
    Unser erstes Date war bummeln und Pizza essen beim Italiener. Haben uns eine geteilt. Peperonie, HEIß! :zwinker:

    Das zweite war auch toll, wir waren Snowboard fahren. - Schneeballschlacht inklusive... <3
     
  • Soraya85
    Soraya85 (32)
    Meistens hier zu finden
    1.960
    133
    52
    vergeben und glücklich
    3 September 2009
    #14
    Ganz gaaanz früher mal Kino, das war aber nicht so der Hit........ansonsten ne Runde im Park/Uni/der Stadt gedreht und geredet.....muss aber zugeben, so richtig von ,,Erfolg gekrönt" waren Dates bei mir noch nie.......ok, abgesehen von dem welches ich auf nem Festival hatte........es endete mit meinem 1.Mal *g*

    Hach ja, und deshalb bin ich wenig zuversichtlich was Montag abend angeht, ich ahne jetzt schon dass es irgendwie nix wird, aber da muss ich wohl durch, mal schaun wies wird.......
     
  • Raser89
    Raser89 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    93
    0
    Single
    4 September 2009
    #15
    Also beim Ersten Date habe ich meistens bisher, immer Sie eingeladen zu mir, und sie vor die Glotze oder den PC verfrachtet in dem Glauben, das ich gleich komme aber hab stattdessen, das vorbereitete Essen auf den Teller gebracht (Natürlich selbstgekocht ^^) und hab ihr das dann vorgelegt.

    Nun das kommt eigentlich immer gut an, muss man halt vorbereiten und man muss nartürlich einigermaßen gut kochen ^^
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    4 September 2009
    #16
    Wir waren vor dem Kino was trinken, dann haben wir uns den Kinofilm angesehen, war ziemlich lustig weil wir uns den dritten Teil von der Bourne Identität angeschaut haben und ich mir extra noch am selben Tag die ersten beiden Teile einer Freundin auslieh damit ich mich auskenne. Mein Freund wusste zu dem Zeitpunkt allerdings nicht dass es da 2 Teile vorher gibt. *gg*

    Und nach dem Kino waren wir noch beim Meki. Da haben wir über den Film gesprchen und auch über andere Dinge.

    Warum soviele sagen Kino ist nicht peferket fürs erste Date versteh ich nicht....:ratlos:

    Für mich ist es so.
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.341
    348
    2.218
    Single
    4 September 2009
    #17
    Bisher hatte ich nur ein Treffen mit einer Frau, das man als klassisches erstes Date durchgehen lassen könnte:
    Ich habe sie bei einer Party kennen gelernt und eine Weile später gab es dann das erste Treffen zu zweit: Billard spielen und anschließend noch ein wenig durch die Stadt laufen und sich letzendlich auf einer Parkbank niederlassen.

    Vom Ort her war das sicherlich eine gute Sache - aber leider mit der Falschen Frau und auf Grund meiner eigenen Dummheit ohne Chance auf Erfolg...
     
  • japanicww2
    Benutzer gesperrt
    399
    43
    5
    in einer Beziehung
    4 September 2009
    #18
    Hm.... Kino, Kneipe, Disco, Cafe, Schneemann bauen bisher :grin:
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    4 September 2009
    #19
    Gebe ich dir Recht, an erster Stelle steht das Kennenlernen.
    Ich mag es nicht wenn dann Handys mitgeschleppt, Freunde/Freundin/en..
    Es gibt sicher Menschen, die schütteln ein Date so aus dem Ärmel, aber sonst gehört es dazu, "nervös" zu sein.
    Ein Gesellschaftsspiel kann die Atmosphäre lockern, irgendwie einen "Bezugspunkt" muss man haben, um nicht ganz in die Luft zu starren....

    Der Klassiker ist natürlich das Spazieren gehen, in den ZOO, zusammen Rad fahren oder wie gesagt in ein Cafe' oder Ähnliches, diese riesigen Einkaufsmeilen eignen sich auch gut um zusammen durchzuschlendern und über Geschmäcker etwas herauszufinden. Da gibts dann viel Ansatz für Gespräche...

    Mein letztes 1. Date ist n paar Jahre her. Aber sie hat es eingestielt weil ich mich garnicht getraut habe. Sie ist zu mir gekommen und wir haben gekocht, gegessen und gequatscht. Ohne Fernsehen, DVD nur mit Musik.
    Besser kann man sich nicht kennen lernen. Find ich.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    4 September 2009
    #20
    Bei unserem ersten Date waren wir sehr lange frühstücken, danach am See, im Biergarten, im Café und zu Abend essen. Ich finde wir mussten nichts spezielles zusammen machen, einfach reden und die Zeit miteinander verbringen war total schön :herz:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste