Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was nun machen? ;(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kunala, 25 November 2008.

  1. kunala
    kunala (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    121
    43
    6
    nicht angegeben
    Was tun? ;(

    .....................................................
     
    #1
    kunala, 25 November 2008
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich würde dir raten den Kontakt abzubrechen und zwar Komplett. Eine Freundschaft kurz nach einer Trennung funktioniert selten bis gar nicht und da spreche ich aus Erfahrung.

    Sie sollte sich klar werden was sie wirklich will und auch du solltest das! Und das funktioniert aber nicht wenn ihr euch dauernd seht obwohl ihr gar nicht mehr zusammen seid und miteinander schlaft!
     
    #2
    capricorn84, 25 November 2008
  3. kunala
    kunala (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    121
    43
    6
    nicht angegeben
    .........................................................
     
    #3
    kunala, 25 November 2008
  4. User 81102
    Meistens hier zu finden
    1.053
    148
    202
    vergeben und glücklich
    Ich kann die Lage schwer einschätzen.

    So, wie sich das für mich anhört, möchte sie bei dem Statuts Affaire bleiben. Sie sagt ja selbst, dass es ihr besser geht, weil sie keinen "Druck" mehr hat - damit meint sie wohl die Verantwortung, die man in einer Beziehung auf sich nimmt. Ihr fällt es so leichter, sie hat dich gerne, verbringt auch gerne Zeit mit dir, ABER kann sich im moment keine Beziehung mit dir vorstellen.

    So stelle ich mir das vor und deshalb wäre es demnach für dich wichtig zu überlegen, ob du bei der Affaire bleiben kannst oder ob du eine Beziehung möchtest. Wenn letzteres zutrifft, dann passen eure gegenwärtigen Vorstellungen wohl nicht zusammen und du solltest darüber nachdenken, das Ganze zu beenden.
     
    #4
    User 81102, 25 November 2008
  5. Jou
    Jou (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.039
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Hört sich nicht wirklich nach einer Trennung an.
    Wenn ihr wirklich getrennt sein möchtet, dann haltet Abstand voneinander, für eine gewisse Zeit zumindest.

    Ihr könnt das ganze auch als Affäre weiterleben, doch ich würde das nicht empfehlen, wenn man den anderen liebt...
     
    #5
    Jou, 25 November 2008
  6. kunala
    kunala (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    121
    43
    6
    nicht angegeben
    ......................................
     
    #6
    kunala, 25 November 2008
  7. User 81102
    Meistens hier zu finden
    1.053
    148
    202
    vergeben und glücklich
    Ich finde ihr solltet die Fronten ehrlich miteinander klären, euren Gefühlen zuliebe oder besser gesagt, DEINEN Absichten zuliebe.

    Du möchtest doch eine Beziehung und keine Affaire oder?
    Kann es nicht sein, dass sie das so bewusst etwas offen lässt, um weiterhin "Spaß" mit dir haben zu können? Das hört sich natürlich sehr krass an, aber sie hat dir ja schonmal gesagt, dass ihr der Druck in der Beziehung mit dir nicht gefiel und dass es ihr ohne Beziehung besser geht. Dir doch aber nicht oder?

    Also entweder Trennung mit allen Konsequenzen, oder Affaire (aber auch nur, wenn für BEIDE klar ist, dass es dabei BLEIBT), oder aber wieder Beziehung, die sie ja aber nicht möchte.
     
    #7
    User 81102, 25 November 2008
  8. kunala
    kunala (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    121
    43
    6
    nicht angegeben
    ..........................................................
     
    #8
    kunala, 25 November 2008
  9. User 81102
    Meistens hier zu finden
    1.053
    148
    202
    vergeben und glücklich
    Ich kann dir sagen, dass eine schlichte Affaire für dich nicht ausreicht. Deswegen ist es einfach nötig, sie darauf anzusprechen. Ihr das vielleicht auch mal so ehrlich zu sagen und sie zu bitten, dir eine klare Antwort zu geben.
    Was ihr diese Zeit mit dir, die du beschreibst als so innig und schön, eigentlich bedeutet.

    Wenn sie eigentlich auch gerne eine Beziehung möchte, nur im MOMENT noch nicht dafür bereit ist, ist das wieder etwas anderes...:zwinker:
    Ich vermute aber eigentlich fast eher, dass sie das mit dir zwar genießt, dennoch sich nicht festlegen möchte, falls "da noch was besseres kommt" (extrem krass ausgedrückt).

    Ich weiß nciht, wie die anderen im Forum das sehen, aber ich bin dafür, dass ihr euch aussprecht.
    Denn SO macht es dich doch kaputt oder? :geknickt:
     
    #9
    User 81102, 25 November 2008
  10. kunala
    kunala (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    121
    43
    6
    nicht angegeben
    ...........................................................
     
    #10
    kunala, 25 November 2008
  11. User 81102
    Meistens hier zu finden
    1.053
    148
    202
    vergeben und glücklich
    Lehnt sie einen Neuversuch denn vehement ab?
    Wenn ja, WIRD sie wohl nur eine "Affaire" wollen, dann möchte sie die Verantwortung einer Beziehung einfach nicht auf sich nehmen.
     
    #11
    User 81102, 25 November 2008
  12. kunala
    kunala (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    121
    43
    6
    nicht angegeben
    ................................................
     
    #12
    kunala, 25 November 2008
  13. User 81102
    Meistens hier zu finden
    1.053
    148
    202
    vergeben und glücklich
    Dann solltest du das tun, wenn du merkst, dass eine Affaire dir auf Dauer nicht ausreichen wird. Mehr kann ich dir leider nicht sagen :zwinker:
    Natürlich gefährdest du damit das, was ihr jetzt habt - wenn sie selbst nämlich tatsächlich nicht mehr will, wird sie garnichts mehr wollen, wenn sie weiß, dass DU mehr möchtest weil sie dir vielleicht nicht wehtun möchte.
    Aber ich denke früher oder später müsst ihr den Stand der Dinge mal klären, so oder so.
     
    #13
    User 81102, 25 November 2008
  14. kunala
    kunala (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    121
    43
    6
    nicht angegeben
    ..................................................
     
    #14
    kunala, 25 November 2008
  15. kunala
    kunala (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    121
    43
    6
    nicht angegeben
    ...................................................
     
    #15
    kunala, 27 November 2008
  16. kunala
    kunala (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    121
    43
    6
    nicht angegeben
    ............................................................
     
    #16
    kunala, 27 November 2008
  17. kunala
    kunala (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    121
    43
    6
    nicht angegeben
    .............................................
     
    #17
    kunala, 27 November 2008
  18. Nightwatcher
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    nicht angegeben
    Hey,
    erstmal wünsch ich Dir viel Kraft, die wirste brauchen.
    Ich steckte bis gestern in fast der gleichen Situation wie Du, hab mich so verhalten wie Du und habe so gefühlt wie Du.
    Du kannst nichts erzwingen, das weist Du, deswegen versuche es auch nicht durch irgendwelche Aktionen.
    Wichtig zu wissen wäre, ob sie Dich liebt, oder ob es nur Ängste sind, Dich zu verlieren, oder das zu verlieren, was Ihr habt.
    Redet einmalig darüber, und sie soll sagen, was und vor allem ob sie etwas für Dich empfindet.
    Sollte es keine Liebe sein, tu es Dir nicht an, kämpfe nicht weiter. Ich habe es jetzt ein halbes Jahr mitgemacht, habe gedacht, ich könne Verlangen und Gefühle (und es war nie Verstand und Gefühle) trennen.
    Das ganze ist für jemanden, der von Herzen liebt, wie ein Fass. Irgendwann kommt der besagte Tropfen, der bei Dir den absoluten Gefühlsoverkill ergibt, und glaube mir, dann erkennst Du Dich im Nachhinein selbst nicht wieder, und es tut Dir unendlich leid.
    Wirklich mal vom Sex abgesehen, Blicke, Kuscheln, Vertrautheit, "Ich hab Dich lieb"-Sprüche, gemeinsames Einschlafen... das ganze ist nicht das Problem, Liebe zu definieren, es ist eher das Problem, wie man eine Affaire definiert.
    Ich glaube, alles, was ich oben angebracht habe, gehört für Dich zu dem Punkt "Beziehung", das muss es für Sie aber noch lange nicht sein.
    Manche Menschen brauchen einfach das Gefühl, jemand ist um sie herum, und geben das auch gerne, ganz ohne dabei Liebe für einen zu empfinden. Denn unter uns, jeder macht das ganze gerne, und es ist für jeden ein gutes Gefühl, jemanden so behandeln und so behandelt zu werden.
    Ich persönlich hatte diesen Gefühlsoverkill vor knapp 1 1/2 Wochen, es tut mir schrecklich leid, aber sie wollte auch Distanz, ich kam damit nicht klar, jetzt ist es vorbei.
    Und was habe ich verloren? All die Dinge, die mir gut getan haben, alles was ich oben beschrieben habe. Das was wir hatten, diese Bezeichnung kenne ich zu gut, ich habe sie auch benutzt.
    Im Nachhinein ( und das ist gut, ist grad mal 18 Stunden her) erkenne ich so langsam aber, dass es nicht das war, was sie sich gewünscht hatte...
    und ich will sie nur glücklich, ist sie es nicht mit mir, kann ich es auch nicht sein.
    Von daher ist es gut so.
    Du kannst keine Liebe erzwingen, und wenn Du das erkennst, wirklich erkennst, dann weist Du auch, dass Du selbst nicht damit glücklich werden kannst.
    Also lasse sie ziehen.
    Nur sie alleine hat die Möglichkeit, Dich glücklich zu machen, indem sie auch glücklich ist.
    Es ist hart, hart loszulassen, aber nur wenn sie sich bemüht, sie von sich aus um Dich kämpft, und vor allem, wenn sie es von sich aus sagen kann, sagen kann, dass Sie mit Dir zusammen sein will, vielleicht auch, dass sie Dich liebt, dann kannst Du auch glücklich sein, dann geht es Dir wirklich gut, so nicht.
    Vielleicht ist Ihr jetziges Verhalten nach Deiner Info über den Auslandsaufenthalt ein Zeichen ihrer Gefühle für Dich, vielleicht ist es aber auch einfach nur Verlustangst, denn immerhin seit Ihr Euch vertraut, intim vertraut. Keine Liebe, aber was einem sonst Spass bereitet und gut tut gibt man ja auch nicht einfach so weg.
    Es hilft nur Klarheit. Was empfindet sie wirklich für Dich.
    Wenn es keine wahren Gefühle sind, lasse sie ziehen, lasse los, sollte sie zurück kommen, kannst Du Dich glücklich schätzen.
    Tut sie es nicht, weisst Du, und das verspreche ich Dir, dass Du nie damit so glücklich geworden wärst.
    Sorry, nicht sehr aufbauend, und ich verhalt mich grad auch ein wenig egoistisch und verarbeite damit wahrscheinlich mehr für mich damit, aber vielleicht hilft es Dir.
    Sei stark ;-)
     
    #18
    Nightwatcher, 28 November 2008
  19. kunala
    kunala (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    121
    43
    6
    nicht angegeben
    ..........................................
     
    #19
    kunala, 28 November 2008
  20. Nightwatcher
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    nicht angegeben
    Hey, das sind doch tolle Neuigkeiten, freut mich für Dich :smile:
    Sie kommt von sich aus auf Dich zu, und sie sagt, sie verliebe sich immer mehr in Dich. Dann scheinst Du genau den richtigen Zugang zu Ihr gefunden zu haben, nicht zuwenig, nicht zuviel Druck.
    Ich hoffe, Du findest die Balance:zwinker:
     
    #20
    Nightwatcher, 29 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten