Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll ich dazu sagen?! :-(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von xXichXx, 30 August 2009.

  1. xXichXx
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hallo!

    Nachdem ich mit meinem Freund ein paar anstrengende Wochen hatte, da wir beide ziemlich stur sind und wir es in den letzten Wochen nicht geschafft hatten, aufeinander zuzugehen. Somit hat sich eine eher harmlose Situation verschärft. Mittlerweile wurde sie wieder entschärft, aber die Zeit hat doch Risse in die Beziehung gemacht, die irgendwie wieder behoben werden müssen.
    Nachdem zwischenzeitlich auch die Frage aufkam, ob eine Trennung nicht besser wäre, meinte ich, dass ich keine Trennung in Betracht ziehe. Sicherlich wird es schwer sein, die Risse wieder zu schließen, aber es ist nicht sinnlos es wenigstens zu probieren. Er meinte auf das Thema Trennung, dass er sich von den Gefühlen her nicht trennen würde, allerdings vom Verstand. Er hat Angst, dass wir irgendwann so aneinanderraten, dass wir kein Wort mehr miteinander reden und er hat auch Angst, dass ich an der Beziehung kaputt gehe. Er muss noch darüber nachdenken.

    Wie würdet ihr reagieren bzw. was würdet ihr denken?
     
    #1
    xXichXx, 30 August 2009
  2. es ist was es ist sagt die liebe.
    anders:kämpfen!
     
    #2
    nut3lla n!n.joa, 30 August 2009
  3. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Gib ihm die Zeit, die er zum nachdenken braucht.

    ThirdKing
     
    #3
    ThirdKing, 30 August 2009
  4. xXichXx
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    108
    101
    0
    in einer Beziehung
    Das fällt mir schwer. Hab Angst vor seiner Entscheidung.
     
    #4
    xXichXx, 30 August 2009
  5. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Auch wenn dir seine Entscheidung Angst macht, wirst du sie doch Aktzepieten müssen.
    Deinem Ausgangspost nach zu urteilen, wird er sich aber nicht gegen dich entscheiden. Du bedutest ihm noch so viel, dass er nicht zulassen wollte, dass eure Beziehung zersört wird.
    Wenn er sich wieder meldet, mach ein Date aus und vergiss den Streit.

    ThirdKing
     
    #5
    ThirdKing, 30 August 2009
  6. xXichXx
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    108
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ich hoffe du hast Recht.
     
    #6
    xXichXx, 30 August 2009
  7. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Kannst Du mal genauer beschreiben, wie es dazu gekommen ist?
     
    #7
    User 48403, 31 August 2009
  8. xXichXx
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    108
    101
    0
    in einer Beziehung
    Wir sind 3 Wochen verreist gewesen beruflich und man hat sozusagen 3 Wochen hintereinander immer aufeinander gehockt sozusagen.
    Vor den 3 Wochen hatten wir uns gestritten gehabt und ich wollte mit ihm darüber reden worauf ich nur die Antwort bekam, dass wir später reden usw. So ist der Streit in die Reise mit hineingelaufen und ich stand mehr oder wengier vor unvollendeten Tatsachen. Deswegen war ich wahrscheinlich auch etwas mies drauf teilweise, was wiederrum zu noch mehr Streit geführt hat, weil ich ihn teilweise abweisend behandelt habe. Ihm viel es schwer aufgrund meiner Art wieder auf mich zuzukommen und mir viel es schwer, weil ich nicht wusste woran ich bin. Ich habe einfach das Problem, dass er mich aufgrund seiner Vorgeschichte nicht in sein Leben miteinbeziehen kann bzw. es ihm sehr schwer fällt. Er gibt, jedenfalls aus meiner Seite aus betrachtet, anderen Menschen mehr Aufmerksamkeit als mir. Damit habe ich einfach ein Problem. Er meint es ist zwar nicht so, aber ich fühle mich trotzdem oft einfach nur zwischengeschoben und nicht wirklich akzeptiert. Deswegen viel es mir auch schwer, wieder auf ihn zuzugehen, weil ich mit den Nerven mittlerweile auch am Ende bin und ich nicht mehr kann. Immer nur machen und tun und nichts zurück bekommen- so ist mein Standpunkt dazu. Ich weiß auch nicht mehr, was ich noch machen kann, wahrscheinlich kann ich nichts mehr machen solange nichts von ihm kommt. Deswegen will ich mich trotzdem nicht trennen, denn ich bin immer noch der Meinung, dass wir es schaffen können.
    Er dagegen sagt, er weiß nicht, ob wir es wieder hinbekommen. Er hat Angst, dass wir irgendwann so aneinanderraten, dass wir nicht mehr miteinander reden. Er will nicht, dass ich daran kaputt gehe, was ich teilweise schon tu. Er weiß, dass er kompliziert ist und das ich es nicht einfach mit ihm habe. Deswegen sagt er, dass er sich vom Kopf her trennen würde- vom Herzen her nicht.

    Das dürfte alles gewesen sein, wenn ich jetzt nichts vergessen habe.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 12:15 -----------

    Aber sollte man sich nicht eigentlich sicher sein? Ich weiß nicht, wenn man daran zweifelt.... Hat es denn dann überhaupt noch einen Sinn?
     
    #8
    xXichXx, 31 August 2009
  9. glashaus
    Gast
    0
    Schwierig. Ich kann beide Seiten verstehen, mir kommen beide Gefühle bekannt vor. Was mir Sorgen macht, ist, dass du selbst schreibst, dass du an der Situation teilweise schon kaputt gehst. Kann das das sein, was eine Beziehung "leisten" respektive einem geben soll?

    Und zu deiner letzten Frage: Ich glaube nicht, dass es "richtig" ist, wenn die Zweifel so stark sind. Ich meine, Probleme hin oder her, die Basis für Lösungen ist doch der Glaube daran, dass man sich liebt.
     
    #9
    glashaus, 31 August 2009
  10. xXichXx
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    108
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ich denke auch, dass Liebe den Grundstein gibt und man es schaffen kann wenn man will.

    Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich vielleicht daran kaputt gehe immer nur zu geben und kaum was zurück zu bekommen. Aber das Gefühl ist nicht stark und solange ich nicht feststelle, dass es mich total fertig macht, solange werde ich es weiter probieren wenn er mich lässt und vielleicht bekomm ich auch mal mehr zurück.
     
    #10
    xXichXx, 31 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - dazu sagen
mwfly
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Oktober 2016
16 Antworten
Salamander
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 November 2016
34 Antworten
RNinja82
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
29 Antworten