Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll ich nur tun? Bitte helft mir!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von waschbaer88, 29 April 2005.

  1. waschbaer88
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin jetzt fast ein halbes Jahr mit meiner Freundin zusammen (bis auf 6 Tage). Aber was soll ich jetzt nur tun?

    Im Februar war meine Freundin mit ihrer besten Freundin in ner Disco. Da haben sie dann 2 Jungen getroffen und sind mit denen in eine andere größere Disco gefahren. Auf dem Weg dorthin hat meine Freundin mir eine SMS geschrieben in der stand, dass sie mir immer treu sein wird und mich über alles in der Welt liebt. Nach dem Disco besuch, war es schon so spät, dass sie nicht mehr nach Hause kamen und haben bei einem von den beiden Typen gepennt.

    Am nächsten Tag haben wir dann Telefoniert, da meine Freundin 350 km weit weg wohnt. Sie hat mir das allles dann erzählt und dass der Typ sie angemacht hätte. Dann hab ich sie gefragt was er gemacht hätte. Sie antwortete, dass er sie küssen wollte und sie es abgewehrt hätte. Ich hatte irgendwie voll das komische Gefühl und habe dann gefragt ob das alles gewesen sei. Erst sagte sie ja, aber als ich dann noch ein paar mal nachgefragt habe, hat sie immer mehr zugegeben. Dann das sie auf einer Matratze geschlafen hätten, dann irgendwann wieder nur auf Nachfragen, dass er sie die ganze Zeit im Arm hatte, dann dass er sie doch kurz geküsst hätte und zum Schluß noch, dass er sie befummelt hätte.

    In den Osterferien kamen wir nochmal auf das Thema. Wieder mal auf Nachfragen ob da doch noch mehr gewesen sei, sagte sie mir, dass sie sich doch öfter geküsst hätten und es auch von ihr aus gegangen wäre. Sie hätte dann aber an mich denken müssen und es doch zum schluß gelassen.

    Gestern, als ich ihr dann schon fast alles verziehen habe, da ich sie über alles liebe und nicht verlieren will, kam dann der Hammer.

    Er hätte seine Hand auch in ihrer Hose gehab und unter ihrem Shirt und sie hatte im Feburuar das gefühl in den Typ verknallt zu sein. Sie hätte aber 2,3 Tage später gemerkt, dass sie mich liebt und mich niemals verlieren will.

    Die ganze letzte Zeit, streiten wir uns auch öfter, da sie ziemlich stur ist. Ok, ein Streit liegt nicht nur an einer Person, das weiß ich auch, aber dass sie mich damit angelogen hat und wenn man so will fremdgegangen ist, weiß ich nicht ob es noch viel Sinn hat, obwohl ich sie wirklich über alles liebe. Mir fehlt aber langsam die Kraft. Ich find immer wieder neue Dinge heraus, die sie mir verschwiegen hat oder bei denen sie mich angelogen hat.

    Als wir gestern Telefoniert haben und ich ganz kurz davor war Schluß zu machen, sagte sie mir sie würde mich über alles lieben und will mich niemals verlieren und könnte ohne mich nicht Leben.

    Was soll ich nur tun? Oder was sollte sie tun um mir zu zeigen, dass sie mich wirklich so sehr liebt?

    Bitte helft mir
     
    #1
    waschbaer88, 29 April 2005
  2. Chefbienchen
    0
    Was mich an deiner Stelle mehr stören würde, als der Ausrutscher deiner Freundin, ist ihre Unehrlichkeit.

    Wenn sie schon alles gesteht, wieso denn dann nicht gleich, das ist ja die reinste Folter. Bis zu gewissen Geständnissen ihrerseits hätte ich das alles nicht sehr schlimm gefunden, nur ab dem Zeitpunkt, wo sie sich nicht mehr wehrte und es sogar auch von ihr ausging, wäre ich sehr enttäuscht.
    Das sie dachte verliebt zu sein, war vermutlich nur, weil sie selbst von dem Ereignis verwirrt war und du 350 km entfernt und sie sich von ihm begehrt fühlte, da kommen einem schon mal Gefühle auf.

    Sorry, helfen kann ich dir irgendwie gar nicht, dass musst du wohl selbst entscheiden. Viel Glück
     
    #2
    Chefbienchen, 29 April 2005
  3. waschbaer88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist es ja gerade! Hätte sie mir alles sofort ohne Nachfragen erzählt, wäre es nicht ganz so schlimm gewesen! Und ich weiß auch absolut nicht, ob da nicht vielleicht doch mehr war. Bekomme ja immernoch neue Dinge heraus! Und das beste ist ja auch, dass sie mich in manchen anderen Dingen auch angelogen hat. :cry:
     
    #3
    waschbaer88, 29 April 2005
  4. mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    tja, das mit dem ausrutscher wäre noch verzeihbar, aber das sie nicht alles von anfang an erzählt? in einer Beziehung sollten die partner ehrlich miteinander sein, ich kann dir gut nachfühlen wie es sein muss alles soviel später zu erfahren.

    einen rat kann ich dir direkt auch nicht geben, aber ich würde für meinen teil die beziehung beenden (so hart das auch klingt, aber ich für meinen teik kann es nicht haben, wenn mir jemand was erzählt aber 80% (wichtige %) ausspart..)
     
    #4
    mamischieber, 29 April 2005
  5. Ken Guru
    Gast
    0
    Möchtest Du meine ehrlich Meinung?

    Wenn Du nicht sicher bist, dass Du sie "loswerden willst", dann verzeih ihr und
    lass die Sache auf sich beruhen.

    Wie soll sie denn alles einfach erzählen? Weißt Du nicht selber, wie schwer
    es ist, hinzugehen und zu sagen: hey, ich hab Scheiß gebaut?

    Liebst Du sie? Dann beiß Dir auf die Zunge, nimm sie in den Arm und gib ihr
    eine 2. Chance. Vorbei ist vorbei, Du kannst es nicht ungeschehen machen
    und egal, wie bemüht DU bist, egal, wieviel SIE sagt, ganz verstehen wirst
    Du es eh nie.

    That's Life. Life sucks. Easy as that.
     
    #5
    Ken Guru, 29 April 2005
  6. waschbaer88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke im Moment, dass es vielleicht besser wäre Schluß zu machen, vor allem weil sie mich angelogen hat (ja nicht nur einmal!!! bestimmt 5-10 mal von denen ich weiß) und ich Angst habe, dass es wieder passieren könnte bzw. wird. Aber ich will sie nicht verlieren und ich schätze sie auch so ein, dass sie nicht um mich kämpfen wird, wenn ich Schluß machen würde, egal wie sehr sie mich angeblich liebt. Aber gerade das sie nicht um mich kämpfen würde zeigt doch, dass sie mich nicht so sehr lieben kann oder?
     
    #6
    waschbaer88, 29 April 2005
  7. Ken Guru
    Gast
    0
    Vieleicht auch einfach nur, dass sie Dich und Deine Entscheidung respektiert?
    Mal ehrlich: WAS willst DU?
     
    #7
    Ken Guru, 29 April 2005
  8. steirer40
    Gast
    0
    hallo waschbär,

    wie alt ist deine Freundin????
     
    #8
    steirer40, 29 April 2005
  9. Ken Guru
    Gast
    0

    Putzig, dass immer die Frage nach dem Alter kommt. BTW, er ist 17, ich würde
    persönlich auf 15-20 tippen.

    LG
     
    #9
    Ken Guru, 29 April 2005
  10. waschbaer88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weiß es ja auch nicht genau! Einerseits liebe ich sie über alles und will sie nicht verlieren, aber andererseits kann ich langsam nicht mehr und hab verdammte Angst, dass es noch mal passieren wird und dann bin ich wirklich fertig mit allem. Hätte sie mich nur einmal angelogen oder was verschwiegen, dann wäre es einfacher, aber es ist ja viel öfter schon vorgekommen und es wird bestimmt auch wieder vorkommen. :cry:

    17 Jahre!
     
    #10
    waschbaer88, 29 April 2005
  11. Recon
    Recon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Dann dürfte ja klar sein, was zu tun ist.
     
    #11
    Recon, 29 April 2005
  12. Ken Guru
    Gast
    0
    Wenn Du dich von dem Gedanken nicht lösen kannst, dann hat es imho keinen
    Sinn mehr, krampfhaft festzuhalten. Und wie sagt der Volksmund? Lieber ein
    Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

    Dann versucht es, als "normale" Freunde. Und gebt Euch Zeit.

    LG
    Ken *ihr seid doch noch sooooo jung!* Guru
     
    #12
    Ken Guru, 29 April 2005
  13. mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    eigentlich geht es nur darum, ob DU glücklich bist. wenn ja, dann belass es wie es ist, wenn nein, ändere es!
     
    #13
    mamischieber, 29 April 2005
  14. Ken Guru
    Gast
    0

    Ahhh, mein gelehriger Schüler lernt schnell. Hoffe ich. ;-)
     
    #14
    Ken Guru, 29 April 2005
  15. waschbaer88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich war immer sehr glücklich. Aber nach den ganzen Lügen hat es ziemlich nachgelassen und jetzt? ka. Wieso tut sie eigentlich nichts dagegen? :grrr: Das verwirrt mich ja auch noch.
     
    #15
    waschbaer88, 29 April 2005
  16. Recon
    Recon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Sie ist in einem Alter in dem man sehr experimentierfreudig ist, :zwinker: auch was Beziehungen und andere Partner betrifft. :grin:
     
    #16
    Recon, 29 April 2005
  17. mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    weil sie nicht kann? ich habe auch sachen bei denen ich weiss das sie mich behindern in meinem sein, aber ich kann sie (noch) nicht unterbinden. würde meine freundin schluss machen mit der begründung "du schaffst es einfach nicht dich zu ändern", müsste ich ihr recht geben und sie gehen lassen.

    weil sie nicht will? vllcht fühlt sie sich so sicher, dass sie weiss, dass du sie nicht verlassen kannst/willst/wirst?

    das hat nur beschränkt was mit dem alter zu tun. ich kenne 25 jährige, die heute noch experimentieren, ich kenne 20 jährige die nie lust auf experimente hatten (auf sich selbst referenzier :zwinker:)
     
    #17
    mamischieber, 29 April 2005
  18. waschbaer88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Sie weiß, dass ich sie über alles liebe und sie nicht verlassen will.
     
    #18
    waschbaer88, 29 April 2005
  19. steirer40
    Gast
    0
    hallo waschbär,

    ich hoffe du hälst mich jetzt nicht für altmodisch aber....
    du bist 17, sie ist 17 ....
    sie sagt dir nicht die ganze Wahrheit (oder nur Etappenweise), ihr wohnt weit von einander entfernt. Lass es! Mach Schluß mit ihr. Wenn sie jetzt schon anfängt fremd zu gehen habt ihr keine Zukunft. Das nächstemal trifft sie den Typen vielleicht wieder...und dann????? Wenn sie das erstemal schon nicht wiederstehen konnte was ist dann beim zweiten oder dritten Treffen???? Such dir in der Nähe eine Freundin, du bist noch sehr jung....sammle Erfahrungen!!!!!
     
    #19
    steirer40, 29 April 2005
  20. Ken Guru
    Gast
    0
    Willst Du damit sagen, sie nutzt dieses Wissen aus? Dann bist Du ein Depp,
    wenn Du es zuläßt.

    Wenn Du sie nicht verlassen willst: vergib ihr und lass gut sein. Wenn Du sie
    nicht verlassen kannst, hol Dir professionelle Hilfe. Wenn Du sie verlassen
    willst, sei Mann genug und mach es.

    Ken "Selbstmitleid ist ätzend!" Guru
    .... kanns aber selber gut :link:
     
    #20
    Ken Guru, 29 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - nur tun Bitte
ArkShard
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2016
24 Antworten
kleiner_muffin
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 November 2016
95 Antworten
tf1975
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
9 Antworten
Test