Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was macht Post mit Briefen ohne Absender und Adresse?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Trauer, 16 Dezember 2009.

  1. Trauer
    Trauer (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    85
    33
    1
    Verliebt
    Hallo,
    Da ich meine Probleme nicht in die Welt raustragen möchte habe ich Briefe ohne Adresse und Absender geschrieben um mir sozusagen die Last von den Schultern zu nehmen.
    Da ich jetzt schon 4 Jahre deshalb große Schmerzen habe.

    Die Briefe habe ich in einen Briefkasten geworfen.

    Nun habe ich aber die Sorge das vielleicht doch jemand die Briefe liest, obwohl eigentlich doch jeder Brief ohne Adresse gleich weggeworfen wird von der Post oder nicht ?

    Ich habe Angst das jemand erfährt was mir alles passiert ist und wie es mir geht.

    Die Briefe ohne Adresse und Absender werden doch ohne zu öffnen weggeworfen oder nicht ?

    Ich hoffe ihr wisst weiter...
     
    #1
    Trauer, 16 Dezember 2009
  2. Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    692
    113
    26
    nicht angegeben
    Also, wenn ich das hier richtig verstehem, dann darf die Post das auf jeden Fall öffnen. Ich les mal weiter, ob ich noch mehr da entdecke, aber hier der Link, wo ich den untenstehenden Absatz gefunden habe.

    Abschnitt 4 Abs. (8) "Kann eine unzustellbare Sendung nicht entsprechend der in den Absätzen 2 bis 6 geregelten Weise an den Absender zurückgegeben werden ,ist die Deutsche Post zur Öffnung berechtigt. Ist der Absender oder ein sonstiger Berechtigter nicht zu ermitteln oder ist eine Ablieferung bzw .Rückgabe der Sendung aus anderen Gründen nicht möglich oder nicht zumutbar, ist die Deutsche Post nach Ablauf einer angemessenen Frist zu deren Verwertung nach den gesetzlichen Vorschriften berechtigt. Die Deutsche Post darf Sendungen nach den gesetzlichen Vorschriften sofort verwerten, wenn Empfänger und Absender die Annahme bzw. Rücknahme der Sendung verweigern. Unverwertbares oder verdorbenes Gut oder Sendungen im Sinne des Abschnitts 2 Abs. 2 Ziffer 2 und 4 kann die Deutsche Post sofort vernichten."
     
    #2
    Guzi, 16 Dezember 2009
  3. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Die Post wird geöffnet und gelesen um den Adressaten zu finden.

    Du könntest den Brief auch verbrennen oder vergraben.
     
    #3
    User 505, 16 Dezember 2009
  4. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    als tipp für die nächsten Briefe- statt sie in die post zu geben einfach verbennen.....
    dass die briefe einfach weggeworfen werden glaub ich auch nicht...

    edit: da war ich wohl zu langsam :grin:
     
    #4
    SunShineDream, 16 Dezember 2009
  5. Trauer
    Trauer (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    85
    33
    1
    Verliebt
    Aber die können mich nicht finden auch wenn etwas schlimmes in dem Brief stände oder ?
    Ich habe ja keinen Absender,Keine Anschrift und keinen Namen in dem Brief genannt.
     
    #5
    Trauer, 16 Dezember 2009
  6. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Definiere schlimm.. Wenn du eine Straftat beschreibst, geht der Brief vermutlich an die Polizei - und die betreiben natürlich deutlich mehr Aufwand.
     
    #6
    User 505, 16 Dezember 2009
  7. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Fallst du eine Briefmarke drauf gemacht hat und die abgestempelt wurde, kann man höchstens herausfinden, in welchem Bezirk der Brief eingeworfen wurde.

    Ich frage mich grad, was du da so schlimmes drinstehen hast, dass du Angst hast, dass die dich finden. Glaubst du, dass die in deinem Fall da irgendwie mit Kripo und DNA-Test usw. nach dir suchen?
     
    #7
    User 48753, 16 Dezember 2009
  8. User 85905
    User 85905 (31)
    Meistens hier zu finden
    795
    128
    221
    Verheiratet
    Eine Vermutung(!): Wenn das "Schlimme" die Ankündigung einer Straftat wäre, dann könnten/müssten(?) sie das Ganze der Polizei übergeben...
    ----
    edit: ui... war ich langsam^^
     
    #8
    User 85905, 16 Dezember 2009
  9. Trauer
    Trauer (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    85
    33
    1
    Verliebt
    Aber dürfen die das denn ?
    Die können doch nicht einfach sich in irgendwas einmischen wenn ich nicht will die Polizei oder ?
    Weil es ja nur mich betrifft oder ?

    Tut mir leid, aber wenn ich schlimm deffinieren müste könnte ich es nicht.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 14:17 -----------

    Habe keine Briefmarke drauf gemacht. Und wie schon gesagt wedr einen Namen noch Anschrift oder Absender drauf geschrieben.

    Und, ich möchte einfach nicht das irgendwer weiß was gewesen ist. Und ja ich habe Angst das die mich suchen.
    Aber ich würde niemanden etwas tun.
     
    #9
    Trauer, 16 Dezember 2009
  10. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #10
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 16 Dezember 2009
  11. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Deswegen kommt es darauf an, um was es geht. Es gibt Straftaten, da muss die Polizei aktiv werden, sobald sie davon erfährt und es gibt Straftaten, die nur auf Anzeige verfolgt werden.

    Warum ist es dir so wichtig, dass der Brief danach weg ist? Vielleicht hilft es dir, ihn später noch mal zu lesen oder du möchtest ihn doch mal jemand anderem zum Lesen geben.
     
    #11
    User 505, 16 Dezember 2009
  12. Trauer
    Trauer (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    85
    33
    1
    Verliebt
    Aber finden können die mich doch nicht oder ?
    Ich meine ich denke das nichts drinnen steht was auf mich zurückführt.

    Und wenn ich den sage falls die mich finden das ich nicht will das die irgendwas tun ?

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 14:22 -----------

    Nein, davor das jemand erfahren würde was drinnen steht habe ich am meisten Angst. Ich möchte mit niemanden darüber reden.
     
    #12
    Trauer, 16 Dezember 2009
  13. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Probleme in sich hinein fressen, bringt dich aber nicht weiter. Und offenbar willst du es in irgendeiner Art loswerden, deswegen der Brief.

    Was spricht dagegen hier alles anonym aufzuschreiben und dir Feedback zu holen? Vielleicht kann dir der ein oder andere hier ein Stück weiterhelfen.
     
    #13
    User 505, 16 Dezember 2009
  14. User 85905
    User 85905 (31)
    Meistens hier zu finden
    795
    128
    221
    Verheiratet
    Du weißt besser als wir, was drin steht und ob sie dich auf dieser Grundlage finden können. Abhängig vom Inhalt wird auch das Bemühen sein, dich zu finden...

    Auch das ist abhängig.Ist der Inhalt nur "moralisch" schlimm, dann werden sie nichts tun dürfen. Ist es eine Straftat (die verfolgt werden muss) oder eine Selbstmordankündigung, wird es nicht reichen, wenn du ihnen sagst, dass sie nichts tun sollen...

    In Zukunft besser verbrennen? Oder z.B. ein Email-Postfach als eigenes Tagebuch zulegen.
     
    #14
    User 85905, 16 Dezember 2009
  15. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #15
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 16 Dezember 2009
  16. Trauer
    Trauer (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    85
    33
    1
    Verliebt
    Also, nein ich möchte es nicht loswerden. Ich kann nicht. Die Angst ist zu groß.
    Ich würde denen das nur sagen wenn die mich finden würden das ich keine Hilfe will.

    Ich kann besser damit umgehen, wenn ich alles in mich hineinstopfe als es jemanden zu sagen.
    Das ist leider so.
     
    #16
    Trauer, 16 Dezember 2009
  17. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #17
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 16 Dezember 2009
  18. kaninchen
    Gast
    0
    Mit in sich hineinstopfen ist noch niemandem geholfen worden. Und ob du hier was schreibst und es Leute gibt die mit doir fühlen und dir Tipps geben können - oder ob eventuell ein Postmensch deine Briefe liest... Also da sind sie hier vielleicht besser aufgehoben.
     
    #18
    kaninchen, 16 Dezember 2009
  19. Trauer
    Trauer (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    85
    33
    1
    Verliebt
    Ja, ich habe es noch nie Probiert. Weil ich auch nicht kann. Ich weiß nicht wieso Briefe schreiben mir etwas geholfen hat. Ich habe die Briefe immer an Gott gerichtet. Er ist der einzige der mir helfen kann.
    Also mit : Lieber Gott (und dann alles was mich belastet und wiederfahren ist und wird.)

    Ich danke euch vielmals, dass ihr mir mit meinen Problemem helfen wolt. Nur könnt ihr das leider nicht.
    Ich danke euch trotzdem.

    Im nachhinein ärger ich mich das ich alles in ein paar Briefe geschrieben habe und in den Briefkasten gesteckt habe. Weil es eigentlich niemand wissen soll...

    Ich kann nur hoffen das die Postleute in meinem Ort ihre Schweigepflicht, und vorallem das Briefgeheimnis sehr ernst nehmen.

    Ich brauche schon hilfe, dass will ich nicht verdrängen. Alerdings kann kein Mensch mir helfen.
     
    #19
    Trauer, 16 Dezember 2009
  20. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #20
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 16 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - macht Post Briefen
udontknowjack
Kummerkasten Forum
16 September 2006
8 Antworten