Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll ich bloß machen!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Soul_Reaver, 22 September 2005.

  1. Soul_Reaver
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich habe seit gestern ein Problem , meine Familie bricht auseinander!! Meine Mutter hat herausgefunden das mien Vater was mit einer anderen Frau hat/hatte! Ich weiß nicht was ich machen soll, es ist , wird nichts wie es war! Will am liebsten einfach nur noch zu meiner Freundinn und die ganze Scheiße aus mienem Kopf lassen...es ist doch aber meine Familie! Habe bisher mit meinem Vater nicht darüber geredet , ich kanns nicht.....kann ihn im Moment nicht sehen! Wie soll ichmich bloß verhalten ??
     
    #1
    Soul_Reaver, 22 September 2005
  2. Kojote
    Gast
    0
    So blöd das klingt.
    Aber das ist nunmal das leben.

    Also nicht das er fremd geht.
    Sondern die ganze Situation.
    Sowas wirst du evtl noch öfter in deinem Leben durch und vielleicht auch selber mit machen.

    Dein Vater wird dein Vater bleiben und deine mom deine mom.
    Das ist so und da ändert sich nichts daran.
    Ich kann und will von hier aus niemanden verurteilen.
    Es gibt bestimmt einen Grund warum dein Vater das getan hat und zu sowas gehören immer 2 sage ich.

    Rede mit ihm darüber wenn du es füt gut hälst.
    Andererseits bist du keine 6 Jahre mehr und hast keine Gefahr das du dadurch in deiner entwicklung gestört wirst etc ppp was es da nicht so alles für ansichten gibt.

    Es tut mir leid nichts positiveres für dich zu haben :frown:
     
    #2
    Kojote, 22 September 2005
  3. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Hallo!

    So sehr das weh tut, aber es ist so, du musst es hinnehmen, kannst es nicht ändern. Du hattest es nicht in der Hand! Trotzdem solltest du mit deinem Vater reden, in Ruhe, ohne Vorwürfe! Vielleicht verstehst du es dann. Stand denn die Beziehung auf der Kippe oder kam das überraschend? Du wirst bald merken, wenn du älter bist, dass auch du-so traurig es ist-nach langen Jahren mit deiner Partnerin auch Krisen haben wirst, bis hin zur Trennung. Machmal ist das so. Und dann habt auch nur ihr beide das in der Hand. Klar, die Kinder leiden darunter immer am Meisten. Deswegen musst du mit den beiden Elternteilen reden!

    LG
     
    #3
    Lysanne, 22 September 2005
  4. floxe
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    Single
    naja.. du kannst davonlaufen! zu deiner Freundin laufen! alles hinter dir lassen
    wirst aber immer wieder daran denken müssen. kannst selber eigentlich nie einen Schlussstrich setzen... (kenn dich dazu zu wenig, kann auch sein, dass du drauf scheisst...)

    oder du kannst auch:

    eine Pause machen.. abstand halten. und nach einer gewissen Zeit Neutral die Situation betrachten. und dann dir überlegen: sicher fremd gehen ist immer scheisse. aber
    - wie steht dein vater dazu? bereut er es oder nicht?
    - ist er öfters fremd gegangen?
    - wie lang ist das schon her oder ist er erst vor kurzem fremd gegangen?
    - und wie oft ist er fremd gegangen??
    - wie hat dein vater reagiert, als sie ihn erwischt hat?
    - was war überhaupt der auslöser, dass er fremd gegangen ist?

    die absolut wichtigsten fragen sind:
    - will er selber überhaupt noch die Ehe :ratlos:
    - ist deine Mama in der lage ihn zu verzeihen.
    - (das vertrauen ist leider durch diese aktion verloren gegangen)
    vielleicht kann ma trotzdem das Vertrauen wieder aufbaun. MUSS aber von beiden Seiten kommen!
    usw..

    das sind punkte de dir vielleicht absurt vorkommen, aber es macht einen grossen Unterschied!

    du kannst nicht die eheberatung ersetzen, aber trotzdem kannst du mit den eltern reden. vielleicht gibt sie ihm eine zweite chance?!?!?! (JETZT ist das ganze noch zu aktuell!!)
    was du davon hast? wäre ich in deiner Situation, würde ich mir denken, ich hab zumindest auch versucht, die Familie zu retten.... (du bist alt genug)

    es is schwer, aber ich bin immer noch der Meinung: Jeder mensch macht seine Fehler! Ein solcher Fehler, kann sogar dazuführen, dass man auf der Strasse leben muss (sehr extrem ausgedrückt!)
    scheidung -> alkohol -> Job verlieren -> wohnung verlieren -> .....
    (geht schneller als man glaubt!)

    vielleicht hab i da jo damit helfen können?!?! i hoffs zumindest. (i war noch nie in so einer situation!) es ist immer leicht darüber zu reden.

    siehe mein Motto!!
    auf gut deutsch. wenn ma miteinander EHRLICH redet, findet man sicher eine Lösung!
     
    #4
    floxe, 22 September 2005
  5. Soul_Reaver
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    353
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ....ein weiteres Problemchen im Problem, soll ich es meiner Freundinn erzählen.....das Bedürfnis hab ich auf Jedenfall! Wir sind jetzt 5 Monate zusammen und irgendwie hab ich Angst mit ihr darüber zu reden !? Ich will nicht das sie ein so schlechtes Bild von meiner Familie hat ...was meint ihr !?

    Danke für die Antworten ! :cry:
     
    #5
    Soul_Reaver, 22 September 2005
  6. Kojote
    Gast
    0
    Sowas passiert in jeder guten Familie.
    Na horch mal.
    Klar kannst du mit ihr darüber reden.
    Sie ist deine Freundin und sollte die erste ansprechpartnerin für dich sein :smile:
     
    #6
    Kojote, 22 September 2005
  7. Canis lupus
    Verbringt hier viel Zeit
    356
    101
    0
    Single
    Wenn du ihr bedingungslos vertraust und sie auch dir vertraut,dann erzähls ihr.Wenn die Sache mit deinen Eltern sich zum Negativen hin entwickelt,dann wird sie es eh irgendwann erfahren,sprich es bringt eigentlich garnichts den Schein einer heilen Familie zu erhalten,nur damit deine Freundin ein positives Bild von deinen Eltern behält.
     
    #7
    Canis lupus, 22 September 2005
  8. Soul_Reaver
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    353
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey danke Leute, werd mit ihr darüber sprechen....sie ist eben meine 1. große Liebe...hab einfach Angst Fehler zu machen! Aber sie ist wirklich meine Trostspenderinn Nr.1 !

    Mehr Kommentare !?

    euer SR :cool1:
     
    #8
    Soul_Reaver, 22 September 2005
  9. floxe
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    Single
    red mit ihr!
    ich sehe es so: es ist ein beweis von deiner seite, dass du ihr voll vertraust
    (<= es wirkt noch viel besser auf deine Freundin, Vertrauen zu zeigen, als nur zu sagen: "ich liebe dich")

    es ist dir peinlich, dass so etwas in DEINER Familie passiert ist. DU kannst überhaupt nichts dafür!!! das sind deine Eltern, speziell dein Papa, der sch**** gebaut hat.

    aber eines hab ich damit verstanden: du siehst immer noch deinen Papa als ein Mitglied deiner Familie. Warte ein wenig, bis die wogen wieder geglättet sind und red mit BEIDEN deiner Elternteile! Ist die beste Lösung

    ---
    "mit reden kommen die leute zusammen!" gilt bei deinen eltern als auch bei deiner Freundin und auch bei den Freunden!
     
    #9
    floxe, 22 September 2005
  10. Soul_Reaver
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    353
    101
    0
    vergeben und glücklich
    so leute ich habe mit ihr darüber gesprochen.....ich habs voll gebraucht! Is einfach ein wahnsinns Gefühl das es jemanden gibt der einem zuhört un ...ihr wisst schon ;-) Auf jedenfall komm ich dann nach Hause, das erste was mich meine Mutter fragt: Hast du der ****** auchnichts erzählt! Was sollte ich nach dieser Frage schon antworten, ich musste lügen! Is echt scheiße jett....zwischen mutter und Freundinn! Naja ich denke es war das beste so , was meint ihr?

    THX
     
    #10
    Soul_Reaver, 22 September 2005
  11. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Wenn dich etwas bedrückt, dann solltest du auch mit deiner Partnerin darüber reden können. In meinen Augen hast du also das richtige getan.
    Was zwischen deinen Eltern schiefläuft ist nicht deine Sache. Das müssen die beide untereinander regeln. Du selber kannst da herzlich wenig tun.
     
    #11
    Touchdown, 22 September 2005
  12. jonno752005
    0
    hallo mein name ist tim
    touchdown hat vollkommen recht ich habe das auch schon durch gemacht
    und ich weis wie du dich fühlst kopf hoch das wird wieder das dauert nur ein bischen


    ps: ich brauche selber auch hilfe bitte helft mir wenn ihr zeit habt

    gruß: tim
     
    #12
    jonno752005, 24 September 2005
  13. floxe
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    Single
    mmhh deine mama will natürlich dass das geschehen geheim ist..
    des is irgendwie typisch eltern: nach aussen wollen sie immer die perfekte ehe oder familie präsentieren.
    da ist es logisch, dass deine mama verärgert ist.

    meines erachtens geb ich meinen vorgängern recht. du hast vollkommen das richtige getan! du sagst es selber: es tut gut, wenn man seine Gedanken wem anderen sagen kann. :smile:

    so wie ich das verstanden hab, hast du deine mama angelogen: dass du es deiner Freundin nicht gesagt hast.
    ja in der situation hätte ich dasselbe getan. ist auch besser so. hättest du ihr die Wahrheit gesagt, dann hätte deine Freundin ein schwere leben mit ihr!

    was ich auch rausgehört habe ist , dass deine Mama noch nicht zum reden bereit. das Lager brennt noch zu sehr um mit den eltern zu reden (meines erachtens)

    interessant wäre auch: wie verhält sich dein Papa gerade?

    des ganze ist echt sch**** :frown: aber des beruhigt sich wieder, (hoffe ich für dich)

    ja gerne, nur wie, wenn du nicht sagst, was dich bedrückt ?! :ratlos:
     
    #13
    floxe, 24 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bloß
Linaa534
Kummerkasten Forum
7 Dezember 2015
13 Antworten
Abyss
Kummerkasten Forum
22 Juli 2014
3 Antworten
alexanderali
Kummerkasten Forum
25 November 2013
4 Antworten