Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

was soll ich nur machen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von dooni, 26 Februar 2009.

  1. dooni
    dooni (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    nicht angegeben
    Ich bin neu hier und hoffe einfach mal das ich hier richtig bin und ihr mir vllt. helfen bzw. eure meinung dazu geben könnt

    Bin seit ca. 3 Jahren mit meiner Freundin zusammen und Liebe sie eigentlich immer noch überalles! Sie ist meine erste richtige Freundin und auch die einzige mit der ich bisher Sex hatte! Seit einiger zeit frage ich mich aber irgendwie soll ich jetzt mein leben lang mit ihr zusammen bleiben, also eigentlich könnte ich es mir schon vorstellen aber irgendwie will ich in meinem leben doch noch ein paar beziehungen eingehen. ich weiß klingt total kommisch...
    Ich hab total Angst mit ihr darüber zu sprechen :frown:

    Dann is da noch das Thema Sex, meine Freundin probiert mit mir nicht wirklich mal was aus, bisher immer nur reiter- und Missionarsstellung! Ich will aber auch mal was anderes ausprobieren, hab sie darauf auch schon angesprochen aber sie will nicht mehr machen, was ich auch akzeptiere.

    Wart ihr vllt. schonmal in einer ähnlichen situation?
     
    #1
    dooni, 26 Februar 2009
  2. xams
    Sorgt für Gesprächsstoff
    10
    26
    0
    Single
    Ich war genau in der gleichen Situation wie du.
    Hab sie kennengelernt und alles war perfekt, ich hab sie geliebt und sie mich.
    Doch nach einiger Zeit kamen mir immer wieder Zweifel, grad wenn es mal nicht so gut lief. Ob es halt wirklich die Richtige ist, ob das für immer gut gehen wird vorallem weil sie schon mehrere Freunde hatte und sie für mich die erste war u.ä. kennst es ja...
    Aber dann hat sie immer wieder tolle Sachen gemacht, was zu mir gesagt was noch nie jemand zu mir gesagt hat und was Freunde von mir in ihren Beziehungen auch noch nie gehört haben und ähnliches. Deswegen wollte und konnte ich es nicht beenden.
    Naja das ende vom Lied ist, dass sie mit mir Schluss gemacht hat, nach 5 Jahren und ich keine Ahnung habe wieso. Es ist jetzt zwei Monate her und ich will sie einfach wieder haben. Mir ist eigentlich klar, dass das jetzt der beste Moment ist etwas neues auszuprobieren, aber es geht nicht ich denk immer nur an sie und will sie wieder haben.
    An deiner Stelle würde ich es geniessen so lange es geht...
     
    #2
    xams, 26 Februar 2009
  3. Princesa
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey, das ging mir mit meinem ersten Freund ähnlich. Deshalb hab ich die Beziehung wohl auch zu locker gesehen. Ich dachte sogar vielleicht kommt noch jemand Besseres (hatte schließlich noch keine Bez.erfahrung vor ihm). Schließlich hat auch er mit mir Schluss gemacht (vielleicht sogar weil ich mich nicht genug um ihn bemüht hatte). Ich war danach vier Jahre solo und hab nie mehr jemanden gefunden, der so gut zu mir gepasst hätte wie er.

    Ich kann es zwar verstehen, dass man öfter das Gefühl hat mal etwas anderes auszuprobieren und Erfahrungen zu sammeln, aber andererseits sollte man nichts riskieren bzw. eine gut funktionierende Bez. wegwerfen, denn man weiß nicht, was danach kommt. Sicher wird es Frauen geben, die sex. mehr ausprobieren, aber vielleicht gibt es dann andere Dinge die dich stören würden.
     
    #3
    Princesa, 26 Februar 2009
  4. dooni
    dooni (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    nicht angegeben
    in einer Beziehung sollte doch aber keinem irgendwas stören oder?
     
    #4
    dooni, 26 Februar 2009
  5. xams
    Sorgt für Gesprächsstoff
    10
    26
    0
    Single
    Ich geh jetzt mal davon aus das du die Sache mit dem Sex meinst????

    Hast du mit ihr mal darüber geredet???? Also du hast zwar geschrieben das sie nichts anderes ausprobieren möchte aber weisst du auch wieso????

    Bei meiner Freundin kam das nach einer weile ganz von alleine bzw habe ich sie einfach "so hin gedreht" wie ich wollte. Wenn es ihr nicht gefallen hat haben wir drüber geredet und es dann entweder sein lassen oder nochmal langsamer/anders probiert...
    Es gab aber auch definitiv Sachen die sie komplett abgelehnt hat. Da hat sie dann aber gesagt das sie das schonmal probiert hat und ihr weh tut o.ä. Das war dann auch für mich okay und ich konnte damit leben.
     
    #5
    xams, 26 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten