Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

was sagt ihr dazu?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von *fechti*, 9 Februar 2004.

  1. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    also ich find das alles seeeeehr misteriös.

    zur vorgeschichte: ich war mit meinem freund 1jahr zusammen,wobei es die letzten 2monate davon nich mehr lief...viel streit...nichts hat sich gebessert trotz reden,reden,reden. so, dann hab ich mich entschlossen,die sache zu beenden,was mir allerdings extrem schwer fiel. wir haben beide viel geweint und uns ewig in den armen gehalten.war echt total schlimm für uns beide!!! naja,nun geht es mir/uns (?) besser.

    zu ihm: an dem wochenende,wo wir schluss gemacht haben,dachte ich,wir denken beide dasselbe über die sache: zwar sehr traurig,wiel wir uns beide noch viel bedueten,aber vom rationalen denken her wissen wir,dass es anders nich mehr weiterging. so, die woche danach verhielt er sich so komisch,dass ich ihn kaum wiedererkannte... er war plötzlich so kalt zu mir. meinte,er würde mich eh nicht mehr lieben... das kam mir alles schon sehr komisch vor... ich habe oft auch in seiner gegenwart angefangen zu weinen. er fragte mich,was los sei,aber war trotzdem total abweisend irgendwie. und das im gegensatz zu diesem wochenende, wo er doch so niedergeschlagen war?! passte absolut nicht zu ihm!! er war auch sonst ganz anders als zuvor. ich ging stark dvaon aus,dass er sich eine art "schutzhülle" aufgebaut hat,weil es ihm so schon alles sehr weh tat und er nicht noch mehr verletzt werden wollte. er widersprach sich auch häufig selbst... ich denke mal, dass ich mit meiner vermutung da recht habe. er bednakte sich auch sehr oft für die wunderschöne zeit,aber sagte, er würde so schnell nich mehr mit mir zusammen sein wollen,WEIL er angst hat,dass das wieder so endet. das bestätigt ja eigentlich meine theorie :link:

    so, nun hatten wir die erste woche nach der trennung noch sehr viel kontakt...die letzte hingegen (es ist jetzt 2wochen her,dass wir uns getrennt haben) beabsichtigt mehr abstand, um die sache zu verarbeiten.
    mir ging es dann auch endlich wieder ganz gut, obwohl ich ihn doch seeeeeehr vermisse,was aberwohl nach 1jahr Beziehung normal ist.
    so,gestern habe ich ihn dann mal wieder angerufen,um was von ihm zu hören und so. anfangs war er totla gut gelaunt und als ich dann auf dsas thema trennung zu sprechen kam und dass es mir ja jetzt recht gut ginge, wurde seine laune schlagartig ganz anders... er antwortete darauf nur mit "hmm" und hörte sich sehr traurig an... anscheinend ist er mit der momentanen situation doch nicht so zufrieden, wie es scheinen sollte... ich sagte daraufhin, dass es ja die nächsten monate nach dem abstand doch wieder was mit uns werdne könne,woraf er entgegnete,dass er das nicht wolle die nächsten monate... HÄ? ERST so traurig und dann das? trotzreaktion (nach dem motto: wenn es dir so gut geht und du mich nicht "brauchst",dann ich dich auch nicht mehr??)
    naja jedenfalls haben wir dann aufgelegt und er schrieb mich nochmal im ICQ an...teilte mir mit,dass er doch noch öfters in gedanken verfalle,an früher denke und auch die ganze woche total lange abends wach lag...und er wohl weiterhin abstand bräuchte,um die sache endgültig verarbeiten zu können. als ich näher drauf eingehen wollte,meinte er,ich solle die sache vergessen... hmm. was ist denn mit ihm los???

    versteht das jemand von euch?
    hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen,denn er bedeutet mir nachwievor noch sehr,sehr viel! daaaaaaaanke :kiss:
     
    #1
    *fechti*, 9 Februar 2004
  2. El Katzo
    Gast
    0
    Ich glaub, er fühlt sich hin- und hergerissen.

    Sein Herz sagt "Liebe", sein Verstand sagt "klappt nicht"...

    Und keins der beiden ist wirklich stärker...
     
    #2
    El Katzo, 9 Februar 2004
  3. Sternenzauber
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    nicht angegeben
    Da gebe ich El Katzo Recht.

    Die ganze Situation nimmt ihn wohl sehr mit und er will es dir gegenüber wohl auch nicht so Recht zugeben.

    Ich denke du mußt dir erst mal richtig im Klaren darüber sein, was du noch von ihm willst, denn wenn noch Gefühle im Spiel sind, ist es mit einer Freundscahft immer schlecht.
    Ansonsten kann ich dir nur wirklich raten Abstand halten...danach sieht oft vieles ganz anderst aus.
     
    #3
    Sternenzauber, 9 Februar 2004
  4. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Japp, sehe das auch ähnlich wie El. Er liebt dich immer noch, aber er weiß, dass es nie wieder klappen wird. Und sein Verstand hat noch nicht das Herz niedergerungen.
     
    #4
    User 13029, 9 Februar 2004
  5. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    danke für eure antworten!

    aber warum gibt er es denn nich ehrlich zu,wenn es so ist? ich meine..wir waren 1jahr zuusammen und haben immer offne über unsere gefühle geredet.
    ich versteh das nicht!
     
    #5
    *fechti*, 9 Februar 2004
  6. El Katzo
    Gast
    0
    Würde er es dir gestehen, müßte er befürchten, daß du ihn zu überreden probierst, es wieder zu versuchen. Und das will er vermeiden.

    Offtopic:
    Ich glaub, ich bau zu schwere dumme Sätze :tongue:
     
    #6
    El Katzo, 9 Februar 2004
  7. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    ich will ihn vorerst ja auch nicht wieder, weil sich dann wohl alles so wäre wie früher und alles wieder in die brüche gehn würde...
    aber verstehe... du glaubst,dass bei ihm auch noch gefühle vorhanden sind und er weiß,dass es bei mir auch gefühle gibt, aaaaaaaaaber dass sich jetzt noch nichts geändert hat und somit der verstand NEIN sagt?!
    das klingt logisch...
    och menno,das beshcäftigt mich total :cry:
     
    #7
    *fechti*, 9 Februar 2004
  8. El Katzo
    Gast
    0
    Du hast es erfaßt, genau das meine ich.

    Und jetzt seid ihr am Zug, etwas erwachsener zu werden :

    Das Leben besteht nun mal aus Veränderung, man muß seine negativen Eigenschaften in den Griff kriegen bzw. zu positiven umwandeln. Das geht durch Gespräche und die tiefe Einsicht, was an bestimmten Verhaltensweisen falsch ist.

    Vielleicht setzt ihr euch mal zusammen, am besten an einem neutralen Ort, wo dezente Stimmung ist (besseres Café oder so) und redet mal lange und ausführlich miteinander.

    Ihr könnt nur lernen.
     
    #8
    El Katzo, 9 Februar 2004
  9. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    kann sich biiiiiiiiiiiitte bitte bitte nochmal jemand ne meinung dazu bilden? wär euch echt sehr dankbar...
     
    #9
    *fechti*, 12 Februar 2004
  10. metalcradle
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi,

    hatte so ähnliche Probleme aber vorne weg sind 6 Monate zusammen, eine Trennung (nur 1 tag), letzten 2 Monate streit, dann waren ihre gefühle weg. Ich bin wohl einer der sturen tempramentvollen Menschen aber ich konnte auch anders! Du hast wohl das Gefühl das alles immer dasselbe ist und der streit wieder kommt, aber gib einfach nach auch wenn du das gefühl hast ihn nicht mehr zu lieben. Ich hatte dasselber nach der Trennung wurde mir klar das ich sie doch um alles liebe und ihre gefühle waren aber schon weg, aber nicht ganz! wir redeten sehr lange und was sehr wichtig ist: Zu sagen was einen stört, was man möchte, was nicht, klingt doof is aber das einzigste den "Verstand" auszutricksen und mehr auf die liebe zu hören! Eigentlich passt kein Mensch zum anderen deswegen passen wir uns an, wir verändern uns nicht wir haben nur die Kraft, den Mut uns anzupassen! "Routine" ist ein Wort das viel gerüchte hat, wenn alle sagen routine ist normal, hören wir nicht darauf! Ich sag es mal symbolisch wobei ich nicht viel mit autos zu tun habe und auch kein fan davon bin *g* wenn auch ein Man! Viele sehen es heute so, wenn man ein Auto hat ist es schön und gut, aber es gibt immer bessere weil man einfach nicht zufrieden ist mit dem was man hat ;-) aber Wieso? Tja wenn etwas nicht klappt hört man auf und sucht sich was neues, tolle Einstellung! Vielleicht ist das neue besser und schöner aber wie wär´s das was man jetzt hat so zu machen wie man es möchte! Wenn beide das wohlen erziehen sie sich gegenseitig! Ein Beispiel: du hast ein kind, ein schwieriges Kind aber gibst du es gleich auf! NEIN! weil die geselschaft es nicht einfach so erlaubt es abzusetzen aber beziehungen schon! Hmm wenn du ihn möchtest seh die guten seiten und versuch mit ihm über die schlechten seiten zu reden, wenn beide kompromisse eingehen kommt man auf eine Ebene! Z.B. Eifersucht: Er ist sehr eifersüchtigt und du fühlst dich eingeengt. Schraub du dann einfach mal das zurück was ihn eifersüchtig macht und dafür schraubt er an etwas was dich stör! Wenn dich in einer Beziehung irgendetwas stört gleich raus damit! Ich hab die Erfahrung gemacht dass wenn man soetwas verdrängt es auf die lange bank geschoben wird und immer wieder kommt. Warum eure Beziehung auseinander ging? Streit? ja wahrscheinlich aber in so nem forum kann man sie keine antowrt holen! Ich weiss nur das nach einem jahr er für dich gefühle hat und auch jetz noch, dir aber weh tun will! Sag ihm was du willst, sag ihm das ihr beide die Kraft haben müsst die Beziehung wieder aufzubauen, Kämpfen kingt nach Krieg und Krieg nach Streit und nach einem Krieg wurde auch alles wieder aufgebaut, KLAR! Die Städte haben narben uns sind nicht wieder wie früher aber dafür wieder aufgebaut mit "neuem"! ich kann nur sagen dass ich ein Kämpfer bin und niemals aufgebe auch wenn es hoffnungslos erscheint suche ich nach einer Lösung und ich habe sie gefunden, bei mir klappt es besser denn je! ich komm mir zwar vor wie wenn es eine neue Beziehung ist, aber dass ist ja wohl das was die meisten wohlen nur das ich meine "neue Beziehung" in meiner alten gefunden habe! REDE und hacke nicht drauf rum, geh geziehlt drauf ein, steck auch mal was ein!
     
    #10
    metalcradle, 22 März 2004
  11. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Im Grunde schließe ich mich El Katzo an.

    Ich denke aber, dass der Grund, warum er dir seine wahren Gefühle nicht mehr sagt, ganz einfach ist. Er macht sich damit dir gegenüber verletzlich.
    Deshalb geht er dir gegenüber auf Abstand. Ich kann sein Verhalten voll und ganz verstehen........

    Auf Dauer kannst du diese Situation nicht mehr standhalten. Entweder Beziehung oder erstmal ein paar Monate wirklich FUnkstille!!! Das ist das beste für euch. An deiner Schreibweise merke ich ja auch, dass du auch sehr unter der Situation leidest.........

    Denk mal drüber nach und dann versuche mit der Geschichte abzuschließen.

    Aber eines hab ich nicht verstanden: Wieso lässt du ihm die Option offen, dass es wieder war zwischen euch werden könnte? Warum hast du denn erst schlußgemacht, wenn du sowas im Kopf hast?
     
    #11
    Hexe25, 22 März 2004
  12. Uwe
    Uwe
    Verbringt hier viel Zeit
    342
    101
    0
    Single
    Meine These:

    Ich denke, er liebt dich sehr, geht aber davon aus, dass deine Gefühle nicht mehr stark genug sind, eure Probleme zu überwinden. Denn er weiss, zur Liebe gehören zwei. Da er möglicherweise nicht der Kämpfertyp ist oder sogar selbst ein wenig zweifelt rollt er sich nun ein wie der Igel, der sich vor Verletzung fürchtet. Er bemüht sich, nicht an dich zu denken, versagt aber zu häufig. Er bemüht sich, seine Gefühle nicht zu zeigen, gelegentlich platzt es aber doch aus ihm heraus. Kurzum, er versucht das umzusetzten, was du ihm vorgeschlagen hast: Trennung. Er ist ein echter Freund. Wenn du ihn noch willst, solltest du ihm gegenüber einen Fehler eingestehen und deine Gefühle gestehen. Andernfalls wird er irgendwann wieder in der Realität angekommen sein.

    Gruss Uwe
     
    #12
    Uwe, 22 März 2004
  13. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    @Uwe
    Das unterschreibe ich, wenns sein muss, mit Edding... nix mehr hinzuzufügen, genau aufn Punkt gebracht. :smile:
     
    #13
    User 13029, 22 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sagt dazu
LikeStars
Kummerkasten Forum
3 Juni 2016
12 Antworten
zwischendurch
Kummerkasten Forum
11 September 2015
33 Antworten