Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • littlesheep
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    10 Mai 2007
    #1

    was mit meiner zeit machen?

    Hi Leute...

    vielleicht ne doofe Frage?
    Ich habe meine Ausbildung geschmissen, bin jetzt seit sechs Wochen zu Hause.
    Ich werde erst wieder im September zur Schule gehen (Wirtschaftsgym.), hab mich entschlossen das zu machen und bin (ein Glück) aufgenommen worden.

    Als ich noch arbeiten war habe ich mich sehr nach mehr Zeit gesehnt, wisst ihr, aber jetzt hab ich das Gefühl keine Aufgabe zu haben.

    Ich habe mich um einen Nebenjob bemüht, hätte auch einen bekommen aber meine Eltern, die wollten dass ich mehr zu Hause mache und lieber erstmal daheim bleibe.

    Und jetzt bin ich irgendwie in einer Null-Bock-Phase...
    d.h. ich schlag mir die Zeit am Fernseher, in ICQ rum.
    Meine Freunde die haben halt nur am Wochenende Zeit (klar, die arbeiten halt), und ich bin so allein? :cry: (fühle mich zumindest so)

    Ich muss jetzt nicht mehr so viel daheim helfen, d.h. ich hätte Zeit für einen Job aber ich kann mich nicht dazu aufraffen mir wieder einen zu suchen! Immer wieder find ich was, was mir an einem Job nicht gefällt und dann lass ichs sein...

    Klar Geld wäre nicht schlecht, naja diesen Monat würd ich noch so über die Runden kommen?!

    Was könnte ich den mit der Zeit anfangen? Ich hab Hobbies, ja aber eine Null-Bock-Phase. Kennt ihr das? Wenn einem alles zu viel ist und so???? Ach mist, ich hab mir eigentlich vorgenommen meine Zeit gut zu nutzen aber was... soll ich machen?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Nie Zeit...
    2. gefühl & zeit
    3. keine zeit
    4. Zeit Problem
    5. Beziehungsproblem (Zeit)
  • SpiegelMoniki
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Mai 2007
    #2
    Ich glaub mir würde es auch so gehen.. klar, wenn man arbeitet wünscht man sich dass der tag 48std hat, man kommt zu nix (ich kenn das :geknickt: )
    habe ich urlaub, nehme ich mir vorher extra was vor, manchmal klappts aber oft auch nicht und man gammelt nur ab und "gewöhnt" man sich daran, is es schwer wieder hochzukommen..
    ABER setz dir klare ziele, zieh sie durch ohne wenn und aber! fang doch vllt mit sport erstmal an, dass du jeden tag was machst, dann vergeht dir die lust am nichts tun bestimmt bald :smile:
    Und hey - arbeiten is geil, denk nur ans geld :grin: allein das wäre nen grund zum aufraffen :zwinker:
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    10 Mai 2007
    #3
    An Deiner Stelle hätte ich auch eine Null-Bock-Phase, aber es liegt an Dir das zu ändern.
    Raff Dich auf und such Dir wirklich einen Nebenjob. Wenn Du erstmal wieder ein wenig arbeitest, gehts Dir wahrscheinlich gleich wieder besser.
    Und raff Dich auf und geh Deinen Hobbies nach oder such Dir neue.
    Lass mal den PC und den Fernseher aus!
     
  • Touchdown
    Touchdown (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    121
    1
    vergeben und glücklich
    10 Mai 2007
    #4
    Kannst dich ja auf die Schule vorbereiten, also z.B. nen Volkshochschulkurs besuchen.
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    10 Mai 2007
    #5
    ich muss noch bis oktober überbrüclken, dann fang ich mit der uni an.dann habe ich 1,5 jahre "nichts" gemacht, aber meine zeit wunederbar ausgefüllt bekommen mit sport, univorberietungen, hobbys, einem volkshochschulkurs, jobben, nachhilfe geben etc pp..du muss tnur lernen dihc selber zu organisieren!
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    277
    vergeben und glücklich
    10 Mai 2007
    #6
    studenten haben auch viel zeit :zwinker: kennst du welche??
     
  • gemini
    gemini (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    103
    2
    in einer Beziehung
    10 Mai 2007
    #7
    Off-Topic:
    und sind trotzdem ständig am meckern, dass sie ja sooooo ein stressiges Leben haben :tongue:


    Aber ich kenne das, wenn man keine Zeit fürs Privatleben hat, dann fallen einem tausend Sachen ein, die man gerne machen würde. Aber hat man dann die Zeit, gammelt man den ganzen Tag nur so rum und am Ende des Tages ist man frustiert, weil man nix geschafft hat.

    Die Idee mit dem Job ist doch super. So kommst du wenigstens mal ein paar Stunden mal raus und verdienst dir noch ein bisschen Geld dazu. Und ausser Fernseh schauen und ICQ hast du doch bestimmt auch noch andere Hobbies.
     
  • littlesheep
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    10 Mai 2007
    #8
    Nein ich kenne keine Studenten :smile: bzw. schon aber hab nicht viel mit denen zu tun

    Danke euch für die Antworten.

    Ich werd mich wohl besser organisieren und schaun was sich jobmäßig so anbietet
     
  • *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    687
    0
    1
    vergeben und glücklich
    10 Mai 2007
    #9
    Mach ein Praktikum, Praktikanten sind begehrter als Nebenjobber!
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    10 Mai 2007
    #10
    Off-Topic:
    wie, was, Zeit haben? Studenten? hab ich was verpasst? :zwinker: Ich habe zwischen Uni, Nebenjob, Freund übers Wochenende (= Do abend bis Di früh) besuchen, Eltern besuchen, mit Freundinen shoppen, in den Park legen, Eisessen und zusammen Fernsehen gucken überhaupt keine Freizeit mehr :grin:


    ich würde dir auch dazu raten, such dir einen Nebenjob. Das macht Spaß, man ist beschäftigt und verdient nebenbei Geld.
     
  • Til
    Til (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    nicht angegeben
    10 Mai 2007
    #11
    Geht mir zur Zeit genauso! Seit ner Woche hab ich meine 9 Monate Zivildienst abgeleistet und jetzt muss ich die Zeit bis zum Semesterbeginn im Oktober rumkriegen. :geknickt:
    Ich bin zwar grad dabei mir ein Praktikum zu suchen, aber so richtig Lust hab ich auch nicht dazu...
    mir fehlt auch der Tritt in den Arsch, um mich aufzuraffen :zwinker:

    Ich würd lieber irgendwohin weit weg fahren und die Seele baumeln lassen...
     
  • Sonnenaufgang
    Verbringt hier viel Zeit
    255
    101
    1
    vergeben und glücklich
    10 Mai 2007
    #12
    Ich würd dir eher raten, mach irgendeine Zusatzqualifikation:
    Verbesser bzw. lern eine Fremdsprache ( VHS oder Sprachschule), mach nen Computerkurs, ein 3Monatiges Praktikum in einem Job, der dich nach der Schule interessiert... oder besorg dir Infos über den Stoff an deiner Schule und verbesser dich in Fächern, die dir nicht so liegen

    In jedem Fall eine Aufgabe, bei dem du anwesend sein musst- sonst siegt ja doch meist der innere Schweinehund.:zwinker:
     
  • wildchild
    wildchild (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    866
    101
    0
    nicht angegeben
    10 Mai 2007
    #13
    Lern' ein Instrument, was besseres gibt's nicht :cool1: ...
     
  • littlesheep
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    10 Mai 2007
    #14
    hi wildchild :smile:
    ich hab ne Gitarre in meinem Zimmer stehn, kann auch en bisschen spielen... die ist schon Wochen unangefasst... aber kann mich sorry wenn ich mich wiederhole: grad nicht dazu aufraffen mich dranzusetzen...

    grad ein nachmittagsschläfchen gemacht :zwinker:

    ja aber ich guck mich nach nem nebenjob und ich schau ma was es noch alles nachzuholen gibtin sachen Schule bist zum September...

    danke euch
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste