Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll das? Kann es nicht verstehen!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von carmen22, 20 Mai 2007.

  1. carmen22
    carmen22 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Verliebt
    Hallo zusammen,

    Momentan befinde ich mich gerade in einer sehr miesen Lage. Es scheint mir so, als ob ich zu blind und gelämt bin vor Liebenskummer.
    Vor 2 Wochen habe ich bei euch ein Thered eröffnet, in dem es darum ging, dass ich mich fast einwenig in meinen Arbeitskollegen verliebt habe. Es ist eigentlich Neuland für mich, da ich eigentlich ziemliche schwierigkeiten habe, mich Männern zu öffnen (schlechte erfahrungen von der Vergangenheit, jetzt aber nicht weiter wichtig!) Ja aufjedenfall hatte ich eigentlich immer einwenig das Gefühl, es würde von seiner Seite her, eindeutige Zeichen kommen und so...ihr kennt das Bestimmt, solche Signale wie z.B, wenn er lacht, dann nur mit diesem speziellen funkeln in den Augen ect...ich war eigentlich fest davon überzeugt, dass sich jetzt etwas ergeben wird. Es ist noch zu sagen, dass wir beide sehr sehr scheu sind, eigentlich. Er hatte viel von seiner Reise erzählt, wohin er im Sommer gehen wird (alleine)...hab mir eigentlich nichts gross dabei gedacht, hab mich natürlich für ihn gefreut.

    Doch vor 2 Tagen haben wir uns am Abend getroffen in einer Bar. Es lief eigentlich recht gut, jedoch bemerkte ich, dass seine Antworten plötzlich sehr kurz und reserviert waren. Ich hatte fast das Gefühl, als hätte ich was falsches gesagt. Dann plötzlich kam da eine Kollegin von ihm und er sprach mit ihr, und dann fragte er sie ganz plötzlich, ob sie nicht mit ihm, im Sommer mehrere Wochen weg gehen würde (Florida).:cry:
    Man könnte sagen, er sagte es in einem zimlich direkten Ton.
    Und diese Kollegin war hell begeistert von seinem Angebot und willigte sofort ein...

    ...nun ja, ich denke jetzt ist der Fall klar. Ich habe mir wirklich all diese Signale einfach nur eingebildet...fast ein ganzes halbes Jahr, fast täglich. Im moment ist wirklich eine Welt für mich zusammengebrochen. Doch wie konnte ich mir das denn nur so einfach einbilden, bin ich denn psychisch krank? Ich meine, ich war mir eigentlich wirtklich sicher, dass sich was ergeben wird, da wir wirklch auf dem besten Weg waren uns näher zu kommen...

    Ich verstehe das nicht?

    Musste das einfach mal los werden...
     
    #1
    carmen22, 20 Mai 2007
  2. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    Ich würde dir eigentlich ohne weiteres zustimmen und dich darin leider bestätigen dass du dir wahrscheinlich die signale von ihm nur eingebildet hast.
    allerdings find ich das seltsam von ihm, was ich eben zitiert habe.
    warum benahm er sich denn plötzlich so? falls er echt überhaupt keine signale in deine richtung gegeben hätte, dann wäre er doch so locker drauf gewesen wie sonst auch..
    ich würde dennoch erstma sozusagen auf nummer sicher gehen und ihn versuchen zu vergessen.
    es ist hart:frown: ich wünsch dir viel glück dabei.
     
    #2
    User 70315, 20 Mai 2007
  3. carmen22
    carmen22 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    Verliebt
    hy, G-hoernchen

    Ja, es ist wirklich seltsam! Ich verstehe ihn einfach nicht. Ich habe das ganze Gespräch irgendwie schon mehrere Male rekonstruiert, in meinem Gedächniss und komme nicht darauf was ich falsch gesagt/gemacht habe.

    Er gab einfach immer arrogante Antworten zurück und ich habe diese Antworten, dann aber immer gleich laut widerholt, so dass er gemerkt hat, dass es mich nervt...

    Wenn ich mir eigentlich diese Situation genauer unter die Lupe nehme, gab es vielleicht schon welche Signale dafür, dass er mit mir in die Ferien wollte (vielleicht). Er redete andauernd davon, dass er alleine weg geht und hat auch schon öfters gefragt was ich machen will. Jedoch habe ich immer als Antwort gegeben, dass ich mich noch nicht entschlossen habe, und dass ich ein kleines Budget zur Verfügung habe.

    Ich hätte in keiner Art Weise daran gedacht, dass er überhaupt daran denkt mit mir in die Ferien zu gehen...war es vielleicht falsch dies so zu glauben?

    Aber jedenfalls, könnte auch dies wieder eine meiner dämlichen Interpretation sein....

    Wie soll ich mich nun ihm gegenüber verhalten? Sorry, aber ich befürchte ich habe den Durchblick verlohren...:geknickt:
     
    #3
    carmen22, 20 Mai 2007
  4. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    das ist nicht weiter verwunderlich, dass du den durchblick verloren hast..:zwinker:
    also wenn ich das jetz mal so neutral bewerte, dann ist es so, dass er höchstwahrscheinlich aus lauter trotz eine andere fragte, und ganz zufällig vor deinen augen?!
    denn ich glaube nich,dass es nur zufällig war.

    ich wäre an deiner stelle uach sehr verwirrt.
    denkst du zwischen den beiden könnte etwas laufen?
    du kannst ja mal ganz zufällig sagen, dass sein reiseziel echt total schön ist und du dir vornimmst auch mal hinzufahren, wenn du mehr geld als jetzt hast.

    :zwinker:
     
    #4
    User 70315, 20 Mai 2007
  5. carmen22
    carmen22 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    Verliebt
    g_hoernchen

    Ja, es ist so...er weiss, dass es absolut meine lieblingsdestination ist. Habe ihm auch schon öfters gesagt, dass ich am liebsten dort hin auswandern möchte, später einmal.War auch schon öfters da. Wir haben uns sehr oft über Florida unterhalten.

    Eben, vielleicht war es einfach eine Trotzreaktion seinerseits. Hm, aber eben, ich weiss nicht was diese Kollegin mit ihm so unternimmt, habe sie erst das erste mal gesehen. Und das schlimme ist, sie hatte eine richtige Freude als er sie gefragt hatte....und sie willigte ein.:cry:

    Aber angenommen es war eine Trotzreaktion von ihm, war das denn nicht einwenig sehr sehr fest fies?

    Denn ich habe wirklich nichts dabei gedacht, als er mir das alles über Florida erzählte, denn ich habe ziemliche Geld Probleme, da ich ein Praktikum (=weniglohnmitarbeit) mache und nebenbei die Uni besuche. Also irgendwie, wenn ich Florida höre, dann freu ich mich, aber den Gedanken dort hin zu gehen ist für mich wohl eher ne Utopie, deshalb ist es für mich noch sehr sehr weit entfernt.

    hm....
     
    #5
    carmen22, 20 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verstehen
Christoph590
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 März 2016
14 Antworten
wanda851
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Januar 2016
24 Antworten
gastfragerin
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Januar 2016
25 Antworten