Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

was sagt ihr dazu?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Heinzi40, 26 September 2004.

  1. Heinzi40
    Gast
    0
    sms von ihr
    wie gehts dir?
    ich bin traurig
    schreib mir
    ruf an
    wieso meldest du dich nie?

    Danke für den schönen abend gestern,habe mich sehr wohl bei dir gefühlt. Ich fühle mich heute sehr glücklich u gut gelaunt.Kommt mir so vor als wäre mein e energie wieder aufgeladen.Melde mich kurz am abend,muß mir morgen e sim karte kaufen.Hoffe es geht dir auch gut.Bis dann



    Schlaf gut,bis morgen u träum was schönes.ich gehe immer viel zu spät schlafen.



    Gehe jetzt schlafen melde mich morgen.Bin total k.o.freundin mit d ich mich morgen getr.hät liegt m fieber z h.Viel.hat sie m angesteckt.Bmb


    Ich habe heute meinen traummann kennengelernt! endlich! danke für die nette zeit.

    Ich habe natürlich nicht schlecht geschaut als ich das gelesen habe und meinen Freund gleich angerufen und ihm das erzählt, und auch einer bekannten auch der MONIKA die mir gleich das Handy wegnehmen wollte, und auch meinte, wann ist damit endlich Schluß, es bringt nichts, die nutzt mich nur aus, genauso hat es auch mein freund gemeint, und noch mehr, das ich mich an die vielen Dinge nicht halte. Ich habe Ihr dann geschrieben,

    Danke für die Schöne Zeit, GOTT beschütze dich und deine Familie, es freut mich das du deinen Traummann gefunden hast, hoffentlich wirst du mit ihm glücklicher als mir, Das hat mir mein freund geraten.

    sie schrieb:

    Was für eine erleichterung für dich! das habe ich mir gedacht. lass gott aus dem spiel,den wirkl.gläubige menschen behandeln ihre mitmenschen mit respekt.du ha

    st alles nur als spiel gesehen ohne liebe.du kannst damit and.Menschen sehr weh tun,wie du es schon einmal gemacht hast.hättest du mir d vorher gesagt..aber du

    Bist so oberflàchl.wie alle and.menschen.ich weiß nicht was ich dir getan habe.

    Alles was ich getan habe war weil ich dir vertraut habe.du aber nörgelst nur an mir herum ich bin zu dünn u so.du bist nie mit mir zu frieden gewesen.du hast di

    Nie gemeldet das heißt auch d man NICHT an e denkt,du hast mich nicht einmal gefragt ob ich m d wohin gehen will.beisp.dein freund hatte keine zeit alsn bist du

    Alleine gegangen.ist e zu große überwindung gewesen mich zu fragen? IST DAS LIEBE?

    ich wollte zu dir fahren u dir auch was zum essen bringen od e dicken pulli für d winter wenn d arbeitest.aber dann habe ich m gedacht e mensch d sich nie meld

    WAS soll ich da machen? ich liebe dich

    Ich habe Ihr geschrieben.

    Das es nicht stimmt was sie sagt, das sie froh sein soll das ich Ihr so viele Dinge sagte, auch wenn sie schmerzhaft wären, das ist doch ein Zeichen das sie wer sehr gerne hat, und das sie ja weiß das ich gestern sagte, ich bin heute den ganzen Tag weg, und wir haben uns ja gestern ausgemacht, als ich baden fuhr, das wir was heute unternehmen. Entweder Kino oder eine Wanderung im Wald bei Nacht, und sonst was machen, und ich meinte auch zu Ihr das sie gemein ist, das sie dauernd so Wutausbrüche kriegt, das es sehr unklug ist mich so zu behandeln, und sie soll nicht sagen ich solle nicht von GOTT reden (und bin natürlich erbost gewesen da meine Meinung ja richtig ist, meiner Meinung nach).

    Das schrieb ich:

    Ich danke d f den schönen Vorschlag mir etwas zu schenken und zu mir zu fahren. Was ich nicht verstehe ist, wenn ich dich die ganze Zeit höflich behandelt habe, wieso du nicht mich? Ich möchte mich entschuldigen wenn ich dich irgendwann beleidigt habe, aber die ganzen Dinge die ich dir sagte, die wird dir kein anderer sagen. Sie waren aus tiefstem Herzen gesprochen. Ich finde es schade, das du viele Dinge nicht anerkennst, und das du sie so falsch siehst. Ich habe vielleicht an dir genörgelt aber nicht im bösen, ich habe mich heute nicht melden können da ich nicht da war, sondern weg, ich habe mit dir gestern ausgemacht das wir heute was waren, du hast versprochen anzurufen hast es weder gestern noch heute getan. Du sagst ich soll das und das machen, und bist selber nicht bereit vieles zu tun, aus irgendwelchen Gründen.Ich finde es schade das du dir so selber schadest.Denn du bist im Grunde ein intelligenter Mensch. Lass nicht immer deine Gefühle dich leiten,so das du beleidigend wirst, und spiele nicht die beleidigte wenn was nach hinten los geht.Ich habe immer versucht dir was gutes zu tun,und immer gehofft das etwas zurückkommt. du bist von Natur aus ein netter solider Mensch
    Es fehlt dir einzig allein an einer gewissen Art von Verstand für eine Beziehung. Keiner weiß ob wir zusammen passen würden Ich habe versucht was ich konnte wenn es falsch war tut es mir leid. Das du so reagierst zeigt mir das du nicht verstanden hast was ich tat,und das was ich dir gesagt habe ist alles ehrlich+aufrichtig
    gemeint gewesen.Schade das du auch das nicht verstandest.Wenn du irgendwann mal wirklich wen liebst dann behandel ihn so wie du selber behandelt werden möchtest. Ich schaffe es nicht mehr dir mehr zu sagen
    ich habe alles gesagt.Bitte denke nach. Und wenn du mir vorwirfst dich nicht gefragt zu haben hast du ein schlechteres Gedächtnis als ich glaubte, weil gestern habe ich dich gefragt ob du heute mit mir ins Messegelände gehst, und für Abend hatten wir ja vor das wir was unternehmen.Also bevor du herumschreist
    bitte denke nach wer was wann wieso gesagt hat. Mache nicht immer alles in deinem Leben kaputt für das du eigentlich kämpfen möchtest. Bitte fange endlich an dich in den Griff zu kriegen.Du bist jetzt jung,jetzt ist das Leben schön.ich wünsche dir eine gute nacht.schlaf gut.baba.



    Jetzt sag mir einer was ist da los?
    Mein Freund meint, wenn ich über sie rede das sie ein unordentlicher mensch bin, ich bin nicht anders, wenn ich alleine leben würde, ich wäre auch so, und das ich infantil bin, meint er, das stimmt, aber das ist egal, und warum sie so redete und heute nicht gleich anrief, ist ein Beweis das ich Ihr egal bin.

    was stimmt jetzt?
     
    #1
    Heinzi40, 26 September 2004
  2. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    .....

    traurige Welt....

    wenn Menschen, die sich angeblich lieben nur noch per SMS kommunizieren u. nicht fähig sind sich in die Augen zu sehen, sich auszusprechen, was soll man davon halten?
     
    #2
    Luxia, 26 September 2004
  3. Sternenzauber
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    nicht angegeben
    Kann mich da nur anschließen...
    Kommunikation in deinem Falle per SMS ist ein Zeichen für Feigheit. Wenn man nicht den Mut hat noch mal miteinander zu reden, dann finde ich das echt schwach.
     
    #3
    Sternenzauber, 26 September 2004
  4. Marcel_23
    Gast
    0
    Feige!
    Sie sollte dir sowas ins Gesicht sagen und dann auch deine Reaktion ertragen. Per SMS geht das schnell und einfach.
    Sag ihr einfach das du mit ihr nochmal in ruhe reden willst.
     
    #4
    Marcel_23, 26 September 2004
  5. Shavo
    Gast
    0
    :bier:
     
    #5
    Shavo, 26 September 2004
  6. Heinzi40
    Gast
    0
    und

    das nach 3 Jahren
    nun sie ist eher der Mensch, gut und reich aufgewachsen, den ich liebte, und ändern wollte, der aber so drauf war, das sie eher vom Mann erobert werden möchte
    also das sie einen Mann erobert, ihm nachläuft, wie ich Ihr, Sex mit Kondom, das sind Dinge die sie nicht mag
    Ich melde mich nicht, sie sich auch nicht
    Ihc habe sie sher gerne, dachte mal sie ist sehr hübsch
    aber habe Ihr oft ins Gesicht gesagt wie gemein sie früher war, fast jedes Mal, ich wollte sie so weit bringen das sie das total bekennt das sie mir weh getan hat, Jahre lange, Kleinigkeiten
    z.B ich streite mit ihr nicht, aber diskutiere oft mit ihr
    weil ich will das sie mit mir Zeichentrickserien schaut oder auf Baustellengerüste herumklettert, sie will das nicht, egal wie gerne sie einen Partner hat

    Oder ich streite mit Ihr darüber, das es nichts damit zu tun hat, wenn ich beim Sex ein Kondom nehme, und IHr trotzdem vertrauen kann

    Sie ist da anderer Meinung
    sie hat mir das geschrieben, war eh nicht wahr, weil sie meinte, ich hätte sie anrufen können, sie ruft mich dauernd vom Arbeitshandy an, was ich auch zu ließ, ich hatte wenig Kohle, und rief sie eher selten an, aber redete mit ihr oft mehr als Ihre Eltern, dachte was und sprach es aus, das was sie sich dachte über ein Thema.

    Meistens ging es um Kindererziehung, Wünsche in Beruf und Partnerschaft, und sonst eher wenig, weil sie dazu wenig Lust hatte

    obwohl sie ist ein friedlicher besonderer Mensch, der kinderfreundlich ist, und eher realistischer als ich,

    sie spart sich das Geld für Urlaub, Auto und Wohnung
    für mich ist der Lebensstandard Scheißegal, ich bin auch mit einem Loch zufrieden wenn es nicht anders geht, und poche eher auf einen guten Charakter, Christliches Gedankengut, was Ihr alles zu streng war

    genauso wie wenn ich mit IHr auf der Straße herumlaufen möchte, und sie mit einer Wasserpistole bespritzen möchte, wie ich das schon mit meinen jüngeren Arbeitskolleginnen (16 - 18) tat, sie ist 29, ich 34.

    Für sie bin ich steckengeblieben in der Erziehung und kindheit, sie hat das hinter sich und meinte oft, ich solle mich bei Ihr melden wenn ich erwachsen bin.

    Sie hat mir dauernd geschrieben, ich mich nicht gemldet, seit sie mich damals vor Gericht wegen Ihrem Ex verleugnet hat.

    Jetzt weiß ich nicht was ich tun soll.
    Ich weiß das ich mit meiner Einstellung keine Frau finden werden die mir attraktiv gefällt, die mütterlich eingestellt ist, und einen guten intelligenten Charakter hat.

    Und sie ist meine letzte Hoffnung. schätze ich
     
    #6
    Heinzi40, 26 September 2004
  7. Lucian
    Gast
    0
    Hey

    @ Heinzi40: Wieso machst du immer ein neues Theard auf wenn in einem deiner anderen an dir Kritik geübt wird, das Thema ist immer das gleiche.

    Nun ja nun weisst du bestimmt wieso Sie zu dir so ist, dich nicht akzeptiert.
    Wenn du keine anderen Meinungen zulässt kann man dir auch wieder nicht helfen. Du bist immer in Recht die anderen sind zu dumm Sie wissen gar nichts. Also bevor du eine Beziehung eingehst solltest du erst dein Leben in den griff kriegen. Lies dir das durch was dir in den anderen Theards von dir geschrieben wurde, den es wird doch wohl was wahres dran sein wenn es dir fast alle sagen oder nicht ?
    Wie gesagt krieg dein Leben in den griff bevor du ein anderes verändern willst.

    @ Rest: Liest euch seine anderen Theards durch bevor Ihr hier eine Meinung bildet, Ihr werdet mich dann verstehen, so hoffe ich das doch.
     
    #7
    Lucian, 26 September 2004
  8. Heinzi40
    Gast
    0
    Nun

    ich denke das jedes Thema einen eigenen Thread verdient, Platz ist ja hier genug.

    Ich glaube es hat nichts zu tun im negativen das ich Ihr sage wo es besser lange geht.

    Den ganzen Tag hat sie sich heute nicht gemeldet, obwohl sie meiner Meinung nach im Unrecht war.

    Ich bin Ihr weiß Gott wie oft nachgelaufen, und habe sie angerufen, früher, und sie ist nicht imstande das länger als 3 Tage durchzuhalten, da kommt mir vor als wäre ich der schuldige wenn ich das nicht mehr mache. Keine Ahnung. Vielleicht weißt du ja ne Lösung Lucian, ich weiß ehrlich gesagt keine mehr.
     
    #8
    Heinzi40, 26 September 2004
  9. Lucian
    Gast
    0
    Hey,

    wie du bestimmt weisst lese ich lange bei dir mit und ich habe gemerkt das du dich sehr oft wenn nicht immer im Recht siehst. Jedes mal wenn man an dir Kritik geübt hat hast du ein neues Theard aufgemacht. So weit ich weiss ist das Thema immer das gleiche es sind nur sachen hinzugekommen es geht ja immer um ein und die selben personen Dich und Sie.

    Du versuchst Sie zu ändern, entweder akzeptier Sie wie Sie ist oder lass es.
    Ich habe dir gesagt das du am besten mal ne Thearpie machen sollst, du meintest du haste eine gemacht, wurde die auch erfolgreich beendet ?

    Nunja ob ich weiter weiss, wie soll dir jemand helfen wenn du dich fast immer im Recht siehst ? Picknick im Kino ! Auf Spielpätzen rumklettern ? Versuchen eigenen Willen aufzuzwingen ? Ist das alles Normal ? Denke eher nicht.

    Picknick im Kino, du hast ja schon in einem anderen Theard gesagt wie du das meinst, Gulasch mit ins Kino. Jeder soll für sich selber entscheiden.

    Nun ja zum Spielplatz, ich kann dich verstehen wenn du mal mit deiner Freundin spazieren bist, du an einem Spielplatz vorbei gehst und eine Schaukel siehst das du dich mit deiner Freundin hinsetzt und ein bissen schaukelst, aber wenn du rumkletterst, nunja du kennst da meine Meinung schon !

    Ne richtige Lösung kann ich dir auch nicht geben, aber einen Tipp:

    Fang an zu Leben !
    Zieh aus von deinen Eltern !
    Mach evtl. eine neue Therapie !
    Trenn dich dann von dieser Frau, wenn du nicht weiter machen willst so wie jetzt !
    Wenn du weiter machen willst mit deiner Freundin, dann versuch Sie nicht zu ändern !

    Wie gesagt sind nur Tipps, evtl. eine Lösung, das wird sich dann feststellen lassen wenn du es wirklich machst und dann sehen wir wie es dir geht.
     
    #9
    Lucian, 27 September 2004
  10. Heinzi40
    Gast
    0
    Tja vielleicht hast du ja recht lucian

    Nun ich kenne IHre Eltern nicht
    außer Ihren Vater der mich damals anredete, als sie bei mri war, als die kamen mit Kind und Kegel weil sie glaubten ich tu deren Tochter in der Wohnung meiner Eltern sonst was an, wo der Vater meinte, wenn ich nicht die Hände von Ihr lasse oder er draufkommt das ich sie einer Gehirnwäsche unterziehe, dann jagt er mich durch ganz Österreich

    wo mich die 30 Jährige Schwester beschimpft hat, und der Vater der ja sehr intellgent und Kettenraucher ist, gemeint hat, jetzt ist genug, erst nach 5 Minuten, das ist eine Scheiss erziehung

    und die Storys vom Ex von IHr, von meinem Ex Chef, der meinte, das sind alles geldgierige faule Schweine.

    Ich wollte die Eltern meiner Holden schon oft anrufen, aber sie hat es mir verboten, wollte es nicht, hat es immer so erklärt, das das Ihre Sache ist, erst wenn alles sicher ist, dann kann sie sich für mich entscheiden und mich Ihren Eltern vorstellen

    oder sie erklärt, sie will sich nicht die Predigt Ihrer Eltern anhören, ich bin ja ganz anders, und die haben noch die Tonbandaufnahme von mir im Schädel, wo ich mit meiner Arbeitskollegin geredet habe, die ja alles aufgenommen hat für den Ex meiner Holden, wo ich über die ganze Familie hergezogen habe, geschimpft habe, und da war ich wütend, sehr, und ich hatte noch die ganzen Schlechtmachergeschichten im Kopf die mir Ihr Ex vor ein paar Wochen zuvor erzählt hat, der sie alle seit Jahren kennt, was das nur für geldgierige Schweine seien, udn das die gefährlich seien, und das es Arschlöcher sind, und das seine Frau, Ex Frau, meine jetzige Geliebte ein Miststück ist das nur an Geld denkt, und die Männer reihenweise ins B ett zieht.


    Ich habe meine Holde versucht zur Ordnung zu erziehen, Ihre W ohnung zusammengeräumt, freiwillig, ohne was dafür zu verlangen, nach 3 Tagen hat sie mich eingeladen, Sushi, das einzige Mal in den 3 Jahren wo wir usn kannte, weg gehen wollte sie nicht, sie hatte Angst von Ihrem Ex entdeckt zu werden der sie sonst sehen könnte, und ich auch, nur habe ich den Verfolgungswahn zugegeben, sie hat ihn verheimlicht.

    Vielleicht wiel sie noch Kontakt mit ihm hatte, wie jetzt als sie mir erzählte, sie hat den Hund zu den Eltern gegeben, daweil habe ihc erfahren das Ihr Ex den Hund hatte 2 Tage lange.



    Ich kann bis heute nicht verstehen das sie mich vor Gericht verleugnet hat, ich habe Ihr oft versucht zu erklären da Lügen schlecht ist, lügt sie doch auch m anchmal Ihre Leute an denen sie die Wohnungen zeigen möchte, und ich habe immer gesagt, das ist nicht gut, lasse es bitte aus dem und dem Grund, man gewöhnt sich sowas nicht ab, was für sie ja nicht schlimm ist, früher auch nicht, jetzt noch weniger, kommt aber ganz selten vor, und ist meistens nur eine Notlüge für sie, das ich z.B nicht akzeptiere, wenn es nicht um was weltbewegendes geht.

    Wenn ich denke das sie sich sogar hat von mir trennen wollen weil sie so geschockt war das ich auf Kinderspielplätzen alleine auch herumspiele und das von meiner Freundin von ihr verlange, da es für mich persönlich undenkbar ist was ohne meine Freundin zu machen.

    Und entweder hat sie mich für verrükct erklärt oder als Psychopath abgestempelt, der seine Kindheit nachholen muß, und sowas braucht sie nicht.


    Arg war es auch wenn wir über Urlaub reden, kein einziges Mal waren wir fort und als ich erzähle ich wolle ins Ausland, meine Verwandten besuchen, sie solle mit kommen, allerdings habe ich wenig zeit für sie, die habe ich 20 Jahre nicht gesehen, sei kann sich ja die Stadt anschauen und wir sind halt so oft wie möglich zusammen, hat sie mich Depp genannt, was ich da von Ihr verlange, sie ist doch nicht verrückt und fährt mit mir fort, und ich lasse sie hängen wie einen blöden Hund und alleine die Stadt anschauen, und in einer Jugendherberge wohnt sie sowieso nicht, da sie sich nicht mal alleine ausziehen kann dauernd schaut wer zu.

    Dann lernt sie die Arbeitskollegin besser kennen udn meint neuerlich nach Monaten, dass das icht so schlecht sei, und nicht das sie meint, du ich habe mich geirrt, ich war ja so blöd, nein sie meitn, ich habe das so streng gesagt, als wäre das die einzige Möglichkeit für mich Urlaub zu machen, billig und einfach und das hat sei eben erschreckt, und wieder keine Entschuldigung.

    Momentan fühle ich mich gut das ich bei meinen Eltern wohne, ich habe ein eigenes Zimmer, und sie wieß aus meinen Erzählungen das ich pleite bin, nimmt aber daran wenig Anteil, und sie hat sich alles gespart, hat sicher über 30.000 € am Sparbuch, spart für schlechte Zeiten, was bedeutet, sei möchte mal eine Wohnung haben und mal ein Auto oder was weiß ich, normalen Lebensstandard halt für sie, und nie das sie auf die Idee kam, mich zu fragen oder anzubieten das sie mir mal 500 Euro schenkt, den Betrag den Ihr der Ex monatlich aufs Konto überweist so wie ich glaube, was sie nicht zugibt.

    Ich zwinge nicht meine Holde so zu sein wie ich, ich lege es Ihr nur sehr nahe, da es besser ist.


    Keine Ahnung ob ich infantil bin, was sie ja oft meinte, aber sie würde nie mit wem zusammen leben der sie am Sonntag in der Frühe aufweckt nur um gemeinsam zu frühstücken und Mummins am ZDF zu schauen, den würde sie töten.

    Ich war im Kino letztens und habe Kukuruz und Hot Dog gegessen, etwas das für sie ein Blödsinn ist.

    Jedenfalls hab ich mal mit Ihr keinen Kontakt, sie ruft mich nicht an, sie ist sauer das ich sie nicht anrufe, meint sie liebt mich log mich aber an, sie hat ja gar keinen Traummann gefunden, das war Trotz, sie will das ich sie anrufe, und frage was möchtest du machen usw.
     
    #10
    Heinzi40, 27 September 2004
  11. drima
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich versteh hier ehrlich gesagt nicht so ganz worum es geht,
    vielleicht liegt es daran, dass ich die anderen Threads nicht gelesen habe.


    und vielleicht sollte man wenn man schon so einen langen Text schreibt,
    nicht soviele freierfundene Abkürzungen benutzen und garnicht erst mitten im Satz einen Absatz reinbasteln.
     
    #11
    drima, 28 September 2004
  12. Lucian
    Gast
    0
    Hey,

    nun ja nix anderes war von dir zu erwarten !

    Du schreibst shit ! Merkst das nicht mal oder ?

    Was willst du hören ? Das du der perfekte Mensch bist, du siehst alles was du tust als richtig an, ignorierst mittlerweile jede Kritik !
    Was solls, mach das was du für richtig hälst.

    Mein Tipp:
    Such dir profesionelle Hilfe.

    Nun ja und nochmal du brauchst die nicht zu Erziehen.
     
    #12
    Lucian, 28 September 2004
  13. Heinzi40
    Gast
    0
    ist eh

    leicht zu verstehen

    Ihre letzte sms am sonntag:

    Bist du schon total krank vor lauter sehnsucht nach mir?
    vermisst du mich denn gar nicht?
    ist jetzt alles vorbei?

    sie hat sich geäergert
    belog mich ihren traum Mann gefunden zu haben
    ist der Meinung, meiner Meinung nach, sie ist hübsch, besonder, und einfach bezaubernd, ein netter Mensch, ich soll sie anrufen und fragen was sie macht udn sie tun möchte

    ich denke, nein sicher nicht, das habe ich dauernd gemacht
    morgen wäre unser 3. Jahrestag

    und nun hat sie nicht a ngerufen
    sich nicht entschuldigt
    fühlt sich nicht schuldbewußt
    ich will das sie vor Schuldbewußtheit eingeht

    Ich will das sie richtig bekennt
    sich um 180 C° ändert

    Ich möchte wissen wer recht hat
    ob ich sie hassen kann oder darf

    Weiß nicht mal ob das normal ist was ich erlebte oder icht
    oder ob ich verrückt bin wie sie schon oft sagte

    Weiß nicht mal ob wirklich alle Frauen die gut aussehen so sind
    oder nur in deutschsprachigen Landen.
     
    #13
    Heinzi40, 28 September 2004
  14. Heinzi40
    Gast
    0
    neues

    neues:

    Abends so gegen 20:00 oder 21:00 hat sie angerufen. Da habe ich mit meinem Freund telefoniert, und dem schon vorher erzählt was die letzte Zeit so los war. Es kann auch sein das sie gegen 23:00 anrief, jedenfalls hat sie um 01:30 aufgehört beim 2. oder 3. Gespräch zu telefonieren. Wir haben sehr lange diskutiert.

    Angefangen habe ich damit wieso sie anruft, oder was mit Ihrem neuen Traummann los ist, den sie mir ja per SMS schrieb, mitgeteilt, vorige Woche, das sie den ja fand, was aber nicht wahr war, was sie mir dann sagte. Ich meinte das ist eine Frechheit weil sie mich angelogen hat, und das ist kein Scherz wie sie meint. Sie meint das ist ein Scherz gewesen, sie entschuldigt sich dafür, was mir nicht so vorkam als wäre es wirklich eine bekennende Entschuldigung und meint eher sich rausredend, das sie das hat machen dürfen, oder musste, da sie angefressen war, über mich.

    Ich melde mich nie, meint sie, was nicht so ganz stimmt, 4 x oder 6 x habe ich sie angerufen in den 2 Wochen so wir uns angerufen und geredet haben, was sie meiner Meinung nach auch verdient, denn sie hat in der Vergangenheit so oft nicht angerufen, und nun sieht sie auch wie das ist, das sie sich nicht gemeldet hat. Ich möchte mich nicht unbedingt rächen, aber so sehe ich das sie ein Mensch ist, der gemein ist, denn ein Mensch der umgänglich ist, würde sicher mich nicht so behandelt haben, wie sie mich bei dem Telefonat, denn sie war der Meinung das ich sie einfach ins Blöde laufen lasse.

    Ich habe sie natürlich darin bestärkt, in Ihrer Wut, aber eher unabsichtlich, denn ich meinte, das sie ruhig anrufen kann, sie hat sich früher auch nicht gemeldet, und es hat nichts damit zu tun das ich sie nicht leiden kann, und wahrscheinlich hat sie mit Ihrem Ex darüber geredet oder so, denn anfangs meinte sie, das der und der bei mir in der Arbeit arbeitet, was ja auch stimmt, wo ich mich aber wundere, und es sei Ihrer Meinung nach alles ein Komplott.

    Eines das ich als Wette mit dem oder dem abschloss, aus irgendwelchen Gründen, weil ich mich ja nicht melde, und bei einem normalen Menschen ist es normal das sich der Freund auch meldet, und in mir bestärkt sich mein Verdacht das sie einfach ein blöder Mensch ist, denn ein normaler Mensch würde nie zu mir sagen das ich mich gegen sie verschworen habe, und sie meinte das Ernst, und es hat sicher über 1 Std. gedauert, wo wir immer vom selben anfingen, mehr ich, denn ich wollte das sie einsieht, das ich erstens kein Geld hatte sie anzurufen, was sie auch erwähnte das zu denken, aber da meinte sie dann, das sie den Gedanken verworfen hat, denn ich hätte mich ja von einer Telefonzelle aus melden können, was ich aber nicht gemacht habe.

    Wo ich wieder den Einwand brachte, das hat sie früher auch nie gemacht, obwohl sie es versprochen hat und auch wenn sie Zeter und Mordio schreit, da ich von der Vergangenheit wieder anfange, sie hat jetzt 1 Woche gebraucht sich eine Wertkarte zu kaufen, ich habe absolut kein Geld, und ich kann auch nicht abends runtergehen zur Telefonzelle, und es hat damit nichts zu tun das ich nicht darf, oder das mich Mammi nicht fortlässt, wie sie es ausdrückt, sondern es ist zu spät, wir würden lange telefonieren, und das ist mir zu teuer, und sie kontert, ob mir das nicht wert sei, das ich sie anrufe, und meine das ist kein Gefühl von Wertigkeit, ich habe einfach kein Geld, und habe sie ja 3 oder 4 x angerufen, was für sie ja lächerlich wenig ist, denn sie hat sich bemüht und täglich 1 – 3 x angerufen, was ja auch stimmt, dafür habe ich mir aber die Zeit genommen mit Ihr zu reden, über Ihre Probleme zu reden.

    Ich bin aber schuld und darum hat sie den Scherz sich auch erlauben können, das sie einen Traummann gefunden hat, und es ist eine Frechheit das ich Ihr noch alles gute wünsche, wie ich es über SMS getan habe, und ich meinte, ich sei noch so höflich und mische mich in Ihre möglichen neuen Angelegenheiten auch nicht ein, sondern bestärke sie in dem Gedanken ruhig weiter zu machen, vielleicht weil ich sie zu gerne hatte, denn wieso soll ich schimpfen, wenn sie sich einen neuen findet mit dem sie besser zusammen passt, zumal ich sie auch mal darauf hinwies, das der was einen neuen Partner findet, vom anderen nicht beschimpft, beleidigt, oder gemaßregelt wird, wo sie einverstanden war. Glaube ich zumindestens.

    Sie kommt oft mit so Dingen ob ich Ihr nichts bedeute, und als wir unser Gespräch beruhigt haben, auf meiner rechten Ohrseite das Wertkartenhandy wo sie anruft, auf der linken das Telefon wo mein Freund zu hört um mich nachher zu beraten da ich nicht weiß, was ich jetzt machen soll. Der meint überlegen, nachdenken, und nicht sich wo reinstürzen, und nicht so kindisch sein, beide nicht, und nicht so rechthaberisch. Ich finde aber im positiven das ich recht habe, denn das was sie sich geleistet hat, mich zu belügen, ist ein Horror, und auch wenn das nur so gesagt war, einfach so Schluss machen per SMS tut man nicht, schon gar nicht als Lüge, denn wenn sie sich die Zeit genommen hätte nachzufragen, was ich so und so mache und das wir uns treffen könnten, wäre es zu dem gar nicht gekommen zu dem ganzen.

    Kein einziges Mal hat sie sich Zeit genommen, und gefragt, was ich gerne machen würde, oder das sie Sehnsucht nach mir hat, und mich eingeladen, will aber das ich sie frage, und auch wenn ich dann wusste wo sie wohnt, da ich das ja über die Post rausfand, heißt das noch nicht, das sie mich nicht anrufen kann und fragen kann wie es mir geht und ob ich zu Ihr komme, und das sie mich vermisst, was ich auch überaus gemein finde.
    Sie meint ich wäre auch noch gemeiner, und sage Ihr ein paar Tage zuvor, den ganzen Plan für die kommende Woche, und das ist gemein, weil es so klang, ich mache das und das, du hast da keinen Platz in meinem Leben, aber du darfst nachfragen ob du mit machen kannst oder darfst, was ja nicht so war, aber sie hätte bei meiner Aufzählung meiner kommenden Wochenplanung wirklich nachfragen können, da wäre Ihr keine Perle aus der Krone gefallen.

    Ich habe Ihr nach dem Baden am Freitag auch gesagt, das ich am Samstag nachmittags nicht kann, und abends können wir ja das und das unternehmen, habe sie natürlich nicht angerufen, wollte das sie anruft, und sie war der selben Meinung und wütend auch, hat früher aber auch sich nicht gemeldet und ich mich bei Ihr schon. Und auf die Frage, wenn sie dauernd an mir so viel herumkeppelt, wieso sie dann dauernd Kontakt mit mir aufnimmt, und nicht alleine was unternimmt, wüsste sie gar keine Antwort und ein zaghaftes Ich weiß nicht kommt zum Vorschein.

    Sie regt sich auch auf, das ich Ihr von jungen hübschen, und besser gebauten Frauen erzähle, das interessiere sie nicht, das ist eine Frechheit, sie ist auch zudem der Meinung, wenn ich sie lieben würde, wäre sie die schönste auf der Welt, und da gäbe es keine schönere Frau für mich, und wenn sie wem liebt einen Mann, dann gibt es auch keinen schöneren, auch Brad Pitt nicht oder Mel Gibson, was mich zur Frage gebracht hat, ob Ihr Verstand noch ganz dicht sei.

    Sie hat meiner Meinung nach saublöde kindische Ansichten, nicht so wie ich, die sind blöd, und sie soll mal erwachsen werden, was auch während des Gespräches mein Freund auch sagte, am anderen Ohr, der zu hörte, die ganze Zeit, und das ist auch meine Meinung, und der meinte auch, ich belüge sie und jetzt trage ich vielleicht wirklich die Früchte, denn ich bin dieses Monat nicht pleite, und er hört ja zu, und ich sage, es weiß keiner von unserem Gespräch, aber ich halte das aus therapeutischen Zwecken für gerechtfertigt.

    Ihr Ex hat letztens als sie mir erzählte den Hund von ihr genommen, nicht so wie sie sagte, das sie den zu den Eltern brachte, und wieso sie mir das erzählte weiß sie auch, er hat sich den Hund einfach geholt, und sie hat mit ihm nur ein paar Worte gewechselt, er hat wen besuchen wollen der mal bei ihm gearbeitet hat, fuhr mit seinem schwarzen 3 er BMW raus, mit seiner rechten Hand, meinem ehemaligen Werbeleiter, und war dann sehr negativ überrascht meinen Kumpel zu sehen der mit ihm dort Tischfußball spielte, und wollte ihn anzeigen weil er das alte T-Shirt der Firma noch hat, worauf dieser ihn auslachte, da er dieses ja gekauft hatte. Und der Ex von meiner Holden fuhr dann fort. Und erzählte meiner Holden das wieder einer weg ist aus seiner Firma, verschwieg aber die Drohung ihn fertig zu machen, und das Versprechen das er ihn anzeigt, ein T-Shirt getragen zu haben, und das er ihm mehr Geld bieten wolle, als früher, aber er hat aufgehört, weil er ihn einfach nicht mehr aushält, und wäre mein jetziger guter Arbeitskollege nicht da, wäre ich auch nicht in der Firma wo ich erfolgreicher bin als Spendensammler als früher, und es wäre auch der neue nicht zu uns gekommen.

    So hat sie mir zugegeben letztendlich ganz unbedarft, das sie mit ihm sprach, sie sieht ihn hin und wieder, spricht mit ihm, da sie ihm ja den Hund auch geben muß, und nichts zahlen kann an Studenten die dafür Geld verlangen mit Ihrem Hund spazieren zu gehen, und mich wundert das sie gar nicht mich darum gebeten hat, ich wollte mich natürlich auch nicht wie früher anbiedern, hätte es nicht gebracht, da ich deswegen auch nicht mehr fixe Liebe bekomme, und wenn dann nur ein bisschen Dankbarkeit und da sie sich nicht so was leisten kann, was ich nicht glaube, eher nicht will, gibt sie den Hund manchmal Ihrem Ex Mann der sie auch nicht so sanft behandelt hat, und sie ihn Schimpf und Schande behandelt hat, bis fast ans Ende, als er erfuhr das wir ein Verhältnis haben, und das hat Monate lange gedauert, da sie sich erst nach 18 Monaten hat scheiden lassen, 18 Monate kannte ich sie, war sie verheiratet mit meinem Chef, ich dann nicht in seiner Firma, und sie hat sich erst nach so langer Zeit scheiden lassen, von wem der sie gut behandelt hat, aber wenig Liebe gegeben hat, wie ich, dafür aber alles was man materiell braucht.

    Aber über so ein Thema will sie nicht reden, und auch nicht mir recht geben das sie eine verwöhnte Frau ist, die nicht mal weiß was sie an mir findet oder hat, und warum sie mich kontaktet, die nicht zu mir hat schauen können da ich bei meinen Eltern wohne, die sie ja kennt, die sie aber nicht so sehr mögen, aber der Meinung ist mir 5 Monate lange wie ein räudiger Hund nachgelaufen zu sein, weil sie mir oft SMS schickte und anrief, und einen Bekannten oder Freundin zu mir schickte, mich aber keiner bisher ansprach, sie auch nicht, sie wollte aber immer warten bis sie mich alleine sieht, und anreden kann wieso ich mich bei Ihr nicht melde.

    Aber sie hat mir ja 3 Briefe geschrieben, 1 Buch geschickt, 1 Freundschaftsarmband geschickt, 2 Blumen, das wars, aber sie kam kein einziges mal an meine Türe, wollte nicht mit meinen Eltern in Kontakt treten, und ich sprach sie auch an wieso sie so eine beschissene Art an den Tag legte, weil das ist kein nachlaufen sondern eine lächerliche Kindische Art die 14 jährige machen was aber nicht Ihrer Meinung nach entsprach, denn sie hat ja genügend gemacht, und das sie mich einfach sucht wo ich arbeite, oder in meinem Büro nachfragt, das ist einfach unmöglich, so weit geht sie nicht. Also liebt sie mich nicht, sie weiß selbst nicht wieso mir dauernd nach läuft und anruft, jedenfalls weiß sie aber das sie mich dauernd anruft, das ich sie nie fragte, machst du das und das mit mir mit, und ich will das sie aber fragt, was sie auch nicht tat.

    Nie kam es Ihr in den Sinn zu sagen, komm da und da hin, sie hörte wie ich meiner Mutter sagte, während ich mit Ihr telefonierte, ich geh baden, mein Freund kommt mit vielleicht, aber ich habe sie nicht gefragt, sie hätte aber auch fragen können, wenn sie Sehnsucht nach mir hat, und sie hat es nicht getan, und so drehte sich ein 2 Std. Gespräch fast dauernd um den selben Kern.

    Ihre Eltern kann sie natürlich nicht ansprechen, die sind anders, nicht so wie meine, und die haben auch nervlich zu viel zu tun und um die Ohren, weil die Schwester meiner Holden ja mit Ihren 2 Kindern sich von Ihren Eltern teilweise versorgen lässt, und mehr will und kann sie mir jetzt nicht erzählen, außerdem ist sie erwachsen genug das sie selber entscheiden kann und nicht Ihre Eltern dazu braucht, aber vorstellen kann sie mich ja auch, wenn sie mich wirklich mag oder in mich verliebt ist, was sie aber nicht teilt, diese Meinung, sie will selbst entscheiden.

    Wir haben noch über Ihre Wohnung geplaudert und ich weiß immer noch nicht wieso sie mich nicht einladet, ich glaube sie weiß es auch nicht wieso sie mich nicht eingeladen hat, und mich fragte, ob ich zu Ihr kommen möchte, und sie hat sich gefreut mich vorigen Dienstag zu sehen, aber als ich Ihr sagte, ich wollte sie trösten und bei Ihr sein, war Ihr das zu wenig, schließlich hatten wir Sex, und das ich das machte ohne sie zu lieben ist ein Verbrechen, sie ist kein Kind das man trösten muß, damals hat sie aber gemeint das sie nichts bereut. Und heute regt sie sich auf, weil ich nicht bei Ihr war, und nicht in sie verliebt war, was sie aber auch nicht war, und da kann sie wieder nicht auf den Angriff meinerseits antworten, aber sie hat durch Ihre Taten bewiesen das sie für mich mehr empfindet als nur über das normale raus, und ob ich Ihr Bruder bin oder Ihr Vater oder so ne Figur weiß sie nicht, bricht aber dieses Gespräch ab, und klagt mich wieder an, und auch mein Freund am anderen Ohr der mir den Ratschlag gab sie zu fragen, weiß weiter, ich sowieso nicht.

    Sie meint ich habe bis jetzt nur negatives vorgebracht, was natürlich nicht stimmt, denn ich habe auch positives erzählt nur habe ich in meinem Kopf 80 – 90 % negative Erinnerungen da sie mich sehr verletzt, beleidigt, gedemütigt, psychisch geohrfeigt hat, das sie mich schlecht behandelt hat, und es ist doch ein großes Zeichen von gerne haben das ich Ihr zuhörte, was sie wieder aufregt, da sie nicht will das ich Ihren Therapeuten spiele, und mein Verhalten sei eine Frechheit und sie wisse nicht wieso sie sich überhaupt mit mir abgibt und anstatt das ich glücklich bin das ich diese Leiche endlich los bin, möchte ich sie doch noch überzeugen das sie von sich endlich überzeugt ist das sie Fehler noch und noch machte.

    Es ist auch arg wie sie findet, das ich mir vornehme so viele skurrile kindische Sachen zu machen, die macht man ganz spontan, aber man nimmt sich doch nicht vor mit seiner Freundin auf einen Kinderspielplatz zu fahren oder in den Wald um auf Bäume zu klettern oder auf Baugerüste zu klettern um die Aussicht zu genießen, sondern man nimmt sich vor mit seiner Freundin ins Theater, Kino, Oper, Museum zu gehen, und wenn einem was spontan einfällt dann ist es O.K, und ich fragte sie wieso sich so geschockt benahm und mich fast aus Ihrer Wohnung rausschmiss als ich damals mit Ihr im Park spazieren war, und einfach so spontan auf einen Laternenpfahl kletterte und wie Tarzan nach Jane schrie, wo sie meinte, sie war geschockt weil sie sich nicht dachte das ich so kindisch bin und so was mache, das ist doch nicht normal, und da ist es wieder, sie sagt was, steht aber nicht dazu, das war doch spontan, aber so kindische Sachen gehören nicht dazu, außer man hat einen 4 Jährigen Sohn oder eine 3 jährige Tochter oder ein Kleinkind aus der Familie, dann ist es halbwegs o.k.

    Und genauso findet sie es arg, zu arbeiten, und in den Urlaub wie ein Sträfling zu fahren, im Schlafsack zu schlafen im Park oder Geld zu sparen, das ist ein Blödsinn, das ist nicht normal, wenn man über 17 ist, genauso wie das leidige Thema Jugendherbergen was sie sicher nicht mitmacht, sie ist kein Kleinkind, und wenn dann vielleicht 1 Tag in der Woche. Sie ist auch aktiv im Urlaub, geht wandern, aber das sie jetzt Geld spart, das geht gegen den Strich Ihrer Meinung von einem gewissen Lebensstandard. Sie meint ich werde schon wissen warum ich bei meinen Eltern wohne, keine eigene Wohnung habe und sei es das ich mir Geld spare, auch wenn ich Kostgeld hergebe, was sie aber nicht interessiert, aber das ich keine eigene Wohnung mit 34 habe ist für sie schon komisch, auch wenn sie es ein bisschen versteht, was sie nicht versteht ist aber das ich so kindisch bin, und greift das wieder an, obwohl sie kein Mensch ist der was anderes angreift, Lebensweise, Religion usw.

    Ich komme auch mehr und mehr dahinter, das vielleicht die anderen recht haben die ihr sagen und auch mir, trennt euch, Ihr seid zu gegensätzlich da zieht sich nichts mehr an, und sie ist nicht der Meinung das sie verrückte Wutausbrüche hat, das stimmt nicht, und wieder ist eine Diskussion vom Zaun, überhaupt als ich wieder mit alten Ereignissen komme wie z.b verpatzte Geburtstagsgeschenke anstatt sich zu bedanken, wo mein Freund auch meint, wenn ich ihm so was geschenkt hätte, er hätte mich gekillt, er ist doch kein Kind, sie auch nicht, und ich habe nur so wenig geschenkt weil ich eine gierige Sau bin, und ich meine sie kann froh sein was geschenkt bekommen zu haben, ich habe nämlich ja gar nicht gewusst wo sie wohnt, es rausgefunden und Ihr was geschenkt, sonst hätte sie nichts bekommen, und auch wenn ausgedruckte Bilder vom Internet von Sonnenuntergängen unpersönlich sind, da ich sie nicht selbst geschossen sondern nur ausgedruckt habe, ist das nicht so was schlimmes wie ich meine.

    So haben wir uns lange unterhalten, und kamen dann zur Ruhe, ihr Akku ging 2 x aus, sie rief dann an, und um 1:28 meinte sie dann, das sie mich morgen anruft. Ich habe natürlich nach Gesprächtricks gesucht das sie mir von Ihrem Ex erzählt und so nebenbei erfuhr ich das sie von ihm kein Geld mehr bekommt wie früher, und sie meint mir das erzählt zu haben, was sie mir aber jetzt nicht erzählen wollte, obwohl ich sehr neugierig war, denn ich freute mich darüber, früher hat sie monatlich 500 € oder so von ihm bekommen, jetzt kriegt sie nichts, und so ist sie auch nicht an ihn gebunden, egal in welcher Linie, aber dafür ist sie trotzdem nicht abhängig von mir, auf eine gewisse Weise, was ich schade finde, denn ich könnte Ihr so viel zeigen, war mal aber und ich liebe sie nicht mehr, denke aber nach was hätte wenn das und das usw.

    Ich finde Ihr Verhalten einfach schlimm, und ich habe sie nicht angerufen, ich wollte das sie mich anruft, sie hat mich nie gefragt ob sie da und da was mit machen kann sie sieht nicht ein das sie Fehler gemacht hat, entschuldigt sich zwar, ändert sich aber nicht um 180 C° was ich aber für nötig sehe, und sie weiß selbst nicht wieso sie mir nachläuft, aber hat sicher mehr Liebe für mich als ich für sie und sie findet das arg das ich von anderen Frauen rede, die schöner sind, und ich kritisiere sie ununterbrochen, was sie noch nie erlebte in Ihrem Leben, und findet das eine Frechheit.
     
    #14
    Heinzi40, 29 September 2004
  15. Cake
    Cake (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Oh, Mann, Heinzi40!
    BITTE geh zum jemandem, der dir professionell helfen kann. Ob ich das hier schreibe oder in China fällt ein Sack Reis um, ist wohl egal, aber trotzdem:
    Deine Freundin ist ERWACHSEN.
    Du hast weder das Recht noch die moralische Pflicht, sie zu erziehen.
    Du bist NICHT JESUS und kennst NICHT den Weg zur "wahren Erleuchtung".

    Check this: sie hat vor Gericht gegen dich ausgesagt UND ist verzogen, ohne dir ihre neue Adresse mitzuteilen. Sorry, aber meine These ist mittlerweile, dass du vielleicht gar keine echte Beziehung (mehr) zu ihr hast, sondern sich die ganze Sache zumindest zum Großteil in deinem Kopf abspielt.
     
    #15
    Cake, 29 September 2004
  16. Heinzi40
    Gast
    0
    an cake

    du könntst recht haben
    ich wünsche mir einen gewissen Menschen
    sie war meine 1. Freundin
    ich kann sie aber nicht vergessen
    finde ich keinen anderen Partner, denke ic han sie wie sie an mich
    ich will das sie einfach ein bißchen anders ist
    das sie dankbarer ist
    das sie wie mein Freund sich für Dinge bedankt die vor 2 - 3 Tgen waren
    wo ich z.B auf einen Kurs verzichtet habe, Ihr Tee vorbeibrachte, wo mein Freund sich bedankt, sie aber nicht, nur im Moment, nachher nicht, wie halt ein normaler Mensch

    Es wäre schön wenn sie nicht meinte so lächerlich, wenn ich sage, das sie mich ja mal einladen kann, sie hat am Sparbuch mehr Geld als ich wie ich so rausfand

    hat mich nie gefragt mich einzuladen, nur weil sie das nicht gewohnt ist, obwohl sie mich 3 Jahre kennt

    Hat früher nie von der Telefonzelle angerufen mich aber zusammengestutzt als ich sie von der Telefonzelle nicht anrufe

    meint sie läuft mir nach wie ein räudiger Hund, nur weil sie mich anschrieb, 3 x was schenkte, in den 6 Monaten wo ich mich nicht gemeldet habe, und 2 Bekannte von mir anrief, um sich bei denen auszuweinen, war aber kein einziges Mal bei mir, weil meine Eltern da sind, wo ich ja wohne,und Ihr das peinlich ist.

    Sie meint das ganz deftig wie unmöglich das ist, das ich mich bei Ihren Elern vorstelle, die mich ja nicht mögen, aber sie kämpft nicht darum.

    Und ja sie ist erwachsen, aber ich weiß was besser ist zu leben, weiß auch das es richtiger ist wie ich es Ihr sage, aber sie macht es nicht, und da bringt mich zum verzweifeln.

    Und lustig ist, sie weiß das wir gegensätzlich sind, weiß das wir eigentlich gar nicht zusammenpassen würden, ruft mich oft an, weiß nicht was sie eigentlich von mir will, unterdrückt dieses Wissen, teilt es nur mit wenn ich sie sekkiere, und fühlt sich ganz glüclich ohne Beziehung, will aber trotzdem mit mir Kontakt haben.

    Kennst du dich da aus? ich nicht mehr ganz.
     
    #16
    Heinzi40, 30 September 2004
  17. subsinthe
    Gast
    0
    ehm... krank.
     
    #17
    subsinthe, 30 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sagt dazu
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2016
15 Antworten
melighghgh
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 September 2016
6 Antworten