Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll ich nur tunn...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von up to date, 17 April 2006.

  1. up to date
    Gast
    0
    hallo leute. ich habe ein kleines problem: seit ca 3 monaten habe ich eine "sexbeziehung" mit einem mann, den ich echt mag, nicht mehr.

    doch ich möchte manchmal auch mehr als nur sex. doch ich habe angst davor, mich zu verlieben. denn dann müsste ich die sexbeziehung mit diesem typen beenden, was mir sehr schwer fallen würde, ich weiss nicht, ob wir ohne sex weiterhin so tolle kollegen wären (tönt doof, ja).

    momentan is das noch kein problem, da kein potentieler partner/in in sicht ist, aber das könnte sich ja mal ändern...

    hat jemand sowas auch schon mal erlebt?
     
    #1
    up to date, 17 April 2006
  2. Georgia
    Gast
    0
    Ich bin nicht sicher ob ich e srichtig verstehe: er ist ein Kumpel von dir und du poppst gelegentlich mit ihm? Okay, außerdem findest du ihn nett aber bist nicht verliebt und denkst, dass könnte doch passieren? Ehrlich geagt klingt das eher so, als wärst du schon in ihn verleibt willst es dir aber eigentlich nicht eingestehen.
    Was wäre denn eigentlich so schlimm daran in ihn verliebt zu sein und ggf. mit ihm eine Beziehung zu beginnen?
     
    #2
    Georgia, 17 April 2006
  3. clonkind
    clonkind (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hmmm... ich glaube nicht das der sex danach schlechter wird, wenn du davor angst hast. du kannst dich jemandem doch viel mehr hingeben den du wirklich liebst und er dich auch. wenn es jetzt schon toll ist, wie wird es dann wohl sein wenn ihr erst zusammen seit? oder ahst du angst er könnte dir die gefühle nicht erwiedern?
     
    #3
    clonkind, 17 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten