Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll ich davonn halten???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von BluesClues85, 6 April 2007.

  1. BluesClues85
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    Hi Leutz,
    vielleicht haben einige von euch meine letzten Threads verfolgt. Wenn nicht, kurze Zusammenfassung:
    Ich habe jemanden im Chat kennen gelrnt. Leider wohnt er 300 km weit weg. Das ist aba nich das Problem. Wir haben uns super verstanden. Haben wochenlang täglich telefoniert. Ich hatte mich richtig in ihn verliebt. Doch als er hier war, sagte er mir, dass es bei ihm nicht gefunkt hat. Er bräuchte das Kribbeln im Bauch, wenn er mir dsas erste mal in die Augen sieht. Also: nix mit Beziehung, wir bleiben gute Freunde. Stehen also immer nnoch im Kontakt.

    Nun zum Problem:
    Ja, ich gebe zu, dass ich immer noch sehr viel für ihn übrig hab. Viele werden vielleicht sagen, ich spinne, aber ich würde sogar sagen, dass ich ihn liebe. Und ich bin nicht jemand, der leichtfertig mit dem Wort "Liebe" umgeht.
    Nun hat er immer noch (das Treffen ist über einen Monat her) ein total schlechtes Gewissen. Auch, wenn ich ihm sage, dass es mir gut geht. Ich kann ihn nicht überzeugen. Und im Grunde genommen geht es mir auch gut. ich kann damit leben, dass er nicht das Selbe für mich empfindet. Was soll ich tun, um ihm klar zu machen, dass er endlich aufhören soll, sich Gedanken zu machen. Oda meint ihr, dass er dies schlechte Gewissen wegen was anderem hat? Hört sich vielleicht blöd an, und ich bilde mir da vielleicht vor Hoffnung auch nur was ein, aber kannes sein, dass er die Beziehung wegen was anderem nicht wollte? Entfernung? Altersunterschied (er ist 2 1/2 Jahre jünger) ? Angst, mir irgendwann weh zu tun? Oda vielleicht alles?
    Ich hab keine Ahnung. Aber ich hab dieses Gefühl, weil er mich trotz allem "Kleine" nennt. Letztens war es sogar mal "meine KLeine" und einmal auch "Kleines". Ich weiß ja nicht, aber ich finde, dass zeigt doch, dass er doch irgendwas empfindet, oda?

    Wenn ihr jetzt der Meinung seid, dass ich mir das alles einrede, um die Hoffnungen nict aufgeben zu müssen, dann sagt mir das bitte. Ich bestreite ja auch nich, dass es so sein könnte.
    Falls ihr Interesse ahbt, die anderen Threads auch zu lesen, um das Bild vollständig zu machen, dann bitte:


    erster:
    Kann das klappen?


    zweiter:
    Kann man das so schreiben?

    Ich bedanke mich jetzt schonmal fürs lesen und für die eventuellen Antworten.

    LG Eure BluesClues
     
    #1
    BluesClues85, 6 April 2007
  2. kurt1
    kurt1 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    101
    0
    nicht angegeben
    Dies ist eine sehr schwierige Situation. Wie genau ist euer Treffen abgelaufen. Hat man gemerkt das er nichts von Dir möchte oder bist du der Meinung er möchte doch was von Dir und hat dies nur gesagt da er sich nicht sicher ist?
     
    #2
    kurt1, 6 April 2007
  3. Jamie1987
    Jamie1987 (29)
    Benutzer gesperrt
    569
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde sagen das er nichts von dir wissen will, so hart es auch klingt. Es ist immer schwer wenn Gefühle nur von einer Seite aus kommen und man muss sich natürlich gedanken machen wie man dann reagiert.

    Ich kann dir nicht sagen wo der Grund liegt, vielleicht ist es das Alter, vielleicht ist es die entfernung vielleicht beides, vielleicht bist du auch einfach nicht sein Typ.

    Kleines, meine kleine etc... das sind Wörter die nimmt man leicht im täglichen Gebrauch an. Ich nenne einen Freund von mir auch immer mein tigerchen, mein dickerchen, mein schätzchen aber ich liebe ihn nicht-
     
    #3
    Jamie1987, 6 April 2007
  4. BluesClues85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    Single
    Ach, naja, ich kann eigentlich gar nicht sagen, wie sein Verhalten zu deuten ist. Dazu war er zu kurz hier. Er kam an, wir saßen etwas in meinem Zimmer, redeten etwas... Dannn sage er plötzlich, dass es ihm leid täte, aber nicht das eingetroffen ist, was er sich erhofft hatte. Dannn fuhren wir noch ca. ne 3/4 Stunde in seinem Auto rum, saßen nochmal 10 Minuten in meinem Zimmer und dann fuhr er schon wieder. Wir haben also zwar noch etwas Zeit vebracht, aber wenn wir geredet haben ,dann eher so ne Art Small Talk...
     
    #4
    BluesClues85, 7 April 2007
  5. Metalhead \m/
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Wegen solcher Worte würd ich mir keine Gedanken machen. Da hat man mir schon ganz andere Sachen gesagt, und war nix dahinter. "Vermiss dich mein Bärchen" und sowas... aber die wollte nie was von mir. Eine Kollegin hat mich beim Händewaschen in der Firma mal angeguckt, und einfach frei heraus "Ich liebe dich" gesagt. Ich hab geantwortet "Schön wärs, aber sind ja doch nur leere Versprechungen :zwinker: ". Da hat sie gegrinst und is gegangen. Ich mein... Hallo?? Die macht das öfter so... scheint ihr wohl egal zu sein.

    Solang der Kerl nicht weiter geht, also solang er sich nicht um Körperkontakt oder ähnliches mit dir bemüht, würde ich mir da mal keine festen Hoffnungen machen. Wär zwar vielleicht möglich, daß er seine Einstellung dir gegenüber eventuell noch ändert und irgendwann mal ernste Gefühle entwickelt, aber ich sag dir: Warte nicht darauf! Ich kenn das sehr gut, und es kann Jahre dauern :smile:
    Ich hab das selber schon erlebt (um nicht zu sagen am laufenden Band), und ich kann das gut nachvollziehen.

    Versuch halt einfach, ganz normal mit ihm umzugehen. Also nur als gute Freunde. Ich würde versuchen, ihm nichtmehr den Eindruck zu geben, daß du immernoch was von ihm willst. Ich weiß das es sehr schwierig werden kann, wenn man immernoch verliebt ist... Aber versuchs mal so rum. Wenn er merkt, daß er normal mit dir umgehen kann, dann verschwindet vielleicht auch sein schlechtes Gewissen?

    Ich finde auch ehrlich gesagt, daß er irgendwie zu schnell aufgegeben hat. Ich würde mich auch nicht in einer Stunde oder so mal eben gleich verlieben. Ich find einfach, er hat die Flinte zu schnell ins Korn geworfen. Wenn er glaubt, daß es nach ein bissl chatten und telefonieren dann gleich beim ersten Treffen in den ersten Minuten (Augenblick?) sofort funken muss, dann wird er sich aber schwer tun...
    Vor allem finde ich, wenn eine Frau jemanden so einen Brief schreibt, wie du (ja.. ich habs gelesen), dann find ich ist es einen Versuch auf jeden Fall wert. Zumindest hat sie es verdient, daß man der Sache mal eine Chance gibt. Ich könnt mich da nicht einfach umdrehn und wegfahren und sagen es hätte nicht gefunkt... vielleicht hat er ja auch deswegen ein schlechtes Gewissen? keine Ahnung :ratlos: Aber naja... ist nur meine Meinung, muss ja nicht auf ihn zutreffen... Menschen sind eben unterschiedlich.
     
    #5
    Metalhead \m/, 7 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - davonn halten
Damdil
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2016
6 Antworten
antoinegriezmann
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 August 2016
74 Antworten
Chicharito
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Juli 2016
7 Antworten
Test