Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll ich denn nur machen ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Radon, 17 Juni 2005.

  1. Radon
    Gast
    0
    Hi, ich (21) habe letzte Woche (Do.) auf dem Abi-Fest ein Mädchen (20) getroffen.
    Hab mich gleich mit ihr gut verstanden, da ich sie schon ein paar Mal bei meinem Kumpel getroffen habe (Sie war bis vor 2 Jahren die beste Freundin der Schwester meines Kumpels) und wir hatten ausserdem beide was getrunken. Wir haben uns umarmt und gewärmt (weil es kalt war) und geredet.
    Ihre Freundinnen haben mir erzählt am Do. auf der Heimfahrt hätte sie die ganze Zeit von mir geredet.

    Am Samstag war sie wieder auf dem Abifest. Beide wieder ein bisschen getrunken (sie ein bisschen mehr). Auf dem Parkplatz haben wir wieder geredet und da uns kalt war habe ich aus dem Auto einen Teppich geholt, den wir dann um uns gelegt haben. Nach einiger Zeit hat sie mich dann am Hals geküsst, was ich bei ihr später auch gemacht habe und wir haben beide gefummelt.

    Ich habe m ich dann am Sonntag bei ihr gemeldet. Sie sagte ich solle in den Stall kommen wo sie für 2 Pferde eine Reitbeteiligung hat. Ich bin natürlich dahin gekommen. Wir haben ihre Pferde gereinigt, sie ist mit beiden ausgeritten und ich nebenher gelaufen. Wir haben über alles mögliche geredet. Am Abend habe ich noch eine Gute-Nacht-SMS geschrieben Sie schrieb zurück und fügte an: "Ich hab dich lieb"
    Ich antwortete ihr und fügte an: "Hab dich auch lieb"

    Am nächsten Tag habe ich ihr wieder geschrieben und sie schrieb irgendwann, dass sie im Stress sei wegen ihrer mündlichen Abiprüfung, die nächste Woche anstehe und das sie diese Woche keine Zeit für mich hätte.
    Gestern kam von ihr eine Mail, dass sie jetzt mit 40 Grad Fieber krank im Bett liegt und ihre mündl. Prüfung vergessen könnte nächste Woche. Ich schrieb ihr und fragte sie auch nach ihrer Prüfung wie das jetzt weiterginge. Also hätte sie mir eigentlich antworten müssen. Ich habe aber bis heute früh gewartet ob sie zurückschreibt, da sie ja gestern eingeschlafen sein könnte und deshalb nicht zurückgeschrieben hat. Aber bisher ist nichts zurück gekommen.

    Was soll ich jetzt machen ? Wie soll ich mich verhalten ? Ich hätte sie so gerne als Freundin.


    Anmerkung: Ich bin sehr sehr schüchtern und hatte auch noch nie eine Freundin. Sehr redefreudig bin ich auch nicht (habe aber in letzter Zeit schon daran gearbeitet und es ist schon besser geworden).
     
    #1
    Radon, 17 Juni 2005
  2. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Hey,
    wenn man 40°C Fieber hat, hat man unter Umständen anderes im Kopf als SMS oder Mails zu schreiben. Ich denke nicht, daß sie jetzt "nix mit dir zu tun" haben will oder so. Sondern sie wird halt krank sein und sich elend fühlen. Und wenn man RICHTIG krank ist, dann ist einem alles egal, auch der Rechner und das Handy, sogar wenn man grade jemanden kennengelernt hat, den man nett findet... :schuechte

    Wart halt noch ein bißchen, könntest sie ja morgen abend oder so mal anrufen. Laß den Quatsch mit email und SMS, schreibt sie jetzt oder nicht?, ruf einfach an. Wenn sie zu krank ist für's Telefon, wird wahrscheinlich die Mutter drangehen oder so. Dann kannst du ja gute Besserung ausrichten lassen, so weiß sie, daß du an sie gedacht hast. :smile: Und wenn sie selber drangeht - unterhalt dich halt mit ihr, fragt sie, was jetzt mit der Prüfung ist, wie's ihr geht usw... :smile: Nur keine Panik! :zwinker:

    Sternschnuppe
     
    #2
    Sternschnuppe_x, 17 Juni 2005
  3. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Bring ihr ne heiße Hühnerbrühe vorbei.
     
    #3
    Touchdown, 17 Juni 2005
  4. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Ja, ich würd auch erstmal abwarten.
    Wenn sie so krank ist, will sie wahrscheinlich ihre Ruhe.
    Wenn du nicht mehr warten kannst, dann ruf einfach bei ihr an und frag nach!
    Aber ich glaub schon, dass sie dich mag, das ist bestimmt nicht böse gemeint!
     
    #4
    It-Girl, 17 Juni 2005
  5. miezmiez
    miezmiez (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke auch, dass sie dich mag :smile:
     
    #5
    miezmiez, 18 Juni 2005
  6. XhoShamaN
    XhoShamaN (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ganz einfach - wenn sie krank ist und dich nicht scheust, dann geh doch einfach vorbei bei ihr ! Das kommt immer sehr gut an, ich denk auch dass sie dich mag. Stell dir mal vor, du liegst krank im Bett und jemand, der dich mag kommt einfach so vorbei ... :bandit: :gluecklic
     
    #6
    XhoShamaN, 18 Juni 2005
  7. Unique28
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    nicht angegeben
    Genau das wäre meine absolute Horrorvision. Ich lieg vom Fieber geplagt, schweissgebadet wie ein nasser Kartoffelsack im Bett und plötzlich geht die Tür auf und meine Traumfrau betritt das Zimmer :wuerg:

    Quizfrage! Wie würdest du dich fühlen? Meinst du das wäre auch nur Ansatzweise eine Vorteilhafte Situation für dich und für sie?

    Also wenn, dann müsste es schon wirklich jemand sein, den ich schon Jahrelang sehr gut kenne. Dann wär´s Ok und nett.......

    In Radons Falle rate ich dringlichst ab! Obwohl, sie würd dich wohl eh nicht ins Haus lassen :tongue:
     
    #7
    Unique28, 18 Juni 2005
  8. miezmiez
    miezmiez (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich
    :grrr: Ne,also so ein Spontanbesuch, wenns mir total scheiße geht, wollt ich auch net haben...
     
    #8
    miezmiez, 18 Juni 2005
  9. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Natürlich sollte er sich vorher "anmelden".
     
    #9
    Touchdown, 20 Juni 2005
  10. Butterbrot
    Gast
    0
    ich würde ihr auch erst mal zeit geben. wenn ich nämlich krank bin, dann schlafe ich meisten 23 stunden am tag :smile: der rest verbringe ich mit essen, auf die toilette gehen und vielleicht rasch ein wort mit jemandem wechseln!

    und so wie du die begebenheiten bis anhin geschildert hast, scheint sie nicht abgeneigt zu sein :zwinker:

    also dann mal gute besserung wünschen...
     
    #10
    Butterbrot, 20 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten