Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • deresel
    Gast
    0
    11 Februar 2007
    #1

    Was Meint ihr? Geht man Fremd in einer Pause?

    Was meint ihr ?

    Wenn man gereade in einer Pause steckt und man knutscht in der Zeit mit jemanden anderen , ist das fremd gehen?
     
  • Sushi191
    Sushi191 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    vergeben und glücklich
    11 Februar 2007
    #2
    für die meisten ist so eine "pause" ja das gleiche wie das Ende einer Beziehung... wenn in der zeit einer mit jemand anderen knutscht hängt er wohl nich mehr an seinem partner und die Beziehung ist wirklich zu Ende...

    also das is meine meinung...
     
  • anna2293
    anna2293 (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Februar 2007
    #3
    ich bin der gleichen meinung, der Partner kann ja nichts dagegen machen, das waere fuer mich eben erstmal ENDE DER BEZIEHUNG, ausser man macht nur mal eine woche abstand oder so, dann natuerlich NICHT
     
  • deresel
    Gast
    0
    11 Februar 2007
    #4
    Wieso macht man dann eine Pause , wenn man eigentlich Schluss machen will ?? :ratlos:
     
  • luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    11 Februar 2007
    #5
    es ist kein fremdgehen!

    aber wie schon gesagt wurde, ist das ja nicht unbedingt das beste zeichen für die beziehung!

    aber, es gibt ja auch beziehungen, wo ne pause gemacht wird, damit man sich ausleben kann...
     
  • Mirija
    Mirija (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    Verlobt
    11 Februar 2007
    #6
    ich glaub es hängt ganz von den "vereinbarungen" ab, die man eben getroffen hat, oder? weil wenn man jetzt schon beschließt, mal eine "pause" zu machen, sollte man vielleicht auch klarmachen, was der jeweils andere darunter überhaupt versteht. der eine interpretiert sowas dann als "fremdgehen", der andere nicht.


    ...allerdings sehe ich es auch so. also wenn man schon mit nem/ner anderen ins bett geht oder rumknutscht in einer "pause", dann können die gefühle auch nicht mehr so da sein für den anderen.
     
  • deresel
    Gast
    0
    11 Februar 2007
    #7
    Das heißt wenn die Freundin zu einem sagt "Ich liebe dich" und die pause nur will weil der Freund zu anhänglich ist und sie dann mit jemand anderen/andere knutscht ist das Fremd gehen?
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    11 Februar 2007
    #8
    Off-Topic:
    *lach* Ich muss grade an Friends denken... "We were on a break!"
    Kennt das noch jemand?


    Ich find, in einer Pause ist mal faktisch Single, aber man muss sich
    da trotzdem nicht durch die Weltgeschichte vögeln... Knutschen
    fänd ich noch akzeptabel.
     
  • nora18
    nora18 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    709
    103
    15
    in einer Beziehung
    11 Februar 2007
    #9
    trotzdem...wenn ich das mitkriegen würde, wär schluss..da können doch keine dollen Gefühle mehr im Spiel sein...Pause versteh ich als "Beziehung geht weiter, aber wir sehen uns nicht und haben auch keinen kontakt um zu sehen, ob und wie sehr uns der andere fehlt" nicht wir machen mit wem anders rum....da bräuchte mein Freund mir gar nicht mehr zu kommen..pause heisst doch nicht "ich probier mal obs mir mit ner andern besser gefällt.." wie asozial!!!

    Mit wem anders in ner Pause was anbändeln = Nicht Pause sondern Schluss...

    sorry..aber so seh ich das..wenn man noch gefühle hat, muss das doch dem partner auch unheimlich weh tun...und wenn nicht..dann s.o.
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    11 Februar 2007
    #10
    Für mich wärs Fremdgehen.

    Wenn ich in einer Beziehung eine Pause mache, dann heißt das nicht, dass die Beziehung beendet ist. Es ist eben nur eine Pause. Wenn ich mit anderen Leuten was haben möchte, dann mach ich Schluss.
     
  • deresel
    Gast
    0
    11 Februar 2007
    #11
    Gut , das nicht nur ich so denke :grin:!!!

    Eine Pause ist nur , dass man den Partner für einige Zeit nicht sieht.
    Trotzdem liebt man sich noch und wenn man dann mit jemand anderen/andere knutscht ist das Fremd gehen. Weil EIGENTLICH ist man ja noch zusammen nur ist der Kontakt vorrübergehend nicht vorhanden
     
  • cranberry
    Verbringt hier viel Zeit
    1.606
    121
    0
    nicht angegeben
    11 Februar 2007
    #12
    Das heißt wohl vor allem, dass das "Ich liebe dich" eher nicht der Wahrheit entsprach. Für mich wäre das Fremdgehen (es sei denn, vorher war abgemacht, dass man sich in der Zwischenzeit anderweitig vergnügen darf - aber das kann ich mir bei wahrer Liebe einfach nicht vorstellen). Ansonsten hätte man gleich mit mir Schluss machen können.

    Falls dir das passiert ist: Was sagt sie denn zu ihrer Entschuldigung? Oder weiß sie nicht, dass du es weißt?

    €dit: Ja, ich denke auch, dass es so ist, wie du gerade geschrieben hast.
     
  • Elphie
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Februar 2007
    #13
    da ich im moment selbst in einer "speziellen" pause stecke möcht ich mich auch mal zu wort melden^^
    für mich ist eine pause soetwas wie ein "bewusstwerden" über die gefühle für den anderen.
    wenn einer der beiden dann jemandne kennenlernt ,ihn küsst oder sogar mit ihm schläft (manchmal reicht auch nur das "verlieben" an sich) dann ist das vllt kein fremdgehen aber de rbeste beweis dafür dass die beziehung keine chance mehr hat. dann sollte man sich auch nicht rausredne oder ähnliches...es zeigt einfach dass man den anderen zumindest für diese stunden komplett vergessen konnte..

    also das ist meine meinung
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    11 Februar 2007
    #14
    Off-Topic:
    *löööl* ich musste da auch grad dran denken.
    Am bersten finde ich, als der Typ im Flugzeug zu Rachel sagt: "It seems pretty clear to me that you were on a break!" *kicher*



    zum Thema: eigentlich sollte man so eine Pause doch eher zum Nachdenken nutzen....
     
  • deresel
    Gast
    0
    11 Februar 2007
    #15
    Das alles ist nicht mir passiert sondern einem Freund von mir.

    Die Freundin meinte das sie ne Pause will, weil er zu anhänglich ist und dass er darüber nachdenken soll, das, er das auch sein lassen soll mit dem anhänglichen. Sie sagte auch das sie ihn noch liebt und nur die pause will, weil sie ihn andauernd angemeckert hat, weil er sie genervt hat durch diese Anhänglichkeit.

    Nun meint er das seine Freundin 5 mal in der WOche mit ihrer besten Freundin weg war... und da sowas stehen hat wie "ein bissien bi schadet nie" ... entweder da ist was gelaufen oder das kommt ihm nur vor. Und zu fragen traut er sich das nicht, weil zutrauen würd er es ihr nicht

    Um worüber nachzudenken?
    Über die Beziehung?
     
  • Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Februar 2007
    #16
    Eine Pause sollte man zum Nachdenken über die Beziehung nutzen.
    Jedoch kann ich mir gut vorstellen, dass eine Pause als Freischein zum Fremdgehen genutzt wird (was ich unterste Schublade finde), man kann sich ja dann gleich trennen...
     
  • deresel
    Gast
    0
    11 Februar 2007
    #17
    Wie ich schon sagte der Grund war nur das er zu anhänglich ist ,sodurch meckert sie ihn immer an(das will sie ja nicht) und das er darüber nachdenken soll...
    Das Sie ihn liebt hatte sie auch gesagt.
     
  • User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.465
    348
    2.476
    in einer Beziehung
    11 Februar 2007
    #18
    Mal davon abgesehen, dass ich von solchen "Beziehungspausen" nicht sehr viel halte, würde ich Abenteuer in solchen Pausen nicht als Betrug sehen.

    Ich weiß nicht: Pause von der Beziehung klingt für mich irgendwie unlogisch. Und in den meisten Fällen ist es eine höflich ausgedrückte Variante der Beendigung.

    Aber okay, wenn schon Pause, dann ist das eine Unterbrechung. Und wenn der Partner eine Pause will, kann er auch keine Ansprüche an das Verhalten des anderen stellen...
     
  • *PennyLane*
    0
    11 Februar 2007
    #19
    Off-Topic:
    Ahhh das wollte ich auch schreiben :grin:. War auch irgendwie meine erste Assoziation.


    Für mich wäre das Fremdgehen. Wenn man es so nötig hat kann man gleich besser Schluss machen.
     
  • User 12370
    User 12370 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.103
    123
    7
    nicht angegeben
    11 Februar 2007
    #20
    Stimmt, daran musste ich auch denken (wir sollten einen club für friendsgestörte aufmachen) :-D - ich bin Rachels Meinung. In einer Pause gehört sich Fremdknuschen -poppen oder was auch immer nicht, sonst kann man ja auch gleich schluss machen. In einer Pause sollte man sich über gefühle klarwerden - und nicht den anderen noch weiter verletzen.

    Außer man macht sowas aus, weil die pause für sowas gedacht ist, solls ja auch geben...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste