Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll ich nur von ihm halten...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Maja14062008, 17 Juni 2008.

  1. Maja14062008
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    Vor einem halben Jahr habe ich einen Mann kennen gelernt. Zuerst war er super euphorisch, hegte Zukunftspläne etc. und auf einmal war ich ihm... Zu lieb, zu nett, zu weich, zu... Einfach nicht taff genug. Er wäre seit 7 Jahren Single, davor führte er eine 5 Jährige Beziehung. Damals war er wohl sehr in diese Frau verliebt, aber nach ihr, konnte ihn keine mehr so wirklich umhauen. Auch sie hat er nach 5 Jahren fort geschickt, weil sie ihm dann doch zu naiv war. Naiv dumm. Ok, es ist ihm bei mir also nicht direkt in die Socken geschossen und wollte aber den Kontakt weiter halten, weil er mich doch gern hätte. Dann würde man was unternehmen usw. Aber, für andere Dinge so sagt er, wolle er mich nicht ausnutzen. Wir hatten die Monate über Kontakt, uns aber erst wieder im Mai getroffen. Wie damals schon, war er super bemüht um mich, wir sind Arm in Arm eingeschlafen und so auch wieder wach geworden, Leidenschaft pur, wollte mit mir in den Urlaub, hat mir Nachts auf die Schulter geküsst und geflüstert, dass er mich lieb hätte. Wollte auch nicht, dass ich gehe. Sobald ich fort war, war von seiner Seite aus wieder Funkstille. Jetzt im Juni haben wir uns wieder getroffen, also jetzt vergangenes Wochenende. Wir waren shoppen, meine Meinung war ihm wichtig, hat sich sichtlich gefreut mich zu sehen, zu Hause bei ihm wieder super aufmerksam, fürsorglich, verschmust... Wir waren dann halt in so einem Club, wo sich dann halt Pärchen treffen (Swinger ihr wisst schon) :schuechte . Dort hat er mit einer anderen herum gemacht. Sie hat ihn geküsst und er hat es erwidert, intim berührt :mad: . Ich habe mir die ganze Zeit immer wieder eingeredet, ich würde ihn ja nicht lieben, aber das hat mich schon sehr verletzt, getroffen und er hat es gemerkt. Hat immer wieder gefragt, ob alles in Ordnung wäre... Ich hatte nicht vor es mit anderen zu erleben. Halt den Kick mit ihm gemeinsam, darum bin ich doch überhaupt mit. Ok, er meinte, dass wäre doch nur Sex, nur ein Lo** und Tit***, mehr wäre sie nicht. Mich immer wieder in den Arm genommen, gedrückt, versucht
    mir einen Kuss zur Entschuldigung abzuringen. War halt die ganze Zeit bockig. Als wir bei ihm waren, haben wir miteinander geschlafen. Dabei hat er mir ins Ohr geflüstert, aber mehr für sich, dass er mich lieben würde. Ok, so etwas sagen Männer ja gerne ohne, dass sie es auch so meinen. Wie gesagt, er hat mich die Nacht über in seine Arme genommen, am nächsten Tag war er auch total lieb, aufmerksam... Seine Laune kippte auch wieder, als ich dann gehen musste. Er hat mich dann ein Stück begleitet, er wollte ins Sportcenter und ich zur U-Bahn. Dann trennten sich unsere Wege auf halber Strecke. Er küsste mich sanft zum Abschied und meinte halt, er würde mich heute Abend anrufen (was er nicht getan hat). Beim Weggehen drehte er sich mehrmals um, um mir zu zu winken. Gestern hatte er Geburtstag und da er nicht ans Telefon gegangen ist, habe ich im eine SMS mit den besten Glückwünschen geschickt. Kam nichts zurück... Worauf ich hinaus will ist, wann kann man eigentlich davon ausgehen, dass ein Mann eine Frau liebt. Wenn ich bei ihm bin, dann sprudelt er förmlich über, wenn ich fort bin, dann aus den Augen aus dem Sinn. Aber, das war schon immer so, seit dem wir uns kennen. Mal abgesehen von seinen sexuellen Neigungen. Weiß nicht, ob ich das überhaupt könnte, also das so trennen wie er es für sich trennt. Auch mit seiner damaligen Partnerin hat er das so gemacht. Trotzdem merke ich, dass ich ihn sogar liebe und weiß jetzt nicht, was ich von all dem halten soll. Davon ausgehen, dass er sich nicht traut, weil so lange Single oder was auch immer oder bin ich einfach nur so ein Kumpel, den er ab und zu vernaschen möchte. Dass er mich mag, steht außer Frage, aber wenn ich bei ihm, denke ich, dass er mich auch sehr mag, aber dazwischen, kein einziges Lebenszeichen. Er ist auch wirklich ein sehr lieber Mensch, aber mit so einigen Macken... :kopfschue
     
    #1
    Maja14062008, 17 Juni 2008
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.255
    218
    295
    nicht angegeben
    Schade dass niemand geantwortet hat bisher, wie geht es Dir denn und wie schaut es nun aus?
    Möchtest Du noch Kommentare und Meinungen lesen?

    :engel_alt:
     
    #2
    User 35148, 2 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - nur ihm halten
Damdil
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2016
6 Antworten
antoinegriezmann
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 August 2016
74 Antworten
Chicharito
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Juli 2016
7 Antworten