Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll ich nur tun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von BravoEcho, 30 August 2008.

  1. BravoEcho
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Hallo Leute. Mein Name ist Peter, ich komme aus Wien. Ich habe mich vor 2 Jahren auf Firmenreise in Hamburg anscheinend unsterblich in eine Angestellte in einem Hotel verliebt. Sie geht mir seit damals einfach nicht aus dem Kopf. Ich hab leider keinen Namen, Nummer, etc., einfach gar nichts von ihr. Ich weiß nicht mal mehr ob sie noch dort arbeitet. Ich will sie unbedingt wieder sehen, weiß aber echt nicht was ich tun soll........
     
    #1
    BravoEcho, 30 August 2008
  2. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    überleg dir das gut...
    die warscheinlichkeit das das was läuft schätze ich äußerst gering ein...


    hast du sie nur gesehen oder hattet ihr kontakt?

    was war/ist denn so toll?


    erzähl doch noch bisschen von eure(r/n) begegnung(en) :smile:
     
    #2
    Beelion, 30 August 2008
  3. User 78066
    User 78066 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.341
    168
    264
    Verheiratet
    Ich bin von Hause aus nicht pessismistisch, aber die Wahrscheinlichkeit sie wieder sehen zu können, tendiert gegen null.

    Zwei Jahre ist es her und keinen Namen: das ist ein ordentliches Stück Detektivarbeit.

    Soviele Varianten hast Du ja gar nicht: Entweder schlägst Du sie Dir komplett aus dem Kopf oder Du fährst nach Hamburg hin und fragst Dich da mal durch. Ob das von Erfolg gekrönt ist (ohne Namen), naja.

    Du hast Dich verliebt aber nur in ihr Äußeres? Sonst wäre Dir der Name ja noch präsent. Was fasziniert Dich an ihr?
     
    #3
    User 78066, 30 August 2008
  4. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich denke mal, dass du sie gesehen hast und damals gut fandest.
    Jetzt, nach zwei Jahren, hattest du genug Zeit, sie dir in Gedanken auszumalen und dir ein Traumgebilde zu schaffen.
    Wenn du sie triffst, wird sie nicht dem entsprechen, was du dir ausgemalt hast, du wirst dir höchstens eine schöne Phantasie zerstören.
    Behalt sie doch einfach zum Träumen und Schmachten im Hinterkopf und aktzeptier für dich, dass es ein Wunschtraum ist. Gibt sicher auch in deinem aktuellen Leben und Ort nette Frauen ;-)


    Gruß,
    Kaya
     
    #4
    Kaya3, 30 August 2008
  5. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Was du tun solltest? Die Sache mal so langsam aus deinem Kopf streichen.

    2 Jahre lang jemanden "lieben", den du nur sehr flüchtig und der dich vermutlich gar nicht kennt? Mein Lieber, du liebst keine Person, sondern eine Vorstellung. Und wenn es auch entfernt möglich sein könnte, diese junge Dame auszuspüren, so wird es unmöglich sein, dieses Phantasiegebilde real zu finden, welches du in den letzten 2 Jahren um sie herum dir ausgedacht und aufgebaut hast.

    2 Jahre sind eigentlich genug für ein solches Hirngespinst. Um ehrlich zu sein: es ist schon etwas... ungewöhnlich. Ich würde dir raten, dich mal nach realen Frauen in deiner Umgebung umzusehen. Denn glaub mir: was du da "liebst", das gibt es gar nicht. Hat es vermutlich auch so, wie du es dir vorstellst, nie gegeben.
     
    #5
    many--, 30 August 2008
  6. Tom.GER84
    Tom.GER84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    nicht angegeben
    Also wenn das schon zwei Jahre so geht, dann würde ich vorschlagen du fährst nach Hamburg! Ich denke, das ist es wert.
    Die Chance ist sehr gering und meine Vorredner haben mit der "Traumvorstellung" von dieser Dame recht. Außer du hast sie wirklich mehrere Tage intensiv kennengelernt usw.

    Warum ist es das wert?
    Wenn du sie findest (und das hoffe ich) und du feststellst, dass sie nicht dem entspricht was du dir nun über die zwei Jahre so ausgemalt hast, wird dich das mit einem harten Schlag aus deinem zweijährigen Traum herausreißen und du wieder einen klaren Kopf bekommen!
    Behalte nur eine Sache im Hinterkopf: Wenn du sie findet, bleibe höflich, nicht aufdringlich und respektiere ihr Verhalten. Sie denkt bestimmt nicht genauso wie du, seit zwei Jahren über dich nach!

    Schöne Grüße,

    Tom
     
    #6
    Tom.GER84, 30 August 2008
  7. Neonlight
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    nicht angegeben
    Finde dass nen bischen stalkerhaft wenn man extra für das diese Strecke unternimmt.

    "hey yeah, endlich hab ich dich gefunden, bin extra von wien hierher gefahren weil ich seit 2 jahren an dich denken muss".
    "wer bist du?"
    yeaha. aber nur zu..
     
    #7
    Neonlight, 30 August 2008
  8. BravoEcho
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    glaub mir, nicht jeder mann, der sich in eine frau verliebt ist ein stalker. dann müsste jeder 2. bei "nur die liebe zählt" ein stalker sein.
    vermutlich habt ihr recht, ich sollte sie einfach vergessen. ist halt schwer, da ich weiß, dass sie damals nicht so reden konnte bzw. durfte wie sie wollte, da immer ihr chef in der nähe stand (sie hat damals erst seit kurzem dort gearbeitet). ich hab mich aber nicht nur in ihr aussehen verliebt, sondern wirklich tolle gespräche mit ihr geführt! ich denk halt manchmal ein bisschen an bestimmung im leben, z.B. war ich letztes jahr wieder beruflich in hamburg und fahre mit dem bus vom airport zum hauptbahnhof. und jetzt ohne spaß, ich sehe aus dem fenster und wer geht beim bus vorbei: SIE !! Ich weiß zwar keinen Namen aber ich habe ein Foto von ihr, dass mein Arbeitskollege damals von uns beiden gemacht hat.
    vielleicht komm ich mal wieder nach hamburg, aber ihr habt schon recht: ich kann sie ja dann nicht einfach so anquatschen und sagen, ich hätte sie 2 jahre lang vermisst oder so ...
     
    #8
    BravoEcho, 30 August 2008
  9. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    hmm naja das ist zumindest was anderes als sie nur gesehen zu haben... ;-)


    mir fällt wenn nur ein, das du in dem hotal nachhakst und versuchst ihre adresse/nummer zu bekommen.

    nur das problem wie kontakt suchen...
    glaubst du denn sie erinnert sich an dich?
     
    #9
    Beelion, 30 August 2008
  10. User 53338
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    224
    offene Beziehung
    Hey,

    ich stelle mir gerade die Frage, wie man Liebe entwickeln kann ohne die Person wirklich zu kennen - und das meine ich jetzt nicht abwerten. Kann es sein das du im Laufe der Zeit ein Bild von dieser Frau enwickelt hast? Dir vorgestellt was ihre Hobbys sind, was sich am Wochenende macht, wer ihre Freunde sind, was sie anzieht, was sie gerade macht?

    Ich frage nur, weil ich eine Freundin hatte die sich in ein Maedel verliebt hatte die sie nur vom Sehen her kannte. Sie hat mit ihr nie gesprochen, nie an ihrem Leben teilgenommen, nichts, sondern sie eben nur auf der Ferne angebetet. Im Lauf der Zeit hat sie sich dann aus irgendwelchen Anhaltspunkten ein Bild zusammen gebastelt, was ihre Gefuehle fuer das Meadel nur noch verstaerkt haben.

    Die Wahrheit sah aber ganz anders aus, im Alltag hat sich das Maedchen ganz anders benommen, ganz anders reagiert. Meine Freundin hat lange gebraucht, um sich von diesem Bild zu loesen und hat gemerkt, dass sie eigentlich all ihre Wuensche (also eben, wie sie sich ihre Traumfrau vorstellt) auf dieses Maedel projeziert hat und ihre unbekannte Traumfrau damit ein Gesicht, einen Koerper, ein Lachen und eine Stimme bekommen hat. Mit der Realitaet hatte das dann weniger zu tun und sie hat dann irgendwann bemerkt, dass sie fuer diese Frau eigentlich keine Liebe empfunden hat, sondern es mehr Ausdruck ihrer Sehnsucht war.
     
    #10
    User 53338, 30 August 2008
  11. BravoEcho
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    ich hab meinen Beitrag hier vielleicht allgemein falsch formuliert. es geht bzw. ginge hier ja eher ums kennenlernen wollen als um das Lieben bzw. verliebt sein generell - ich hätte sehr gerne mehr zeit mit ihr verbracht, weil auch sie sich sichtlich in den unterhaltungen mit mir wohlgefühlt hat. das problem ist, dass ich seit bereits aus dem kopf raus hatte bis zu dem zeitpunkt als ich sieh vom bus aus wiedersah. und da dachte ich mir, dass ist vielleicht irgendwie bestimmung, dass ich sie mal doch wiedersehen soll bzw. es versuchen sollte, sie wiederzusehen.
    ich weiß nicht, ob man in einem hotel einfach so nach einer angestellten fragen kann !?
    generell denke ich schon, dass sie sich an mich erinnern kann.
     
    #11
    BravoEcho, 31 August 2008
  12. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Sicher kannst Du versuchen, sie zu finden.
    Aber da Du fast nichts über sie weißt, dürfte es ziemlich schwierig sein.
    Und doch, Du bist in sie "verknallt", Du kannst sie ja nicht loslassen...

    Doch wie die anderen schrieben, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß,
    daß Du sie nicht findest, oder daß sie nichts von Dir wissen will, aus den unterschiedlichsten Gründen.

    Denk dran, Dienstleistungsangestellte müssen aus professionellen Gründen nett zu allen Kunden sein. Vielleicht meinte sie das wirklich gut und ehrlich mit Dir, hat Dich aber sonst nur als ganz normalen Kunden angesehen.
    Nur Du hast es als mögliches Interesse oder gar als Zuneigung gewertet, was aber denke ich mal gefärhlich ist.
    Du hast Dich in eine unerreichbare Person verguckt.

    Nutze Deine Zeit lieber, um eine Frau bei Dir in der Nähe zu finden :zwinker:

    :engel_alt:
     
    #12
    User 35148, 31 August 2008
  13. BravoEcho
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    ich habe seit 5 jahren eine frau in meiner nähe und das ist ja das hauptproblem; denn ich schleppe dieses Problem seit 2 Jahren immer wieder in meine Beziehung ein.
    vermutlich habt ihr recht, ich muss sie vergessen, hat ja anscheinend echt keinen sinn :geknickt:
     
    #13
    BravoEcho, 31 August 2008
  14. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Stell Dir vor, sie wäre ein bekanntes Supermodel oder eine Sängerin.
    Du könntest durchaus weiter für sie "schwärmen", sie toll finden.
    Aber eine Freundschaft oder Beziehung zu so einer Person wäre total realitätsfern.

    Du hast eine Frau an Deiner Seite, die Dich liebt, vielleicht hast Du nur eine Abwechslung gesucht...

    :engel_alt:
     
    #14
    User 35148, 31 August 2008
  15. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    naja sowas geht schon... und wenn dann bittest du die "hotelleute" deine nachricht weiterzuleiten :smile:

    aber ich würd mir das auch guuut überlegen...
     
    #15
    Beelion, 31 August 2008
  16. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Selbst wenn sie Dich damals ebenfalls sympathisch fand und Interesse an Kontakt gehabt haben sollte - dass sie mittlerweile vielleicht verheiratet ist oder einfach nur liiert, ist durchaus möglich. Daran mal gedacht?

    Und sag mir bitte eins: Wenn Du sie damals so toll gefunden hast, warum bist Du nicht noch einmal nach Hamburg gefahren/geflogen und hast Kontakt hergestellt? Edit: Du warst ja sogar letztes Jahr beruflich dort - warum hast Du die Gelegenheit nicht genutzt? Als Du sie gesehen hast vom Bus aus - warum biste nicht direkt ausgestiegen? Wenn sie es denn überhaupt war und nicht Wunschdenken und deswegen Verwechslung....

    Ich vermute auch, dass Du Dich - nach durchaus schönen Gesprächen - damals in sie verguckt hast, mittlerweile aber eher in Deine Vorstellung von ihr verliebt bist. Was weißt Du denn von ihr? Wenn sie damals eh nicht frei reden konnte, weil der Chef in der Nähe war - was WEISST Du denn wirklich von ihren Gedanken, Wünschen, von ihrem Leben?

    Du hättest längst den Kontakt suchen können. Seit Eurer Begegnung wirst Du ja mal Urlaub gehabt haben - Du hättest also längst nach Hamburg düsen und im Hotel nach ihr fragen können. Warum hast Du das nicht längst getan, wenn Du doch so in sie vernarrt bist?

    Entweder machst Du Dich nun auf die Suche. Anhaltspunkt Hotel gibt es ja. Ggf. musst Du Peinlichkeiten in Kauf nehmen.

    Oder Du relativierst Deine "Verliebtheit" und hörst auf, einem Phantom hinterherzutrauern. Ich finde romantische geschichten ja durchaus schön, die Sendung "Nur die Liebe zählt" hingegen grässlich. Mach Dir klar, ob Du wirklich Interesse an der realen Hotelangstellten hast oder einfach an dem Idealbild hängst und es nicht loslassen magst, was Du Dir seit den Gesprächen von ihr gebastelt hast.

    Klar kannst Du nach ihr suchen. Eventuell wirst Du dann desillusioniert feststellen müssen, dass Deine Verliebtheit sich auf keine reale Person, sonder eben auf Deine Vorstellung von dieser Frau abzielte.
    Vielleicht findest Du sie ja auch und Ihr sinkt Euch in die Arme und alles wird gut, weil sie auch seit Jahren an Dich denkt. Unmöglich ist es nicht.

    Mach halt was, statt nur Deiner Sehnsucht zu frönen. Handeln ist dran.
     
    #16
    User 20976, 2 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - nur tun
ArkShard
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2016
24 Antworten
kleiner_muffin
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 November 2016
95 Antworten
tf1975
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
9 Antworten