Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll das denn schon wieder?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von _SCARLETT_, 24 Juni 2006.

  1. _SCARLETT_
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey ihr Lieben..

    Vor einigen Wochen habe ich folgendes Thema hier gepostet: Es hätte alles so schön sein können, wenn..
    Damals hatte ich ein großes Problem, aber glücklicherweise habe ich das Richtige getan und bin seitdem glücklich mit M. zusammen, auch wenn es einige Zeit gedauert hat, bis ich mich an die neue Situation gewöhnt hab.
    Na wie dem auch sei. Darum geht es jetzt weniger.:kopfschue
    Die Sache ist die, vor mir war er in seine beste Freundin (T.) verliebt und als das mit uns angefangen hat, war alles vorbei und sie war nur eine Freundin für ihn. Ich wusste damals, dass er in sie verliebt war, habe sie auch auf ihn angesprochen.. Und ich bin kein Mensch, der sich zwischen zwei Menschen stellen würde! Sie sagte mir, sie würde nichts außer Freundschaft für ihn empfinden und so dachte ich, uns steht nichts mehr im Weg - leider zu früh gefreut! :hmm:
    Jetzt ist ihr wohl doch eingefallen, dass sie mehr für ihn fühlt und sie versucht, mir ihn auszuspannen.. Ich muss sagen, es gelingt ihr nicht wirklich, denn M. erzählt mir alles, weil er nicht möchte, dass irgendwas unser noch junges Glück kaputt macht.. Leider ist sie gestern zu weit gegangen - vllt auch nur, weil ich es zugelassen hab.

    Eigentlich wollte ich gestern mit M. bei ihm Fussball gucken, bisschen kuscheln usw. :knuddel: Leider kam mir dann doch etwas dazwischen, er meinte wir holen das schon nach und er würde alleine gucken. 5 Minuten später kam T. eingetrudelt, er war gar nicht darauf vorbereitet, hat mich nur kurz per ICQ informiert. Natürlich war ich nicht begeistert, aber verbieten kann ich es ihm schließlich nicht, außerdem vertrau ich ihm. Wir haben abgemacht, dass wir gegen 12 nachts nochmal telefonieren.
    ---Ich bis 12 gewartet und ihn angerufen---
    Da hat er mir erzählt, dass sie ihm mehr oder weniger ein Geständnis gemacht hätte und beim Verabschieden hat sie ihn unvermutet auf den Mund geküsst. Seine Reaktion darauf war verwirrend, er sagte: "Das war ganz schlecht." In dem Sinne, dass sich das nicht gehört. Wir haben auch noch stundenlang diskutiert bla bla.. Er sagt, er liebe mich, aber die Sache mit T. verwirre ihn schon etwas. Und genau das hab ich befürchtet, dass er nämlich total leicht abzulenken ist! :angryfire

    Ich brauche jetzt eure Hilfe.

    Da M. zu dem schwacheren Geschlecht gehört (meine Ironie nicht böse nehmen, Jungs! :zwinker: ) schafft er es ganz sicher nicht mit ihr Klartext zu reden, was er aber eigentlich tun müsste, damit sie es kapiert. Ich habe mir überlegt, dass ich mal ein paar Worte mit ihr wechsle. Etwas, was ich absolut nicht ab kann ist Hinterhältigkeit und ich kann es nicht auf mir sitzen lassen, dass sie sich zwischen uns stellen möchte..

    Was würdet ihr mir raten? :smile:
     
    #1
    _SCARLETT_, 24 Juni 2006
  2. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Ich vom schwachen Geschlecht sag Dir mal, was mir einleuchten würde:

    T ist ja in M verknallt. Deshalb sollte M Abstand nehmen, bis das wieder abkühlt, denn ne Freundschaft kann zwischen denen so nicht funktionieren in der Zeit. Das wäre nur fair T gegenüber und zeugt von Freundschaft nun auf Abstand (null Kontakt für einige Wochen) zu gehen. Das müsste einleuchten :zwinker:

    Mit T reden? Bringt das was? Ich würd mich nicht davon einschüchtern lassen aber bin ja auch nen Kerl *g*

    Viel Erfolg!
     
    #2
    lovely, 24 Juni 2006
  3. _SCARLETT_
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das wäre mir auch lieb.. Ich hab ihm auch gesagt, dass ich nicht möchte, dass sie sich alleine treffen. Aber er meinte nur, ich solle ihm vertrauen und es als eine Art Prüfung ansehen, die er mit Sicherheit bestehen wird.

    Lange nicht mehr so nen Stuss gehört, ganz ehrlich, Leute! :grin:
    Was für Prüfung?!

    Nun bin ich aber so tolerant und verbiete es ihm nicht. Man will ja nur an das Gute glauben, nich? :confused:
     
    #3
    _SCARLETT_, 24 Juni 2006
  4. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Prüfung? Also ich brauch keine Prüfung, um zu wissen, dass ich treu bin *g* Ich glaub nicht, dass Du das wörtlich nehmen musst :zwinker:

    An das gute Glauben - ja. Aber sie (T) hat nen anderen Glauben. Es wird wohl drauf ankommen, wie standhaft M ist oder ob er einsieht, dass weiterer Kontakt im Moment allen schadet...
     
    #4
    lovely, 24 Juni 2006
  5. _SCARLETT_
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin erstmal froh, dass sie (T) in Urlaub gefahren ist.. :grin:
    Aber mal ehrlich, ich versteh das alles nicht. Er weiß, dass diese ganze Situation unserer Beziehung schadet, sieht aber trotzdem nicht ein, dass ich es nicht gern hab, wenn sie sich alleine treffen.

    Liegt es daran, dass T's Gefühle ihm einfach nur schmeicheln? :hmm:
     
    #5
    _SCARLETT_, 24 Juni 2006
  6. hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.389
    123
    1
    nicht angegeben
    ich würde einfach soviel zeit wie möglich mit ihm verbringen und mir richtig Mühe mit ihm geben damit die andere Tussi erst gar keien chance hat!
     
    #6
    hiT mYselF!, 24 Juni 2006
  7. _SCARLETT_
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also daran liegts bei uns echt nicht.. :zwinker:
    Nur ist sie der Typ Frau, die sich immer neue Wege öffnet, um an das Objekt ihrer Begierde anzupirschen. :madgo:
     
    #7
    _SCARLETT_, 24 Juni 2006
  8. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Klar gibt das Ego! Und wenn er standhaft ist, hast Du nichts zu befürchten. Bei Männern entsteht Verliebtheit nicht so spontan wie bei euch :zwinker: Das ist mehr so ne Entscheidung die in ein paar Sekunden getroffen wird: Könnt was werden. oder: nein. Mach Dir nicht zu viele Gedanken. Sei wachsam, aber zeig etwas Vertrauen :smile:
     
    #8
    lovely, 24 Juni 2006
  9. _SCARLETT_
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Tu ich ja, ich weiß schließlich, dass er Freiraum braucht.. Aber dass es so weit kommt und sie ihn küsst, das geht doch zu weit! :cry:
     
    #9
    _SCARLETT_, 25 Juni 2006
  10. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Wenn er sagt, dass es nicht in Ordnung ist und das nicht gut findet... Klar ist das scheiße für Dich. Darum würd ich mit ihm darüber reden, ob er nicht Abstand zu ihr nimmt, um die Freundschaft zu retten!? Aber er küsst sie nciht von sich aus und weist sie zurück. Nächstes Mal soll er es nicht soweit kommen lassen :zwinker: Das wird schon!
     
    #10
    lovely, 25 Juni 2006
  11. _SCARLETT_
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das hoffe ich doch, ich habe viel für diese Beziehung riskiert..
    Danke! :smile:
     
    #11
    _SCARLETT_, 25 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - denn schon
otakkring
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
25 Antworten
Damdil
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 August 2016
11 Antworten
Sara54
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Juli 2016
4 Antworten
Test