Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll ich jetzt machen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Hack, 31 August 2002.

  1. Hack
    Gast
    0
    Hi,
    ich habe ein kleines Problem mit nem Mädel. Dazu muss ich jetzt glaube ich mal erzählen wie ich sie überhaupt kennengelernt hab. Eine Kumpel chattet regelmässig und macht irgendwelche Treffen mit Mädels aus. Da seine neuste bekanntschaft(Kathy) gemeint hat, dass Sie noch eine Freundin(Kerstin) zum Treffen mit nimmt hat er mich gefragt ob ich nicht lust hätte auch mit zu fahren. Also bin ich dann auch mitgekommen ohne irgendeine Erwartung zu haben. Wir haben uns nett unterhalten usw. Hat alles auch wunderbar geklappt obwohl ich verdammt schüchtern bin, weil ich mir einfach gedacht hab da passiert sowieso nichts. Dadurch konnte ich komischerweise sein wie ich immer bin, richtig gut aufgelegt und immer nen guten Spruch auf den Lippen. Eigentlich bringe ich kein Wort raus wenn ich hoffe das was läuft.(Gehört alles zur selben Story die ich schon mal gepostet hab, in nem anderen Forums Bereich). Anscheinend habe ich es Kerstin an dem Tag angetan, denn sie Rief mich die nächste zeit immer wieder an und auch das nächste Treffen mit Kathy und Kerstin liess nicht lange auf sich warten. Problem: Jetzt denke ich sie mag mich, deshalb ziehe ich mich immer weiter zurück weil ich angst bekomme Fehler zu machen. Und zwar in der Weise dass ich etwas sagen, machen oder denken könnte was sie dazu bringt mich nicht mehr zu mögen. Ausserdem werde ich jetzt immer nervöser wenn ich mit ihr Telefoniere aus dem selben Grund wie vorhin schon erwähnt. Schlussfolgerung -> ich kann nicht mehr richtig reden, mich nicht mehr konzentrieren und ihr auch nicht mehr richtig zuhören. Ich müsste sie wieder treffen um ihr das genauer zu erklären und abzuwarten was sie dazu meint ich kann das einfach nicht am telefon. Nun aber hat Kathy zu meinem Kumpel gemeint das sie nichts von ihm will also fährt er nicht mehr zu ihnen(25km entfernung) und ich habe damit auch kein Taxi mehr. Hab noch paar Tage danach mit ihr Telefoniert. Dann wars mir aufeinmal zu blöd weil ich sie nicht sehen konnte. Weil Kerstin auch meinte sie will erst nur Freundschaft und damit kann ich wenn ich ehrlich bin nichts anfangen. Ich bin einfach in sie verliebt. Hab dann entweder nicht mehr auf ihre Anrufe reagiert oder sie mit sms, dass ich keine Zeit habe hingehalten. Telefonieren wollte ich nicht mehr. Ich konnte einfach nicht, es ist dieses beschissene Gefühl in mir. Ich wollte Sie aber nicht in unwissenheit lassen, dass ich das mit ihr nicht Packe. Also habe ich ihr folgendes geschrieben: "Es tut mir leid, ich kann es einfach nicht mit dir aushalten. Vergiss mich bitte einfach, du findest nen besseren. Sorry :-(" Ich hätte mich für ne Sekunde lang aus dem Fenster stürzen können so blöd bin ich und so scheisse finde ich mich weil ich so Schüchtern bin. Wass heisst schüchtern, man kann es ja schon nen Komplex nennen. Sie wollte dann unbedingt das ich anrufe um ihr zu erklären was los sei. Ich konnte das wirklich nicht ich hätte das handy(Nokia 8310) eher aus dem Fenster gefeuert als in dem moment anzurufen also haben wir uns geeinigt morgen mittag darüber zu chatten. Ausgerechnet in ihrer letzten Mail hat sie dann geschrieben das sie mich doch lieb hat. Wiss jetzt nicht was ich denken soll. Jetzt soll ich ihr dann morgen erzählen was in meinem Kopf vorgeht, die hält mich doch dann für total bescheuert. Ich kann Sie wenn ich glück hab auch erst Montag wieder sehen weil ich dann Fahrprüfung hab(hoffe ich schaffe das) und es ist doch ein kleines Stück zu ihr. Kann ich die Situation so erklären wie ich das jetzt hier beschrieben habe und wie bekomme ich mich unter kontrolle. Meint ihr es wird schief laufen wenn ich so schüchtern bleibe? Es ist wirklich schlimm ich zittere schon nur wenn ich Telefoniere. Aber es wäre mein sehnlichster Wunsch im Moment eine Beziehung mit ihr zu haben!

    Uh scheisse glaube ich hatte nen Schreibkrampf, tut mir leid.

    Hoffentlich liest sich das jemand durch. Ich brauch bitte Hilfe was ich machen soll.
     
    #1
    Hack, 31 August 2002
  2. Nachtwind
    Gast
    0
    Na da hat es Dich ja ganz schön erwischt. Du solltest unbedingt mit ihr reden.
    Erkläre ihr deine Gefühle, auch wenn Du glaubst danach vor Aufregung an einem Herzigfakt
    draufzugehen. Ich denke schon das Du ihr es so erklären kannst, wie Du es hier beschrieben hast. Vielleicht schreibst Du auch einfach Deine Gefühle für auf und steckst Dir die Zeilen bei Euren treffen ein. So hast Du wenn alles schief gehen sollte ( was ich nicht glaube ) immer noch die Möglichkeiten ihr das zu geben und anderseits beruhigt Dich das vielleicht ein wenig. Sie will sich bestimmt nicht ohne Grund mit Dir sprechen und wenn ihr Euch beide ineinander verliebt habt wäre es doch blöd einfach so davonzulaufen.
    Also spricht mit ihr und mach Dir nicht so viele Gedanken darüber etwas falsch zu machen.
    Sie wird Dich verstehen. Falsch wäre nur nichts zu machen.

    Viel Erfolg
     
    #2
    Nachtwind, 31 August 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Kleiner Hinweis am Rande: EIgentlich gehört der Beitrag mehr in Kummerkasten... Aber das nur am Rande..

    Zu deinem Problem: Wenn du glaubst, dich ihr gegenüber nicht so gut ausdrücken zu können und ihr nicht erklären zu können, was mit dir los ist, dann schick ihr doch einfach den Link zu diesem Beitrag! Ich finde du hast das hier prima und recht anschaulich verklickert.
    Was soll ich jetzt machen?
    Das ist der Link ;-)

    Was zu deiner Schüchternheit... *hm* ich glaub da sollte ich dir eher meinen Schatz schicken *g* der hatte das selbe Problem auch ;-))) Also, ich weiß nicht, ob er was schreibt, aber ich hoffe doch ;-)

    Ich kann da eigentlich nur sagen: Üben, üben, üben ;-)

    Bis dann
    Bea
     
    #3
    Bea, 31 August 2002
  4. Kyle
    Kyle (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Hack!

    Ja also die Bea wollte ja dass ich au was schreib *g*.

    Nunja ich fürchte nur ich kann dir gaaar net so arg weiter helfen. Ich zum Beispiel hab meine Schüchternheit durch chatten und druch E-Mails abgebaut ... d.h. ich hab mich mit fremden Leuten "unterhalten" und dann später auch sehr viel mit Bea. Das liegt unter anderem daran, dass wir ne Fernbeziehung führen. :zwinker:

    Ja also wenn du meinst du möchtest dir lieber ne Freundin in deiner Nähe suchen und sie wohnt dir zu Weit weg dann kann ich nur sagen: Vergiss sie.
    Wenn du aber die hoffnung nicht aufgeben magst, dann kann ich mich nur den Vorrednern anschließen und sagen: Mach es schriftlich. Per Brief (vielleicht kennst du ihre Adresse !?!?) oder per E-Mail.

    Mich würde am Rande mal interessieren wie sie auf deine sms reagiert hat. *fg*

    Mit freundlichen Grüßen
    Kyle, der hofft geholfen zu haben
     
    #4
    Kyle, 31 August 2002
  5. Hack
    Gast
    0
    @Kyle
    Wie sie auf meine sms reagiert hat?
    Glaube: Was meinst du damit scheisse?
     
    #5
    Hack, 31 August 2002
  6. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Irgendwie muß das eine evolutionstechnischer Fehler sein... hätten sich die Höhlenmenschen auch so angestellt, wär unsere Rasse sicher schon längsz ausgestorben *hehe*.

    1. weiß ich net, was du gegen eine derzeitige Freundschaft hast. Isses dir lieber, sie steigt gleich auf ne Beziehung mit dir ein, und kommt dann nach 2 Monaten drauf, dass sie dich total falsch eingeschätzt hat - oder isses dir lieber, ihr habts erst mal ne Freundschaft und könnts so feststellen, ob ihr euch wirklich verstehts?

    2. es is ja sehr heroisch von dir, dass du mit ihr persönlich reden willst - aber mal ehrlich. Wenn du dich schon beim Telefonieren so anstellst, was tust du dann Auge in Auge mit ihr? Den Kopf in den Sand stecken.
    Tu das, was dir am besten gefällt und am ehesten liegt, um die Sache zu klären. Und wenns nur ein feigheitsbelasteter Brief oder ne wenig heroische Mail is.
    Aber vergiss nicht, dass du mit dieser indirekten Art ihr den schwarzen Peter in die Schuhe schiebst, denn sie muß dich dann drauf anreden. Und eigentlich is das ziemlich unfair, wenn man sich selbst net traut, dem anderen die Last zu überlassen.
     
    #6
    Teufelsbraut, 31 August 2002
  7. BieneMaja16
    0
    Ich denke wenn du schüchtern bist ist das absolut kein Drama. Was meinst du wie viele Menschen schüchtern sind und es nicht so offen zugeben können wie du?????? Mein Freund gehört auch zu den schüchternen Menschen und man muss eben nur vertrauter mit der Person sein, in deinem Fall mit Kerstin(richtig?). Das wird schon noch, alles brauch eben seine Zeit!!!!
    Und wenn du dich nicht traust oder Angst davor hast mit ihr persönlich oder am Telefon darüber zu reden, schreib nen Brief oder ne Email. So kannst du deine Formulierung kontrollieren oder ändern wenns dir so nicht gefällt. Ich denke in deinem Fall wäre das das beste damit du dir da nichts vermasselst, wenn du aufgeregt bist und so.
    Ich schreibe auch MAils wenn ich es mich nicht traue zu sagen und jeder versteht das, glaub mir!!! Sie wird nur froh sein, dass sie erfahren hat was mit dir los ist, und ihr wird egal sein wie sie es erfährt, hauptsache von dir!!!!
    Noch was: ich glaube kaum dass sie dir jeden kleinen Fehler, den du vielleicht in eurer Beziehung machst böse nimmt, Menschen begehen Fehler um draus zu lernen und wenn ihr beide Gefühle füreinander habt vergiss deine Angst vor Fehlern, alle machen Fehler also warum musst du Angst davor haben und deswegen eine Person, in die du verliebt bist, abschieben???!!!!!!!

    Also ich wünsch dir viel Glück!!!

    Bienchen
     
    #7
    BieneMaja16, 31 August 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten