Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll das von ihm?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von misty-dawn, 9 Januar 2006.

  1. misty-dawn
    Gast
    0
    Hallo ihr.

    Ich bin im Moment ziemlich verwirrt.

    Und zwar habe ich die letzten Tage wieder einmal sehr intensiv mit meinem – sehr engen- Freund verbracht. Es war super schön, ich hatte so ein warmes Gefühl und ich glaube sogar ein Kribbeln im Bauch. Jedes Mal, wenn ich ihn gesehen habe, ging irgendwie die Sonne auf, ich war meist total glücklich und hätte ihn oft einfach nur drücken können. Ich hatte das Gefühl, dass er wirklich sehr viel für mich empfindet. Seine Blicke und Taten haben quasi alles gesagt. Und auch ich empfinde viel, er war auch schon immer ein wichtiger Mensch für mich und derjenige, der mich immer zum Lachen bringen konnte, egal wie schlecht es mir ging. Es gibt so viele Eigenschaften, die ich an ihm liebe.
    Leider konnten wir nie zusammenkommen, weil er entweder ans Ende der Welt gegangen ist, oder ich einen Freund hatte, oder er jetzt in einer anderen Stadt studiert…oder irgendwie nicht genug Gefühle da waren.

    Das Problem ist, dass er mir sehr fehlt und wir uns in der nächsten Zeit erstmal wohl sehr selten sehen können, weil wir beide viel lernen müssen. Wir sind auch nicht zusammen, weil wir von einer Fernbeziehung nicht viel halten und er absolut dagegen ist. Er fängt immer von dem Thema an und fragt, was ich davon halte und tut so, als wollte er mit mir zusammen sein, aber dann plötzlich sagt er nur wieder, dass er das gar nicht will, weil man sich kaum sieht und der andere nicht da ist, wenn man ihn braucht. Warum fängt er dann immer wieder von dem Thema an, immer wieder, jeden Tag? Er fragt mich immer, was nun sein soll und kurz darauf sagt er nur: „Du kennst ja meine Meinung“, dabei habe ich nie gesagt, dass ich mit ihm zusammen sein will und offenbar ist er zu doof, um das von sich aus an den vielen Signalen zu merken, die ich ihm gebe! Ich sage schon absichtlich nichts mehr über meine Gefühle, weil ich Angst habe, dass er sich aus Unsicherheit wieder darüber lustig macht.
    Und ich verstehe ihn ja, aber meine Gefühle kann ich doch nicht abstellen, wieso kann er das?

    Was soll ich denn machen? Ihm sagen: „Ich will mit dir zusammen sein“??? Und dann? Sagt er nur wieder das Übliche. Ich werde immer sauer, weil er einfach so blind ist oder nur so tut! Und dann nennt er mich nachtragend und meint sofort, dass er nicht mehr reden will. Was soll das? Ich hasse Menschen, mit denen man nicht zu Ende sprechen kann, weil sie vor Problemen immer weglaufen. Ich bin gerade echt traurig, weil ich einfach nicht verstehe, was in ihm vorgeht. Wenn man jemanden liebt oder so, dann will man doch mit dem zusammen sein, egal wie, oder etwa nicht? So geht es zumindest mir. Aber vielleicht sind mir Gefühle einfach zu wichtig.
     
    #1
    misty-dawn, 9 Januar 2006
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich schätze mal er will einfach nur wissen, was du davon hältst! Wieso sagst du ihm nicht einfach, dass du Gefühl für ihn hast und auch eine Fernbeziehung mit ihm eingehen würdest? Das ist sicherlich seine Unsicherheit, die ihn immer so reagieren lässt.. er will hören, dass du in ihn genauso verliebt bist wie er es in dich ist, dann lass ihn doch nicht so zappeln! Er ist einer Fernbeziehung auch garantiert nicht abgeneigt, bloß weiß er nicht, wie er damit umgehen soll!

    Mein Tipp: Ihm einfach mal sagen, was du für ihn empfindest und was du von einer Fernbeziehung hältst :zwinker:
     
    #2
    User 37284, 9 Januar 2006
  3. misty-dawn
    Gast
    0
    Habe ich soeben im Chat getan, aber er ist einfach offline gegangen und meinte, ich solle mich erst mal wieder abregen. Aber ich werd einfach so wütend, wenn er sich so dumm stellt und es einfach nicht merkt...ist doch offensichtlich, dass ich Gefühle für ihn habe. Ich habe 7 Monate, als er im Ausland war, auf ihn "gewartet", die Beziehung zu meinem Freund ist u.a. wegen meinen Gedanken an IHN auseinandergegangen, er war quasi der Hauptgrund für die Trennung. Sagt das nicht genug?

    Langsam hab ich das Gefühl, er weiß nicht, was Gefühle sind.:kopfschue
     
    #3
    misty-dawn, 9 Januar 2006
  4. Flipsen
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    nicht angegeben
    das selbe denke ich auch.... wenn er sowas sagt wird er bestimmt auch etwas für dich empfinden und nur darauf warten, dass du was zu dem thema sagst.... er will quasi, dass du wiederspruch einlegst und sagst nein das können wir schaffen ect.... ich denke mal, dass es so sein wird.....
    wenn du willst kannst du dich ja auch revanchieren :tongue:
    Alte Freundin..... Neue Liebe???
     
    #4
    Flipsen, 9 Januar 2006
  5. TheRapie
    TheRapie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    101
    0
    nicht angegeben
    vielleicht kann er auch einfach nicht so richtig damit umgehen, ist also quasi "spontan überfordert" :grin:.
    ich glaube er freut sich riesig.
    sags im deutlich (wenn nicht schon getan) und warte mal n bissle.
    der wird sich schon melden.
     
    #5
    TheRapie, 9 Januar 2006
  6. Flipsen
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    nicht angegeben
    das tut mir leid für dich..... dann hab ich wohl falsch gedacht.... naja vielleicht war er auch einfach nur schlecht drauf oder er nimmt dich nicht ernst.... sieht mal danach aus..... es kann aber auch sein, was ich mal nicht hoffe, dass er wirklich nichts empfindet wobei ich dann diese ganzen anspielungen von ihm nicht verstehe???
     
    #6
    Flipsen, 9 Januar 2006
  7. RobotChicken
    Verbringt hier viel Zeit
    414
    103
    1
    Verheiratet
    Vielleicht hat er die Anspielungen auch verstanden und möchte einfach keine Beziehung...
     
    #7
    RobotChicken, 9 Januar 2006
  8. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Und wieso macht er ständig solche Anspielungen? Wenn es ihm egal wär und er keine Beziehung wollte, wieso fragt er sie dann jedesmal? Das ist meiner meinung nach schon ein Widerspruch in sich...

    Nun, komische Reaktion.. er sagt dir, du solltest dich erst einmal abregen und ist offline gegangen? Warst du denn irgendwie sauer auf ihn oder hast ihn mit irgendetwas konfrontiert? Hört sich ganz danach an... außerdem würde ich so etwas nie in einem Chat klären, sondern persönlich oder eben am Telefon wenn ihr zu weit entfernt seid!! So kann er sich dann auch nicht aus der Affäre ziehen. Ich würde jetzt jedenfalls damit nicht lockerlassen, sag es ihm nochmal persönlich und frage ihn mal ERNSTHAFT ob er auch was für dich empfindet und wieso er denn immer wieder von diesem Thema anfängt. Ich schätze, es hat etwas mit seiner Unsicherheit zu tun.
     
    #8
    User 37284, 9 Januar 2006
  9. misty-dawn
    Gast
    0
    Das schätze ich auch. Er rief eben an und entschuldigte sich. Ich muss jedes Mal lächeln, wenn ich seine Stimme höre :schuechte

    Ich habe ihm gesagt, dass ich ihm nichts über meine Gefühle sagen kann, weil er sich vor ein paar Monaten mal darüber lustig gemacht hat. Das habe ich ihm offenbar so übel genommen, dass ich jetzt nichts Tiefgründiges mehr preisgeben kann. Außer, dass er doch merken muss, was abgeht.
    Und ich denke, dass er das auch tut. Er meinte immer wieder, ich solle doch auch mal etwas von mir aus sagen, immer müsste er. :rolleyes2 Und dass er mich ja auch wollen würde. Und er mich lieb hätte...hm irgendwie...???:hmm:

    Nur irgendwie kommen wir nicht voran. Es ist halt immer das gleiche. Wenn nun keiner seine Gefühle offen aussprechen kann, was dann?
     
    #9
    misty-dawn, 9 Januar 2006
  10. TheRapie
    TheRapie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    101
    0
    nicht angegeben
    ....müssen, nicht fehl zudeutende, deutliche zeichen ran!
     
    #10
    TheRapie, 10 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test