Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll ich davon halten?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von oiSCOUT, 14 April 2004.

  1. oiSCOUT
    Gast
    0
    ich liebe meine freundin über alles, aber sie verunsichert mich immer mehr. ich finde, es sollte in einer Beziehung normal sein, dass man aufeinander steht und manchmal etwas versauter wird. ich verstehe aber auch, dass jeder seine laune hat und nicht immer in stimmung auf sex oder ähnliches ist. ist es aber berechtigt dann einen gleich als "lüstling" oder "notgeilen" zu bezeichnen? und das ist nicht wirklich im spaß gemeint, das ist eher sowas wie "lass das!!". das sagt sie nicht immer, aber recht häufig.

    ich finde das ungerecht, weil sie selbst nicht wirklich sehr viel anders ist. sie holt sich auch an pornos einen runter, sie hatte bevor wir zusammen kamen schon mal cybersex mit einem typen, angeblich weil sie gerade geil war, sie hat schon mal mit einem einfach rumgemacht und war sich dessen bewusst, dass es nur dabei bleiben sollte, sie hat sich von einem fremden in der disse einen runterholen lassen und sie ist es, die lechtzend hinter anderen typen sabbert, ob aus dem fernsehn oder leuten, die sie vom sehen her kennt. versteht mich nicht falsch, sie ist immerhin meine freundin, aber wenn man sie so erleben würde, wie sie da so lechtzend von einigen leuten schwärmt, sollte man meinen, dass sie bereit wäre mich mit denen zu betrügen und sofort die beine zu spreizen.

    ok, das alles war wohlbemerkt VOR unserer beziehung. aber trotzdem ist es ein schlechter vergleich mich als einen "notgeilen" zu bezeichnen, wenn man selbst sich vorher auf sowas eingelassen hat. ich verlange auch nicht, dass sie mich als einzigen toll finden soll und nie einen anderen gut finden darf. sowas wäre kompletter schwachsinn, denn jeder findet mal jemanden gut, aber sie soll mir nicht das gefühl geben, dass ich nur ein DING bin und nicht ihr freund. manchmal frage ich mich, mit wem sie in gedanken sex hat, wenn wir miteinander schlafen. mit mir oder mit den anderen typen?

    ich finde es auch nicht schlimm, dass sie sich pornos anschaut, das mache ich auch. mir erzählt sie dann noch, wie eklig oder scheiße sie dies und das an pornos findet und hat mir schon mal erzählt, wie frauenfeindlich oder -erniedrigend etwas ist, aber selbst geilt sie sich an pornos auf. ich finde es abartig, auch wenn es nur über das internet ist, sich einfach mit einem kerl aufzugeilen oder in der disse von einem kerl, den sie gerade mal ein paar stunden kennt, sich begrabbeln und einen runterholen zu lassen, besonders wenn sie mich als "notgeilen" bezeichnet, wenn ich (ihr freund) sie scharf finde.

    und dann noch etwas, was indirekt auch damit zu tun hat, da sie mir besonders mit dem hinter anderen kerlen sabbern nicht wirklich das gefühl gibt, ich sei ihr wichtig...

    ich finde in einer beziehung sollte man über alles reden können, deswegen tun wir das auch (und darüber werde ich auch mit ihr reden, sobald sie zurück ist). ich habe sie mal gefragt ob sie fremdgehen würde. damals hatte sie irgendwie völlig selbstverständlich geantwortet, dass sie das tun würde, wenn sie geil und es ein total geiler kerl wäre, mit dem sich das anbieten würde. mir tat das weh, aber es ist mir lieber sowas zu wissen als später auf böse überraschungen reinzufallen. als ich sie später nochmal drauf angesprochen habe, hat sie mir gesagt, dass sie selbst nicht wüßte warum sie das sagte und dass ich das nicht so ernstnehmen soll. wie soll ich das nicht ernstnehmen? ich habe immer gedacht, dass man sich in einer beziehung ernstnehmen sollte und das tue ich bei ihr.

    sie sagt nicht, dass sie einen seitensprung/fremdgehen nicht wagen würde, sie sagt höchstens "ich weiß es nicht" oder "ich würde dich nicht so schnell betrügen." aber sie sagt nicht eindeutig NEIN oder JA und genau das will ich hören. mag sein, dass es andere ganz anders sehen, aber ich finde man sollte hier genau wissen, wie man eingestellt ist, denn das ist für mich eindeutig eine einstellungssache. wenn ich jemanden liebe, dann habe ich keinen grund ihn oder sie zu betrügen. wenn man jemanden nicht liebt und wirklich alles nur noch drunter und drüber läuft, dann macht man schluss, aber man geht nicht fremd.

    sie sagt dann immer "Aber (was ist) WENN ...". ja, aber WENN. es ist ein schlechter vergleich, aber man kann es ähnlich gut damit vergleichen: sie wäre nicht bereit jemanden zu töten, aber was ist WENN... . das kann man auf alle lebenssituationen beziehen. anderswo ist sie sich komischerweise sicher, aber hier nicht. worauf soll man denn dann da bauen? ich kann bei sowas nicht blind vertrauen, wie ich es eigentlich in einer beziehung erwarte. dieser "Aber (was ist) WENN ..."-moment könnte ja theoretisch jeden tag kommen. klar, theoretisch kann ich auch vom laster überfahren oder von einem kometen getroffen werden. davon redet hier niemand.

    und dann die sache mit dem "ich hab dich lieb". früher hatte sie mir auch einige male gesagt, sie könnte nicht "ich liebe dich" sagen und sie sage deshalb lieber "ich hab dich lieb". ich verstehe das und ich will auch nicht, dass es einfach leere worte sind, aber nach fast einem jahr sollte man meinen, dass sie das nun herausgefunden hat, wenn sie denn immer noch mit mir zusammen ist. wenn sie das ein mal im monataus sich quetscht, dann habe ich immer das gefühl, als würde sie sich denken "puh! hast es mal wieder hinter dir!" ich kann und will niemanden zu etwas zwingen, aber lieb habe ich meine oma, lieb habe ich meine eltern und geschwister, meine haustiere habe ich lieb und freunde kann man lieb haben, aber LIEBEN tut man nur einen.

    sehe ich das ganze denn so falsch oder kann mich da jemand zumindest etwas verstehen? :frown:
     
    #1
    oiSCOUT, 14 April 2004
  2. cat85
    Gast
    0
    also, zudem "ich liebe dich" für mich klingt das auch fremd, bzw, wenn ich es sage, hört es sich einfach fremd an. ist das denn so wichtig, ob sie jetzt "ich liebe dich" oder "ich hab dich lieb sagt"? ist doch egal, hauptsache ist wie sie für dich fühlt!

    dann zu den Sachen die sie macht: regt es dich jetzt auf, dass sie es macht, oder dass die es macht und dich gleichzeitig als notgeil bezeichnet. sag ihr einfach, dass sie dich damit trifft und sie jewohl keinen Deut besser ist...obwohl ich persönlich beide nicht als das bezeichnen würde!

    und zu dem Fremdgehen...tja, vertraust du ihr nun oder nicht?
    Mach ihr deinen Standpunkt klar, sag ihr wie du darüber denkst, und das sie dir nicht das <gefühl gibt, dass du ihr wichtig bist.
     
    #2
    cat85, 14 April 2004
  3. oiSCOUT
    Gast
    0
    sie sagte zu anfang, dass sie mich gerne hat, aber nicht wisse ob sie mich liebt oder lieb hat. mir ist das schon wichtig, denn was bin ich dann, wenn sie mich nicht liebt? ich will es ja auch nicht erzwingen, aber sie soll es mal genau sagen, darum geht es mir. wie schon gesagt: lieb habe ich auch hundert andere leute und die sind nicht unbedingt etwas besonderes, so wie es vielleicht in einer Beziehung besonders sein sollte.

    das was sie damals gemacht hatte, finde ich schon nicht gut, aber das ist nicht der grund dafür. der grund ist, dass sie das gemacht hat und mich so bezeichnet.

    das ist es ja, worauf ich hinauswill: sie verunsichert mich. früher habe ich ihr vertraut, aber sie gibt mir genügend gründe ihr nicht zu vertrauen.
     
    #3
    oiSCOUT, 14 April 2004
  4. cat85
    Gast
    0
    ist ihre Definition dieser beiden Sätze denn genauso wie deine??

    das nächste mal, wenn sie sagt, dass du notgeil bist, sagst du ihr einfach, dass ihr deswegen so gut zusammen passt, weil sie ja auch ewig spitz ist :zwinker:

    und mit dem Fremdgehen. versuch in aller ruhe über deine Zweifel mit ihr zu sprechen.frag sie, ob sie dich mit absicht eifersüchtig machen will. sag ihr, dass du ein schlechtes gefühl dabei hast...
     
    #4
    cat85, 14 April 2004
  5. oiSCOUT
    Gast
    0
    das mit der definition ist sowohl ihre als auch meine definition.

    danke für die Tipps, ich werde es einfach mal versuchen. mehr als reden kann ich da ja nicht und schweigen will ich nicht.
     
    #5
    oiSCOUT, 14 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - davon halten
airbaloon
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Februar 2015
4 Antworten
paul.atreides83
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2014
7 Antworten
hamlet00
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Januar 2014
10 Antworten