Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Lumberjack04
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    vergeben und glücklich
    4 Mai 2007
    #1

    was muss man wofür tun?

    WAS muss man(n) tun um die KLITORIS zu stimulieren?
    und WAS muss man(n) tun um den G-PUNKT zu stimulieren?:engel:

    (antwort: ... den g-punkt stimuliert man am besten, indem man........ und die klitoris, indem man...........


    thx, schon mal im vorraus!
     
  • Phillip
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Mai 2007
    #2
    Mann... so ne saublöde Frage 0o

    Antwort: Die Klitoris stimulierst du indem du die Klitoris stimulierst (streichelst), und den G-Punkt (so du ihn findest :grin: ) stimulierst du in dem du -na... dreimal darfst du raten... RICHTIG!- den G-Punkt stimulierst...



    Schau mal bei wikipedia... http://de.wikipedia.org/wiki/Klitoris
     
  • ButterBiene
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    nicht angegeben
    4 Mai 2007
    #3
    haha oh man... dazu fehlt frau das Wort :kopfschue
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.279
    398
    4.534
    Verliebt
    4 Mai 2007
    #4
    Was man tun muss?

    Ganz einfach, sich eine Freundin mit Beipackzettel suchen:grin::tongue:

    :kopfschue Zum Glück hat uns die Natur Triebe und Instinkte gegeben, denen wir einfach nur blind folgen müssen:zwinker: .

    Selber testen ist am Besten!:grin:
     
  • Flake
    Gast
    0
    4 Mai 2007
    #5
    rubbeln, streicheln, leicht klopfen... mann, mann, mann, was haben die Mensche damals bloß ohne Internet gemacht..!! :kopfschue
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    4 Mai 2007
    #6
    Off-Topic:
    Jetzt macht den Jungen doch nicht so nieder... ich bin sicher, seine Motive sind edel :zwinker:


    Also... die Klitoris (schon gefunden?) stimulierst du am besten nicht direkt direkt, sondern fragst erst mal, ob das ok ist. Viele Mädels sind an der sichtbaren Stelle zu empfindlich. In dem Fall empfiehlt es sich, mit der Hand (streichelnderweise) die nähere Umgebung zu bearbeiten. Ansonsten kannst du die Klit selber mit Finger oder Zunge sanft (!) angehen. Die genaue Technik musst du bzw müsst ihr selber erarbeiten.
    Es gibt auch mechanische Hilfsmittel, also Vibratoren, für die Klitorisstimulation. Die sollten aber für dich eher schwer zu erwerben sein, also davon später mehr...
    ...
    Und, der G-Punkt... schon gefunden? Sicher? Wenn nein: erstmal ausgiebig suchen (manche machen das schon sehr lange und finden nix ^^). Wenn ja: versuche, irgendwie heranzukommen (Finger oder mechanisches Hilfmittel, oder mit einem Penis in Form einer Cruise Missile) und die Region mit leichter Druckausübung zu stimulieren. Bestimmte Stellungen stimulieren den G-Punkt auch unterschiedlich; ich rate hier zur Konsultation diverser Internet-Ratgeber. So was gibts auch im Buchladen in gedruckter Form zu kaufen, aber ich weis ja nicht, inwieweit du dir sowas kaufen möchtest.
     
  • Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    4 Mai 2007
    #7
    damals: gar nichts :geknickt: :kopfschue

    bis auf einen mann hatte ich in der vergangenheit noch nie einen im bett, der sich der klitoris gewidmet hat. da gab es offenbar doch ERHEBLICHEN aufklärungsbedarf! von daher finde ich die frage des ts sinnvoll ("jugend forscht" :tongue: ).

    aalso: am allerbesten ist es, wenn du den mut hast, deine liebste zu fragen, wie sie es sich selbst macht und daß sie dir das mal zeigt. die vorlieben sind bei uns frauen sehr unterschiedlich. und im mikrobereich (klitoris) können kleine abweichungen schon den unterschied zwischen himmel und hölle ausmachen :zwinker: .

    mit dem mund hast du natürlich noch mehr möglichkeiten als mit finger und hand: da kannst du zum beispiel saugen (das kann eine hand eben nicht...) - ganz sanft anfangen und sie bitten, dir zu sagen, wenn es zu fest wird.

    beim g-punkt kann ich dir auch nicht genau sagen, wie es zu machen ist, meiner reagiert manchmal gar nicht. er liegt innerhalb der scheide richtung bauchdecke, fühlt sich etwas rauher an als das umliegende gewebe und reagiert eher auf reibenden druck richtung bauchdecke. ob es ihr allerdings reicht ohne daß du den kitzler mit einbeziehst, bleibt zu experimentieren.
     
  • repee
    repee (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    4 Mai 2007
    #8
    Headmaster: So just listen... now did I or did I not do vaginal

    juices?



    Pupils: Yes sir.



    Headmaster: Name two ways of getting them flowing, Watson.



    Watson: Rubbing the clitoris, sir.



    Headmaster: What's wrong with a kiss, boy? Hm? Why not start her

    off with a nice kiss? You don't have to go leaping straight

    for the clitoris like a bull at a gate. Give her a kiss, boy.



    Wymer: Suck the nipple, sir.



    Headmaster: Good. Good. Good, well done, Wymer.



    Duckworth: Stroking the thighs, sir.



    Headmaster: Yes, I suppose so.



    Another: Bite the neck.



    Headmaster: Good. Nibbling the ear. Kneading the buttocks, and so

    on and so forth. So we have all these possibilities before we

    stampede towards the clitoris, Watson.


    aus Monty Python's Meaning of Life. Musste ich irgendwie dran denken :zwinker:
     
  • Phillip
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Mai 2007
    #9
    Ach Mädels... sagt euren armen hilflosen Jungs doch einfach was sie tun sollen :zwinker:

    Wusste ich doch beim allerersten mal "anfassen" auch nicht so genau, bis meine Hand einmal geführt worden ist :zwinker:

    Ich mein... nicht jeder sucht sich vorher ne Gebrauchsanleitung.
     
  • SpiritFire
    SpiritFire (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.872
    123
    3
    Single
    4 Mai 2007
    #10
    aber jeder kann den mund aufmachen und die eigene freundin fragen oder nicht? jede mag was anderes....keine ist gleich...somit hilft es da schon die klappe aufzumachen und die freundin um hilfe zu bitten/fragen.
     
  • Phillip
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Mai 2007
    #11
    Naja... mal ganz ehrlich... als unerfahrener hat man absolut keine Ahnung wie umständlich das beim anderen Geschlecht ist. Ich mein... beim Mann gibts nicht viel zu wissen, aber bei der Frau ist das anders.

    Da kommt man nichtmal auf die Idee zu fragen, dass das große Unterschiede macht (also... dass es nen Unterschied macht wie sanft und schnell man is is scho klar :zwinker: )
     
  • SpiritFire
    SpiritFire (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.872
    123
    3
    Single
    4 Mai 2007
    #12
    naja wenn er aber schon mal hier fragt, ist er auf die idee gekommen, dass da ein unterschied ist ne? demnach kann er seine freundin auch fragen. und das ohne probleme....aber das is meine meinung.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.279
    398
    4.534
    Verliebt
    4 Mai 2007
    #13
    Ich würde es ihm ja gerne sagen, allerdings kenne ich mich mit männlichen Details anscheinend entschieden besser aus, als mit den Feinheiten der weiblichen Physis.
    Das liegt auch einfach daran, dass unsere Genitalien nicht einfach offen ausgebreitet und zur willigen Studie bereitliegen, wie bei euch Männern:grin: .

    Habe jetzt auch noch nie, wenn mir was gefallen hat , den Kopf nach unten gerissen und gefragt: "das war schön, zeig mal, was hast Du denn da jetzt genau gemacht, erklär mal????":eek:

    Fakt ist, ich selber weiß ja einfach nicht, was ihr Männer da so tolles anstellt, dazu müsste ich es selber mal bei einer Frau ausprobieren, hat sich aber dummerweise noch keine Gelegenheit aufgedrängt.:cry:

    Das ist eigentlich eine Frage für Männer, oder?

    Und kommt mir nicht mit SB das sind nun zwei paar Schuhe und nicht damit zu vergleichen, es fühlt sich (zum Glück) einfach anders an, wenn es jemand anders, am besten ein Mann :zwinker: macht, sonst würde ich es ja auch nur noch mir selber machen:grin: .
     
  • crossroad
    crossroad (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Mai 2007
    #14
    Ja... Aber dann kommen gerne so Antworten wie "Ich weiß nicht..." und "Keine Ahnung..." :zwinker:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.279
    398
    4.534
    Verliebt
    4 Mai 2007
    #15
    Und warum kommen die?
    Weil wir es doch auch/erst recht nicht wissen.

    Selber testen ist am besten.:zwinker: Ausprobieren, neugierig sein, Reaktionen deuten und je nachdem weitermachen, wiederholen oder lassen, mehr kann man da nicht sagen, tut mir leid.
     
  • Phillip
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Mai 2007
    #16
    Naja... aber bevor ich angefangen hab da "rumzumachen" hats mich nie all zu sehr interessiert, und als ich dann begonnen hab, hat mir das Hintergrundwissen gefehlt :zwinker:


    Aber mal davon abgesehn... war irgendwie schon n krasses Gefühl, als dann meine Hand von "ihr" auf die entsprechende Stelle geführt wurde :schuechte


    Und... ja, bei euch ist das halt nicht so "einsichtig". VA wenn die Frau (aus irgendeinem unerfindlichen Grund :engel: ) kein gutes Gefühl dabei hat, sich mit gespreizten Beinen beglotzen zu lassen :rolleyes:
    (Nein, ernsthaft: ich kanns nachvollziehen :zwinker: )
     
  • SpiritFire
    SpiritFire (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.872
    123
    3
    Single
    4 Mai 2007
    #17
    sehe ich auch so....aber naja.....wieso macht sichs die männerwelt so kompliziert,......sonst haben sie überall die klappe offen und da drucksen sie rum :engel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste