Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll denn das dauernd?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ~Vienna~, 6 Januar 2007.

  1. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo....Bin leicht verwirrt und sauer.

    Nachdem er mir öfter zu verstehen gegeben hatte, mich zwar sehr zu mögen, aber keine feste Beziehung zu wollen, hab ich mich ja nun langsam echt damit abgefunden, für ihn nur die Romanze (seine Worte) zu sein. Ich finde es nicht mal mehr besonders schlimm, muss ich sagen. Hab die Hoffnung begraben und erwarte nicht mehr sonderlich viel von ihm und von der Situation. Damit geht es mir recht gut. Sehe das Ganze jetzt mehr so als Zwischenlösung und netten Zeitvertreib, bis ich irgendwann jemanden finde, der mir vielleicht mehr geben kann und der mich wirklich lieben wird.
    Nun ist es leider so, dass er mich dauernd sehen will. In den letzten zwei Wochen waren wir mindestens jeden zweiten Tag zusammen, entweder im Kino, oder zuhause vorm Fernseher, oder in der Stadt. Wenn ich am Wochenende mal keine Zeit habe, scheint er irgendwie beleidigt oder eingeschnappt zu sein (kommt mir so vor). Hinzu kommt, dass er wirklich ununterbrochen sarkastische Witzeleien über mich und meine männlichen Freunde (rein platonische) macht. Wir sind auch beide bei einer Internet Community als Singles angemeldet und er weiß, dass ich dort ab und zu Nachrichten von irgendwelchen Kerlen bekomme. Und ständig macht er diese pseudo-eifersüchtigen Sprüche, von wegen ich solle doch zu denen gehen und ich würde mich bestimmt mit all denen treffen, ich solle mir doch von denen bei diesem und jenem helfen lassen und dies und das lieber mit denen machen, bla bla bla. Anfangs fand ich’s ja noch schön, dass es ihn überhaupt interessiert, aber langsam nervt es nur noch, weil ich mich frage, was das soll!?
    Ich meine, ich hatte ihm gesagt, wie sehr ich ihn mag und er war derjenige, der mich nicht wollte, darum weiß ich nicht, was ich mit seinem Verhalten jetzt anfangen soll? Erwartet er jetzt, dass er den Status meines Partners besitzt, obwohl er dieser nicht ist??
    Ich hab schon schlechtes Gewissen, wenn ich einen anderen Mann treffen will und ich könnte es ihm auch nicht sagen, weil er meint, dass er mich dann nicht mehr sehen wollen würde. Natürlich werd ich trotzdem jeden treffen, den ich treffen will, lasse mir doch die Chance auf was Richtiges nicht nehmen...Aber ich fühle mich irgendwie schlecht, wenn ich mein Leben ohne Rücksicht auf ihn lebe…Doch ich weiß, dass er es ja nicht anders wollte…
    Im Prinzip bin ich auch mit der Situation zufrieden, da sie mir das gibt, was ich momentan brauche. (Wobei ich mir dann schon etwas mehr Sex wünschen würde, aber ihm scheint das irgendwie nicht so wichtig zu sein, was mich irritiert.)
    Keine Ahnung, wieso ich das alles hier schreibe….Vielleicht möchte ich einfach nur eure Meinung hören…Was meint ihr, geht in ihm vor?? Weiß nicht, wie ich auf sein Verhalten reagieren soll…Mit ihm zu reden bringt erfahrungsgemäß überhaupt nichts, außerdem habe ich auch keine Lust, mir wieder die Mühe zu machen, denn von ihm kommt ja doch nichts…
    Ist es denn verwerflich, wenn ich mein Leben so lebe, als wär ich Single? Nicht, dass ich es gerne tun würde…Aber wäre es Betrügen, wenn ich z.B. Sex mit meinem Ex hätte? Er gibt mir dauernd das Gefühl, mir die Ketten einer Beziehung anlegen zu wollen, obwohl wir keine haben.
    Wie seht ihr das? Weiß gar nicht mehr, was das alles überhaupt soll....:ratlos:

    ~Vienna~
     
    #1
    ~Vienna~, 6 Januar 2007
  2. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Hallo Vienna,

    Was ist das denn? Warum reagiert er so eifersüchtig :ratlos: Was ihr jetzt habt, ist wischi-waschi. Eine Freundschaft mit viel zu viel Gefühlen oder anders gesehen eine "Beziehung" ohne Halt. :ratlos: Vielleicht weiß der Gute selbst nicht was er will. Keine Ahnung. Alles nur Vermutungen.

    Deswegen würde ich jetzt mit ihm sprechen, damit endlich eine klare Linie herkommt mit sämtlichen Konsequenzen. Sprich mit ihm und sage ihm, was Du fühlst. Warte ab, wie er darauf reagiert und lass ihn aussprechen, wie er derzeit über euch beide denkt. Wischi-waschi würde ich an Deiner Stelle nicht mehr zulassen. Sollte er immer noch keine Beziehung wollen, dann würde ich ihn gehen lassen und auch die Freundschaft im Sande verlaufen lassen zumindest erstmal. Es klingt hart und es ist bestimmt mit viel Schmerz verbunden, aber ich denke, manchmal ist es besser eine Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

    Es sollte eine Linie gefunden werden. Es mag jetzt knallhart klingen, da ich mir vorstellen kann wieviel Gefühl da drin steckt in Dir, aber wenn Du wirklich endlich Ruhe haben willst und vor allem Klarheit, dann gehe jetzt voran und drehe Dich nicht weiter auf der Stelle, wo es weh tut. Du quälst Dich nur selber. Tritt an ihn ran und sprich Klartext. Seine Reaktion bleibt dann halt abzuwarten.
     
    #2
    *Luna*, 6 Januar 2007
  3. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Damit muss er leben können. Er will nicht dein fester Freund sein, also muss er damit klarkommen, wenn du auch andre Typen triffst und dir alles offenhältst. Mal ehrlich, er hat doch wohl wirklich keine Ansprüche zu stellen. Das solltest du ihm so auch sagen, bzw würd ich das wohl tun, denn er war schließlich derjenige, der eine feste Beziehung nicht wollte!

    Er ist eifersüchtig, aber das ist sein Problem und damit muss ER klarkommen.
     
    #3
    Immortality, 6 Januar 2007
  4. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Naja...Das mit dem Klartext reden hab ich schon hinter mir. Es hat nie irgendwas gebracht.
    Ich möchte das ja auch gar nicht beenden, denn wie gesagt, habe ich mich mit dem Wischi-Waschi abgefunden und finde es gar nicht so übel...Natürlich sind meine Gefühle für ihn nicht weg, aber ich kann damit umgehen und sehe alles viel objektiver. Eine richtige Beziehung würde mir auch nicht passen, davor hätte ich selbst irgendwie Angst...
    Was mich halt stört, ist sein komisches Verhalten...Wenn ich mit ihm reden will, blockt er immer irgendwie ab und druckst herum...Das find ich noch viel schlimmer, als einfach gar nichts zu sagen :ratlos:
     
    #4
    ~Vienna~, 6 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - denn dauernd
vintage-girl
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Februar 2016
15 Antworten
andra.90
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Mai 2015
20 Antworten
gesundeliebe
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Februar 2014
5 Antworten
Test