Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll ich nur machen.. was..

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Cheesy84, 29 September 2004.

  1. Cheesy84
    Cheesy84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    nicht angegeben
    Hm, wie soll ich da am besten Anfangen. Naja, mal von anfang an.

    Ich war immer auf der suche nach ner Freundin. Nach ner richtig schönen Beziehung. Wünsch mir nichts mehr als das.
    Jaa, und da gibt es so eine webseite von unserer Gegend.. wo man sich halt reg. kann und hin und her schreiben kann mit anderen user. Und letztes monat hat mir da eine geschrieben. jaa.. dann hama halt bissal hin und her geschrieben. Eigentlich voll viel hin und her geschrieben.. auch mít sms und so. Sie ist echt total nett und so.
    Am wochenende drauf haben wir uns dann das 1. mal "real" gesehn. Wir sind ja beide voll schüchtern. Aber ich habe ein bischen was getrunken gehabt.. deswegen sind wir dann ins gespräch kommen. Ja.. wir haben sich da voll verliebt in uns.. (dachte ich?) ich hab ihr immer in die augen schaun müssen und hab ihr halt immer so gesagt das soo lieb ist. Stimmt eh, sie ist voll lieb.
    ok,.. nächsten Tag hab ich halt wieder auf diese webseite geschaut.. da kann man ja auch so angeben ob man singel ist, oder vergeben, suchend.. alles mögliche halt. Joo, und auf ihrer nickpage steht dann auf einmal Glücklich vergeben. Hat mich natürlich total gefreut weil ich ja immer auf der suche war nach einer schönen glücklichen beziehung. hm.. jedenfalls ich auch gleich glücklich vergeben angeben bei meiner nickpage. Die Tage drauf bin ich dann immer zu Ihr gefahren. War alles suppa und echt voll schön.. obwohl ma nur geredet haben. Sind im Bett glegen und haben über alles mögliche geredet.. > wir ham sogar über heiraten gredet und kinder... +g+ ja, ich weiß..
    Nur nach ner woche oder so.. da hab ich dann ins nachdenken angefangen. Irgendwie sind ma schon schnell zamkommen und so.. Aber an das hab ich anfangs nicht gedacht, weil ich echt soo glücklich war. Habe mir immer nur gedacht.. ma, endlich eine freundin.. endlich eine die was gleicher meinung ist wie ich. Wir haben echt total viel gemeinsam. Also wir denken echt voll gleich. Hätte mir nie gedacht das das mal... Sie ist so ein typ mensch der was nicht entscheiden kann. Also sie überlässt alle entscheidungen mir. Sie würde auch alles für mich tun. Sie sagt halt immer ja zu dem was ich will.
    hm,.. hätte nie gedacht das mich sowas mal stört.. naja, habe es ihr eh schon mal gesagt das auch entscheiden kann und wenn ihr mal was nicht passt das sie nur was sagen braucht. Dann hat Sie angefangen zum weinen und hat gesagt das solche Angst hat mich zu verlieren. Also Sie ist echt total verliebt in mich. Sie kann nur mehr an mich denken.. Nur.. ach, warum bin ich so depat.
    Jetzt ist es halt so.. das.. wie soll ich sagen, ich weiß nicht wieviel ich noch empfind für sie. Einerseits bin ich voll glücklich mit ihr, weil sie eig. der erste mensch ist der soviel für mich empfindet..
    Nur.. ich.. WARUM!!! Sie hat das nicht verdient. Sie schreibt mir jeden tag so oft wieviel sie mich liebt und das mich so sehr vermisst.
    hm..
    Gestern hats ma auf der webseite wo ma sich kennenglernt ham was geschreiben:
    ___________
    hey mei hasal!

    kanns da gar net oft genug sagn, das i di über alles liebe und nieeeeeeeeeeeeeee wida hergeb!!!!! um nix in der welt, kann kommen was/wer will, bist und bleibst mei hasi! :smile:

    vamiss di grad so so so so so so unendlich viel... und du armer liegst krank zaus!

    schau bitte dast schnell wida gsund wirst!

    ganz dix bussi, dei CLaudschi
    __________
    Ich bin ja zurzeit bissal krank. haben sich also scho länger nicht gesehn.

    Und jetzt weiß ich nicht was ich machen soll.. Vielleicht wirds eh wieder..
    Ich weiß nicht..
    was soll ich nur machen.. ich weiß auch noch nicht was ich zurück schreiben soll. Um 3/4 6 kommt sie heim von da schule. da schauts dann rein ins inet..
    hm.. Ich vermiss sie ja auch.. nur..
    i bin so a trottel

    Christian
     
    #1
    Cheesy84, 29 September 2004
  2. Pica
    Pica (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Liebst du sie den richtig?

    Weil ich meine wenn das für dich nur wie eine dicke Freundschaft ist, solltest du es lieber beenden, bevor noch mehr passiert und die dir dann vorwürfe macht warum die ihr das nicht gesagt hast.

    aber wenn du richtig gefühle für sie hast, dann denke ich mal wird sich das schon geben.

    Am anfang ist das bei den meisten so das sie sehr stark Schwärmen von ihrem Schatz und halt auch soviel schreiben. Das lässt aber mit der Zeit nach.

    Wie lange bist den schon mit ihr zusammen?

    Auserdem ist doch auch mal schön wenn eine Person einen So lehr liebt. hat doch auch was positives.
     
    #2
    Pica, 29 September 2004
  3. spezialist
    spezialist (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    Ich denke mal das kommt daher weil du nicht mit soviel von ihr gerechnet hast. Und wenn sie abweisend zu dir wäre hättest du Angst dass du sie verlierst. So aber kannst du dir sicher sein dass sie bei dir bleibt und überlegst dir ob es das richtige ist. Will dir nicht unterstellen dass du das absichtlich machst, ich denke mal dass spielt sich im Unterbewusstsein ab.

    Warte es ab, mal gucken was die Zeit dazu sagt.
     
    #3
    spezialist, 30 September 2004
  4. kleinerschuft
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo Christian,

    als erstes: nichts übereilen oder übers Knie brechen!

    Werde Dir mal darüber klar, was Du "objektiv" erwartest - und was Dich objektiv stört.

    Du hast Dir vorher sehnstlichst eine Freundin gewünscht, nun kam eine des Weges und Du hast zugegriffen. Normal, das man auch mal drüber nachdenkt, ob man das richtige gemacht hat.

    Ich denke aber auch, das man, wenn man etwas hat, erstmal ein "Hochgefühl" entwickelt und glaubt, nun geht alles von alleine, etc. Und dabei vielleicht auch vergißt, wo es herkommt.
    Dann denkt man schnell "eigentlich empfinde ich gar nicht sooo viel für sie" und liegt damit falsch - was man dummerweise erst nach der Trennung merkt.

    Ich meine, man sollte schon darüber nachdenken, ob etwas "Gewöhnung" normal ist und nicht mangelnden Reiz oder geringere Gefühle bedeutet.

    Und wenn Sie selber keine Entscheidungen trifft:
    a) Ist Sie wahrscheinlich so zufrieden, das sie keinen Bedarf hat, etwas zu entscheiden, hauptsache, du bist bei ihr
    b) muß und kann man das auch lernen
    c) Sind Frauen da oft ein bisschen anders.

    Und ihr habt beide nicht sooo viel Erfahrungen mit Beziehungen - also zerschmeisse erstmal nicht so viel Porzellan, weil verletzte Gefühle nur sehr langsam heilen und man macht oft Dinge, die man später bereut.
    (Eigene Erfahrung).

    Am besten ganz Entspannt weiterleben. Ohne Druck, und vor allem ohne immer zu Grübeln.
    Echte Probleme werdet ihr auch als solche empfinden, und DANN zeigt sich, was eure Beziehung wert ist!

    Ich weiß, dass das jetzt nicht wirklich hilfreich ist, aber niemand steckt in dir drin. Vielleicht beruhigt es Dich aber, das ich solche Gedanken für normal halte. Ich habe oft selber so gedacht...
    Ist vielleicht auch eine Frage der Ansprüche. Nur immer den Kick haben, nur immer schwer verliebt sein?
    Und noch etwas zum Nachdenken: Ist denn eine Beziehung/Liebe/Gefühle immer konstant? Oder ist das nicht auch etwas lebendiges, was sich verändert, was man auch selber pflegen muß/soll?

    Ich bin mit meiner Freundin jetzt über ein Jahr zusammen und kann aus meiner Vergangenheit berichten, das echte Übereinstimmung und Einigkeit verdammt selten ist. Und bei uns ist das so, das wir oft genug zeitgleich das Gleiche sagen wollen. Und auch so sehr oft einer Meinung sind.
    Dazu kommt, dass wir auch aufeinander bauen können, wenn es schwierig wird. Soetwas habe ich in der Form vorher noch nicht selber erlebt - aber ich hätte mich früher auch nicht wirklich darauf eingelassen, denke ich.

    Viele Grüße
    Holger
     
    #4
    kleinerschuft, 30 September 2004
  5. Cheesy84
    Cheesy84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    nicht angegeben
    Hai!!

    Erstmal DANKE für die ganzen Antworten. Jetzt kann ich mir schon ein wenig ein besseres Bild machen.. hm..
    Kann das vielleicht auch daran liegen das...

    Ich habe ja geschrieben das noch nie ein Mädchen so viel für mich empfunden hat. Nur.. ich habe einmal für ein Mädchen so viel empfunden. Diese Beziehung ist aber schon ein paar jahre her. Sie wohnt ja auch in meinem Ort und wir sehn uns auch manchmal. Empfinde jetzt aber nix mehr für sie. Nur worauf ich hinaus will ist..
    Mit Ihr war das immer so ein hin und her. Wir haben es eh 3 mal versucht.. keine chance. erste mal hat sie schluss gemacht, 2te mal ich und das 3te mal wieder sie. Und seitdem ich jetzt mit da claudia (jetzige) zam bin, da habe ich voll viel.. ich weiß nicht wie ich sagen soll. Mir ist so viel klar geworden. Weil wie ich mit ihr zam war, da war das irg. so wie meine jetzige beziehung mit da claudia. Weil, die claudia "verhält" sich "genau" so wie ich mich verhalten habe, wie ich mit meiner ex noch zam war. Und ich fühle mich jetzt irg. so.. als würde ich "in die rolle" von meiner ex schlüpfen. Also ich verhalt mich so ca. wie meine ex damals. +g+ Ich weiß bischen Kompliziert und gestört?
    Aber is das normal? Ich komme mir voll..
    hm..

    Lg
    Christian
     
    #5
    Cheesy84, 30 September 2004
  6. Vital
    Vital (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist genauso wenn Frauen immer auf einen lieben, ehrlich, treuen Mann warten. Wenn Sie Ihn haben wird es zu langweilig.
    Sie sollte sich mal mehr auf sich konzentrieren, damit es für Dich wieder interessanter wird.
    Irgentwann hast Du das Gefühl, Sie erdrückt Dich mit Ihrer Liebe.
    Vieleicht kannst Du Ihr zeigen, das Sie keine Angst haben braucht und sich entspannen kann.
    Ich hatte am Anfang meiner 3,5 jährigen Beziehung meinen Freund zu verliehren, aber deshalb kann man sich nicht so sehr auf den Anderen fixieren.
    Das ist echt tötlich für eine Beziehung.

    Wünsch Dir viel Glück!
     
    #6
    Vital, 30 September 2004
  7. Cheesy84
    Cheesy84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    nicht angegeben
    Wahnsinn!
    Wahnsinn wie sich ein Leben ändern kann! Ich pack das grad nicht was ich da damals gschrieben hab :grin:
    Was sich in 8 Jahren alles ändert, sieht man erst, wenn man zB. solche Sachen durchliest, die man vor 8 Jahren in Planet-Liebe gschrieben hat!
    In der Zwischenzeit hatte ich andere Beziehungen, habe die Firma gewechselt, habe meine Hobbys geändert, habe Freundschaften verloren und neue gewonnen, habe mit dem Rauchen aufgehört und hab mich generell von Grund auf ins positve geändert.
    Das wird eh keinen Intressiern was ich da jetzt schreibe, aber ich finds nur grade sowas von arg! haha :grin: :grin:
    Danke an Planet-Liebe, das Ihr die Beiträge nicht löscht! This made my Day ^^
     
    #7
    Cheesy84, 30 Oktober 2012

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test