Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • mausi1989
    mausi1989 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Juli 2007
    #1

    was sagt ihr dazu?

    Ich habe vor 2 Tagen eine Art "morddrohung" bekommen also genaugenommen nicht ich sondern an meine Freunde gerichtet , vorallem an meinen Freund!
    Ich habe vor einigen Wochen einen netten , gutaussehenden Typen bei uns in der Schule kennengelernt und wir haben auch viel mit einander unternommen doch irgendwann hat er mich gefragt ob wir nicht auf meinen Freund scheißen können und mir "gestanden" das er mich liebt ... da habe ich sofort NEIN gesagt weil ich meinen Freund über alles liebe und er mir wirklich hilft über andere Dinge die vorher passiert sind drüber hinweg zu kommen , der Typ aus der Schule ist gefahren und vor zwei tagen bekam ich eine SMS wo wie folgt genau dies drin steht : ich werde um dich kämpfen und falls du deinen süssen Freund irgendwann vermisst oder einen von deinen anderen Freunden dann versuch es mal auf dem Grund der Weser!

    Jetzt weiß ich nicht recht wie ich dadrauf reagieren soll ob ich drüber hinweg schauen soll oder ob ich es ernst nehmen soll !

    Wie würdet ihr reagieren?


    Liebe Grüße
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.804
    168
    315
    Single
    17 Juli 2007
    #2
    ab zur polizei und ne anzeige aufgeben!so was is net mehr witzig!
     
  • Razzepar
    Razzepar (30)
    Benutzer gesperrt
    1.032
    0
    1
    nicht angegeben
    17 Juli 2007
    #3
    Ich würde zur Polizei gehen, damit solche Idioten mal sehen, wo der Hammer hängt.
     
  • <°}}}<
    <°}}}< (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Single
    17 Juli 2007
    #4
    kann den andern nur zustimmen.
    und blockier seine nummer auf dem handy.
     
  • chleb
    chleb (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    17 Juli 2007
    #5
    kA also ich würde sowas nciht ernst nehmen.

    Ein Hund der bellt, beißt nicht! :zwinker:

    Mfg Chleb
     
  • Razzepar
    Razzepar (30)
    Benutzer gesperrt
    1.032
    0
    1
    nicht angegeben
    17 Juli 2007
    #6
    Das in die Tat umsetzen wird er wohl kaum, aber Morddrohungen sind trotzdem illegal und voll uncool.
     
  • sadsoul
    sadsoul (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    Single
    17 Juli 2007
    #7
    Ich glaub auch nicht das er das fertig bringt..
    Wieder so ein so ein Junge (sorry Jungs) der sich in seinem Stolz verletzt fühlt und sich versucht, (auf eine kindliche Art und Weise) zu rächen.

    Warte erst mal ab, änderer ggf. deine Nummer und wenn es so weiter geht dann melden auf jeden Fall...

    Also good luck
     
  • RobotChicken
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    103
    1
    Verheiratet
    17 Juli 2007
    #8
    Sofort anzeigen. Dieses ganze "Hunde, die Bellen, beißen nicht"-Getue ist vollkommener Unsinn. Es gibt schon genug Psychopathen.
     
  • Mimieko
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    101
    0
    Verlobt
    17 Juli 2007
    #9
    Würde es nicht auf die leichte schulter nehmen. Ab zur Polizei und eine Anzeige aufgeben.


    [Bitte nicht in jedem Beitrag Deinen Schwangerschaftscountdown einbauen.]
     
  • Tschobl
    Tschobl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Juli 2007
    #10
    Ab zur Polizei!! Solche kranken Leute kann man doch nicht ungeschoren davon kommen lassen. Wenn er dir droht dann muss er bestraft werden.

    Wie viele Schwerverbrecher werden entlassen weil sie ja "geheilt" sind und 2 Wochen später wiederholen sie ihre Tat.

    Lass es nicht drauf ankommen und zeig ihm was du von solchen Sprüchen hältst!
     
  • C++
    C++
    Gast
    0
    17 Juli 2007
    #11
    Würde auch zur Polizei gehen.
    Mag vielleicht etwas übertrieben sein, aber sicher ist sicher!
    Auch würde ich es euren Eltern sagen und gegeben falls euren Vertrauenslehrer. Wenn du weißt, wo er wohnt, dann kannst du ja mal mit deinen Eltern (!) zu ihm fahren und vielleicht kannst du ja mal mit seinen Eltern darüber reden...
    Über so etwas macht man einfach keine Scherze/ Sprüche.
     
  • sp-Illana
    sp-Illana (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    1
    vergeben und glücklich
    18 Juli 2007
    #12
    Auf alle Fälle handeln, wenn du nichts dagegen tust wirds nurnoch schlimmer. Kann mich da nur meinen Vorrednern anschließen, zur Polizei, Eltern, Lehrer usw ...
     
  • gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    674
    103
    1
    Single
    18 Juli 2007
    #13
    Deine Meinung wie immer auch meine :tongue:
     
  • Silverbell
    Silverbell (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    669
    103
    14
    vergeben und glücklich
    18 Juli 2007
    #14
    Ab zur Polizei! Besser eine ernstgenommene Drohung als ein Mord der hätte verhindert werden können.

    Auch wenn er es nicht in die Tat umsetzen will, merkt er zumindest, daß man mit sowas keine Spielchen treibt und er dich in Ruhe lassen soll.
     
  • Hobikoan
    Hobikoan (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    1
    vergeben und glücklich
    18 Juli 2007
    #15
    ich bin auch dafür dass du zur polizei gehst. muss janicht sien, dass er deinen freund gleich umbringt, aber überfallen, zusammenschlagen, etc. das könnte leicht passiern...
     
  • nice-Katja
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    0
    vergeben und glücklich
    18 Juli 2007
    #16
    ich würde auch zur Polizei gehen und nicht abwarten, ob er nur bellt oder wirklich zubeißt.
     
  • kessy88
    kessy88 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.123
    148
    152
    vergeben und glücklich
    18 Juli 2007
    #17
    ab zur polizei.
    erfahrungsgemäß habdelt die bei solchen drohungen
     
  • Frankenstein89
    Benutzer gesperrt
    6
    0
    0
    Single
    12 August 2007
    #18
    Doch!
    Da kannst du dir mal ein paar Gegenden östlich der Oder anschauen,in einem Land wo viele bellen und trotzdem beißen!
     
  • Koyote
    Koyote (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    12 August 2007
    #19
    Da es sehr ernstgemeint klingt, einfach zur Polizei, Anzeige und gut ist.
    Wem nicht klar ist, wo die Grenzen in unserer Gesellschaft sind, der muss sie eben auf die harte Art kennenlernen. Und as am besten frühzeitig, wer nicht in jungen Jahren in die Schranken geweisen wird und das richtige Verhalten erlernt, wird nicht nur irgendwann damit auf die Schnauze fallen, sondern in diesem Fall auch noch aus verletztem Stolz irgendwann mal anderen Schaden zufügen.
    Wer sowas schreibt, der ist schon ganz schön weit entfernt von normalen Verhaltensweisen.

    Gruß Koyote
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste