Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was sagt Ihr zu dem Verhalten?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von lancia-girl, 14 April 2007.

  1. lancia-girl
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallooooooooo liebe Forumaner :zwinker:
    ich bin jetzt seit 3 1/2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Sind vor ca.1 1/2 Jahre zusammen gezogen und seit Dezember 06 in die Eigentumswohnung meiner Mutter gezogen.
    Gestern hatte ich Geburtstag und ich muss sagen, seit ich mit meinem Freund zusammen bin, freue ich mich darauf überhaupt nicht mehr. Er hat es jetzt immer geschafft, also bei meinen letzten 3 Geburtstagen auch schon, mir immer die Laune zu verderben. Dass er mir abends, als letzter gratuliert, ist standard und dann auch nur so, kurz Bussi, Alles Gute das wars. :geknickt:
    Geschenk? Fehlanzeige... hab vor 2 Jahren mal was bekommen, hat er kurz zuvor im Supermarkt gekauft, eine Schachtel Toffifee... gestern hat er dann den Vogel abgeschossen: Er steht schon immer um ca. 5 Uhr morgens auf, ich habe Urlaub momentan. Also wollte er mich nicht wecken... Ich bin dann zu meiner Mutter gefahren, sämtliche Leute haben angerufen, gesmst usw doch nicht mein Freund. Bin dann am Nachmittag gegen 16 Uhr wieder zuhause gewesen, da war er schon mal aufm Klo :angryfire und sein Kumpel saß bei uns im Wohnzimmer... Bin dann ins Schlafzimmer und hab mich hingelegt, mir war so heiß etc... Freund kam, mir wurde gratuliert (siehe oben... also Bussi das wars) und dann meinte er, er gehe nicht mit zum Geburtstagsessen am Abend, er hätte Magen-Darm-Probleme :wuerg: aha, ich war so enttäuscht... keine Rose, kein kleines Geschenk: NICHTS! :flennen:
    Also bin ich mit meiner Family alleine zum essen und saß also vorm Haus und hab auf sie gewartet, da kam mein Freund runter und hat mich nicht gesehen, hab ihm zugerufen, wohin er denn wolle, und er nur ganz irritiert :eek: ähm ins Kaufland, dir noch ne Kleinigkeit besorgen... aha, sorry, aber der weis jetzt seit Wochen/Monaten/Jahren wann ich Geburtstag hab und dann kauft er mir um 18 Uhr an meinem Geburtstag eine "kleinigkeit"???
    Ich meinte nur, ich will nix. War dann beim Essen und bin zurückgekommen, da saß er im Wohnzimmer und aß Kuchen, den Abschuss lieferte er, als er dann noch später einen Chilli-Con-Carne-Topf gegessen hat... Ich war so megasauer... Das schafft er echt jedes Jahr, jedes Jahr seit ich mit ihm zusammen bin, heul ich an meinem Geburtstag :cry:
    Was sagt ihr dazu?? Das ist doch nicht normal, oder?
     
    #1
    lancia-girl, 14 April 2007
  2. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Ich kann gar nicht verstehen, warum du dir das gefallen lässt. :ratlos:
    Tut mir leid, aber mehr fällt mir da echt nicht zu ein. Sowas würde ich nicht still akzeptieren,sondern mal auf den Tisch hauen und sagen, dass sein Verhalten ignorant und verletzend ist. Und ich gehe mal jetzt davon aus,dass du ihm was schenkst, vernünftige gratulierst und er sich drüber freut.
    Nee, find ich überhaupt nicht okay.:kopfschue
     
    #2
    SexySellerie, 14 April 2007
  3. Welpie
    Welpie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    103
    21
    Single
    Das das weh tut kann ich verstehen, ich denke es ist nicht normal wenn man jemanden so derart an seinem Geburtstag hängen lässt und schon gar nicht, wenn es Freubd / Freundin ist.
     
    #3
    Welpie, 14 April 2007
  4. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Oh man, da weiß ich gar nicht was ich sagen soll :eek_alt:

    Ich wäre total sauer. Er gratuliert dir nur mal eben so beiläufig, schenkt dir einfach nichts, sagt dir dann abends irgendwann, dass es ihm nicht gut gehe, nur weil er keinen Bock auf euer Familienessen hatte (denk ich doch mal) und geht dann auch noch weg und sagt, er holt dir noch ein Geschenk. Natürlich, ganz bestimmt. Er hat sich einfach noch irgendwas zu essen geholt und war sicherlich froh, dass er dir doch kein Geschenk mehr holen "musste", du hast es ihm ja verboten, selbst Schuld! :rolleyes_alt:

    Ich finde das Verhalten total unmöglich!
    Hast du ihn schonmal drauf angesprochen, warum er sich so scheiße verhält?
     
    #4
    Jolle, 14 April 2007
  5. sam88
    sam88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    101
    0
    vergeben und glücklich
    :knuddel: und herzlichen Glückwusnch nachträglich zum Geburtstag

    Finde das Verhalten von deinem Freund unter aller sau, sry wenn ich das so sage, aber was bildet er sich denn ein. Man kann doch eben kurz anrufen und dir gratulieren. :angryfire Und Magen Darm, das ich nicht lache. Mag er irgendjemand aus deiner Familie nicht, dann wäre es vielleicht zu verstehen, aber auch dann würde ich als Freund, an deinem Geburtstag trotztdem mitkommen, des Partner zu liebe.

    Und das er dir dann noch ganz kla ins gesicht sagt
    finde ich das aller schärfste. Muss er dich so feritg machen? :angryfire

    So noch einmal :knuddel:
     
    #5
    sam88, 14 April 2007
  6. lancia-girl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Also schon mal danke für Eure Antworten :smile:
    Er mag eigentlich aus unserer Familie alle, kommt mit meinem Dad super prima aus und auch mit meinem Bruder. Meine Mam akzeptiert er halt und sie ihn auch, aber wobei ich sagen muss, sie immer diejenige ist, die immer anfängt mit ihm zu reden etc und vor allen Dingen lässt sie ihn ja quasi fast geschenkt in ihrer Wohnung wohnen (er zahlt nur 200 Euro für 100 m²)...
    Ich denke aber auch, dass er ein mega-Problem damit hat, dass es bei uns so familiär abgeht, also er ist Scheidungskind, seine Mutter ätzend und sein Vater hat keine Zeit für ihn... sogar meine Eltern schenken ihm immer was zum Geburtstag und wenn es nur mal ne mini-Kleinigkeit ist... Er meint dann immer, egal was er mir schenkt, es kommt ja doch nicht da hin, was mir meine Familie geschenkt hat etc... total beknackt. Hab ihm schon mal gesagt, ich würde mich mega-super freuen wenn er mal ne Blume mitbringen würde,... mehr will ich gar nicht, aber er meinte, das hat er schon mal gemacht (ja da ware wir noch gar nicht zusammen) und doppelt macht er nix... toolll dafür krieg ich dann gar nix.
    Hach meine Stimmung is schon wieder gen nullpunkt :flennen:
     
    #6
    lancia-girl, 14 April 2007
  7. KoShi
    KoShi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    101
    0
    Single
    Naja ein Geschenk soll ja eine liebevolle aufmerksamkeit sein und vorallem ohne zwang..... Naja in meiner letzten Beziehung ham wir uns beide gesagt wir wollen nix geschenkt haben und hams aber trotzdem getan :tongue: war immer lustig...


    Zu seinem Verhalten mit dem Essen würd ich ganz klar sagen Egoschwein oO Wenn er kein Interesse an dir hat soll er das normal sagen aber nicht so zeigen........ Sorry aber für mich hört sich das nach totalem Desinteresse an. Wenn ichs nichtmal schaffe meinen Partner/In zum Geburtstag zu Gratulieren bzw erst am Ende des Tages und dan sone Show abzieh von wegen Magen Darm problem und mir dan Chilli rein pfeif......

    Schon mal drüber nachgedacht das es vll doch keine so gute Idee war mit ihm zusammen zuziehen?! Du siehst doch es tut dir weh und das willst du mit sicherheit nicht dein Leben lang so haben......


    Wie ist das mit seinem Geb.?! zeigt er dir da auch das ihm das am Ar*** vorbei geht oder will er da schon eine gewisse aufmerksamkeit?!
     
    #7
    KoShi, 14 April 2007
  8. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Wow, ich musste gerade auch etwas schlucken. :eek:
    Wie kann ein einzelner Mensch so ignorant sein? Ich würde dir raten, wie SexySellerie schon sagte, mal gehörig auf den Tisch zu hauen und ihm die Meinung zu geigen - hast du das denn noch nie getan? Es scheint ja nicht der erste Geburtstag zu sein, den er dir so ziemlich versaut hat.

    Ich wäre sicherlich ebenso verletzt wie du. Wenn man sich darauf einigt, sich nichts schenken zu wollen, wäre ja alles in Ordnung, aber ansonsten kann man doch bitte eine kleine Aufmerksamkeit, was auch immer, seiner Liebsten überreichen.

    Das mit der Rose finde ich ein wenig schwach.
    Er ist also allen Ernstes der Meinung, dass, weil er dir einmal eine schenkte, er es nicht wieder tun kann, weil er "nichts doppelt machen möchte"? Sorry, aber wie dämlich ist das denn?

    Sein Verhalten ist wirklich unter aller Kanone. Lass' sowas doch bitte nicht mit dir machen, sondern geig ihm endlich mal gehörig die Meinung. So geht's ja echt nicht.. :kopfschue
     
    #8
    khaotique, 14 April 2007
  9. Person
    Person (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    also entweder er ist ein richtiges arrogantes arschloch oder einfach sehr vergesslich.

    Gut, Geschenke spiegeln nicht das Maß der Liebe wieder, aber etwas kann ja wohl drin sein. Ich meine, es gibt Leute, für die ist ein Geburtstag nix besonderes und sie schenken auch nix.

    Vllt kannst du uns mal sagen, wie denn sein Geburtstag abläuft?wenn ihm der meist egal is, tipp ich darauf, dass er kein interesse an solchen tagen hat.

    Letztendlich warum er dich anlügt: Frag ihn doch mal ob er mit deiner Familie oder deinen Freunden nicht klarkommt!
     
    #9
    Person, 14 April 2007
  10. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    scheidungskinder sind überwiegend so. ich wollte meine "zunft" da immer in schutz nehmen und verteidigen und so weiter und so fort, aber wenn es um familiäre rituale geht, um empathie und ungezwungene zuneigungsbekundungen, haben scheidungskinder einfach nur ein großes fragezeichen im kopf, einfach, weil sie das meist so nie selbst erlebt haben, und was hänschen nicht lernt, lernt hans auch nicht mehr..

    das ist schwer, aber versuch zu verstehen, dass er das nicht so meint und in seinen augen dir kein unrecht tut. du kannst nur versuchen, ihn irgendwie für geburtstage zu begeistern. wie feiert ihr seinen geburtstag? sehr ausgiebig oder nur einfach? so wie du es gewohnt bist, geburtstage zu feiern, oder indem du ihm einen tag lang alles gute tust?

    klar, sein verhalten ist arsch. aber alle arroganten ärsche waren mal kleine kinder die es echt mies hatten ;/ sowas äußert sich dann meistens in diesen kleinen familiären momenten, die von so manchem scheidungskind nicht ohne krampf verkraftet werden können, weil das in ihrer jugend ned funktioniert hat (und z.b. zweimal geburtstag feiern, einmal beim papa und einmal bei der mama, während beide das kind löchern, was der jeweils andere ex-ehepartner gerade so treibt, hat NICHT funktioniert..)

    ich würde dir raten, ihn zu verstehen und groteske situationen, wie er, der noch schnell zum kaufland rennt um eine schachtel merci oder sowas zu kaufen, weil er an deiner reaktion gemerkt hat, dass er etwas falsch gemacht hat, nicht zu ernst zu nehmen. andererseits solltest du aber deine wünsche und vorstellungen auch nicht zurückstellen, und, wenn du an deinem geburtstag eben einen schönen tag verbringen willst, das auch auf jeden fall tun, und dich nicht um deinen freund kümmern. er ist anfang zwanzig und damit ein erwachsener mensch, dem die wahrheit über sein verhalten zuzumuten ist.
     
    #10
    squarepusher, 14 April 2007
  11. lancia-girl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Aaalso, sein Geburtstag läuft so ab:
    Meistens muss er arbeiten, d.h. bis 14.30 uhr oder so... dann wird kaffee bei seiner mutter getrunken, da das schon immer so war... da kommt dann sein firmpate, seine schwestern und ab und zu sogar sein dad, der versteht sich ja so einigermaßen mit seiner ex-frau.
    am abend gehen wir dann noch was trinken etc. er kriegt halt auf deutsch gesagt, immer scheiße geschenkt... da kann er einem dann schon leid tun, weil sich halt keiner wirklich mühe macht mitm schenken. vielleicht liegt auch da der hund begraben... wer weis es? :kopfschue
    er kriegt jedes jahr von seiner mutter einen käsekuchen gebacken, den er überhaupt nicht will... meine mam backt ihm halt dann einen rotweinkuchen, den er über alles liebt... das sind so die einzelheiten, kann ich einerseits dann schon verstehen. Hach ich weis auch nicht, bin halt kein Scheidungskind und weis nicht wie das ist... :ratlos:
     
    #11
    lancia-girl, 14 April 2007
  12. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    monkeys see, monkeys do.

    mach ihm einen genialen geburtstag mit freunden und spaß (und sex) und coolen geschenken und soweiter. absolviert diese schrecklichen pflichtbesuche und dann lasst die sau raus. wenn er merkt, wieviel spaß geburtstagfeiern machen kann wird er dir deinen geburtstag vielleicht auch schön machen :smile:

    wahrscheinlich ist geburtstag für ihn schon lange ein krampf, deswegen will er ihn hinter sich bringen und schließt von sich auf dich. sich in andere hineinversetzen ist manchmal schwer und vielleicht versteht er die erwartungen, die du in einen geburtstag setzt, einfach nicht.

    "auf den tisch hauen und die meinung sagen" wird glaub ich nicht viel bringen, zumindest nicht, wenn du von ihm willst, dass er gerne mit dir geburtstag feiert. ich glaub, wenn er mal verstanden hat, wie nett geburtstagfeiern sein kann, er dir das auch machen wird wollen.
     
    #12
    squarepusher, 14 April 2007
  13. *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    684
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Und da wunderst du dich noch, dass er dir nichts schenkt?

    Bei euch scheint es ein Kommunikationsproblem zu geben!
     
    #13
    *nevyn*, 14 April 2007
  14. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    vom kaufmarkt gschwind besorgtes will ich an meinem geburtstag auch nicht notwendigerweise von meinen engsten freunden geschenkt kriegen.
     
    #14
    squarepusher, 14 April 2007
  15. lancia-girl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Geschenk hin, Geschenk her... Sein Verhalten ist momentan das allerletzte! Bin heute nach 4 Stunden wach gelegen und hab geheult, nachgedacht und und und... er saß im Wohnzimmer und hat TV geschaut. Ja ich weis, jetzt kommen garantiert die guten Tips wie "redet miteinander!",... aber warum sollte ich was sagen?? Ich hab doch keinen Mist gebaut? :ratlos:
    Heute ist Geburtstagskaffee trinken bei meinen Eltern, muss in einer halben Stunde bei ihnen sein und wisst ihr was mein Freund gerade geleistet hat?? Er meinte nur "ich fahr jetzt in die Feuerwehr und später zu meinem Bruder... du fährst ja eh jetzt dann, oder?" ich war so baff... er hat natürlich gefragt, ob er mitsoll... aber in einem Ton, wo mir schon klar war, was er davon hält. Ja und jetzt ist er grad gegangen, einfach nur "Ciao" gesagt und ist wirklich gefahren, ich kanns gar nicht fassen. Weis gar nicht was ich meiner Mutter sagen soll, warum er nicht dabei ist. Die ist total ausm Häuschen, die mag ihn ja auch gerne. Mein Vater wird auch mega-enttäuscht von ihm sein, die beiden haben sich immer super verstanden, sind gemeinsam Modellauto fahren gegangen und so weiter.
    Gestern abend waren wir noch was essen, in einer kleinen Bar und da meinte er nur, ihn kotzt alles an, am meisten seine Arbeit. Am liebsten würde er gegen nen Baum fahren. Toll :flennen:
    Ich glaub wir haben mehr als ne kleine Beziehungskrise. Der nimmt sich aber auch immer alles zu sehr zu Herzen, plant immer und wenn seine Pläne nicht aufgehen, is alles scheiße. Das tolle is ja nur, wir haben für Juni eine Woche Mallorca gebucht, jetzt frägt er schon nach eine Reiserücktrittsversicherung :geknickt:
    Was soll ich denn jetzt noch machen?? :flennen:
     
    #15
    lancia-girl, 15 April 2007
  16. SoH
    SoH
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    ich kann dir nur sagen wies bei mir war:

    ich hab erst mit 9 bei meinen eltern gelebt bzw. meine mutter und stiefvater, geburtstage haben in der familie nichts bedeutet es sind tage wie andere auch, weihnachten gabs vielleicht was gutes zum essen, die familie hat wenns hoch kommt vielleicht 10 sätze am tag miteinander gewechselt ein " ich hab dich lieb war nie drin"
    als ich mal zu weihnachten bei meiner ex war dachte ich nur wasn jetzt los und hab mich extrem unwohl gefühlt, diese freundlichkeit, damit kam ich nicht klar ich wollte es so schnell wie möglich hinter mir haben...
     
    #16
    SoH, 15 April 2007
  17. Hasel
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    nicht angegeben
    Wenn man anfängt in einer Beziehung zu leiden, denn muss man diese Beziehung beenden.

    So hart es sich auch anhört.

    Aber es bleibt ja nicht nur beim Geburtstagsgeschenk, sein Verhalten ist ja auch im Allgemeinen schlecht.

    Ich würde es nicht auf "Scheidungskind" schieben.
    Ich bin auch ein Scheidungskind, und ich bin der Meinung das man sein Verhalten dadurch nicht verantworten kann.

    lg hasel
     
    #17
    Hasel, 15 April 2007
  18. shadow01
    shadow01 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    also in meinen Augen ist der nicht ganz dich und vieleicht bist du ihm zuwwenig wert ist er denn immer so drauf?
     
    #18
    shadow01, 15 April 2007
  19. Loomis
    Loomis (29)
    Meistens hier zu finden
    1.095
    148
    187
    in einer Beziehung
    Ich würde das auch nicht auf die "Scheidungskind"-Tatsache schieben...

    Meinen leiblichen Vater kenne ich nicht mal, meine Mutter hatte danach mehr als einen Partner (was ich nie schlimm fand, waren ja auch nicht soooooooooo viele) - und ich bin trotzdem normal aufgewachsen mit Zuneigungskundgebungen und schönen Geburtstagen.

    Ich finde das ziemlich ignorant von deinem Freund (und wenn man schon so verbilligt wohnen kann, sollte man sich zumindest bei den Eltern ab und an mal blicken lassen! Das wäre einfach angebracht!)

    Sich hinterher mit Magen-Darm rausreden und "dir noch was schnell bei Kaufland besorgen wollen" - kein Kommentar.

    Dass du da keine Lust mehr auf ein Geschenk hattest, finde ich verständlich.

    Benimmt er sich denn in anderen Situationen auch so dir gegenüber??

    Es ist der Vorschlag gefallen, mal für ihn eine super Fete steigen zu lassen, an seinem Geburtstag - die Idee finde ich ziemlich gut; probier das doch mal aus?

    Ich wünsche dir auf jeden Fall noch viel Glück - sieh zu, dass du die Fronten da bald klärst, sonst gärt es weiter und das kann nicht gutgehen.

    LG

    Loomis
     
    #19
    Loomis, 15 April 2007
  20. KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit
    497
    103
    5
    nicht angegeben
    Weiß nicht..das mit der Party...?! Ich hääte da garkeinen Bock meinem Freund nen schönen Tag zu machen wenn er sich bei mir Null Mühe gibt...
    Ich würde es einfach genauso machen wie er...Kurz gratulieren,Bussi....und dann was mit Freunden machen...
    Aber anderseits ist es dann so das es ihn nichtmal die Bohne berührt und er irgendwann damit ankommt " du hast es doch genauso gemacht...."
    Ohje...echt schwierig...
    Wie siehts aus mit dem Urlaub...der steht aber noch..oder??

    Juliii
     
    #20
    KleineJuliii, 15 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sagt Verhalten
fuw92
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Oktober 2014
12 Antworten
hoeckendorfer
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 November 2009
7 Antworten
Test