Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll ich machen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Littledark, 30 März 2007.

  1. Littledark
    Littledark (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo erstmal :smile:

    Also ich hab ein Riesenproblem......
    Ich habe mich verliebt , und das in einen Türken:schuechte

    Tja......jetzt hat das mein Bruder erfahren (18 Jahre)!

    Als er uns beide Händchenhaltend gesehen hat , hat er meinen Freund zusammengeschlagen (und das richtig :kopfschue :cry: )!
    Mch hat er nachhause gezogen (vor allen Leuten :kopfschue ) und mir zuhause ständig Ohrfeigen gegeben und mich aufs übelsete beleidigt (Kanakenschlampe , Schande für die weiße Rasse uvm)!
    Ich meine wir sind selber eine Spätaussiedlerfamile (aus Polen) warum hat er das dann gemacht?
    Er hat mir gedroht mich "richtig zusammenzuschlagen" wenn ich nocheinmal mit meinem Freund was unternehmen will!
    Jetzt muss ich das noch 10 Tage aushalten , weil unsere Eltern nach Fuerte Ventura geflogen sind:cry: !
    Aber auf sie kann ich auch nicht hoffen , sie haben mir gesagt , das wenn ich jemals einen Moslem oder Schwarzen nachhause bringe es richtig Streß gibt!
    Soll ich mich heimlich treffen oder was soll ich machen?
    Ich hab ja auch nicht vor ihn gleich zuheiraten , wer weiß was die Zukunft bringt?
    Soll ich mich trennen?Sogar mein Freund hat Angst (obwohl er auch 18 ist) Er will sich auch trennen:cry:
    Was soll ich bloß machen, ich fühl mich so schlecht zurzeit:cry:
     
    #1
    Littledark, 30 März 2007
  2. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Wow, das ist ja mal richtig heftig.. ich bin gerade ein wenig geschockt. :eek:

    Lasst euch das nicht von deinem Bruder bieten! Das was er getan hat, war Körperverletzung. Sollte er dir nochmal etwas in der Art androhen, und das mein ich ernst, geh' zusammen mit deinem Freund zur Polizei und zeigt ihn an. Er ist zwar dein Bruder - aber das geht absolut zu weit! Er hat sich a. nicht in deine Beziehungen einzumischen und sollte b. mal seine rassistische Grundhaltung überdenken (genau wie deine Eltern vielleicht). Was haben sie gegen "Andersrassige", zumal sie ja selbst aus einem anderen Land zugewandert sind? Soetwas kann und will ich einfach nicht verstehen. Aber das geht nicht, dieser Gewalt muss Einhalt geboten werden - dein Bruder macht sich strafbar. Eben das sollte man ihm klar machen (mal ganz abgesehen von dem mangelnden Respekt seiner Mitmenschen und vor allem seiner Schwester gegenüber). Wie gesagt, wende dich an die Polizei oder ans Jugendamt - das kann ich dir wirklich nur ans Herz legen!


    Off-Topic:
    Ich bin so froh darüber, dass meine gesamte Familie diesem Thema sehr tolerant gegenüber steht. Mein Freund kommt aus Rümänien (ehemaliges Siebenbürgen) und damit hatten sie nie ein Problem, zum Glück..
     
    #2
    khaotique, 30 März 2007
  3. Littledark
    Littledark (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ja gegen Rumänen hätten die auch nix!
    Es heisst ja nur , das ich niemals eine feste Beziehung mit einem Moslem eingehen darf!
    Ich hab viele türkische Freundinen und das akzeptieren meine Eltern,manchmal kommen auch deren Mütter zu uns zum Kaffee.

    Ja ... aber mein Bruder ist einfach nur krank im Kopf!Was er Sachen vom Stappel lässt..:cry:
    Sogar wenn ich Hip Hop oder RnB höre , redet er was von Rassenmischung und Volksverrat!:cry:

    Aber es gibt auch gute Sachen , die er für mich tut , wenn ich krank bin zB er hilft mir immer ,fährt zur Apotheke , kocht mir Tee und so , ich glaube nicht das er mich hasst , aber wie kann ich mit ihm darüber reden?
    Wieso kann er das nicht akzeptieren?
    Ich weiß nicht wie ich mit ihm darüber reden kann...
    Mir gehts einfach scheisse zurzeit....
     
    #3
    Littledark, 30 März 2007
  4. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Das rechtfertigt noch lange nicht, was er getan hat.
    Ich finde, man muss ihm klar machen, dass er sich so nicht verhalten kann - notfalls auch mithilfe der Polizei oder des Jugendamtes.

    Wie würden deine Eltern reagieren, wenn sie erfahren würden, wie er sich dir gegenüber verhalten hat? Würden sie zu dir stehen?
    Was haben sie dagegen, wenn du mit einem Moslem zusammen bist, obwohl sie selbst Kontakte zu türkischen Familien pflegen? Ist dein Freund streng religiös?
     
    #4
    khaotique, 30 März 2007
  5. Chaoskater
    Chaoskater (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Er hat sich bereits strafbar gemacht und bei solchen Begriffen wie "Rasse" kommt mir sofort die Galle hoch.

    Wenn dein Bruder in dieser Beziehung seiner Welt so beschränkt ist, mache ihm deine Sichtweise klar... und wenn er dich nochmal schlägt zeige ihm was das gute, reinrassige, deutsche Rechtssystem kann. Bitte doch den Disponenten in der Polizeileitstelle um einen türkischstämmigen Kollegen.
     
    #5
    Chaoskater, 30 März 2007
  6. Littledark
    Littledark (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ja mein Freund ist religiös , sehr sogar und seine Famile auch!
    Meine Eltern wollen wohl nicht das ich mit nem Kopftuch ende.aber soweit würde ich es nicht kommen lassen:zwinker: !
    Meinem Bruder würden die wohl ihre Meinung sagen!Und auch mit Strafen kommen.
    Ich weiß nicht zu wem ich halten soll , zu meiner Familie oder zu meinem Freudn , bei ihm gibt es ja den gleichen Streß.Seine Eltern wollen auch keine Christin für ihn!Es ist alles sehr kompliziert!
    Mein Freund traut sich auch nicht mehr zu uns in die Gegend weil er Angst hat , er hat das auch seinen Kollegen erzählt die mit meinem Bruder reden wollten und das klären....ja und die haben das gleiche abbekommen...

    Das ist so eine komplizierte Story...
     
    #6
    Littledark, 30 März 2007
  7. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Ich find' die Story nicht nur kompliziert, sondern auch ziemlich traurig. Was in den Köpfen mancher Leute vorgeht, will ich gar nicht wissen.
    Ihr zwei müsst nun eben selbst entscheiden, wie es weiter geht. Habt ihr ehrliche Gefühle füreinander und wollt trotz alledem die sehr frische Beziehung nicht aufgeben oder wird euch das alles zu viel, fühlt ihr euch dem nicht gewachsen, wollt lieber keinen so großen Stress mit euren Familien? Egal wofür ihr euch entscheidet, tut es gemeinsam und steht es auch gemeinsam durch. Redet am besten bald ein ganz ernstes Wörtchen darüber, bevor die Gefühle noch stärker werden.
     
    #7
    khaotique, 30 März 2007
  8. Littledark
    Littledark (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ok Danke das du dir Zeit genommen hast ich muss das wohl klären:zwinker:
     
    #8
    Littledark, 30 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten