Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll ich machen?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Jens18, 1 Mai 2003.

  1. Jens18
    Gast
    0
    Hi,

    gleich zu Anfang: Ich habe mich in meine beste (Chat-)Freundin verliebt!
    Ich kenn Sie jetzt seit Mitte November 2002, und seit ungefähr 1 Monat ist da von meiner Seite auch etwas mehr! Wir haben schon ne ganze Weile aus Spaß so getan als wenn wir ne Beziehung führen, haben das auch öfter mal unseren (Chat-)Freunden vorgespielt - täuschend echt wie Sie sagen:zwinker:

    Aber das ist natürlich alles nur Spaß, aber ich genieße das mittlerweile richtig, so kann ich all meine Gefühle rauslassen. Sie weiß das ich in Sie verliebt bin, ich habs ihr vor 2 Wochen gesagt. Sie war zwar etwas geschockt, aber schlussendlich dazu gesagt hat Sie garnix...
    Ich hab Sie dann schon öfter mal drauf angesprochen was Sie denn nun dazu sagt. Und Sie meint immer nur das das bei mir nur schwärmerei sei und man sich nie sicher sein kann ob die Person in Real nun genauso ist wie im Internet! Im Grunde hat Sie ja Recht, aber ich weiß das ich Sie Liebe, für schwärmerei ist das schon zuviel!

    In den Sommerferien treffen wir beide uns das erste mal, gleich für 2-3 Wochen, weil Sie doch ziemlich weit weg wohnt [über 500 Kilometer:frown:]. Ich weiß ja Liebe kann man nicht erzwingen, aber ich will Sie einfach haben:frown:
    Vielleicht hat Sie ja auch nur einfach Angst mich dadurch als besten Freund zu verlieren - ich weiß es nicht. Wir beide denken sogar schon darüber nach in 2 Jahren - wenn wir beide mit der Schule fertig sind - zusammen zu ziehen, obwohl wir uns noch nie gesehen haben. Es ist schon ein bißchen verrückt, aber ich war mir selten einer Sache so sicher - sie will es auch unbedingt!

    Sie ist auch so ein Typ der abends in der Disco mal 4 Kerle gleichzeitig hat, wenn Sie mir dann immer von ihren Disco-Erlebnissen erzählt und von ihren ex-Freunden - da kommen mir immer fast schon die tränen:frown: Wenn Sie aber in einer Beziehung ist ist Sie absolut treu, sagt Sie zumindest!

    Ich bin übrigens 18 und Sie ist 17!


    Nun mein eigentliches Problem:
    Ich chatte so gut wie den ganzen Tag mit ihr, wirklich in jeder freien Minute - das ist schon garnicht mehr normal. An den Wochenenden mindestens bis 5 Uhr früh, in der Woche bis 2 Uhr! An einem Tag haben wir von 9 Uhr morgens bis 4 Uhr nachts gechattet, fast ohne Pause...also 19 Stunden!
    Und wenn Sie gerade nicht da ist denke ich den ganzen Tag an nix anderes mehr. Dabei macht man sich natürlich von allein ne Hoffnung doch irgendwann mal mit ihr zusammenzukommen. Und das zieht mich im moment total runter!

    Ich weiß nicht was ich machen soll
     
    #1
    Jens18, 1 Mai 2003
  2. Jule
    Gast
    0
    Ich würd an deiner Stelle erstmal warten wie das Treffen in den Sommeferien wird. Vielleicht ist sie ja doch ganz anders als du sie dir vorstellst! Schließlich kennst du sie ja noch nicht real.
    An echte "Liebe" von dir auch glaube ich nicht. Wenn schon, eher verliebtsein. Aber für richtige Liebe bedarf es doch etwas mehr.
    Vielleicht fühlt sie auch mehr als Freundschaft für dich, will es aber nicht eingestehen weil sie dich nicht persönlich kennt oder sie mit der Entfernung nicht klarkommen würde!
    Warte einfach das Treffen ab und entscheide dann wie es weitergehen soll und ob du wirklich mehr für sie empfindest als bloß Freundschaft...
     
    #2
    Jule, 1 Mai 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten