Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

was soll ich denn jetzt machen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von bleaky, 30 Januar 2006.

  1. bleaky
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #1
    bleaky, 30 Januar 2006
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Das hört sich für mich so an, als hätte sie auch Gefühle für dich aber einfach Angst vor einer Beziehung! Ich würde sie jetzt eben nicht dazu drängen sondern einfach langsam auf sie zugehen und ihr versuchen dein Vertrauen und Sicherheit zu geben. Du kannst ja mit ihr mal en Gespräch führen, dass es schon ok ist, wenn sie Angst davor hat und sie einfach das Tempo angeben kann.. oder ihr trefft euch weiterhin erst einmal freundschaftlich und du gibst ihr somit das Gefühl der Sicherheit!
     
    #2
    User 37284, 30 Januar 2006
  3. MaOaM
    MaOaM (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, das KANN gut sein, MUSS aber nicht... :kopfschue -nur, damit du dir keine falschen Hoffnungen machst.
    Aber ich stimme ansonsten meinem Vorredner zu, überrumpel sie einfach nicht. Und sprich sie einfach nochmal darauf an, warum sie nun wirklich so reagiert hat.
    Manche Menschen können mit Liebesgeständnissen auch einfach nicht umgehen.

    Was hast du denn in dem Brief geschrieben?
     
    #3
    MaOaM, 30 Januar 2006
  4. Lass ihr einfach ein wenig zeit um mit der neuen situation umzugehen. Und dreng sie nicht ein durch ewig viele sms, brief, anrufe usw

    was hast du denn in den brief reingeschrieben.
     
    #4
    derpapaschlumpf, 30 Januar 2006
  5. lisi-eumel:-)
    0
    Hmm, scheiß situation...
    ...aber denk mal so, vielleicht liegt es ja nicht an dir, viele Menschen haben sehr viel Angst sich zu öffnen, meistens fixieren sich diese Leute auf eine einzige Person (in diesem Fall sie sich auf ihren Ex-freund) dem sie sich dann öffnen - ist diese Person dann weg, kann sich diese Person nicht mehr so leicht jemanden anderes öffnen und vermeidet jede mögliche innige Zweisamkeit (ob das nun im Zusammenhang mit Beziehung oder Freundschaft ist)...man sollte dann versuchen mit langsamen Schritten sich ranzutasten, das mehr und mehr, mehr Vetrauen und Gefühl zueinander und miteinander zustande kommen...die Frage - Willst du mit mir gehen? oder Beziehung mit mir Schätzchen? oder sogar nur der Satz, Ich habe Gefühle für dich oder ich liebe dich...da kann schon alles vor Panik ausser Kontrolle geraten...also gib ihr den Brief erklär es ihr...gib ihr das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit...dann kommt der Rest von ganz allein...

    Köpfchen hoch. :herz:
    mfg. eumel
     
    #5
    lisi-eumel:-), 30 Januar 2006
  6. bleaky
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #6
    bleaky, 30 Januar 2006
  7. kleinundlieb
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Verliebt
    also ich muss san und eumel erstmal zustimmen

    so und jetzt mal so aus neugier

    versetz dich doch mal kurz in ihre lage und frag dich selber warum sie dich meidet :engel:
    ich denke da liegt doch positives in der luft nur mut sprich sie an und gib ihr zum 3. mal das gefühl von sicherheit und geborgenheit
    sie würd dich dafür knuddeln
    am besten du stellst dies mit nem "unter 4 augen" gespräch an und mit sanfter stimme und gibst ihr zu verstehen wie du selber schon sagtest das du sie nie verschrecken wolltest
    übrigens schau ihr dabei tief in die augen
    das wird ein sehr harter schritt für euch beide aber dannach solltes doch besser werden#
    viel glück:herz: :zwinker:
    lg
    kleinundlieb
     
    #7
    kleinundlieb, 30 Januar 2006
  8. bleaky
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    ich hab jedoch ein wenig angst, mit ihr unter augen zu reden... wenn ich daran denke, wie sie eben an diesem besagten abend reagiert hat, wird sie bestimmt nicht zu einem weiteren 4 augen gespräch kommen, wobei ich halt glaube, dass ich ihr einfach auf den sack geh:cry: ... vor allem das problem ist, dass immer ihre freundinnen hängen:ratlos:
    gibt nur ganz wenige augenblicke, eher zufälle, dass ich sie mal alleine treffe...
    da ich leider keine ahnung habe, wie ich das anstellen soll, dass sie genügend sicherheit bekommt, soll ich ncoh was anderes machen, als ihr in die augenschauen etc.?

    wie soll ich mich denn jetzt weiter verhalten wenn ich sie sehe..?
    in einigen fächern sitzt sie mir zum beispiel gegenüber und mir graust es schon vor den kommenden tagen, an denen ich diese fächer habe:ratlos:

    soll ich ihr den brief also in der fassung geben, wenn ich sie mal alleine sehe?, vorausgesetzt sie nimmt ihn auch..:geknickt:

    PS: ihr seht das ja alle sehr optimistisch, so wie sie reagiert hat..
    ich kann dem leider irgendwie noch net so glauben schenken, wobei ich natürlich hoffe, dass ihr recht habt!!

    danke für eure hilfe:herz:
    bleaky
     
    #8
    bleaky, 30 Januar 2006
  9. kleinundlieb
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Verliebt
    also steck ihr den brief auf jedenfall zu !! (ob allein oder in der menge = egal)
    denn so kann sie sich nen einblick verschaffen das du sie nicht verschrecken wolltest

    und wie du ihr gegenübertreten sollst kann ich dir auch sagen
    so würde ichs zumindest machen
    mit nem ganz lieben lächeln das ungezwungen aussieht und schon auf freundschaft basiert
    außerdem nimmst du ihr damit jegliche anspannung
    übrigens schreib noch sowas mit drauf wie das du sie aufejdenfall noch mal allein sprechen willst aber nicht so das sie sich gleich wieder fürchtet oder schüchtern werden könnte :zwinker: ein wenig diplomatie walten lassen

    lg
    kleinundlieb
     
    #9
    kleinundlieb, 31 Januar 2006
  10. bleaky
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    hallo ich bins wieder...:ratlos:
    ich hoffe ihr könnt mir noch ein wenig unter die arme greifen, denn meine freunde wissen auch grad nicht so richtig weiter und eure Tipps und anmerkungen helfen einem wirklich sehr weiter:herz:

    hatte heute leider wieder keine möglichkeit ihr den brief zu geben, sie ist einfach immer zu schnell weg.:geknickt:
    heute war so ein tag, an dem sie mir gegenüber sitzen musste...
    sie sah sehr "seltsam" aus, was ich damit meine ist, dass ich nicht sagen kann, ob sie nun sauer oder geknickt war..
    sie tat mir jedenfalls total leid, da sie sonst immer total fröhlich ist und lacht und total süss umherschaut, aber fast nix davon is zu sehen.. jedenfalls wenn ich da bin:ratlos:
    sie hat mich in der ganzen stunden vllt 2mal angeschaut, das eine mal hab ich in ihre augen geschaut, hab zwar freundlich geschaut, aber ihre augen waren ziemlich kalt, kam mir vor..:geknickt:

    nach dem unterricht ist sie wieder blitzartig verschwunden, ohne einmal herzuschauen..
    in der früh hat sie zwar mit einem gestellten(?) leichten lächeln mich begrüsst, aber wahrscheinlich nur, weil wir halt aneinander vorbeimussten und ich sie freundlich gegrüsst habe, aber so langsam bekomme ich irgendwie zweifel, dass sie vllt doch gefühle für mich haben könnte, was mich ziemlich fertig macht:geknickt:

    morgen ist wahrscheinlich die einzige möglichkeit, ihr den brief zu geben und mit ihr kurz zu reden, mit den tipps, die ihr mir in den vorherigen postings schon gegeben habt, wenn sie nicht wieder schlagartig verschwindet oder soch was neues einfallen lässt, um mich aus dem weg zu gehen..:kopfschue

    ihr merkt schon, ich bin ziemlich ratlos gerade und eigentlich ziemlich im arsch, weil ich einfach voll gemieden werde, auch wenn das, die du sagst "kleinundlieb", verständlich ist... es macht mich einfach fertig und ich habe nicht das gefühl, dass das weniger wird.. es nimmt irgendwie noch zu

    zwar habe ich zu 2 ihrer freundinnen einen relativ guten kontakt, aber ich denke nicht, dass das eine option ist, denn die können einach nicht dicht halten und würden wahrscheinlich eher alles noch schlimmer machen..:ratlos:

    das is der stand der dinge gerade..
    wäre nett, wenn ihr noch paar ideen oder einschätzungen habt, würde mir echt helfen bzw. mich vielleicht wieder aufbauen..
    der tag war echt scheisse heute:geknickt:
    bleaky

    @kleinundlieb: das mit dem "alleinesprechen" habe ich jetzt mal rausgelassen, denn ich glaube nicht, dass sie das machen würde.. ich habe geschrieben, dass sie auch schreiben kann oder mit mir reden kann, je nachdem, was ihr eben lieber ist..
     
    #10
    bleaky, 31 Januar 2006
  11. kleinundlieb
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Verliebt
    puuh
    hört sich zwar im moment nicht sooooo berauschend an
    aber du kannst ja mit deinen interpretationen auch falsch liegen

    irgend wie ist die situation wie du schon aussagen willst nicht richtig einzuschätzen ich würd einfach das weiter anstreben was du vor hattest also ihr den brief geben und dann die sache weiter zu beobachten
    vergiss nicht das freude lächeln wenn du sie siehst es kommt ja von herzen
    und gib nach ca. 3-4 tagen noch mal nen stand ob sich was geändert hat an ihrer einstellung
    denn wenn du das gefühl hast es wird "schlechter"
    solltest du doch mit ihr reden
    hat sie auch ne komplette ignorier einstellung dir gegenüber und meidet dich komplett ?
    oder wird sie vielleicht auch rot in deiner nähe ?
    ich denke das sind auch anhaltspunkte die darauf schließen könnte was sie wirklich denkt
    halt die ohren steif :zwinker:
    lg
    kleinundlieb
     
    #11
    kleinundlieb, 31 Januar 2006
  12. bleaky
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    heute kam alles ziemlich überraschend...
    vorm unterricht heute waren wir in der früh alleine auf dem gang..als wir uns begrüsst hatten und sie dann 10 sekunden ratlos dagestanden ist kam sie zu mir her und meinte, dass wir nochmal miteinander reden müssten, was wir dann auch gemacht haben, wobei ich ziemlich überrascht war:ratlos:
    naja sie war wieder recht kurz angebunden...:geknickt:
    sie meinte, dass das an dem besagten abend irgendwie komisch war und sie nichts von mir will... das war aich schon irgendwie alles..
    von meiner seite kam nur, dass das kein problem ist (lüg..), es mir leid tut, wenn ich sie in irgendeiner weise "bedrängt" habe..
    und ich sie dennoch so behandeln werde, wie die ganze zeit davor auch...
    sie lächelte mich nur an und meinte, dass sie auch nichts anderes erwartet hätte (von mir?), womit wir beide wieder zurück zum klassenzimmer sind..
    die stimmung ist zwar nun wesentlich entpsannter und angenehmer gewesen heute,aber auch nicht gerade berauschend..
    und ich komme einfach nicht wirklich von ihr los, auch wenn das, ws sie gesgat hat eigentlich der worst case ist, der eintreten konnte oder seht ihr das anders???:ratlos:
    gibt es denn noch ne möglichkeit sie (zurück)zugewinnen, bzw. dass es vllt doch klappt, oder habe ich durch das vorherige fragen schon alles zerschrottet??:kopfschue
    bin für jede hilfe sehr dankbar!!:herz:
    bleaky
     
    #12
    bleaky, 1 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test