Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll ich denn nur tun??!?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ~Vienna~, 5 April 2006.

  1. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo Leute...

    Mir gehts echt voll schlecht :cry:
    Ich habe sehr starke Gefühle für einen Jungen, den ich nicht haben kann!

    Zwei grundlegende Dinge sprechen gegen eine Beziehung: Er hat eine Freundin und wohnt weit weg von mir :kopfschue

    Aber er fehlt mir so und ich würd ihn so gerne wenigstens als guten Freund behalten, aber nicht mal das geht wegen des Wohnortes...

    Er ist der erste Mann seit 4 Jahren, der bei mir wieder solche Gefühle hervorrufen kann und den wirklich "will". Und dann sowas :flennen:

    Was soll ich denn jetzt tun? Ich weiß ja nicht mal, wie er zu mir steht...Und bald ist er wieder weg :ratlos:

    Helft mir...bitte. :cry:
     
    #1
    ~Vienna~, 5 April 2006
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Hi erstmal!
    Das ist wirklich eine schwierige Situation aber viel raten kann man dir da nicht, er hat eben schon eine Freundin und das ist wohl der entscheidende Punkt, der dich daran scheitern lässt... Es würde dir allerdings auch nicht viel bringen, wenn er bei dir in der Nähe wohnen würde, denn somit würdest du ihn noch viel öfters sehen und es würde dir schwerfallen loszulassen...

    Das ist ja immer so leicht gesagt aber du kannst eigentlich nichts anderes machen außer ihn vergessen, wie steht er denn zu dir, seid ihr Freunde, Bekannte oder habt ihr nicht groß was miteinander zu tun?
     
    #2
    User 37284, 5 April 2006
  3. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Wir haben uns erst vor 1,5 Wochen in ner Disco über ne Freundin kennengelernt, waren aber vor Ewigkeiten mal in einer Klasse. Haben dann auch gleich lange gequatscht und sind noch geblieben, als die anderen gegangen sind.
    Er meinte danach, er fands sehr nett.
    Naja, seitdem haben wir uns 4 Mal getroffen...das erste mal kam von meiner Seite aus, die anderen Male hat er mehr so vorgeschlagen.
    Er läd mich echt zu allem ein und ist immer nett und lustig und seine Art gefällt mir total.

    Er hat nie irgendwas von seiner Freundin erzählt, man könnte meinen, sie existiert gar nicht.

    Dennoch macht er nie Andeutungen, kommt mir nahe, oder sonst irgendwas.

    Ich weiß nicht, was ich von seinem Verhalten halten soll :cry:
     
    #3
    ~Vienna~, 5 April 2006
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Wie lange ist er denn mit seiner Freundin zusammen? Ich könnte mir vorstellen, dass er dich wohl auch ganz nett findet aber seine Freundin extra nicht erwähnen will oder es Probleme in der Beziehung gibt....Du sagtest, dass er jetzt demnächst weggeht, wie weit wohnt er denn von dir entfernt?

    Ist ne komische Situation, eigentlich würde ich dir raten dich von ihm fernzuhalten aber ihm scheint es wohl auch zu gefallen, dann trefft euch doch einfach rein freundschaftlich?! Oder hat er dir schon Zeichen dafür gegeben, dass er weiterhin nicht mehr mit dir weggehen will?

    Die chancen für eine Beziehung sind eben leider nicht so groß, immerhin hat er eine Freundin aber das weißt du ja schon länger und in eine Beziehung mischt man sich nicht ein, viel daran rumdrehen kannst du nicht, außer dich öfters mit ihm treffen..
     
    #4
    User 37284, 5 April 2006
  5. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Er ist mit ihr seit 2 Monaten zusammen, oder so. Ich meine...wenn er so verliebt wäre, wieso trifft er dann mich noch? Ich würd mich für keinen anderen mehr interessieren.
    Er wohnt an die 300 km entfernt :cry:

    Nein, eigentlich nicht. Er ist genau, wie vorher auch...Er hat sogar wieder gefragt, wann wir uns treffen und so.

    Das Problem ist für mich auch nicht die Freundin, sondern eher die Entfernung. Denn wenn er hier wohnen würde, könnte ich ihn vielleicht von mir überzeugen. Aber so...welchen Sinn hat das? :cry:
     
    #5
    ~Vienna~, 5 April 2006
  6. glashaus
    Gast
    0
    Hm, so weh das vielleicht tut, aber ich denke er ist einfach nur an dir als Freundin interessiert? Hört sich jedenfalls für mich so an!
     
    #6
    glashaus, 5 April 2006
  7. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Ja, für mich auch. Aber dann wäre er der aller erste Mann in meinem Leben, der mich nur als Freundin haben will. So doof das vielleicht klingt, aber nachdem jeder meiner platonischen Freunde irgendwann was von mir wollte, kann ich das irgendwie nicht wirklich glauben...:ratlos:
     
    #7
    ~Vienna~, 5 April 2006
  8. Compi08
    Compi08 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    103
    5
    Single

    Aber irgendwann ist immer das erste mal.... hört sich für mich auch nur nach einer normalen Freundschaft an.
     
    #8
    Compi08, 5 April 2006
  9. glashaus
    Gast
    0
    So doof das klingt: Einmal ist immer das erste mal...

    Bei mir ist das eher andersrum, ich lande immer postwendend auf der Kumpel-Schiene :zwinker:
     
    #9
    glashaus, 5 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - denn nur tun
ArkShard
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2016
24 Antworten
kleiner_muffin
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 November 2016
95 Antworten
tf1975
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
9 Antworten
Test