Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll ich machen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Gast23, 13 September 2008.

  1. Gast23
    Sorgt für Gesprächsstoff
    9
    26
    0
    Single
    Hallo,

    dies ist mein erster Post, da ich wirklich nicht weiß was ich machen soll. Folgende Situation ist momentan aktuell:
    Über eine Partnerbörse im Internet habe ich eine schöne und auch intelligente Frau kennen gelernt. Zuerst haben wir uns gemailt und festgestellt dass Sympathie vorhanden ist. Nach etwa einer Woche haben wir uns dann das erste mal getroffen. Dies ging von mir aus. Da wurde aus meiner Sicht genau das bestätigt, was ich über das Internet erfahren durfte.
    Wir haben über alles mögliche geredet. Unter anderem darüber, da sie momentan nicht unbedingt nach einer Partnerschaft suche. Dies sei so, weil sie schon einige Partnerschaften dieses Jahr hinter sich hätte und sich ihrer Gefühle noch nicht so im klaren wäre.
    Ich schrieb ihr zurück, das ich das akzeptieren würde, aber auch definitiv an ihr interessiert wäre.
    Zwei Tage später schreibt sie mir, dass sie sich wieder verliebt hätte. Nur wäre das eine Fernbeziehung. Und mit Fernbeziehungen hätte sie in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht. Sie wollte eher einen Freund der in der Nähe wohnen würde, was bei mir der Fall ist.
    Und nach drei Tagen haben wir dann ein zweistündiges Telefonat geführt. Das macht man doch nicht mit dem Verehrer, wenn man schon vergeben ist. Und im Telefonat sagt sie, gut formuliert natürlich, dass ich mit ihr kochen könnte. Dies formuliert sie aber so, dass es nicht so offensichtlich rüberkommt.
    Ich bin immer sehr zurückhaltend gewesen. Ich weiß jetzt nicht, ob sie das nur sagt damit ich sie erobern soll. Viele Frauen mögen das ja.
    Wäre nett wenn mir einer einen guten Rat geben könnte. Bestimmt hat schon einer ähnliche Erfahrungen gemacht.

    Schon mal Danke im voraus.
     
    #1
    Gast23, 13 September 2008
  2. Versuche es.

    Grossartig schiefgehen kann nichts.

    Was sie letztendlich weiss ,weiss nur sie, es liegt an dir, es rauszufinden.
     
    #2
    Chosylämmchen, 13 September 2008
  3. Gast23
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    9
    26
    0
    Single
    Aber wie schätzt ihr die Situation ein, wüsste ich gern
     
    #3
    Gast23, 13 September 2008
  4. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Ist sie denn jetzt mit dem anderen zusammen? Glaubst du, dass sie mit ihm glücklich ist, kommt das so rüber?
    Wenn es darum geht, sich in andere Beziehungen einzumischen, bin ich relativ vorsichtig. Deswegen würd ich dir jetzt nicht unbedingt raten, dich an sie ranzumachen. Am besten wäre es vielleicht, wenn du mit ihr darüber reden würdest, wie es um deine Gefühle steht.

    Kann natürlich schon sein, dass sie von dir erobert werden will, das fände ich aber etwas egoistisch. Schließlich hat sie einen Freund.
    Du musst dir jetzt selbst überlegen, ob du dich in diese Beziehung einmischen willst, um sie zu erobern. Dafür gibts allerdings keine Garantie. Oder ob du damit klarkommst, nur mit ihr befreundet zu sein.
     
    #4
    Schätzchen84, 13 September 2008
  5. Gast23
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    9
    26
    0
    Single
    Laut ihrer Aussage schon. Bei einer anderen Plattform hat sie auch ihren Beziehungsstatus geändert (vergeben).
     
    #5
    Gast23, 13 September 2008
  6. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben

    Also gut...dann fange ich mal an, meine Gedanken herauszulassen.

    Fakt ist, dass die Dame, bevor das Jahr herum ist, bereits MEHRERE Partnerschaften hintersich gebracht hat. War das einfach nur Pech oder nimmt sie es mit der Auswahl, die wohl hauptsächlich im Internet stattfindet, nicht so genau und verliebt sich obendrein immer Recht schnell?

    Ich denke, sie sieht dich mehr als "Spatz in der Hand", wobei ihr die "Taube am Dach" doch wesentlich lieber ist...sprich: Du bist der eventuell der "gute" Freund und Notnagel, der in ihrer Nähe wohnt, mit dem man MAL kochen kann - auch wenn sie es nur schön formuliert (keine Ahnung, wieso frau so etwas mit Andeutungen verstecken muss) und womöglich jederzeit quer bei Fuß stehen kann, wenn es ihr passt und sie vielleicht Hilfe benötigt.

    Sorry, aber du hast momentan liebestechnisch null Chancen bei ihr, denn sonst hätte sie dir niemals so schnell gesteckt, dass sie sich verliebt hat (wie kam denn das so plötzlich zustande?) - bedauerlicherweise aber nicht in deine Person...es sei denn, die intelligente Lady liebt unschöne Spielchen, versucht euch gegeneinander auszuspielen und steht darauf, wenn unzählige Männer Interesse bekunden.

    Überlege dir gut, ob du gerne der Geiger in der zweiten Reihe bist...erst Recht, wenn dein Empfinden bereits mehr als bei der Sympathie angelangt ist.
    Lass nicht zu, dass sie dein Dirigent ist, sondern distanziere dich, damit ihr vielleicht klar wird, was sie jetzt eigentlich wirklich möchte.
    Wobei mein Interesse an deiner Stelle bereits verflogen wäre, denn ich bin ungern Lückenbüßer und möchte eigentlich auch nicht in der Warteschlange hängen, falls es mit dem anderen doch mal wieder (vielleicht auch entfernungsbedingt) nicht klappen sollte.
     
    #6
    munich-lion, 13 September 2008
  7. Gast23
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    9
    26
    0
    Single
    Denke mal, dass ich noch ein wenig abwarten werde, wie sich das ganze entwickelt.
     
    #7
    Gast23, 13 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten