Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was sind die wichtigsten Regeln beim Umgang mit Frauen?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Liebesuchender, 15 Dezember 2008.

  1. Liebesuchender
    Sorgt für Gesprächsstoff
    24
    26
    0
    Verliebt
    Auch wenn ich die Hoffnung schon aufgegeben habe, dass sich eine Frau, für die ich etwas empfinde, auch für mich interessiert, stelle ich trotzdem mal die Frage.

    Was sind die aus eurer Sicht wichtigsten Regeln beim Umgang mit Frauen?

    Hier sollen sich nicht nur Männer angesprochen fühlen. Es sind auch die Meinungen der weiblichen Wesen sehr willkommen. Was erwartet ihr als Frau von einem Mann, der sich für euch interessiert?

    Ich hoffe, ich spreche hier jetzt nicht ein Thema an, das schon mehrmals angesprochen wurde.
     
    #1
    Liebesuchender, 15 Dezember 2008
  2. Fluffy24
    Fluffy24 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    So wie ich das hier vorhin in einem anderen Thread gelesen habe und ich das aus meiner Sicht auch bestätigen kann: Sei nicht zu aufdringlich und bedränge niemanden....

    Entspannt sein und nichts erzwingen (leichter gesagt als getan, ich weiss :zwinker: )

    Das würde mir spontan einfallen.
     
    #2
    Fluffy24, 15 Dezember 2008
  3. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    - Ehrlichkeit
    - Humor
    - Spaß am Leben
    - Aktiv muss er sein (kein stubenhocker)
    - Blumen bringer ;-) , ab und zu kleine Überraschungen

    lg
     
    #3
    capricorn84, 15 Dezember 2008
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ehrlichkeit und Respekt.
     
    #4
    xoxo, 15 Dezember 2008
  5. User 78196
    Meistens hier zu finden
    721
    128
    189
    nicht angegeben
    Das kann ich so unterschreiben.
    Beides gehört zu den Basiseigenschaften, die ich generell von Menschen erwarte, mit denen ich mindestens freundschaftlichen Kontakt pflege, bzw. pflegen will.
    Alles andere ist persönlicher Geschmack.
     
    #5
    User 78196, 15 Dezember 2008
  6. Hase2008
    Hase2008 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    224
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Keine Notlügen. Kein Lügen generell. Auch keine kleine Lügen. Gerade am Anfang meinen viele Männer immer LÜgen zu müssen (habe ich jetzt wieder bei einer Freundin festgestellt, die einen neuen hat..)
    Also sei Ehrlich.

    Nicht zu schnell Dinge wie "Ich liebe dich, ich bin in dich verliebt ect" sagen..

    Nicht zu viele Sms und Anrufe. das heisst nicht mehrmals täglich.
    Nicht eingesnappt sein, wenn Frau mal keine Zeit hat.

    Trotzdem Interesse zeigen.. :tongue:

    Fragen, wies geht, wie ihr Tag war, was sie so gemacht hat. (die meisten Frauen finden das gut)..

    Auf Fragen nicht nur mit J aund Nein antworten,

    Eigene MEinung zu Themen sagen..
     
    #6
    Hase2008, 15 Dezember 2008
  7. gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    672
    103
    1
    Single
    Nicht immer sagen was du denkst, wenn die Sache etwas dezenter gestalten bzw. verschleiern.
     
    #7
    gert1, 15 Dezember 2008
  8. Hilfiger
    Verbringt hier viel Zeit
    268
    113
    28
    offene Beziehung
    Du hast PM.
     
    #8
    Hilfiger, 15 Dezember 2008
  9. Liebesuchender
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    24
    26
    0
    Verliebt
    Danke für die ganzen Rückmeldungen und Hinweise. Wenn jemandem noch etwas einfällt kann sie oder er es hier gerne noch posten.
     
    #9
    Liebesuchender, 20 Dezember 2008
  10. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Erzwingen kann man nichts. Verstelle dich auf keinen Fall, sei wie du bist. Wie schon erwähnt kann Humor auf keinen Fall schaden. Was ist schöner als zusammen zu lachen?
    Für mich als sehr humorvoller Mensch wäre alles andere ein absolutes K.o.-Kriterium, da könnte sie noch so gut aussehen.
    Gentlemen-Like wie die (Auto-)Tür aufhalten kann auch nicht verkehrt sein. Eigentlich selbstverständlich, aber leider nicht für alle heutzutage.
    Aber überhäufe sie bitte nicht mit Geschenken oder ständigen Anrufen/SMS, lass sie ruhig auch mal ein bisschen warten, oder von sich aus schreiben. Alles andere erweckt den Eindruck dass du dich und alles von ihr abhängig machst, das wirkt beengend.
     
    #10
    User 56700, 20 Dezember 2008
  11. spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.337
    0
    95
    Single
    Die Regeln im Umgang mit Frauen sind dieselben wie im Umgang mit Männer bzw. allen Menschen: Respekt, gutes Benehmen, Selbstständigkeit, Offenheit und optimistische Ausstrahlung, dazu ein wenig Humor. Niemand möchte einen Jammerlappen hören. :smile:
     
    #11
    spätzünder, 20 Dezember 2008
  12. pluto
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    103
    1
    nicht angegeben
    Ehrlichkeit Männer düfen nicht lügen aber dafür frauen
    - Humor das klappt nicht
    - Spaß am Leben allein leben hat man spass dran
    - Aktiv muss er sein (kein stubenhocker)wie wenn keiner mit eine weg gehen will
    - Blumen bringer , ab und zu kleine Überraschungen das ist nur ein todes geschenk lass es

    Keine Notlügen. Kein Lügen generell. Auch keine kleine Lügen. Gerade am Anfang meinen viele Männer immer LÜgen zu müssen (habe ich jetzt wieder bei einer Freundin festgestellt, die einen neuen hat..)
    Also sei Ehrlich.hab ich ja schon oben beantwortet

    Nicht zu schnell Dinge wie "Ich liebe dich, ich bin in dich verliebt ect" sagen.. das stimmt

    Nicht zu viele Sms und Anrufe. das heisst nicht mehrmals täglich.
    Nicht eingesnappt sein, wenn Frau mal keine Zeit hat.
    das stimmt auch
    Trotzdem Interesse zeigen.. das kannst du bergessen wenn du nicht wirkliche anworten bekommst
     
    #12
    pluto, 20 Dezember 2008
  13. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Ach Pluto, so wird das nie was mit deiner negativen Einstellung...:kopfschue Oder meinst du eine Frau will jemanden der sein ganzes Leben von IHR anhängig macht? Du musst erstmal mit dir selbst klarkommen, dann klappt das auch irgendwann.
     
    #13
    User 56700, 20 Dezember 2008
  14. Leiya
    Leiya (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    101
    0
    Verliebt
    also ich denke Aufdringlichkeit ist das schlimmste :grin:
    die ganze Situation wird verklemmt und man hat Angst vor der nächsten. Und bitte keine Überhaufung mit Gefühlen wenn eine Beziehung zu Stande kommt dann kann man das immernoch!
     
    #14
    Leiya, 20 Dezember 2008
  15. User 87573
    User 87573 (28)
    Sehr bekannt hier
    2.023
    168
    412
    nicht angegeben
    Die wichtigsten Sachen für mich sind:

    • Humor und auch die Fähigkeit mal über sich selbst lachen zu können
    • Ehrlichkeit
    • Respekt vor mir und anderen Menschen
    • Höflichkeit
    • ein starker Charakter
     
    #15
    User 87573, 20 Dezember 2008
  16. pluto
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    103
    1
    nicht angegeben
    bmwstar
    du ich war früher positive ,das zu noch richtig fröhlich würde nur ausgenutzt und verarscht ,belogen ich komme mit mir klar .ich hab eine einige Wohnung arbeite und mache alles selber mein leben hab ich im griff .

    Ehrlichkeit Männer dürfen nicht lügen aber dafür frauen haben mich nur belogen
    - Humor das klappt nicht finden mich nicht witzig nur bescheuert
    - Spaß am Leben allein leben hat man spass dran hatte ich nur dann hab ich mich geändert
    - Aktiv muss er sein (kein stubenhocker)wie wenn keiner mit eine weg gehen will
    - Blumen bringer , ab und zu kleine Überraschungen das ist nur ein todes Geschenk lass es todes urteil
    "war auch meine eigene schuld hätte es wisen müssen das die Freundschaft nur vorgetäuscht war
    Keine Notlügen. Kein Lügen generell. Auch keine kleine Lügen. Gerade am Anfang meinen viele Männer immer Lügen zu müssen
    war immer ehrlich nur Sie haben mich immer belogen

    Nicht zu schnell Dinge wie "Ich liebe dich, ich bin in dich verliebt ect" sagen.. das stimmt hab es zum glück nie gemacht kennen es trotzdem das es schlecht ausgeht

    Nicht zu viele Sms und Anrufe. das heisst nicht mehrmals täglich.
    hab ich auch nur selten gemacht, hab trotzdem keine sms bekommen oder es ging keiner dran
    Nicht eingesnappt sein, wenn Frau mal keine Zeit hat.
    das stimmt auch bin ich nicht es ist normal wenn man mal keine zeit hat kan jeden passieren
    Trotzdem Interesse zeigen.. das kannst du vergessen wenn du nicht wirkliche antworten bekommst, frauen fragen dich komplett aus und ich oder du bekomme keine oder kaum eine antworte nicht wirklich
    wie du sehen kann ich es eigentlich doch schon eine positive Einstellung nur wenn die Frauen sich nur vernünfig verhalten könnten was sie nicht konnen , wäre ich nicht so wie ich jetzt bin ist doch logisch oder
    [/QUOTE]
     
    #16
    pluto, 20 Dezember 2008
  17. spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.337
    0
    95
    Single
    Tjaja, die Leiden der Schüchternen und "Erfolglosen".

    Also ich kann 'pluto' natürlich im Rahmen allgemeiner Frustrationen seitens der Männer schon ein wenig verstehen. :grin:

    Tipps geben ist eine Sache, ob das alles auch so klappt, wie man es sich dann vorstellt, eine andere.
    Da spricht man Frau um Frau an, unterhält sich nett mit ihr, und irgendwann brechen die einfach den Kontakt ab und wollen nichts mehr von Einem hören. Oder die Sache mit dem Humor und 'interessant-wirken': Ich habe immer den Eindruck, als wirke ich langweilig auf andere. Nicht nur auf Frauen, sondern generell auf die meisten Leute, mit denen ich mich unterhalte. Das merke ich immer dann, wenn ich mit Jemandem quatsche. Während ich mit ihm oder ihr spreche, ist es mir schon oft passiert, dass die Frau oder der Typ sich plötzlich mit jemand Anderem, der gerade vorbeiläuft, unterhält. Mitten in meinem Satz fängt er oder sie dann an, mit jemand Anderem zu quatschen, und hört mir nicht mehr weiter zu bzw. spricht nicht mehr mit mir. Sowas finde ich einfach nur unverschämt. Oder rede ich einfach zu viel oder zu kompliziert? :confused: Ist meine Stimme zu monoton? Zu leise? Zu laut? Zu 'stakkato'?

    Viele Leute sagen immer wieder zu mir, dass ich viel zu abstrakt und kompliziert spreche. Aber man wendet sich auch von mir ab, wenn ich versuche, Sätze alltagstauglich zu formulieren. Andere Leute haben zu mir gesagt, dass meine Stimme ziemlich metallisch und 'dumpf' klingt, ohne 'Farbe'. Habe mich ja schon mehrmals reden hören, und ich muss sagen, dass meine Stimme nicht gerade einen Wohlklang hat. Meine Stimme klingt, als würde man durch ein Blechrohr oder eine Trompete sprechen. Andererseits: Man findet seine eigene Stimme immer am Bescheuertsten, ist genauso wie mit den Fotos.

    Andere aber wiederum sagen zu mir, dass, wenn ich mir meiner Worte sicher bin und weiss, wovon ich spreche, ich auch sehr selbstsicher auftrete und überzeugend spreche.

    Dasselbe in anderer Hinsicht: Viele Mädels, die ich anschaue, halten mit mir keinen Blickkontakt. Oder schauen nicht zurück. Da frage ich mich schon, ob ich irgendwie unsichtbar oder uninteressant wirke.

    Ich denke, was vielen Männern und Frauen fehlt, ist die Fremdreflektion. Man versucht zwar, alleine auf das andere (oder gleiche) Geschlecht zuzugehen, aber wenn die Annäherung nicht klappt, gibt es Niemandem, der einem jetzt ein Feedback oder sowas gibt. Man wird mit dieser Situation allein gelassen. Kaum ein Mann oder eine Frau wird bei Annäherungsversuchen Sätze sagen wie 'Du wirkst irgendwie zu schüchtern' oder 'Du bist mir zu aufdringlich'. Man sitzt als Mann oder Frau dann wirklich alleine mit seinen Selbstzweifeln da und fragt sich, was man eigentlich die ganze Zeit falsch macht.

    Naja, und ich kann mir schon vorstellen, dass man irgendwann einfach nur frustriert ist. Geht den Mädels da genauso wie den Jungs. Hier im PL-Forum gibt es neben haufenweise jammernden Single-Männern auch ab und zu jammernde Single-Frauen.
    Da wirft man sich in Schale, hat gute Laune, lächelt das andere Geschlecht an, nimmt Blickkontakt auf, versucht vielleicht sogar, ein Gespräch anzufangen - aber es passiert nichts.

    Und diese Misserfolge kombinieren sich mit Unsicherheiten, die man eben mangels oben genannter Fremdreflektion hat: Wie wirke ich auf andere? Was machen "erfolgreiche" und kommunikative Menschen, was ich nicht mache?

    Man denkt dann auch immer in zwei Extremen: Bin ich zu aufdringlich? Oder - das Gegenteil - zu schüchtern? Labere ich ihn oder sie zu? Oder wirke ich langweilig? Ist das, was ich sage, interessant? Oder unwichtig und es will keiner hören? Hat er/sie überhaupt Interesse, mit mir zu reden? Oder will er/sie einfach nur in Ruhe gelassen werden? Das sind alles Fragen, die man sich stellt, und die einem Keiner beantwortet.

    Daher habe ich mal überlegt, ob es die Möglichkeit gibt, im Rahmen eines Seminars oder so mal diese Fremdreflektion zu testen (z.B. im Rahmen eines Flirtkurses oder mit Freunden). Was auch ungemein hilft, ist die Erkenntnis, dass man mit diesen Zweifeln über seine Person bzw. seine Unbeholfenheit nicht alleine dasteht.
    Aber wie gesagt, es ist immer ein Problem, wenn man dann in der Praxis Jemanden ansprechen soll. Normalerweise kann ich, wenn es einen 'Aufhänger' gibt, immer sofort Jemanden ansprechen. Sobald es aber keinen 'Aufhänger' gibt, habe ich ein Problem damit, Jemanden anzusprechen.

    Naja, von daher wollte ich 'pluto' mal irgendwo zustimmen, und auch den anderen frustrierten Menschen hier im Forum und da draußen, die es nicht schaffen, leicht Kontakte zu knüpfen.
    Man steckt einfach eine Niederlage nach der anderen ein, sieht dann aber andere Frauen und Männer, die es locker schaffen, mit anderen Kontakte herzustellen. Und da fragt man sich schon 'Was haben die, was ich nicht habe'?
     
    #17
    spätzünder, 20 Dezember 2008
  18. User 87573
    User 87573 (28)
    Sehr bekannt hier
    2.023
    168
    412
    nicht angegeben
    Ich würde sagen es gibt solche und solche Leute. Die einen sind zum Beispiel (wie ich) auditiv veranlagt, andere eher visuell.

    Bei mir hätte keiner eine Chance der eine monotone, langweilige Stimme oder permanent einen gereizten, quäkigen Tonfall drauf hat. Es gibt einfach Leute die sind mir aufgrund ihrer Stimme oder bestimmter Laute die sie oft benutzen so dermaßen unsympathisch dass ich mit ihnen nicht klarkomme.

    Ist jemand visuell veranlagt stören einen vllt andere Sachen, da bin ich allerdings relativ tolerant und da fällt mir nix ein.

    Was ebenfalls nicht gut ankommt sind Leute die "Needy" wirken, denen man einfach schon aus dem Gesicht ablesen kann dass sie dringend Kontakt mit dem anderen Geschlecht aufbauen und unbedingt mal zum Zuge kommen wollen. Ich weiß nicht woran ich das festmache aber das merke ich bei solchen Männern immer recht schnell und man fühlt sich dann auch schnell "mit Blicken ausgezogen" oder begrapscht obwohl der andere einen nur normal berührt.
    Da fühle ich mich als Person herabgewürdigt und wie auf dem Fleischmarkt.
    Leute die zu schüchtern sind nimmt man vielleicht einfach nicht so wahr und geht gern über sie hinweg.

    Generell gilt wohl, dass Leute die nicht mit sich zufrieden wirken oder keine eigene Meinung und keinen starken Charakter haben eher uninteressanter wirken.
    Das kann auch durchaus erst in einem Gespräch zu Tage kommen dass irgendwer einfach langweilig ist.
    Entweder redet die Person ohne Aufforderung fast gar nichts, oder nur immer über die gleichen Themen die mich nicht interessieren oder eben in einem seltsamen oder langweiligen Stil.
     
    #18
    User 87573, 20 Dezember 2008
  19. pluto
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    103
    1
    nicht angegeben
    spätzünder
    das was du da geschrieben hast ,hätte keiner so perfekter sagen können
    dank dir für deine unterstützung

    Caelyn
    wie soll man dem eigentlich sonst kontakte mir frauen bekommen ,blickkontakt oder versuche anzusprechen ist das einzige was Ihnen noch geblieben ist .Gut es gibt ausnahmen wo man sich sagt das mit ihr oder ihm kein kontakt haben möchte ist verständlich ,
    wie spätzünder schon gesagt hat das ist richtig
     
    #19
    pluto, 20 Dezember 2008
  20. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    hmm was erwartest du hier denn als Aussagen?
    Von Seiten der Mädels wirst du sicher nur sehr schwammige Begriffe wie "starker Charackter", "Humor" usw als Antwort bekommen.
    Was das jetzt allerdings in der Realität heist, das kannst du daran schlecht abwägen. So zum Beispiel ist mir noch kein Mensch begegnet, der keinen Humor hatte.
    Auch kann man schlecht physische Adjektive wie "stark" auf eine emotionale Ebene projezieren. Ein Charackter kann also schlecht "stark" sein, das dient allerhöchstens zur Veranschaulichung.
    Und zum Schluss ist eh jede Frau so verschieden, dass man da irgentwelche Pauschaltips geben kannst.
    Zwar mögen es die meisten, wenn du höflich und nett bist, allerdings bist du dann eher ihr guter Freund, weil diese Eigenschaften konträr zu ihrer Definition von "starker Charackter" sind.
    Auch "nicht lügen" bringt da nicht viel, weil du mit Lügen und schön rumreden oftmals viel mehr erreichen kannst als mit Ehrlichkeit. Lügen ist also blos dann schlecht, wenn sie tatsächlich dahintersteigt :zwinker:.
    Es kann dir niemand hier sagen, wie genau du dich verhalten sollst, so werden manche Verhaltensweisen auch eher gemocht bzw überhaupt erst akzeptiert, wenn du das passende Äußere dazu besitzt, ist zwar unfair, aber so ist es halt.
    Ich persönlich würd dir raten, dich auf keinen Fall nur für eine Frau zu verausgaben, dich zu verändern oder selber kaputt zu machen.
    So toll ist eh keine, das wir nicht auch ohne sie können!
    Viel Glück!
     
    #20
    Prof_Tom, 20 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wichtigsten Regeln beim
Lebowski
Liebe & Sex Umfragen Forum
30 Juli 2016
222 Antworten
leoleoleo92
Liebe & Sex Umfragen Forum
28 Juli 2015
29 Antworten
WomanInTheMirror
Liebe & Sex Umfragen Forum
21 Januar 2014
30 Antworten