Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

was soll ich noch machen?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von h-trax, 14 Februar 2002.

  1. h-trax
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    hallo leute.
    hatte mein problem schonmal hier gepostet.habe auch gute Tipps bekommen.danke an dieser stelle nochmal.

    also,
    ich war mit nem mädchen zusammen.ich hatte schluß gemacht (ca.juni 2001).haben uns auf freundschaft geeinigt.danach schliefen wir hin und wieder miteinander.
    dann ca.ende november merkte ich,daß da mehr bei mir ist(ich liebe sie wahnsinnig).hatten uns darüber auch ausgesprochen.sie war mitgenommen,ich noch mehr.dann sind wir quasi als kumpels weg gegangen.hier und da mal ein gespräch über meine gefühle zu ihr.sie empfindet nicht so viel wie ich(sie sagt,es reicht nicht für eine Beziehung)
    dann hatte ich gehört,daß sie erzählte,daß sie ihren ex (nicht mich)wieder nehmen würde.ich sprach sie darauf an.sie sagte,das stimmt nicht ganz so.also kam eine sms:

    "stimmt schon,daß ich gesagt habe,das ich ihn wieder nehmen würde,aber daß zu viel passiert war und ich meinen verstand einschalte.ich habe nie gesagt,daß ich dich nicht mehr nehmen würde"

    die sms machte mir mut und hoffnung durchzuhalten.
    so.bis heute!

    ich ihr heute zum valentinstag eine rose übergeben lassen(auf arbeit.hatte eigentlich auf sie gewartet,doch sie mußte erst später anfangen.habe es also ihrer kollegin gegenen.)
    eine karte war dabei,in der ich sie heute abend zum essen einladen wollte.
    sie bedankte sich per sms für die rose.leider muß sie bis 20uhr arbeiten.zu spät dann zum essen gehen.ich per sms zurück:
    wie wäre es mit morgen? kam zurück: "ich möchte das nicht"
    ich : "warum nicht?" sie :"will dir keine hoffnung damit machen"
    darauf ich: "hm.ist klar.naja,ich habe halt noch hoffnung"
    darauf sie: "und ich eben nicht.sorry"
    Ich: "warum nicht?" sie:"weis ich nicht.muß jetzt wieder arbeiten" (sie hatte gerade pause)
    zum schluß ich nochmal:"könnenuns ja mal unterhalten,wenn du nichts dagegen hast"
    von ihr kam noch nichts(muß ja auch arbeiten)
    so.jetzt bin ich mal wieder am ende.bin down ohne ende.
    mir kamen sofort die tränen in die augen geschossen.
    was soll ich noch machen.war die ganze zeit nett und aufmerksam ihr gegenüber.fällt mir so schon schwer,mit ihr "nur als kumpel" weg zu gehen.ich weis nicht mehr weiter.muß nur noch weinen.
    hilfe.....
     
    #1
    h-trax, 14 Februar 2002
  2. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich glaube, sie hatte genug Zeit um darüber nachzudenken, ob es sich für sie persönlich noch lohnt, eine Beziehung mit dir einzugehen oder nicht - und ich denke, nach dieser langen Zeit mußt du es akzeptieren.
    Ich finde es auch sehr gut von ihr, dass sie sogar ein Essen mit dir ablehnt bzw ablehnen würde - nicht wenige Damen würden sich denken: hey, super... ich will zwar nix von ihm, aber immerhin einmal umsonst essen.
    Hoffnung ist gut, aber ewig hoffen, obwohl ein Teil schon längst akzeptiert hat (so einen Teil gibts immer, nur wird der immer unterdrückt), dass es eh nix mehr bringt, geht nur an die Substanz. Man muß es auch irgendwann mal einsehen und damit abschließen - sonst machts einen nur unnötig fertig.
     
    #2
    Teufelsbraut, 14 Februar 2002
  3. h-trax
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    haja,da hast du schon recht.
    das problem ist wohl vielmehr,daß sie zu unserem freundeskreis gehört und wir gehen eigentlich jedes wochenende zusammen weg.manchmal auch in der woche.und jedesmal,wenn ich sie sehe,gehts wieder los.wenn ich mit ihr alleine mal weg gehe,gehts eigentlich.aber so auf party oder so,hab ich immer angst,daß sie den nächst besten nimmt(obwohl sie nicht so ist,das weis ich)
    die frage ist,ob ich noch kumpel sein kann und mit ihr weg gehe.
    so lange ich sie noch liebe.ich weis nicht,ob ich das aushalte.

    ich weis echt auch nicht mehr,wie ich mich ihr gegenüber verhalten soll.

    bei den freundinnen,die ich zuvor hatte,ging das besser.da hab ich nichts mehr gehört und gesehen von ihr.
    da kommt man schneller drüber weg.
    aber so....
    ich meine sie ist auch erst 19 und ich 26.weis nicht,ob das eine tragende rolle spielt.

    die sache ist,wenn ich den kontakt abbreche,komme ich dann sonntag abend in die kneipe x und da steht sie natürlich bei anderen kumpels.
    andererseits weis ich nicht,wie lange ich das freundschaftsmäßig noch durchhalte.ein wenig hoffnung habe ich ja trotzdem noch.man weis ja nie,oder?
     
    #3
    h-trax, 14 Februar 2002
  4. Angelina
    Gast
    0
    Hoffnung ist schon gut,
    aber man sollte sich nie zu fest an diese Hoffnung klammern,
    denn dann wird die Enttäuschung umso größer,
    wenns dann doch nicht klappt.

    Und so wie es sich anhört
    glaube ich das du Ausschau nach einer anderen halten kannst.
    Sie hatte genug Zeit um sich für dich zu entscheiden.
    Sie lehnt sogar ein Essen mit dir ab.
    Das soll doch echt was zeigen...!
    Wenigstens ist sie so ehrlich und sagt dir,
    dass sie es nicht möchte und das sie in dir keine falschen Hoffnungen wecken möchte und das sagt doch eigentlich schon recht viel aus. Also ich würd sagen das sie eher am NEIN als am JA liegt. Aber ich kenne sie nicht und kann nich in sie rein schauen und somit nur das sagen, was ich aus deinem Bericht gezogen habe!
    Es kann natürlich auch anders kommen,
    aber das naheliegenste ist wohl echt,
    dass du versuchst dich irgendwie von ihr zu lösen...
    zumindest in dem Sinne... sie zu lieben!

    Liebe Grüße,
     
    #4
    Angelina, 15 Februar 2002
  5. h-trax
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    stimmt schon.ich muß versuchen es zu akzeptieren.
    aber dadurch,daß wir uns öfter sehen,eben durch unseren freundeskreis,erschwert das die sache ungemein.um nicht zu sagen,fast unmöglich!ich glaube nicht,das ich es ertragen könnte,sie mit einem neuen freund zu sehen.ist ja schon schwer,mit ihr wegzugehen,mit der gewißheit,daß sie nicht meine freundin ist.

    mein problem ist einfach,wie ich am besten auf sie reagiere.
    kontakt ganz abbrechen(und somit auch freundschaft)
    weiter machen wie bisher oder
    weniger mit ihr weg gehen

    ich weis echt nicht mehr weiter
     
    #5
    h-trax, 15 Februar 2002
  6. Schnucki
    Schnucki (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    752
    103
    3
    nicht angegeben
    [​IMG]
     
    #6
    Schnucki, 16 Februar 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten